Willem Jan van Eys an Hugo Schuchardt (05-02848)

von Willem Jan van Eys

an Hugo Schuchardt

San Remo

02. 10. 1893

language Deutsch

Zitiervorschlag: Willem Jan van Eys an Hugo Schuchardt (05-02848). San Remo, 02. 10. 1893. Hrsg. von Bernhard Hurch, Andrea Lackner, Maria José Kerejeta, Thomas Schwaiger und Ursula Stangl (2016). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.3826, abgerufen am 24. 02. 2024. Handle: hdl.handle.net/11471/518.10.1.3826.


|1|

San Remo 2 Oct. 1893.

Verehrter Herr,

Ich danke Ihnen für Ihre Antwort. Sie wollen mir wohl eine Bemerkung erlauben; wäre es nicht besser, wenn wir Flexionen citiren sie ohne den n des Conjunctivs zu citiren, mag dieser n ein Relativ. oder Conjunction sein; es verdunkelt die Form; nazan und naizen haben Ähnlichkeit; allein die Grundform ist naza (oder neza) gegen naiz (oder niz). Was ist wohl Wurzel hier? –

Licarragues Matth. habe ich ausgegeben; Markus Vinson; und die Euskara Johannes. Wenn Sie Matth. nicht haben so schicke ich Ihnen Einen. – Sind die Monumenta von Huebner 48 M. werth? Ich kenne bloß die Münze als iberische Monumenta.

Ganz ergebenst
W. v.E.1

|2|

1 Seitlich den rechten Rand hinauf geschrieben.

Faksimiles: Universitätsbibliothek Graz Abteilung für Sondersammlungen, Creative commons CC BY-NC https://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/ (Sig. 02848)