Leo Spitzer an Hugo Schuchardt (47-10809)

von Leo Spitzer

an Hugo Schuchardt

Wien

14. 12. 1916

language Deutsch

Schlagwörter: Internationale Rundschau Brugmann, Karl Friedrich Christian Vossler, Karl

Zitiervorschlag: Leo Spitzer an Hugo Schuchardt (47-10809). Wien, 14. 12. 1916. Hrsg. von Bernhard Hurch (2014). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.1618, abgerufen am 01. 02. 2023. Handle: hdl.handle.net/ 11471/518.10.1.1618.

Printedition: Hurch, Bernhard (2006): Leo Spitzers Briefe an Hugo Schuchardt. Berlin: Walter de Gruyter.


|1|

Wien, Donnerstag

Verehrter Herr Hofrat,

Antwortsverspätungen stammen bei mir weder aus Wiener Schlamperei noch unethischer Schreibfaulheit – sondern aus dienstlicher Geistesüberfrachtung.

Ich meinte natürlich Brugmanns Arbeit in den Ber.d.Ges.... Leipzig (1914 oder 15) und Millardet's Etudes de Dialectologie landaise – die ja nichts mit dem Berberischen, wohl aber mit dem Hiatus im allg. sich befassen.

Von einschläfernder Langweile ist auch Thomas im persönlichen Verkehr und doch ist seine hypermathematische Arbeitsweise recht französisch.

Haben Sie Voßlers Antikritik meiner Kritik im Berliner Tagblatt vom 10. XII. 1916 gelesen? – IR nichts besonderes. – Jarnik Ročnik IV de Časopis ist 1914.

Ergebenste Grüße
Spitzer

|2|

Faksimiles: Universitätsbibliothek Graz Abteilung für Sondersammlungen, Creative commons CC BY-NC https://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/ (Sig. 10809)