Leo Spitzer an Hugo Schuchardt (402-11157)

von Leo Spitzer

an Hugo Schuchardt

Bonn

21. 10. 1924

language Deutsch

Zitiervorschlag: Leo Spitzer an Hugo Schuchardt (402-11157). Bonn, 21. 10. 1924. Hrsg. von Bernhard Hurch (2014). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.2248, abgerufen am 26. 09. 2023. Handle: hdl.handle.net/11471/518.10.1.2248.

Printedition: Hurch, Bernhard (2006): Leo Spitzers Briefe an Hugo Schuchardt. Berlin: Walter de Gruyter.


|1|

Bonn, 21. X. 1924.

Verehrter lieber Freund,

Ich danke Ihnen für Ihre lieben Zeilen und begreife, daß Sie alle Kräfte Ihrem Opus widmen. Ich gebe Ihnen also Frist ad libitum zur Beantwortg meiner Briefe, aber diese selbst erlasse ich nicht. Dann erst schreibe ich Ihnen. Ich habe viel zu berichten, Äußeres, Inneres. Es geht stürmisch zu.

Mehr erst, bis Sie frei atmen können.

Herzlichst und treulichst

Spitzer

|2|

Faksimiles: Universitätsbibliothek Graz Abteilung für Sondersammlungen, Creative commons CC BY-NC https://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/ (Sig. 11157)