Hermann Suchier an Hugo Schuchardt (24-11413)

von Hermann Suchier

an Hugo Schuchardt

Halle

24. 10. 1887

language Deutsch

Schlagwörter: Rivista di Filologia Romanzalanguage Provenzalisch Meyer-Lübke, Wilhelm Havet, Louis Canello, Ugo Angelo Meyer-Lübke, Wilhelm (1888) Suchier, Hermann (1888) Canello, Ugo Angelo (1877)

Zitiervorschlag: Hermann Suchier an Hugo Schuchardt (24-11413). Halle, 24. 10. 1887. Hrsg. von Bernhard Hurch (2015). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.3004, abgerufen am 05. 02. 2023. Handle: hdl.handle.net/ 11471/518.10.1.3004.


|1|

Halle S. 24. 10. 87

Verehrter College,

für Ihr freundliches Entgegenkommen weiss ich Ihnen herzlichen Dank und werde mir gestatten, Sie bei kommender Gelegenheit zu Rathe zu ziehen. Für heute gehe ich nur mit ein paar Worten auf Ihre Bemerkungen ein.

W. Meyer hat mit seiner Behauptung über den Ausfall des "d", aber auch mit mancher andern, entschieden Unrecht.1 Noch mehr schadet seinem Beitrag zum Grundr. |2| wohl der für Anfänger nicht hinreichend deutliche Stil.

Mit Havet meinte ich auf S. 573,2 wie Sie wohl richtig annehmen, Romania VI, S. ,3 mit Canello den Aufsatz im ersten Bande der Rivista di fil. rom. über e - ĭ, o - ŭ.4 Ich citiere die beiden nicht in der selben Frage.

Das Deutsche uo, jetzt ue, geht doch auf offnes ô zurück (dem in andern Sprachen â entspricht, und das mit a im Ablautverhältnis steht). Von Fällen wie vieni / veni mag die Entwicklung in Italien ausgegangen sein; in Frankreich wird die selbe Erscheinung einen andern Heerd gehabt haben, wo sich ie, uo vor r, v (u), c und muillierten Consonanten in freier Silbe |3| entwickelten (Grundr. S. 574). Wollen Sie die Bedingungen des Neap., das ie, uo nur vor i. u entstehen lässt, auch für Frankreich annehmen, so müssen Sie den hier vorliegenden Thatbestand, ich meine besonders den des Prov., auf jene zurückführen oder die Abweichungen von jenen erklären können. Ich wenigstens sehe nicht wie das möglich ist.

Mit den besten Grüssen

Ihr

aufrichtig ergebener

H. Suchier.


1 Meyer (1888).

2 Suchier (1888).

3 Havet (1874) .

4 Canello (1872).

Faksimiles: Universitätsbibliothek Graz Abteilung für Sondersammlungen, Creative commons CC BY-NC https://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/ (Sig. 11413)