Meringer Sammlung

Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie

« zur ÜbersichtLIDO

Schmalzlämpchen

Fundort:Steiermark, Österreich
Beschreibung:Schmalzlämpchen. Flache Schale. Zu einem Kreissegment hochgezogener Arm angesetzt, am oberen Ende zu einem Ring gebogen, danach rechtwinkelig zu einem Herzen aufgespalten, das seitlich und in der Mitte mit je einem Kreuz (Kreuznagel?) besetzt ist. Durch den Rand ist ein zu einem Haken gebogener Nagel gesteckt. Neben diesem Arm ist in der Schale mit einer Angel ein weiterer Arm befestigt, dessen Ende eine rundes durchlöchertes Blättchen bildet und bis zur Schalenmitte reicht.
Verwendungskontext:Wohnen
Material:Metall
Maße:Länge: 9,5 cm
Breite: 7,5 cm
Höhe: 10 cm
Durchmesser (oberer Rand): 7,5 - 8 cm
Inventarnummer:A:126
Standort:Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie, Vitrine "Beleuchtung"
Permalink:http://gams.uni-graz.at/o:ges.a-126
Handle:hdl.handle.net/11471/517.10.32
Lizenz:Creative Commons BY-NC-SA 4.0