Graziadio Isaia Ascoli an Hugo Schuchardt (155-00316)

von Graziadio Isaia Ascoli

an Hugo Schuchardt

Mailand

24. 02. 1899

language Italienisch

Zitiervorschlag: Graziadio Isaia Ascoli an Hugo Schuchardt (155-00316). Mailand, 24. 02. 1899. Hrsg. von Klaus Lichem und Wolfgang Würdinger (2013). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.1306, abgerufen am 29. 01. 2023. Handle: hdl.handle.net/ 11471/518.10.1.1306.


|1|

Mil., 24. 2. 99.

Amico pregiatissimo.-

Ho continuato a amptruare e redamptruare le mie carte, ma senz'alcun costrutto! E davvero una cosa curiosissima, e me ne arrabbio non poco.- Vi offro intanto, pur non venirvi dinanzi con le mani vuote, una mia inezia, che temo v'abbia a parere molto mal truata.- 1

L'affmo div.mo vro

Asc.

|2|

1 Ascoli spielt hier mit dem für ihn typischen Humor auf Schuchardts etymologische Forschungen zu "trovare" an (vgl. auch 140-K21_41); was Schuchardt genau wollte, konnte allerdings mangels des Gegenbriefes nicht festgestellt werden.

Faksimiles: Universitätsbibliothek Graz Abteilung für Sondersammlungen, Creative commons CC BY-NC https://creativecommons.org/licenses/by-nc/4.0/ (Sig. 00316)