Hugo Schuchardt an Edward Spencer Dodgson (239-70)

von Hugo Schuchardt

an Edward Spencer Dodgson

Graz

20. 11. 1897

language Deutsch

Zitiervorschlag: Hugo Schuchardt an Edward Spencer Dodgson (239-70). Graz, 20. 11. 1897. Hrsg. von Bernhard Hurch (2015). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.3767, abgerufen am 30. 01. 2023. Handle: hdl.handle.net/ 11471/518.10.1.3767.


|1|

Graz 20 Nov. 97.

Herrn E. Spencer Dodgson.

Ich bat Sie mir die Gründe angeben zu wollen wegen deren Sie einen facsimileartigen Neudruck des bask. N. T. von 1571 für unstatthaft halten; als Antwort hat Ihnen eine einfache Wiederholung Ihres I warn you genügt. Glauben Sie denn dass Ihre Autorität so gross ist dass ich – der, um nur Eines zu sagen, so viel älter bin wie Sie – in Bezug auf wissenschaftliche Veröffentlichungen mich in dieser Kürze zurechtweisen lassen müsste? Und glauben Sie dass Sie über die Druckfehler Liçarragues besser unterrichtet |2| sind als ich?

Wenn ich das nur als Zeichen einer mir unbegreiflichen Anmassung betrachtet habe, so würde ich das was Sie in dieser Angelegenheit zuletzt gethan haben, eine Unverschämtheit nennen, wäre ich nur sicher dass Sie immer bei gesunden Sinnen sind. Sie haben eine freundschaftliche Mittheilung von mir dazu missbraucht um einen Schritt zu thun von dem Sie wissen mussten dass er mir sehr unliebsam sei und dass wenn er Erfolg hätte, mit Kosten verbunden sein würde, die Sie sicherlich nicht trügen.

In Folge dessen erkläre ich Ihnen dass ich jeden Verkehr mit Ihnen abbreche

Hugo Schuchardt

Faksimiles: Die Publikation der vorliegenden Materialien im „Hugo Schuchardt Archiv” erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Azkue Biblioteka (Euskaltzaindia). (Sig. 70)