Text und Übersetzung

Aesopus et petulans



Promythion
1——́|——́|—⏑́◡|—//—́|——́|◡⏑́

Successus successus,-us m.: Erfolg. ad perniciem pernicies,-ei f.: Verderben. multos devocat. devocare 1,-avi,-atum: herabrufen, führen; hier: stürzen.



Exposition
2——́|——́|—⏑́◡|—//⏑́◡|——́|◡◡

Aesopo quidam petulans petulans,-antis: frech. lapidem lapis,-dis m.: Stein. impegerat. impingere 3,-pegi,-pactum: werfen.



Actio
3——́|—⏑́◡|◡//—́|——́|——́|◡⏑́

„tanto“ inquit „melior!" tanto melior: wörtl. umso besser; hier: Bravo!, Super!. assem as, assis m.: As: Urspr. Bezeichnung für „Einer” oder „Einheit”, im röm. Maßsystem die Grundeinheit im Längenmaß, im Flächenmaß und im Gewicht. deinde illi dedit,

4——́|◡—́|—//—́|—⏑́◡|—⏑́◡|◡—́

sic prosecutus: prosecutus: ergänze: est (prosequi 3, prosecutus sum: fortfahren). plus plus, pluris: mehr. non habeo mehercule, mehercule: „beim Herkules!“.

5◡—́|—⏑́◡|◡—́|—//—́|——́|◡—́

sed unde accipere possis monstrabo tibi.

6◡◡—́|◡—́|◡//—́|◡—́|—⏑́◡|◡⏑́

venit ecce dives et potens: huic similiter

7——́|◡⏑́◡|—//—́|—⏑́◡|——́|◡⏑́

impinge lapidem et dignum accipies praemium.“



Reactio mit Folge
8——́|◡—́|◡—́|—//—́|◡◡—́|◡⏑́

persuasus ille fecit quod monitus fuit;

9——́|◡—́|◡//—́|◡—́|——́|◡⏑́

sed spes fefellit fallere 3, fefelli: täuschen; hier: zu Fall bringen. impudentem impudens,-entis: unverschämt. audaciam: audacia,-ae f.: Kühnheit, Dreistigkeit.

10——́|——́|◡—́|—//—́|——́|◡⏑́

comprensus comprensus: ergänze: est. namque poenas persolvit persolvere 3,-solvi,-solutum: büßen. cruce.

Aesop und ein Frecher

Erfolg stürzt viele ins Verderben. Ein Frecher hatte Aesop mit einem Stein beworfen. „Bravo!“ sagte dieser. Darauf gab er jenem einen As und fuhr so fort: „Beim Hercules, mehr habe ich nicht, [5] aber, woher du <es> bekommen kannst, werde ich dir zeigen. Sieh, es kommt ein Reicher und Mächtiger: Wirf auf diesen auf gleiche Weise einen Stein und du wirst einen angemessenen Lohn erhalten.“ Überredet tat jener, was <ihm> geraten worden war; aber die Hoffnung brachte seine schamlose Kühnheit zu Fall: [10] Denn nachdem er ergriffen worden war, büßte er die Strafen am Kreuz.

Anpassen


Angaben zum Text

Vokabelangaben

  1. [Zeile 1] successus,-us m.: Erfolg.
  2. [Zeile 1] pernicies,-ei f.: Verderben.
  3. [Zeile 1] devocare 1,-avi,-atum: herabrufen, führen; hier: stürzen.
  4. [Zeile 2] petulans,-antis: frech.
  5. [Zeile 2] lapis,-dis m.: Stein.
  6. [Zeile 2] impingere 3,-pegi,-pactum: werfen.
  7. [Zeile 3] tanto melior: wörtl. umso besser; hier: Bravo!, Super!.
  8. [Zeile 4] plus, pluris: mehr.
  9. [Zeile 4] mehercule: „beim Herkules!“.
  10. [Zeile 9] fallere 3, fefelli: täuschen; hier: zu Fall bringen.
  11. [Zeile 9] impudens,-entis: unverschämt.
  12. [Zeile 9] audacia,-ae f.: Kühnheit, Dreistigkeit.
  13. [Zeile 10] persolvere 3,-solvi,-solutum: büßen.

Grammatik

  1. [Zeile 4] prosecutus: ergänze: est (prosequi 3, prosecutus sum: fortfahren).
  2. [Zeile 10] comprensus: ergänze: est.

Sachangaben

  1. [Zeile 3] as, assis m.: As: Urspr. Bezeichnung für „Einer” oder „Einheit”, im röm. Maßsystem die Grundeinheit im Längenmaß, im Flächenmaß und im Gewicht.