Hugo Schuchardt an Georges Lacombe (075-055)

von Hugo Schuchardt

an Georges Lacombe

Graz

30. 11. 1909

language Deutsch

Schlagwörter: Meillet, Antoine Urquijo Ybarra, Julio de

Zitiervorschlag: Hugo Schuchardt an Georges Lacombe (075-055). Graz, 30. 11. 1909. Hrsg. von Katrin Purgay (2017). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.3968, abgerufen am 22. 02. 2024. Handle: hdl.handle.net/11471/518.10.1.3968.


|1|

Graz, 30.11.09

Lieber Herr und Freund,

Ich danke Ihnen für Ihre Mitteilung. Es ist mir sehr schmeichelhaft dass Sie sich die Mühe geben wollen meine Arbeiten in dem angegebenen Sinne zu exzerpieren. Ich bedauere sehr dass ich nicht dazu gekommen bin meine Untersuchung der baskischen Wörter nach dem Alphabet fortzusetzen; ich hatte nach den mit P anlautenden zunächst die mit T anlautenden ins Auge gefaßt. Ob ich überhaupt in diese Bahnen je wieder einlenken werde, weiss ich nicht; es harrt noch zu vieles andere der Erledigung. Gelegentlich werde ich |2| jedenfalls die Lehnwörter im Baskischen berücksichtigen.

Meillets Artikel im Bull. de la Soc. de ling. kenne ich aus dem einfachen Grunde nicht weil wir hier nur die Mém. haben; er würde mich in der Tat interessieren. Für Ihren Feuilletonartikel meinen besten Dank! Herr Bourgeois hat keinen Anlass sich so auf das hohe Pferd zu setzen; was er über die Deklination des Georgischen sagt, ist herzlich unbedeutend. Indessen habe ich seinen Artikel nur überflogen; wenn ich Musse habe, werde ich nachsuchen ob darin irgend etwas Neues steht. Er scheint auch die Litteratur über den Gegenstand nicht hinlänglich zu kennen.

Dass J. de U. nur vier Hefte jährl herausgeben will, finde ich begreif|3|lich; von allem Anfang an schienen mir 6 zu viel. Aber welche besondern Gründe mögen ihn zu der Einschränkung veranlasst haben?

Mit bestem Gruss

Ihr erg.

H. Schuchardt

Faksimiles: Die Publikation der vorliegenden Materialien im „Hugo Schuchardt Archiv” erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Fondo Lacombe (Euskaltzaindia). (Sig. 055)