Hugo Schuchardt an Jan Baudouin de Courtenay (34-356)

von Hugo Schuchardt

an Jan Baudouin de Courtenay

Graz

08. 01. 1887

language Deutsch

Schlagwörter: language Deutsch Jagič, Vatroslav Ignaz Wien Eismann, Wolfgang/Hurch, Bernhard (2008) Sikorskij, Ivan Alekseevič (1889)

Zitiervorschlag: Hugo Schuchardt an Jan Baudouin de Courtenay (34-356). Graz, 08. 01. 1887. Hrsg. von Wolfgang Eismann und Bernhard Hurch (2014). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.1834, abgerufen am 01. 02. 2023. Handle: hdl.handle.net/ 11471/518.10.1.1834.


|1|

Graz, 8 Januar 18861

Verehrter Herr Kollege

Eben von der Reise zurückgekehrt finde ich Ihren Brief vor und danke Ihnen bestens dafür. Ich werde versuchen mir alles das von Ihnen Angegebene zu verschaffen; es wird freilich schwer halten. Geld allein thut es, für uns hier wenigstens, bei den Slavicis nicht allein besonders nicht bei den in |2|Zeitschriften erschienenen. Einiges wie den Aufsatz von Сикорскiй2 habe ich doch schon.

Ich sprach Jagić in Wien; er ist allerdings nicht ganz zufrieden dort, weder mit den Studenten, noch mit den litterarischen Hülfsmitteln. Dass er aber an eine Rückkehr nach Petersburg dächte (wäre denn so Etwas überhaupt möglich?), kann ich nicht glauben. Er wusste auch noch nicht wer sein Nachfolger in Petersburg werden würde; den wahrscheinlichen hat er mir genannt, aber ich kann, da wir von sehr vielen Persönlichkeiten gesprochen haben, mich seiner mit Sicherheit nicht mehr erinnern.

Mit herzlichem Grusse

Ihr ergebenster

Hugo Schuchardt


1 Vermutlich handelt es sich um die falsche Jahreszahl und sollte 1887 heißen. Dies legt jedenfalls der inhaltliche Zusammenhang nahe. Gegenüber der Printedition von Eismann und Hurch (2008) wurde dieser Brief daher entsprechend an späterer Stelle eingeordnet, wodurch sich eine Abweichung der Laufnummern in der Online-Edition ergibt.

2 Es handelt sich um einen Aufsatz des Psychiaters Ivan Alekseevič Sikorskij (1842-1919) (s. Brief Nr. 33 unter Nr. 7), der u.a. eine Monographie über das Stottern „O zaikanii“ (St. Peterburg 1889) herausgab, die auch in die deutsche Sprache übersetzt wurde. Wahrscheinlich hat sich Schuchardt hier in der Jahreszahl geirrt, denn es scheint sich bei seinem Brief um eine Antwort auf den Brief Nr. 33 von Baudouin vom 19. Dezember 1886 zu handeln.

Faksimiles: Die Publikation der vorliegenden Materialien im „Hugo Schuchardt Archiv” erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Archiv der Petersburger Akademie der Wissenschaften. (Sig. 356)