Hugo Schuchardt an Friedrich Zarncke (37-NL069-070)

von Hugo Schuchardt

an Friedrich Zarncke

Wien

11. 04. 1877

language Deutsch

Schlagwörter: Diezstiftung Literarisches Centralblatt für Deutschland Mussafia, Adolf Wien Österreich Schuchardt, Hugo (1877)

Zitiervorschlag: Hugo Schuchardt an Friedrich Zarncke (37-NL069-070). Wien, 11. 04. 1877. Hrsg. von Frank-Rutger Hausmann (2019). In: Bernhard Hurch (Hrsg.): Hugo Schuchardt Archiv. Online unter https://gams.uni-graz.at/o:hsa.letter.10881, abgerufen am 02. 03. 2024. Handle: hdl.handle.net/11471/518.10.1.10881.


|1|

Wien 11.4.77.

Verehrter Herr Kollege!

Wenn ich meinen Verpflichtungen gegen Sie immer noch nicht nachgekommen bin, so rührt das zum Theil daher, daß ich mir allzuviel mit der Diez=Stiftung zu schaffen gemacht habe. Das erste Resultat meiner Bemühungen nach dieser Seite lege ich Ihnen mit der ergebensten Anfrage vor, ob Sie geneigt wären es im Centralblatt abzudrucken.1 Für dergleichen Dinge gibt es in Oesterreich der Kommunikationsmittel so wenige, daß man alle in Anspruch nehmen muß. Wie Sie nun aber wissen, ist gerade Ihr Organ bei uns sehr verbreitet und liegt z. B. vielfach in Kaffeehäusern auf, was im D. R. wohl nur ausnahmsweise der Fall sein dürfte. Ob Sie den Berliner Aufruf abgedruckt haben, weiß ich nicht, daraus dürfte aber kein Bedenken erwachsen. Wir machen ja keine Opposition gegen das B. Comité, sondern schließen uns ihm an; auch ist ausdrücklich in unserem Aufruf bemerkt, daß er sich nur auf Oesterreich=Ungarn bezieht – Mussafia, der mit mir in dieser Angelegenheit vollkommen einverstanden ist, befindet sich körperlich recht übel, geistig ist er aber frischer und munterer als je.

Mit hochachtungsvollsten Grüßen
Ihr ergebenster

Hugo Schuchardt


1 Vgl. Schuchardt, „Eine Diezstiftung“, Beilage zur Allgemeinen Zeitung (Augsburg, München), 18. Februar 1877; ebenso in: Die Gegenwart. Wochenschrift für Literatur, Kunst und öffentliches Leben 11, 1877, 222-224. – LCBl 28, 1877, Nr. 17, 21. April, Sp. 581-582 druckt den österreichischen Aufruf ab (dat. Wien, den 11. April 1877), der von Demattio, Hortis, Martin, Miklosich, Mussafia und Schuchardt unterzeichnet ist.

Faksimiles: Die Publikation der vorliegenden Materialien im „Hugo Schuchardt Archiv” erfolgt mit freundlicher Genehmigung von: Universitätsarchiv Leipzig. (Sig. NL069)