Hugo Schuchardt an Friedrich Zarncke (42-NL083-084)

von Hugo Schuchardt

an Friedrich Zarncke

Graz

28. 11. 1880

language Deutsch

Schlagwörter: language Keltische Sprachen Graz Schuchardt, Hugo (1881)

Zitiervorschlag: Hugo Schuchardt an Friedrich Zarncke (42-NL083-084). Graz, 28. 11. 1880. Hrsg. von Frank-Rutger Hausmann (2019). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.10886, abgerufen am 02. 03. 2024. Handle: hdl.handle.net/11471/518.10.1.10886.


|1||2|

[CORRESPONDENZ-KARTE, Graz, 28-11-1880]

Verehrter Herr Kollege!

Ihr Anerbieten nehme ich sehr gern an (24 Mark für Keltisches kann man sich als Romanist nur schwer leisten) und danke Ihnen, dass Sie sich meiner erinnert haben. Ich habe schon begonnen mich mit einem wahren Heisshunger in unsers W. treffliches Werk zu vertiefen.1 Ich bitte Sie mir zweierlei zu beantworten: Wünschen Sie die Recension bald oder erst in einiger Zeit (denn ein Durcharbeiten des Ganzen lässt sich allerdings nicht im Handumdrehen vollbringen)? 2 Und welches Maximum concediren Sie mir? Denn ich hätte mich wo möglich gern nur einmal, aber doch ziemlich ausführlich ausgesprochen. Hinweis auf eine zweite umfänglichere Recension, die zu folgen habe, ist immer misslich, wegen der unvermeidlichen Wiederholungen. Auch besitze ich im Keltischen nicht die genügende Autorität um nur einige Allgemeinheiten vom Stapel zu lassen, was übrigens auch wegen des stofflichen Charakters des Werkes schwer angeht.

Mit herzlichsten Grüssen
Ihr
HS.


1 Schuchardt, „[Rez. von:] Windisch, Ernst, Prof., Irische Texte mit Wörterbuch“, LCBl 32, 1881, 58-62.

2 Wie aus PK Nl_249_085-086 (18.12.1880) hervorgeht, hat Schuchardt etwa einen Monat für die Rez. benötigt (und erhalten).

Faksimiles: Die Publikation der vorliegenden Materialien im „Hugo Schuchardt Archiv” erfolgt mit freundlicher Genehmigung von: Universitätsarchiv Leipzig. (Sig. NL083)