Hugo Schuchardt an Jan Baudouin de Courtenay (39-sine-n)

von Hugo Schuchardt

an Jan Baudouin de Courtenay

Unbekannt

19. 05. 1889

language Deutsch

Schlagwörter: language Slawische Sprachenlanguage Russischlanguage Französischlanguage Deutsch

Zitiervorschlag: Hugo Schuchardt an Jan Baudouin de Courtenay (39-sine-n). Unbekannt, 19. 05. 1889. Hrsg. von Wolfgang Eismann und Bernhard Hurch (2014). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.1852, abgerufen am 30. 01. 2023. Handle: hdl.handle.net/ 11471/518.10.1.1852.


|1|

Verehrter Herr Kollege!

Nachdem ich Ihnen gestern geschrieben hatte ist mir noch etwas eingefallen, was ich Sie fragen möchte. Können Sie mir sagen ob in den slawischen Sprachen, etwa im Russischen solche syntaktische Akzentveränderungen sich finden wie sie im Franz. häufig sind (z. B. párlez au roi, aber parléz à la reine), aber wie sie schwerlich in keiner Sprache fehlen (z. B. in meinem Deutsch: das ist ganz offenbárdas ist eine óffenbare Lüge). Ich bin mit einer Darstellung des baskischen Betonungssystems beschäftigt und da ist es mir wichtig, auf andern Sprachgebieten Parallelen zu sammeln!

Bestens grüssend

Ihr ergebenster

HSchuchardt

Faksimiles: Die Publikation der vorliegenden Materialien im „Hugo Schuchardt Archiv” erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Archiv der Petersburger Akademie der Wissenschaften. (Sig. sine)