Onlineportal Alte Geschichte und Altertumskunde

TEI-DokumentDruckversionzur Kategoriensuche

EPSG 311

Inschrift:
Transkription:
1: T in tu erhöht.1Nomen quì retinens tu,
2magnus Alexander
3Pallados ìnventum
4medicinalemq(ue) laborem
5quot feci studio pro-
6ximus ipse meo
7testor nunc superos non
8hoc meruisse videbar
9ìn volnus genoris quot
10subito occidimus
11ì nunc et dubias fatorum
12neclege clades
13: T in tu erhöht.13coniunx quod potuit titu-
14lum mihi reddidit uni
15Valeria Ursilla.
Übersetzung:Ich, der ich deinen Namen festhalte, großer Alexander, ich bezeuge (bei den) Göttern, wieviel ich in Hinblick auf die Erfindung der Pallas und die medizinische Arbeit, die ich selbst als der Nächste mit meinen Studien gemacht habe, dass ich das nicht verdient zu haben scheine, in der Wunde der Geburt sterben wir häufig. Geh nun´und kümmere dich nicht um die zweifelhaften Folgen (Niederlagen) des Schicksals. Die Gattin hat, was sie konnte, mir als einzigen die Grabinschrift gesetzt, die Valeria Ursilla.
Kommentar:Der Text ist großteils unverständlich.
Sprache:Latein
Gattung:Grabinschrift
Beschreibung:Grabaltar aus Marmor mit Akroteren und einem bogenförmigen Nischenfeld auf der Brkrönung mit der Darstellung des Versorbenen bei seiner Arbeit sitzend.
Datierung:1. Jh.n.Chr.
Herkunftsort:Rom
Fundort (historisch):RomDer Link verweist auf den Normdateneintrag des Ortes in Pleiades.
Fundort (modern):RomDer Link verweist auf den Normdateneintrag des Ortes in GeoNames.
Aufbewahrungsort:Rom, Museo Vaticano, Galleria Lapidaria, Inv.Nr. 7609
Konkordanzen:CIL 06, 09604 (p 3470, 3895)
CLE 01253
D 07800
AE 2001, +00169
Literatur:Di Stefano Manzella fig. 36b Nr. 100.
Amelung I, 246 Nr. 11a.
Abklatsch:
EPSG_311
Aufbewahrung:gerahmt
Zustand:gut erhalten
Farbe:hellbraun
Impressum:
Herausgeber:Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde, Karl-Franzens-Universität Graz
Datenerfassung:Ingrid Weber-Hiden
Datenmodellierung:Zentrum für Informationsmodellierung - Austrian Centre for Digital Humanities, Universität Graz
Rechte:Creative Commons BY-NC-SA 4.0
Permalink:http://gams.uni-graz.at/o:epsg.311
Handle:hdl.handle.net/11471/504.40.271