Edition

Number of Transactions
1181

Entity view off

Entity view on

The invisible tab :)

Style Key

Econ. Agent

Individual

Group

Organisation

Commodity

Service

Right

Place

Date

Transaction

Subtotal

Total

Transcription

[]
Jarrechnung a festo Jo
hannis Baptiste anni MD
LXX usque ad festum Johannis
Baptiste anni MDLXXI
Verhört uff Donstag, den
25ten Junii anno 1573
[]
[]
Empfangen
Vom wynnumbgellt

Prima angaria jm vjc liiij lbl

Secunda angaria jm iijc lxxxvj lbl

Tertia angaria jm lxvj lbl

Quarta angaria ijm lxxxxij lbl

Suma vjm ijc xxxiiij lbl

Vom mülinkorn umbgellt

Prima angaria jm lj lbl

Secunda angaria jm jc lxxx lbl

Tertia angaria ixc xxiiij lbl

Quarta angaria jm iiijc xl lbl

Suma iiijm vc lxxxxv lbl

Vom stettvichzoll

Prima angaria xviij lbl iij dd

Secunda angaria viij lbl ij ßß v dd

Tertia angaria j lbl xiij ßß

Quarta angaria x lbl vj ßß vij dd

Suma xxxviij lbl ij ßß iij dd

Vom bischoffvichzoll

Prima angaria

Secunda angaria

Tertia angaria

Quarta angaria

Nihil

Summa huius medii folii
xm viijc lxvij lbl ij ßß iij dd

[]
Vom pferdtzoll

Prima angaria xxiiij lbl xvij ßß

Secunda angaria xix lbl xj ßß ij dd

Tertia angaria xxix lbl xv ßß ix dd

Quarta angaria lxxxix lbl xiiij ßß j dd

Suma jc lxiiij lbl viij ßß

Von den thoren

Prima angaria ijc v lbl ij ßß ix dd

Secunda angaria ijc lxxv lbl xv ßß ij dd

Tertia angaria jc lxxxxj lbl j ßß iiij dd

Quarta angaria iijc lv lbl v ßß ix dd

Suma jm xxvij lbl v ßß

Vom Nüwenweg

Prima angaria lxxvij lbl xj ßß

Secunda angaria lxxx lbl xvij ßß x dd

Tertia angaria lxvij lbl xvj ßß viij dd

Quarta angaria lxxxxj lbl xvij ßß vij dd

Suma iijc xviij lbl iij ßß j dd

Von der Wisenbruckh

Prima angaria vj lbl vj ßß

Secunda angaria viij lbl xvij ßß viij dd

Tertia angaria v lbl x ßß vij dd

Quarta angaria xix lbl ij ßß viij dd

Suma xxxix lbl xvj ßß xj dd

Summa huius medii folii
jm vc xlix lbl xiij ßß

[]
Vom gibszoll

Prima angaria

Secunda angaria

Tertia angaria

Quarta angaria

Nihil

Von der winsticher büchs

Prima angaria xij lbl x ßß ij dd

Secunda angaria xiiij lbl xv ßß j dd

Tertia angaria v lbl x ßß v dd

Quarta angaria v lbl xix ßß xj dd

Suma xxxviij lbl xv ßß vij dd

Vom württenwyn umbgellt

Prima angaria ijc iij lbl

Secunda angaria iiijc xiiij lbl

Tertia angaria ijc lj lbl

Quarta angaria iijc lxxxxv lbl

Suma jm ijc lxiij lbl

Vom zoll im kouffhus

Prima angaria vijc xiiij lbl x ßß x dd

Secunda angaria iiijc xxiij lbl xiij ßß

Tertia angaria iijc xlix lbl xvij ßß

Quarta angaria viijc liij lbl x ßß v dd

Suma ijm iijc xlj lbl xj ßß iij dd

Suma huius medii folii
iijm vjc xliij lbl vj ßß x dd

[]
Vom pfundtzoll genantt
bischoffzoll

Prima angaria iijc lxix lbl xviij ßß iiij dd

Secunda angaria iijc xvij lbl xiij ßß xj dd

Tertia angaria ijc lxxxxiij lbl v ßß ix dd

Quarta angaria iijc xxxiiij lbl vij ßß vij dd

Suma jm iijc xv lbl v ßß vij dd

Vom stockh genannt
huszgelltt

Prima angaria xxxix lbl xij ßß v dd

Secunda angaria xxxiij lbl xvij ßß iiij dd

Tertia angaria xxxvj lbl xiiij ßß

Quarta angaria lxix lbl iij ßß

Suma jc lxxix lbl vj ßß ix dd

Von des schultheiszen
stockh im richthus

Prima angaria 0

Secunda angaria xxiij lbl xvij ßß x dd

Tertia angaria 0

Quarta angaria xvj lbl vij ßß

Suma xl lbl iiij ßß x dd

Von der laden

Prima angaria 0

Secunda angaria iijc xj lbl iiij ßß x dd

Tertia angaria 0

Quarta angaria iijc xj lbl iiij ßß x dd

Suma vjc xxij lbl ix ßß viij dd

Suma huius medii folii
ijm jc lvij lbl vj ßß x dd

[]
Vom gewin des salltzes inn
und uszwendig der statt

Prima angaria 0

Secunda angaria xxxvij lbl vij ßß vij dd

Tertia angaria 0

Quarta angaria 0

Suma per se l ß d

Von des schultheiszen
stockh enet Ryns

Prima angaria

Secunda angaria

Tertia angaria

Quarta angaria

Nihil

Von den brottkärren

Prima angaria x ßß

Secunda angaria ij ßß

Tertia angaria ij ßß

Quarta angaria j lbl xij ßß

Suma ij lbl vj ßß

Vom korn, so von der statt
gangen

Prima angaria jc lxxxj lbl xv ßß

Secunda angaria lxiiij lbl xvij ßß

Tertia angaria lv lbl xix ßß

Quarta angaria iijc xxv lbl xiiij ßß

Suma vjc xxviij lbl v ßß

Suma huius medii folii
vjc lxvij lbl xviij ßß vij dd

[]
Von der wag im kouffhus

Prima angaria viij lbl xj ßß

Secunda angaria viij lbl iiij ßß ij dd

Tertia angaria vij lbl v ßß vij dd

Quarta angaria xiij lbl viij ßß vj dd

Suma xxxvij lbl ix ßß iij dd

Vom gerwerzoll

Prima angaria xviij lbl v ßß ix dd

Secunda angaria xxv lbl

Tertia angaria iij lbl xiij ßß viij dd

Quarta angaria xvij lbl x ßß

Suma lxiiij lbl ix ßß v dd

Vom zoll zu Kembs

Prima angaria j lbl xij ßß vij dd

Secunda angaria jc lxxxxvj lbl xvij ßß v dd

Tertia angaria xv ßß iiij dd

Quarta angaria jc xxxvij lbl vj ßß iij dd

Suma iijc xxxvj lbl xj ßß vij dd

Vom zoll zu Diepflicken

Prima angaria 0

Secunda angaria jc xlviij lbl iiij ßß x dd

Tertia angaria 0

Quarta angaria jc xlij lbl v ßß viij dd

Suma ijc lxxxx lbl x ßß vj dd

Summa huius medii folii
vijc xxix lbl ix dd

[]
Von der schiffzoll büchs

Prima angaria

Secunda angaria

Tertia angaria

Quarta angaria

Nihil

Vom zoll der Wisenflöszen

Prima angaria j lbl xiij ßß x dd

Secunda angaria j lbl iiij ßß vj dd

Tertia angaria xviij ßß vj dd

Quarta angaria j lbl j ßß ij dd

Suma iiij lbl xviij ßß

Vom kranich im kouffhus

Prima angaria xxij lbl xvij ßß j dd

Secunda angaria xvij lbl xix ßß v dd

Tertia angaria xiij lbl xv ßß iiij dd

Quarta angaria xxviij lbl xiij ßß vj dd

Suma lxxxiij lbl v ßß iiij dd

Von der frömbden und hin
derseszen pfundtzoll

Prima angaria

Secunda angaria

Tertia angaria

Quarta angaria

Nihil

Summa huius medii folii
lxxxviij lbl iij ßß iiij dd

[]
Vom underkouff blyg
und gletty

Prima angaria vj lbl xviij ßß xj dd

Secunda angaria iiij lbl xviij ßß vj dd

Tertia angaria iiij lbl xiij ßß iiij dd

Quarta angaria iiij lbl v ßß

Suma xx lbl xj ßß ij dd

Vom zoll zu Augst zu unsern
zweyen drittentheillen

Prima angaria vij lbl viij ßß ij dd

Secunda angaria

Tertia angaria 0

Quarta angaria xv lbl xviij ßß iiij dd

Suma xxiij lbl vj ßß vj dd

Vom vischzoll

Prima angaria xvij ßß j dd

Secunda angaria xj lbl iij ßß

Tertia angaria v lbl xv ßß iiij dd

Quarta angaria ij lbl xij ßß xj dd

Suma xx lbl viij ßß iiij dd

Vom fürgonden zoll uff
der Rynbrucken

Prima angaria

Secunda angaria

Tertia angaria

Quarta angaria

Nihil

Summa huius medii folii
lxiiij lbl vj ßß

[]
Von der steinbüchs uff
der Rynbrucken

Prima angaria

Secunda angaria

Tertia angaria

Quarta angaria

Nihil

Von der holltzbüchs uff
der Rynbrucken

Prima angaria lxxxj lbl xiiij ßß iiij dd

Secunda angaria

Tertia angaria 0

Quarta angaria lxxxxj lbl xviij ßß v dd

Suma jc lxxiij lbl xij ßß ix dd

Von der spenbüchs im
werchhoff

Prima angaria 0

Secunda angaria v lbl ix ßß viij dd

Tertia angaria 0

Quarta angaria vij lbl xvij ßß x dd

Suma xiij lbl vij ßß vj dd

Von der holltzbüchs zu
Sant Alban

Prima angaria xviij ßß iij dd

Secunda angaria xij ßß x dd

Tertia angaria iiij ßß ij dd

Quarta angaria j lbl vj ßß vij dd

Suma iij lbl j ßß x dd

Summa huius medii folii
jc lxxxx lbl ij ßß j dd

[]
Von der holtzbüchs
enet Ryns

Prima angaria

Secunda angaria

Tertia angaria

Quarta angaria

Nihil

Vom unzuchter ampt

Prima angaria 0

Secunda angaria vj lbl xiij ßß iiij dd

Tertia angaria 0

Quarta angaria v lbl xij ßß vj dd

Suma xij lbl v ßß x dd

Vonn der fleischsteür

Prima angaria jc xlvij lbl vij ßß vj dd

Secunda angaria iijc lij lbl xij ßß x dd

Tertia angaria ijc xvij lbl viij ßß iij dd

Quarta angaria jc lxxix lbl iij ßß x dd

Suma viijc lxxxxvj lbl xij ßß v dd

Von scholbencken und
garttenzinsen

Prima angaria 0

Secunda angaria jc j lbl xviij ßß viij dd

Tertia angaria 0

Quarta angaria jc xxxiiij lbl xiij ßß

Suma ijc xxxvj lbl xj ßß viij dd

Summa huius medii folii
jm jc xlv lbl ix ßß xj dd

[]
Von nuwangenomnen
burgern

Prima angaria jc lbl

Secunda angaria jc lbl

Tertia angaria jc xxv lbl

Quarta angaria jc xxv lbl

Suma iiijc l lbl

Von nuwangenomnen
hindersäszen

Prima angaria v lbl

Secunda angaria 0

Tertia angaria 0

Quarta angaria 0

Suma per se l

Vom hinderseszenschilling

Prima angaria vij lbl xvij ßß

Secunda angaria vj lbl iij ßß

Tertia angaria v lbl vij ßß

Quarta angaria vj lbl xvij ßß

Suma xxvj lbl iiij ßß

Von der mesz Martini

Thutt vjc lxxiij lbl iij ßß

Summa huius medii folii
jm jc liiij lbl vij ßß

[]

Von zins der ziegelhöffen 0

Vom zoll zu Sant Jacob 0

Von der zugerwag 0

Vom saffran und ziegelzoll 0

Vom nasenfang in der Birs jc lvj lbl xj ßß

Vom nasenfang in der Ergoltz 0

Von zinsen, so der schryber enet Ryns
innimpt 0

Von der wynsticherbüchs enet Ryns 0

Von lynwat und zwilch, so die frömb
den im kouffhusz verkouffen 0

Vom eebruch 0

Von der gibsbüchs jc lxxvj lbl vj dd

Vom vicethum ampt 0

Von der lonherren stein, holltz und
ysen büchs iijc xliiij lbl xiij ßß iiij dd

Vom umbgelt zum Nüwen hus zu
unserer gnädigen herren halbentheill xvij lbl v ßß ij dd

Item empfangen von dem gwün des
stattwechsells uber die 100 gulden der
beder wechsel dienern besolldung
von Johannis Baptiste anno et cetera 70 bitz wi
derumb Johannis Baptiste anno 71, tut iijc xix lbl xiij ßß vij dd

Suma huius medii folii
jm xiiij lbl xiij ßß vij dd

[]
Empfangen in rathstroffen

Item xxv lbl empfangen vonn Mathis Buser, so mit
gerad oder ungerad 30 gulden verwettet

Item x lbl empfangen von Ballthasarn Bolltzlin

Item l lbl empfangen von Lienharten Kuffer, dem
muller inn Regulins mulin zu Liestall,
von wegen siner begangnen miszhandlung

Item x lbl empfangen von Jorg Rollen, dem fuerman
von Straspurg

Item x lbl empfagnen von Bernharten Wytnouwer

Item lxiij̶ lbl empfangen von Hans Gysi
vonn Hollstein

Item iij lbl xv ßß empfangen vom wurt
Zu Der Tannenn

Item v lbl empfangen von herr Hans
Jacob Wildenn

Item x lbl empfangen von Lienhart Lutzler

Item v lbl empfangen von Peter Kouffman

Item v lbl empfangen von Claus Wallther

Item x lbl empfangen von Hans Hellgenn

Item vj lbl empfangen von Fridlin n. von Bettigkenn

Item v lbl empfangen von Lienhart Seyler von Brattelen

Item x lbl empfangen Chrischion Seygnerin, wylant
meister Michell Werlins seligenn wittwen

Rottstroff

Item x lbl von einem frombden hodler

Item xv lbl empfangen von zweyen hodlern

Item x lbl empfangen von Daniel Froudenberg,
dem hodler von Arouw

Item iiij lbl empfangen von zweyen hodlern

Stroff, umb das sy
wider die kornmerckt
ordnung gehandlett

[]

Item vj lbl empfangen von Hans Frygermut, dem schuch
macher, umb willen das er wider unserer
gnädigen herren verbott in krieg gezogen ist

Item iiij lbl viij ßß empfangen von den mullerstroffen zu unserer
gnedigen herren theyl

Sumarum in rathstraffen
empfangen
ijc lxxvj lbl xiij ßß

[]
Empfangen in zinsen, losungen,
marchzall unnd burgkrecht gellt

Item iijc gulden, ye 17 batzenn fur denn gulden
gerechnet, thund in müntz iijc xl gulden, empfangen
von hertzog Ludwigen zu Wurtemberg für
einen jarzinsz, uff Laurentii anno et cetera 70 ver
fallen, tut iiijc xxv lbl

Item ijc gulden, fur yeden 15 batzen, empfangen
von hertzog Ludwigen zu Wurtemberg
fur einen jorzinsz, uff Michaelis anno et cetera
70 verfallen, tut ijc l lbl

Item ijc l gulden, fur yeden 15 batzen, empfangen
von hertzog Ludwigen zu Wurtemberg,
so auch uff Michaelis anno et cetera 70 verfallen, tut iijc xiij̶ lbl

Item ijc gulden, fur yeden j lb 5 ß, uff Letare,
item vjc gulden, fur yeden j lb 3 ß, uff Phil
lippi und Jacobi, so dan xjc gulden, fur yeden
j lb 3 ß, uff Laurentii und zuletst 300 gulden,
fur yeden j lb 5 ß, uff Barholomei, alle
obgeschribnen termin inn dem abgelofnen
69. unnd 70. der geringern zal jore hingefloszen,
verfallen, empfangen, so mein gnädiger herr
von Basell dem gemeinen gutt zu rechten
zinsen schuldig worden, erlegt seiner fürstlichen gnaden
cantzler, herr Jacob Rebstockh, licentius
iuris, under zwurendt, namblichen uff
Frytag, den 12. Jenners und Donstag,
den 5. Aprilis anno et cetera 1571, tut ijm vc lxxx lbl

Item ijc gulden, fur yeden ein pfundt funff
schilling, empfangen vom appt

[]
zu Lutzel fur einen gantzen jorzinsz,
uff Martini anno et cetera 70 verfallenn,
brocht sein schaffner Jheronimus Ober
riedt den 5. Maii anno et cetera 71, tut ijc l lbl

Item ij̶c sonnen cronen empfangenn
vonn der statt Genff, so sie dem ge
meinen gutt uff den ersten Mertzen
anno et cetera 71 fur ein jortzinsz verfallenn, tut iijc lbl

Item lxxv gulden, und benantlich fur yeden
j lb v ß, empfangen von unsern Eidt
gnoszen von Sollothurn fur einen jor
zinsz, uff Sontag Invocavit anno et cetera 71 ver
fallen, tut lxxxxiij lbl v ßß

Item iijc xxv gulden, fur yeden j lb 5 ß, em
pfangen vonn herren marggraff
Carlo zu Baden fur einen jorzinsz,
uff Georgii anno et cetera 71 verfallen, tut iiijc vj lbl v ßß

Item j lb v ß vj d empfangen zinsz
vom Otterbach, uff Georgii anno et cetera
71 verfallen, tut j lbl v ßß vj dd

Sumarum in zinsen, lo
sungen, marchtzal unnd
burgrechtgellt empfangen
tut iiijm vjc xviij lbl v ßß vj dd

[]
Empfangen umb zinsz uffgnomen
Prima angaria

Item vc lbl empfangen von Madlenen
Schätzin, damitt sie iro und uff irenn
lyb 50 lb jerlichen lybding zinses zu den
vier fronvasten glych getheillt erkoufft hatt

Suma per se l

Secunda angaria

Item ijc l lbl empfangen von Anna Ragenorlin,
domitt sie iro und uff iren lyb xxv lb jerlichen
lybgeding zinses zu den vier fronvasten glychge
theilt erkoufft hatt

Item vc lbl empfanngen von frouw Maria Lom
partin, damitt sie iro und Madgalenen Schallerin,
irer basen, l lb jerlichen lybding zinses zu den
vier fronvasten glych getheillt erkoufft hatt

Item jm jc l lbl, thund vjc Italianischer cronen,
empfangen von Franscisco Betto von Rom pürtig,
domitt er ime 60 Italianischer cronen oder fur yede
derselben 23 batzenn jerlichen lybding zinses
zu den vier fronvasten glychgetheillt erkoufft
hatt

Suma
jm ixc lbl

[]
Tertia angaria

Item jm vjc lbl, thundt 800 sonnen cronen, empfangen
vonn herr Caspar Krugen, burgermeistern der
statt Basell, domitt er ime und frouw Anna
Nuszboumin, ihr beider erben et cetera 80 lb jerlichs uff
den ersten tag Jenners vallendts widerkouffigs zinsz
erkoufft hatt

Item vm lbl empfangen von herr Jocob Rudin, diser
zyt allt obristen zufftmeister der statt Basell,
domitt er ime und sinen erben uff dem gemeinen gutt
250 lb jerlichs uff den ersten Jenners vallendts wider
kouffigs zinses erkoufft hatt

Item jm jc xxv lbl empfangen von herr Bernhardt
Branden, obristen zunfftmeister der statt Basell,
domitt er ime und sinen erben 56 lb 5 ß jerlichs uff
den ersten Jenners vallendts zinses erkoufft hatt

Item vijc l lbl epmpfangen von wylant herr doctor
Ulrich Ysenlins seligen erben, domitt sie inen uff dem
gemeinen gutt 37 lb 20 ß jerlichs uff den ersten Jenners
vallendts zinses erkoufft habendt

Item ijc l lbl empfanngen von herr Heinrich Petri, des
raths der statt Basell, domitt er ime und sinen
erben 12 lb x ß jerlichs uff den ersten tag Jenners
vallenndts widerlosigs zinses erkoufft hatt

Suma huius medii
folii viijm vijc xxv lbl

[]

Empfangen zins uffgnommen

Item jm iiijc xvj lbl xiij ßß iiij dd, thund 1000 thaler, em
pfangen von herr Frantz Rechbergern, damit er
ime und sinen erben 70 lb 16 ß 8 d järlichs
uff den ersten Jenners fallendts zinses erkoufft
hat

Item jm ijc l lbl empfangen von meister Ullrich Mehre
an, damit er ime und sinen erben 62 lb 10 ß jär
lichs uff den ersten Jenners vallendts wider
lösigs zinses uff dem gemeinen gut erkoufft hatt

Item viijc lbl empfangen von herr Rychart Kellers seligen
erben, damit sy inen 40 lb jarlichs uff den ersten
Jenners vallendts zinses erkoufft handt

Item jm lbl, thund 500 sonnen cronen, empfangen von Jhero
nimo Oberriet, damit er ime und frouw Maria
Irmi, ir beider erben et cetera l lb järlichs uff den ersten
Jenners vallendts zinses erkoufft hat

Item viijc lxxx lbl, thundt 440 sonnen cronen, empfangen
von frouw Elszbeth Röszlerin, wylandt herr Hein
rich Rychiners, stattschybers seligen, verlosznen with
wen, damit sy ireo und irenn erben 44 lb jär
lichs uff den ersten Jenners vallents zinses uff dem
gemeinen gut erkoufft hatt

Item jm jc xxv lbl empfangen von Gerolt Wachter, damit
er ime und sinen erben 56 lb v ß järlichs uff den
ersten Jenners vallendts zinses erkoufft hat

Item ijm lbl empfangen von Lienhart Elbsen, damit er ime
und Ursula Frygin, siner ehfrowen, ir beider

Suma huius viijm iiijc lxxv lbl xiij ßß iiij dd

[]

Empfangen zins uffgnomen

erben et cetera jc lb järlichs uff den ersten Jenners vallents
zinses erkoufft hat

Item ijc lbl, thundt 100 sonnen cronen, empfangen von bemeltem
Elbsen, damit er ime und sinen erben 10 lb jar
lichs zinses uff dato obstath vallende erkoufft hat

Item jm ijc l lbl empfangen von Chrischion Steinerin, wy
landt meister Michel Werlins seligen withwen,
damit sy iren und iren erben 62 lb 10 ß jarlichs
uff denn ersten Jenners vallendts zinses erkoufft hat

Item vjc xxv lbl empfangen von Oszwald Muyen seligen erben,
damit sy inen 31 lb v ß järlichs uff den ersten
tag Jenners vallendts zinses erkoufft haben

Item jm ijc l lbl empfangen von Danieln Peygern, damit
er ime und sinen erben 62 lb 10 ß järlichs zinses
uff den ersten Jenners vallende erkoufft hatt

Item iijm jc xxv lbl empfangen von Jacob Yselin, damit er
ime und sinen erben 156 lb v ß järlichs uff den ersten
tag Jenners vallents zinses erkoufft hat

Item vm lbl empfangen von herrn Terano und cappitel
zu Sant Petter, damit sy demselben 250 lb järlichs
uff den ersten tag Jenners vallendts zinses erkoufft
haben

Item vjc xxv lbl empfangen von Jorg Bürge, damit er ime
und sinen erben 32 lb 5 ß järlichs uff den ersten
tag Jenners vallendts zinses erkoufft hat

Suma huius
xijm lxxv lbl

[]

Empfangen zins uffgnomen

Item jm iiijc lbl empfangen von Marquart Döbelin, burgern
alhie, thund 700 sonnen cronen, damit er ime
und sinen erben lxx lb jerlichs uff den ersten Jen
ners vallendts zinses erkoufft hatt

Item viijc lbl, thund 400 gold sonnen cronen, empfangen
von herrn doctor Felix Plattern, damti er ime
und sinen erben 40 lb järlichs uff den ersten
Jenners vallendts zinses erkoufft hat

Item vijc l lbl empfangen von Jheronimo Mentelin, da
mit er ime und sinen erben 37 lb 10 ß jerlichs
uff den ersten Jenners vallendts zinses erkoufft
hat

Item vc lbl empfangen von Barbara Schwytzerin, damit
sy iro und iren erben 25 lb järlichs uff den
ersten Jenners falledts zinses erkoufft hat

Item vc lbl empfangen von frouw Anna Schmidin,
damit sy iro und iren erben 25 lb järlichs
uff den ersten Jenners fallents zinses erkoufft

Item iijc lbl empfangen von frouw Anna Ruszingerin,
damit sy iro und iren erben 15 lb järlichs
uff den ersten Jenners vallents zinses erkouft hat

Item vijm vc lbl empfangen von frouw Helena Sur
gantin, damit sy iro und iren erben 375 lb
järlichs uff den ersten Jenners vallendts zinses
erkoufft hatt

Suma huius xjm vijc l lbl

[]

Empfangen zins uffgnommen

Item ijm lbl, thundt 1000 sonnen cronen, empfangen von
Hans Ludwig Meygern, damit er ime und sinen
erben 100 lb järlichs uff den ersten Jennersz
fallendts zinses erkoufft hat

Item vc lbl empfangen von Andresz von Spyr, damit
er ime und sinen erben 25 lb järlichs uff den
ersten Jenners fallentz zinses erkoufft hat

Item ijc xxv lbl empfangen von herr Heinrichen Petrii,
alsz vogt, herrn Jacob Heptenrings seligen erben,
damit er denselben 12 lb x ß jerlichs uff den
ersten Jenners fallendts zinses erkoufft hat

Item iijc lxxv lbl empfangen von Frantzen von Spyr, damit
er ime und sinen erben 18 lb 15 ß jarlichs uff den
ersten Jenners vallendts zinses erkoufft hat

Item viijc lxxv lbl empfangen von Stoffel Herolden, burgern
alhie, damit er ime und sinen erben 43 lb 15 ß
järlichs uff den ersten Jenners fallendts zinses
erkoufft hat

Item vjc xvj lbl empfangen von herr Ullrich Hugwallden,
damit er ime und sinen erben 30 lb 16 ß jarlichs
uff den ersten Jenners fallentz zinses erkoufft hat

Item ijc l lbl empfangen von Hannsz Jacob Hoffman, da
mit er ime und sinen erben 12 lb 10 ß järlichs
uff den ersten Jenners fallendts zinses erkoufft
hatt

Suma huius iiijm viijc xlj lbl

[]

Empfangen zins uffgnomen

Item iijc lbl empfangen von Ellszbeth Schantzlenen,
damit sy iro und iren erben 15 lb jarlichs
uff den ersten Jenners vallendts zinses er
koufft hat

Item iiijc lbl empfangen von Martha Zeüsin, Petter Nä
gelisz husfrouwen, damit sy iro und iren
erben 20 lb jerlichs uff den ersten Jenners val
lents zinsz erkoufft hat

Item ijc l lbl empfangen von Marx Heitzman, damit
er ime und sinen erben 12 lb 10 ß jerlichs uff
den ersten Jenners vallendts zinses erkoufft hat

Item iiijc lbl empfangen von frouw Anna von Pfürdt,
thumbpröbstin, damit sy iro und iren erben
20 lb järlichs uff den ersten Jenners vallendts
zinses erkoufft hat

Item viijc lbl empfangen von herr Ruman Hockhen, da
mit er ime und sinen erben 40 lb järlichs uff
den ersten Jenners vallents zinses erkoufft hatt

Item jm lbl empfangen von Othmar Mullern, damit er
ime und sinen erben 50 lb jarlichs uff den ersten
Jänners vallendts zinses erkoufft hat

Item iiijc lbl empfangen von Thertuliano Ruchen,
damit er ime und sinen erben 20 lb jarlichs
uff den ersten Jenners vallendts zinses erkoufft
hatt

Suma huius iijm vc l lbl

[]

Empfangen zins uffgnommen

Item vc lbl empfangen von Niclausz Hönen, dem schnyder,
damit er ime und sinen erben 25 lb järlichs uff
den ersten Jenners vallendts zinses erkoufft hat

Item xijc l lbl empfangen von frouw Thorathea Surgantin,
damit sy iro und iren erben 62 lb 10 ß järlichs
uff den ersten Jenners vallendts zinses erkouft hat

Item vijc viij lbl vj ßß viij dd thundt 500 thaler empfangen
von frouw Anna Röszlerin, damit sy iro unnd
iren erben 25 thaler järlichs uff den ersten Jenners
vallentz zinses erkoufft hatt

Item viijc lxxv lbl empfangen von Anna Schärrerinn,
damit sy iro und iren erben 43 lb 15 ß järlichs uff
den ersten Jenners vallents zinses erkoufft hatt

Item jm ijc l lbl empfangen von Caspar Hellet, damit
er ime und sinen erben 62 lb 10 ß järlichs uff den
ersten Jenners vallents zinses erkoufft hat

Item jm ijc l lbl, thund 625 sonnen cronen, empfangen
von herr Friederich Mentzinger, stattschrybern, da
mit er ime und sinen erben 62 lb 10 ß järlichs
uff den ersten Jenners vallents zinses erkoufft hat

Item jm ijc l lbl empfangen von dem Gotzhusz Sanct
Claren, damit es ime 62 lb 10 ß jarlichs
uff den ersten tag Jenners widerkeüffigs
zinses erkoufft hat

Item jm ijc l lbl empfangen von dem Gottshusz der Carthusen, damitt es ime 62 lb 10 ß
jerlichs uff dem ersten Jenners fallendts zinses erkoufft hatt

Summa huius viijm iijc xxxiij lbl vj ßß viij dd

[]

Empfangen zins uffgnommen

Item jm lbl empfangen von einer ersamen zonfft Zum
Schluszell, damit sy iro 50 lb järlichs uff den
ersten Jenners widerkeüffigs zinses erkouft hat

Item jm ijc l lbl empfangen von dem Gotzhusz Gna
denthall, damit es ime 62 lb 10 ß jerlichs uff den
ersten Jenners vallendts zinses erkoufft hat

Item vm lbl empfangen von dem Gotzhusz an den
Steinen, damit esz ime 250 lb järlichs uff
den ersten Jenners vallendts zinses erkouft hat

Item jm ijc l lbl empfanngen von Heinrich Kochen,
stattschryber in Mindern Basell, damit er ime
und sinen erben 62 lb 10 ß jarlichs uff den ersten
Jenners vallendts zinses erkoufft hat

Item jm vc lbl empfangen von herr Hansz Übelharten,
damit er ime und sinen erben 75 lb jerlichs
uff den ersten Jenners vallendts zinses erkoufft
hatt

Item vjc xxv lbl empfangen von frouw Elisabeth Lin
derin, damit sy iro und iren erben 31 lb 5 ß
jarlichs uff den ersten Jenners vallentz zinses
erkoufft hat

Von uszlendischen uffgnommen

Item vm lbl, thundt 2500 sonnen cronen, empfangen von herrn
apt zu Lutzel, damit er iren gnaden und derselben
nachkommen 250 lb jarlichen zinses uff den ersten
Jannuarii fallende erkoufft hat

Suma huius xvm vjc xxv lbl

[]

Empfangen zins uffgnommen

Item jm ijc l lbl empfangen von der durchluchtigen
frouwen, frouw Anna, marggrävin zu Baden,
damit sy iren gnaden 62 lb 10 ß järlichs uff den ersten
Jenners vallendts zinses erkoufft hat

Item jm ijc l lbl empfangen von Jost Husern, stettmeister
zu Fryburg im Pryszgouw, damit er ime
und sinen erben 62 lb 10 järlichs uff den ersten
Jenners valllendts zinses erkoufft hat

Item ijm jc xxv lbl empfangen von herr Cunraten von
Ulm, landtvogt zu Röteln, damit er ime
und sinen erben 106 lb v ß järlichs uff den ersten
Jenners vallendts zinses erkoufft hat

Item ijm vc lbl empfangen von Offryon Bekchen zu Mul
husen, damit er ime und sinen erben 125 lb
jarlichs uff den ersten Jenners fallents zinses
erkoufft hat

Item jm ijc l lbl empfangen von Ludwig Egsen, statt
haltern zu Rynfelden, damit er ime und sinen
erben 62 lb 10 ß järlichs uff den ersten Jenners
vallents zinses erkoufft hat

Item jm ijc l lbl empfangen von herr Wilhelm Sturtzelsz
seligen erben, damit sy inen 62 lb 10 ß järlichs
uff den ersten Jenners vallendts zinses erkoufft handt

Suma huius ixm vjc xxv lbl

[]

Empfangen zins uffgnomen

Item jm vc lbl empfangen von dem spittal zu Nuwenburg,
damit er ime und sinen erben 75 lb jerlichs
uff den ersten Jenners vallents zinses erkoufft
hatt

Item jm lbl empfangen von der frouwen pfrundt zu
Nuwenburg, damit sy iro 50 lb järlichs uff den
ersten Jenners fallents zinses erkoufft hat

Item jm ijc l lbl empfangen von herr Jacob Rebstokh,
bischofflichen cantzler, damit er ime und sinen
erben 62 lb 10 ß jarlichs uff den ersten Jenners
fallents zinses erkoufft hat

Item ijm vc lbl empfangen von junnkher Hansz Adamen
von Hochenfürst, damit er ime und sinen erben
125 lb järlichs uff den ersten Jenners fallents
zinses erkoufft hat

Item jm ijc l lbl empfangen von herr Michel Damion,
obristem meister zu Fryburg in Pryszgouw, da
mit er ime und sinen erben 62 lb 10 ß jarlichs uff
den ersten Jenners vallents zinses erkoufft hat

Item jm ijc l lbl empfangen von Hansz Wittichen zu Thaun, alsz
vogt, Batt Hofseszen seligen verlasznen erben, damit
er gedachtem sinen vogtkinden 62 lb 10 ß jerlichs uff
den ersten Jenners vallentz zinses erkoufft hat

Item jm ijc l lbl empfangen von Hansz Diepolten zu Rust,
damit er ime und sinen erben 62 lb 10 ß

Suma huius xm lbl

[]

Empfangen zins uffgnomen

järlichs uff den ersten tag Jänners vallentz
zinses erkoufft hat

Item jm ijc l lbl empfangen von Jacob Schäffern zu Thann, damit
er ime und sinen erben 62 lb 10 ß jerlichs uff den ersten
Jenners valllendts zinses erkoufft hat

Item ijm vc lbl empfangen von junker Hans Wilhelmen von Rust,
vogt zu Thann, damit er ime und sinen erben 125 lb
järlichs uff den ersten Jenners vallentz zinses er
koufft hat

Item jm ijc l lbl empfangen von Philips Duringer zu Collmar,
damit er ime und sinen erben 62 lb 10 ß jerlichs uff
den ersten Jenners vallentz zinses erkoufft hat

Item iijm ijc l lbl empfangen von junker Sebastean Wilhelm
Linckhen von Collmar, damit er ime und sinen erben
162 lb 10 ß järlichs uff den ersten tag Jenners fal
lentz zinses erkoufft hat

Item ijm vc lbl empfangen von Vytt Ferrern, damit er ime
und sinen erben 125 lb järlichs uff den ersten Jen
ners vallendts zinses erkoufft hat

Item vjc xxv lbl empfangen von Felix Bergern zu Collmar, da
mit er ime und sinen erben 31 lb 5 ß jerlichs uff
den ersten Jenners rechts zinnses erkoufft hat

Item ijm vjc xxv lbl empfangen von herr Hansz Steffan zu
Collmar, damit er ime und sinen erben 131 lb 5 ß
järlichs uff den ersten Jenners vallentz zinses erkoufft
hat

Summa huius xiiijm lbl

[]

Empfangen zins uffgnommen

Item jm vc lbl empfangen von herr Benedict Kriegelstein
zu Collmar, damit er ime und sinen erben
75 lb jarlichs uff den ersten Jenners fallentz
zinses erkoufft hat

Item jm viijc lxxv lbl empfangen von Ludwig Hegelin
zu Thurckheim, damit er ime und sinen erben
93 lb 15 ß järlichs uff den ersten Jenners fal
lents zinses erkoufft hat

Item jm viijc lxxv lbl empfangen von herr Mathysz Bären zu
Collmar, damit er ime und sinen erben 93 lb 15 ß jarlichs
uf den ersten Jenner fallentz zinses erkoufft hat

Item jm ijc l lbl empfangen von Hansz Ernsten, vogt zu Mör
sperg, damitt er ime und sinen erben 62 lb x ß
järlichs uf den ersten Jenners fallentz zinses erkoufft

Item vjc xxv lbl empfangen von Jacob Rüefflin von Thann,
damitt er ime und sinen erben 31 lb 5 ß järlichs uff den
ersten tag Jenners vallentz zinses erkoufft hat

Item vc lbl empfangen von Barthlome Thüringer, damit
er ime und sinen erben 25 lb järlichs uff den ersten
Jenners vallentz zinses erkoufft hat

Item vjc xxv lbl empfangen von herr Niclaus Willman, da
mit er ime und sinen erben 31 lb 5 ß jerlichs uff
den ersten Jenners vallentz zinses erkoufft hat

Item vijc l lbl empfangen von Heinrich Pittschen zu
Thann, damit er ime und sinen erben 37 lb 10 ß

Suma huius viiijm lbl

[]

Empfangen zins uffgnommen

jarlichs uff den ersten Jenners fallentz zinses er
koufft hat

Item jm ijc l lbl empfangen von Balthasar Sigelman, damit er
ime und sinen erben 62 lb 10 ß jarlichs uff den ersten
Jenners vallentz zinses erkoufft hat

Item iijm ixc lxxxiij lbl vj ßß viij dd, thundt 1200 goldgulden,
item 500 thaler und 1100 gulden in müntz empfangen
von unsern Eidtgnoszen von Mulhusen, damit
sy inen 60 gold gulden 25 thaler und 55 gulden in müntz
järlichs uff den ersten Jenners fallendts zines er
koufft hatt

Item vijc l lbl empfangen von herr Johannesz Roll, pre
dicanten zu Balingen, damit er ime und sinen
erben 37 lb 10 ß järlichs uff den ersten Jenners
vallents zinses erkoufft hat

Item vijm vc lbl empfangen von frouw Madgalena Eb
lerin, damit sy iro und iren erben 375 lb
järlichs uff den ersten Jenners vallents zinses
erkoufft hatt

Item jm ijc l lbl empfangen von junkcher Jörg Rychen
von Rychenstein, damit er ime und sinen erben
62 lb 10 ß jarlichs uff den ersten Jenners fallentz zinses
uff dem gemeinen gut erkoufft hat

Suma huius medii
folii xiiijm vijc xxxiij lbl vj ßß viij dd

Quarta angaria

Nut

Sumarum in houptgutt zuver
zinsen uffgenomen und empfangen
tut ljc xxxiijm jc xxxiij lb vj ßß viij dd
[]
Empfangen in pension und
schennckhenen

Item jc l gulden zu xvj batzen Costentzer werung, thundt
ijc lbl, empfangen vom husz Osterrych erbeynung
gellt, uff den tag Philippi, Jacobi anno et cetera lxxj verfallen

Item xl Franckrycher dickhen empfangen, so herr Franntz
Rechburgern uff verndriger jorrechnung Louwis
und Luggarus verehrt und von ime an das brett erlegt
worden, tut xix lbl

Suma in pension und
schenckhenen empfangen
ijc xix lbl

[]
Empfangen usz korn erloszt

Item vc lxxxv lbl empfangen von Chrispiano Strubin,
dem kornmeister zu Liestal, die er usz korn
erloszt und in vier posten uff rechnung erlegt
hatt

Suma per se l

[]
Empfangen usz roszen erlöszt

Item jc xvj lbl xviij ßß iiij dd sind usz einem schimmel
ab dem rytmarstal erloszt worden

Item jc lxxxx lbl empfangen, so usz zweyen brunen ab
des karrers stal verkoufft, erloszt worden

Item xiij lbl viij ßß iiij dd empfangen, so usz Melltingers
rappen erloszt worden

Item lvj lbl empfangen, so usz einem schimel den der hecht
meyger koufft, erloszt worden

Suma usz roszen er
loszt iijc lxxvj lbl vj ßß viij dd

[]
Gemein empfachen

Item jc lxxxiiij Italianisch cronen und
xx batzen, thundt iijc xxxvij lbl xiij ßß iiij dd

Item lj sonnen cronen, thundt jc ij lbl
rechnunggellt

Item xx sonnen cronen, tut xl lbl
sitzgellt

Item xj Italianisch cronen, tut xxj lbl j ßß viij dd
appellation gellt

Item xvj Italianisch cronen, tut xxx lbl xiij ßß iiij dd
von beden zollen Lowis und Luggarus

Item vj Italianisch cronen, tut xj lbl x ßß
empfangen von den viscalen, alls sie
nuw an die empter gesetzt worden

Disz alles procht herr
Frantz Rechburger ab beden
jorrechnungenn Lou
wis unnd Lug
garus

Item xviij lbl sind usz houw erloszt worden

Item xxxviij lbl xix ßß sind usz vischen von Rickhenbach erloszt

Item vijc xlvij lbl xix ßß iiij dd empfangen, so usz 299 soum
und 18 mosz wyns, der by dem soum und yeder soum umb
2 gulden hingeben, erloszt worden

Suma des gemeinen
empfachens tut
jm iijc xlvij lbl xvj ßß viij dd

[]
Summarum alles innemmens
und empfachens zur statt ditz
jars tut
ljc lxiijm viijc xxvij lb xviij ßß viij dd
[]
[]
So ist von uszern schloszen und
emptern empfangen
Liestall

Vom sonnen zoll zum halben theil xxiiij lbl xiij ßß viij dd

Von wynwegen und hodellroszen ijc xxx lbl xvij ßß iiij dd

Vom mülin umbgelt lxxxj lbl xvij ßß ij dd

Vom zoll und waggelt ijc xxv lbl vij ßß iiij dd

Vom wynumbgelt jc xxxvij lbl

Vom bösen pfening jc lbl xij ßß

Von der jarstur lx lbl

Von neben württen zun dörffern xvj lbl xviij ßß

Von busz und beszerung xviij lbl

Zinsz vom ziegelhoff v lbl

Zins von Marx Heiden husz j lbl v ßß

Sollothurner stür x ßß

Von burgrechten und insitzen xij lbl x ßß

Usz der quart holtz erlöst viij lbl xvj ßß

Inn abzügen j lbl

Summa huius
ixc xxiiij lbl vj ßß vj dd
[]
Fülistorff, Lupsingen, Zyffen

Inn pfening zinsen ix lbl viij ßß viij dd

Von husz und rebzinsz vij lbl xvj ßß vj dd

Vom houw zechenden zu Frenckhen
dorff iij lbl x ßß

Vern an der jarrechnung schuldig
pliben umb korn, so min gnädige herren
iren underthonen verbeittet handt Nihil

Usz l soum wyns erlöst, usz jedem
soum ij lb x ß, tut jc xxv lbl

Usz 250 vierntzel korn erlöst, usz jeder
vierntzel 2 lb viij ß, tut vjc lbl

Usz 20 vierntzel habern erlöst, usz jeder
vierntzel 2 lb, tut xl lbl

Mer usz v vierntzel habern erlöst alt ex
tantzen, jede vierntzel per j lb, tut v lbl

Usz 3 seckh kernen erlöst, usz jedem
sackh iiij lb, tut xij lbl

Summa viijc ij lbl xv ßß j dd
Wildenstein

Inn pfening zinsen iiij lbl j ßß vj dd

Vom Üttinger houw zechenden ij lbl

Summa vj lbl j ßß vj dd
[]
Von den Offenburgischen zins
und zechenden empfangen,
alsz namblichen zu
Diettken

Vom houwzechenden ij lbl xv ßß

Suma per se l ß

Siszach

Vom houwzechenden ij lbl ij ßß

Suma per se l ß

Zuntzgen

Vom houwzechenden j lbl

Suma per se l

Drydörffern

Vom heuwzechenden j lbl xij ßß vj dd

Suma per se l ß d

Arystorff

Inn pfening zinsen j lbl x ßß

Summa per se l ß

Bettken
Busz
Nihil
[]
Homburger ampt zins und
zechenden
Buttken

Inn pfening zinsen von Kenerch
kingen und Rümlickhen iiij lbl v ßß

Suma per se l ß

Sumarum im ampt
Liechstall empfangen
jm vijc xlvj lbl vij ßß vij dd
[]
Walldenburg

Vom zoll jc xj lbl x ßß

Von der jarstür lxxxx lbl j ßß

Inn pfening zinsz vij lbl iij ßß ij dd

Vom umbgelt und bösen pfening ijc xxij lbl iij ßß iiij dd

Von neben württen umbgelt jc xviij lbl iij ßß ij dd

Von des meigers hoffzinsz ij lbl vj ßß

Von busz und frefflen lxx lbl

Von Petter Heckhendorn zinsz vj lbl v ßß

Aber von ime zinsz von Batt Branden
harreichend v lbl xviij ßß vj dd

Von Hansz Stambachs zinsz xvj lbl xviij ßß vj dd

Von Werlin Güntters zinsz vj lbl v ßß

Von Hansz Steigers zinsz v lbl

Von obern byrtten zinsz ij lbl x ßß

Von Hansz Gollders zins j lbl xiiij ßß

Von der zolbüchs zu Riegetschwyl xvj ßß

Von Thüring Felbers zinsz vj lbl

Von den innzügen v lbl

Von Rufflins weydzinsz v lbl

Von lviij̶ vierntzel korn erlöst, usz jeder vierntzel
iij lb, usz bevelch miner gnädigen herren jc lxxij lbl x ßß

Usz lxvj vierntzel habern erlöst jc xxxj lbl

Von Goriusz Grellen von Rieget
schwyl, alsz ein lydige person erbgut jc lbl

Usz Michel Häners selig rosz an der
gant gelöst xj lbl

Summarum in dem ampt
Waldenburg empfangen
jm lxxxxvij lbl iij ßß viij dd
[]
Varnspurg

Von der jarstür jc xxvij lbl xiij ßß

Vom wynumgelt lxxxvij lbl viij ßß

Vonn buszen xlij lbl

Inn pfening zinsen xiiij lbl j ßß viij dd

Von der mülin zu Ormalingen j lbl v ßß

Von der jarstür zu Arystorff xiiij lbl viij ßß

Vom husz zinsz zu Augst xx lbl

Von der wygermatten v lbl

Von der matten enet der bruckh ij lbl

Vom zoll zu Anwyl vj ßß

Von stroff eins kilchgangs j lbl

Von einem schwur xiij ßß iiij dd

Von neben württen zu Siszach und
Denickhen xvj ßß

Vom ziegelhoff zu Gelterchingen vj lbl

Von buszen zu Arystorff iij lbl

Vom wynumbgelt zu Ougst xvj lbl viij ßß

Von der mülin zu Rottenflu v ßß

Inn pfening zu Wisen j lbl v ßß

Vom ziegler zu Gelterchingen,
vom ziegelhoff, so er erkoufft lxij lbl x ßß

Usz jc vierntzel korn erlöst jc lxxx lbl

Usz l vierntzel habern erlöst lxx lbl

Usz xj vierntzel kernen erlost xxij lbl

Von der frouwen von Dietken, so
inn gefangenschafft gelegen xxv lbl

Summa vijc ij lbl xix ßß
[]
Siszach

Vonn der jarstur xxxv lbl

Vom wynumgelt lviij lbl

Inn pfening zinsen iij lbl xij ßß

Von der vischentzen ij lbl x ßß

Usz 93 vierntzel korn erlöst jc lxxxvj lbl

Usz 20 vierntzel habern erlöst xxx lbl

Summa iijc xv lbl ij ßß
Bettigken

Inn pfening zinsen iij lbl

Summa per se l

Üttingen

Inn pfening zinsen xiiij ßß

Summa per se ß
Zuntzgen

Von der jarstür viij lbl v ßß

Inn pfening zinsen iiij lbl

Usz xlviij̶ vierntzel korn erlöst lxxxxvj lbl

Suma jc viij lbl v ßß
Diettken

Von der jarstür xxvj lbl x ßß

Inn pfening zinsen iij lbl iiij ßß

Usz xlviij̶ vierntzel korn erlöst lxxxxv lbl

Summa jc xxiiij lbl xiiij ßß
[]
Eptingen

Inn pfening zinsen ij lbl viij ßß

Vom Wyttenwald zinsz j ßß vj dd

Vom Wyttenwald zechenden ij lbl x ßß

Von der burgmatt iij lbl v ßß

Von Bidermans rütti xij ßß

Von der Belchermatt xij ßß

Von der rütti, so Petter im Kilch
zimer hatt viij ßß

Von dem mülin dych vj ßß

Suma x lbl j ßß vj dd
Arystorff

Inn pfening zinsen v lbl x ßß iiij dd

Usz 84 mosz wyn erlöst ij lbl

Usz 15 vierntzel korn erlost xxx lbl

Usz 4 vierntzel habern erlost vj lbl

Usz 2 seckh kernen erlost iiij lbl

Summa xlvij lbl x ßß iiij dd
Summa summarum in dem ampt
Varnsperg empfangen
jm iijc xij lbl v ßß x dd
[]
Homburg

Vom weggelt am Houwenstein jc xv lbl xiiij ßß x dd

Von der jarstür xxxviij lbl vj ßß

Inn zinsen iij lbl xviij ßß

Vom umbgellt zu Buttken lvj lbl viij ßß

Vom umbgelt zu Leüffelfingen xxiij lbl xij ßß

Vom umbgelt zu Rambsen xiij lbl x ßß

Vom umbgelt zu Durnen iiij lbl

Vom bösen pfening zu Buttkhen lxx lbl v ßß

Vom bosen pfening zu Rambsen xv lbl xvj ßß vj dd

Vom bösen pfening zu Leüffelfingen xxix lbl vj ßß

Usz 4 seckh 4 fiertel erlöst xiiij lbl

Usz 20 vierntzel habern erlöst xxviij lbl vj ßß viij dd

Von insitzen v lbl

Von Adresz Eglin ungnoszamin xiij lbl x ßß

Von Werni Bürgin ungnoszamin iiij lbl

Von Jacob Gorius an bezalung
Madalingers gut empfangen lxij lbl x ßß

Inn busz und beszerung xlv lbl

Summa zu Homburg
empfangen
vc xliij lbl iij ßß
Rambstein

Inn pfening zinsen xiij lbl iij ßß

Vom wynumbgelt viij lbl

Summa zu Rambstein
empfangen
xxj lbl iij ßß
[]
Münchenstein

Inn zinsen xij lbl xj ßß vj dd

Von bruckhzoll xv lbl

Von der tabern ij lbl

Von der jarstür xiij lbl iij ßß

Von vischweiden ix lbl

Von freffel und buszen v lbl

Für 21 vierntzel 2 sester j küpflin korn zinsz gelt
nach dem schlag genommen lxxiij lbl xix ßß x dd

Für 16½ vierntzel haber zinsz xxx lbl x ßß vj dd

Usz holltz erlöst xl lbl

Summa ijc j lbl iiij ßß x dd
Arliszheim

Inn zinsen j lbl viij ßß

Für 4 vierntzel korn zinsz xiiij lbl

Für 2 vierntzel haber zinsz iij lbl xiiij ßß

Summa xix lbl ij ßß
Muttentz

Inn zinsen xx lbl iiij ßß ix dd

Von der quardt des houwzechenden xx lbl x ßß

Von der tabern x lbl

Von der jarstür xxij lbl viij ßß

Für 36 vierntzel 14 sester j küpflin korn zinsz jc xxix lbl ij ßß iiij dd

Für 21 vierntzel 3 sester haber zins xxxviij lbl iij ßß x dd

Summa ijc xl lbl viij ßß xj dd
[]
Vom wydem zu Muttentz

Inn zinsen xij ßß iiij dd

Vom halben zechenden lxxx lbl

Für v vierntzel x sester kornzinsz xix lbl xiij ßß iiij dd

Für 2 vierntzel 3 sester haberzinsz iiij lbl x dd

Summa jc iiij lbl vj ßß vj dd
Bencken

Inn zinsen ij lbl

Von der jarstür viij lbl xvij ßß

Vom wynumgelt ix lbl

Vom houwzechenden ij lbl

Für 12 vierntzel 7 sester korn zinsz xliij lbl x ßß vj dd

Für 7 vierntzel 2 sester haber zinsz xiij lbl iij ßß vj dd

Von freffel und buszen v lbl

Summa lxxiij lbl xj ßß
Brattellen

Inn zinsen xx lbl xiij ßß ij dd

Vom wynumgelt xxxv lbl xvj ßß

Von der jarstür xvj lbl

Vom houwzechenden lxxvj lbl x ßß

Von hoffzinsen ij lbl v ßß

Von Hansz Fusten matten j lbl

Für 27 vierntzel 6 sester kornzinsz jc v lbl xvj ßß iij dd

Für 21 vierntzel 2 sester haberzins xxxix lbl j ßß vj dd

Für 2 seckh roggen zinsz v lbl x ßß

Suma iijc ij lbl xj ßß xj dd
[]
Biningen und Bottmingen

Vonn der jarstür viij lbl

Vom wynumbgelt v lbl

Suma xiij lbl
Hardtvogt zu Muttentz

Usz holltz erlöst xlix lbl ix ßß

Vom Lennacher zinsz j lbl xiij ßß

Usz 4 vierntzel 2 sester dinkel erloszt xiiij lbl viij ßß ix dd

Suma lxv lbl x ßß ix dd
Sumarum in dem ampt
Münchenstein empfangen
jm xix lbl xv ßß xj dd
[]
Riechen

Vom wynumbgelt lij lbl xiij ßß

Vom sigelgelt zu miner gnädigen herren theill j lbl xiij ßß iij dd

Von der jarstür xl lbl

Von der kleinen stür, genant die
Rhynfelder stür j lbl vj ßß

Von der marggrävischen stür x lbl

Von matten zinsen xxxiiij lbl

Von vischweiden xxviij lbl

Inn d zinsen ij lbl

Von busz und frefflen xxxj lbl xiij ßß vj dd

Von den underthonen für den insitz

Inn abzügen von erbfälen

Usz holtz erlöszt

Nihil

Von Hannsz Murri sin verndrigs
jars ufgeschlagnen matten zinsz ij lbl iij̶ ßß

Suma ijc iij lbl viij ßß iij dd
Bettigkenn

Ann die zinsz und extanzen des dinckhels,
habern und geltz, so von den armen lutten
nach dem schlag genommen xx soum xvj mosz, tut lv lbl ix ßß ij dd

So haben die underthanen mit gellt an
ire zinsz bezallt j lbl xiij ßß

Wytter haben sy mit iren tagwen an
ire zinsz wett gemacht 0

Vom wynumbgelt zu minder gnädigen herren
theill j lbl xiij̶ ßß

Von busz und beszerung iij lbl iiij ßß ij dd

Usz holtz erlöst Nihil

Suma lxj lbl xviij ßß x dd
Sumarum in der vogtie Riechen
empfangen ijc lxv lbl vij ßß j dd
[]
Hüningen, Michelfelden

Nut

Sumarum alles empfachens
in emptern
vjm v lbl vj ßß j dd
[]
Summa summarum alles in
nemens und empfachens inn
und uszwendig der statt
ljc lxviijm vc lxxxiij lb iiij ßß ix dd
[]
Dargegen wider uszgeben
Verzinst

Prima angaria jm viijc lbl xv ßß

Secunda angaria jm vjc lxxiiij lbl xj ßß ix dd

Tertia angaria ijm iijc xxxij lbl vj ßß iiij dd

Quarta angaria jm viijc xx lbl j ßß v dd

Suma vijm vjc xxix lbl xiiij ßß vj dd

Cost

Prima angaria iijc xxiiij lbl viij ßß ix dd

Secunda angaria iijc lxxxxviij lbl xviij ßß xj dd

Tertia angaria iijc iij lbl iiij ßß vij dd

Quarta angaria iiijc xxxiij lbl xvj ßß x dd

Suma jm iiijc lx lbl ix ßß j dd

Bottenzerung

Prima angaria l lbl xj ßß x dd

Secunda angaria ij lbl xviij ßß ij dd

Tertia angaria vj lbl x ßß iij dd

Quarta angaria lxvij lbl vj ßß ix dd

Suma jc xxvij lbl vij ßß

Rythgellt

Prima angaria iij lbl v ßß

Secunda angaria j lbl vij ßß

Tertia angaria xv ßß

Quarta angaria viij lbl xv ßß vj dd

Suma xiiij lbl ij ßß vj dd

Summa huius medii folii
ixm ijc xxxj lbl xiij ßß j dd

[]
Senndtbrieff

Prima angaria xiij lbl viij ßß vj dd

Secunda angaria xv lbl xiiij ßß vj dd

Tertia angaria xxvj lbl xiiij ßß ix dd

Quarta angaria xviij lbl vj ßß

Suma lxxiiij lbl iij ßß ix dd

Schenckhwyn

Prima angaria

Secunda angaria

Tertia angaria

Quarta angaria

Nihil

Heimlich sachen

Prima angaria xviij lbl v ßß ij dd

Secunda angaria lxxxxvj lbl iiij ßß iiij dd

Tertia angaria 0

Quarta angaria xxvij lbl xvj ßß vj dd

Suma jc xlij lbl vj ßß

Suma huius medii folii
ijc xvj lbl ix ßß ix dd

[]
Gricht

Prima angaria xxxvj lbl xvj ßß

Secunda angaria xxxj lbl xiiij ßß

Tertia angaria xxij lbl vj ßß

Quarta angaria xxxvij lbl xij ßß

Suma jc xxviij lbl viij ßß

Stettbuw

Prima angaria ixc lx lbl xix ßß

Secunda angaria ixc lbl vij ßß

Tertia angaria vjc lxxxxvj lbl j ßß

Quarta angaria jm iijc xxvj lbl xv ßß iiij dd

Suma iijm viijc lxxxiiij lbl ij ßß iiij dd

Solldner

Prima angaria lxxxxv lbl xj ßß

Secunda angaria lxxxxvj lbl vij ßß

Tertia angaria lxxx lbl xvij ßß

Quarta angaria jc xiij lbl xvij ßß

Suma iijc lxxxvj lbl xij ßß

Summa huius medii folii
iiijm iijc lxxxxix lbl ij ßß iiij dd

[]

Herren burgermeister jarlon 46 gulden tut lxxiij lbl xij ßß

Herren zunfftmeistern jarlon 46 gulden tut lxxiij lbl xij ßß

Minen herren, den rhäten, jarlon ijm iijc lxxx lbl xvj ßß

Den 13chen jarlon lxxxiij lbl iiij ßß

Den rhäten für ire Osterlember lij lbl x ßß

Dem stattschryber jarsolldt lxxxxij lbl

Mer ime peszerung sines ampts xxxiij lbl

Dem rhatschriber jarsolldt xxxiiij lbl x ßß

Mer ime peszerung sines ampts xlv lbl x ßß

Dem substituten jarsoldt xj lbl x ßß

Mer ime peszerung sines ampts xx lbl x ßß

Dem rhatschryber vergichten zelesen j lbl x ßß

Dem kouffhusz schryber xxx lbl

Beden schultheiszen und andern ampt
lutten ditz jars fronvastengellt vijc lxxiiij lbl xiij ßß

Suma huius medii folii
iijm vijc vj lbl xvij ßß

[]

Den fleischwägern zur statt jarsoldt xxiiij lbl

Den fleischwägern enet Ryns jarsolldt v lbl

Dem zoller zu Kembs jarsolldt iiij lbl

Dem zoller und der gemeindt daselbst
zum gutten jar j lbl v ßß

Den schrybern, wachtmeistern und botten
sampt andern für gwander jc l lbl viij ßß

Den wachtmeistern an ire liechter zestür vij lbl

Beiden lonherren jorsoldt xl lbl

Den vischzoll zesamblen jarsoldt ij lbl

Dem obristen knecht türgelt ij lbl x ßß

Mer ime peszerung sines ampts xij lbl

Dem zinszmeister jarlon xij lbl

Den ladenherren, irem schryber und
dem knecht jarsoldt xv lbl

Summa huius medii folii
ijc lxxv lbl iij ßß

[]

Den häring schouwer jarlon j lbl

Den heimblichen herren xij lbl

Den herren über den ehbruch xij lbl

Den zugherren ij lbl vj ßß

Denn vicethumbherren ix lbl

Den kornherren vj lbl

Den beiden kornmeistern xxv lbl

Den gattern an Steinen uffzeziechen v lbl

Der wyden vor Steinen thor zehüetten v lbl

Die amppellen uff dem richthusz zu
bezünden j lbl x ßß

Dem zoller zu Siszach jarlon vj lbl

Dem zoller zu Waldenburg vj lbl

Den vischmerckht bronnen zesubern xv ßß

Die scholl zerumen ij lbl

Dem pfarrherren zu Mutentz xxxij lbl

Dem nottarien 0

Dem spittal fur fhurung lx lbl

Suma huius medii folii
jc lxxxv lbl xj ßß

[]

Dem stattschryber die freyheitten
uff dem platz zelesen v ßß

Herren thumbprobst für den zechen
den uff schutzenmatten x ßß

Dem bannwart enet Ryns unserer
gnädigen herren holtz zehüetten 0

Der Reblutten zunfft von wegen
desz gescheidts uff Martini 0

Der Wynlutten zunfft fechtgelt j lbl x ßß

Der zunfft Zum Schluszell die durchgon
den güetter in der mesz zubehallten 0

Den sinnschrybern für ein Martins
gannsz iij ßß

Dem sinnerknecht für ein Osterlamb j lbl

Dem gscheidt der Uffart umb den bann
zerytten j lbl

Dem bronmeister und sinen knechten
stiffelgelt uff Galli gefallen iij lbl xij ßß

Suma huius medii folii
viij lbl

[]
Usgeben umb korn

Nihil

Usgeben umb rossz

Item lxij lbl xv ßß gebenn Friederich Frieszen, dem
roszkhamen, umb einen brunen in rytmarstal

Item lxviij lbl ix ßß vj dd geben Stoffel Luise, dem
muller, umb einen brunen in zug

Item lxxxx lbl ij ßß vj dd geben umb zwey pferdt uff
den marstal

Item lxxij lbl gebenn Hans Jacob Meyger, dem tuchman,
umb einen fuchsen, so Heinrichen Melltingern
worden

Item lxv lbl geben Romigus Feschen umb einen
brunen, so dem Hummel worden

Suma umb rosz usz
geben iijc lviij lbl vij ßß

[]
Usgeben zinsz angelegt und
abgloszt

Item jc lviij lbl xiij ßß geben herr Jacob Rudin fur 33 wochen
marchtzal sines gellts der 40000 gulden halb, so er usz be
willigung miner gnädigen herren, der drigen, sidt Pfingsten
im wechsel hatt ligen laszen

Suma per se l ß

[]
Verschenckt und durch
Gott geben

Item viij lbl x ßß geben hertzog Ludwigs zu Wurtemberg secre
tarien trinckhgellt, alls er dem gemeinen gutt zinsz ge
richtet hatt

Item iij lbl xv ßß sind dem munchen von Luggarus zu Baden durch
Gott verehrt worden

Item iiij lbl sind herr Frantz Rechburgern von dem ritt gon
Louwis und Luggarus verehrt worden

Item viij lbl dem bullffermacher fur das fheurwerch, so er uff
der schutzen matten gemacht, verehrt

Item viij lbl meister Ludwig Ringler umb das fenster und eheren
wappen, so Cunradt Zum Hirtzen verehrt worden

Item xxv lbl denen von Ettingen zur brandtsteur verehrt

Item xv lbl einem frombden predicanten verehrt

Item j lbl v ßß einem gfangnen vom Turckhen

Item x ßß der vogtenen zu Munchenstein verehrt, alls buw
und lonherren dauszen gwesen

Item xl lbl, thund 21 Italianische cronen, verehrt usz christenlihem
mittlyden herren Sebastian Livio usz Polandt, domitt er
sampt anderer Gottliebenden steur seinen bruder Paulu
Livium, prediger am Wort Des Herren, wollicher sampt sinem
wyb, kindt und gsindt by dem groszfursten in Moscoviten
in harter gfangenschafft enthallten wurdet, widerumb
losen und erledigen möge

Item vj lbl Rudolf Hunis, dem wurt zu Horgen in Zurich piett,
fur ein fenster unnd wappen

[]

Item iiij lbl xv ßß dem bruder ab Sanct Bernharts
berg verehrt

Item xij gulden, fur yeden 3 teston, geben mins gnädigen herren
vonn Basell cantzler trinckhgellt, alls er die zins
von zweyen joren gerichtet, tut xvij lbl ij ßß

Item j gulden Jheronimo Obberriedt, dem Lutzler schaff
ner verehrt, alls er sines herren zinsz erlegt hat,
tut j lbl v ßß

Item iiij lbl x ßß umb einen sallmen, so mi
nem nuwen herren zunfftmeistern sampt
einem furling wyns usz unser gnädigen herren
keller in das badt

Item xiiij lbl umb 3 sallmen, so dem herren
marggraven und der marggravin zu Bran
denburg, ouch dero von Holoch

Item xij lbl umb 20 mosz malvasier, so ouch
der gedochten marggravin und dero von
Holoch

Verehrt worden

Item ij lbl x ßß Heine Keyser an ein badenfhart zestur geben

Item j lbl v ßß geben dem landtschryber zu Baden
fur eherung und trinckhgellt, alls dasz erbeynung
gellt vom husz Osterrych erlegt worden

Item iij lbl v ßß sind ditz jors frombden trommetern verehrt

Item lx lbl xvj ßß vj dd sind ditz jors armen verbronnen
luthen durch Gott geben

[]

Item lvij lbl j ßß vj dd sind ditz jors armen luthen
wochenlich durch Gott geben

Sumarum verschenckt und
durch Gott geben
tut ijc lxxxxviij lbl x ßß

[]
Verritten und vertagt in
unser Eidtgnosschafft

Prima angaria ijc xiiij lbl j ßß iiij dd

Secunda angaria 0

Tertia angaria xxxiij lbl x ßß viij dd

Quarta angaria lxiij lbl xj ßß viij dd

Suma iijc xj lbl iij ßß viij dd

Rittgellt

Prima angaria xj lbl v ßß

Secunda angaria 0

Tertia angaria j lbl xij ßß vj dd

Quarta angaria iiij lbl x dd

Suma xvj lbl xviij ßß iiij dd

Sumarum verritten und vertagt
inn unser Eidgnosschafft
tut iijc xxviij lbl ij ßß

[]
Gemein uszgeben

Item iijc vj lbl vj ßß geben umb 6 wysz und schartz lundische
tuch, hallten mitt sampt der uberlenge

Item ijc xlv lbl vij dd umb vj wysz und schwartze stuckh stammet,
halten mitt sampt der uberlenge ix̶ tuch j̶ ellen

Item jc xij lbl umb xxxij wysz und schwartze barchet

Item xxij lbl sind Zum Schliszel, alls man minem nuwen
herren burgermeister geschenckt hatt, nochtzogen worden

Item vij lbl xij ßß sind Zum Schmiden, alls man minem nuwen
herren burgermeister daselbst geschenckt hatt, nachzogen worden

Item lx lbl gebenn den gemeinen knechten von wegenn
des hinderseszen fronvasten schilling, Martini anno et cetera 67 ver
fallen

Item xvj lbl Matheus Langhans, Jacob Hirtzhorn, Peter Moler
und Clausz Huttmachern, den wachtknechten, so kheine
thurn haben, fur husz zinsz geben

Item xiiij lbl viij ßß geben den amptluthen, deren namen in
dem erkantnus buch vertzeichnet sindt, fur 24 wägen
brenn oder stangholltz

Item iiij gold gulden, thundt vj lbl vj ßß viij dd, den vier ge
schwornen frouwen zum gutten jor

Item viij ßß denen, so den wynschlag handt gemacht, an ihr ze
rung zestur gebenn

Item j lbl v ßß dem kornschryber für holltz

Item v ßß einer ehrsamen zunfft Zun Gartnern fechtgellt

Item x lbl ij ßß haben die holtzhackher sampt iren wybern Zum
Silberberg in dem lendmol verzert

Suma huius medii folii
viijc j lbl xiij ßß j dd

[]

Uszgeben

Item x lbl dem rathschryber fur huszzinsz

Item lxiij̶ lbl geben doctor Peter Nieszers seligen erbenn
zinsz von wegen des dorffs Groszen Hüningen, so wir
von dem husz Osterrych ein antzall jor bestands wyse
inhaben, sind verfallen uff Johannis Baptiste anno et cetera 70

Item j lbl x ßß einer ersamen zufft Zun Vischern von wegen
des nasenfangs in der Birs an ihr zerung zestur geben

Item xv ßß iro vonn wegen des nasenfangs in der Ergolltzen
an ihr zerung zestur geben

Item ij lbl dem stubenheitzer fur ein gippen

Item ij lbl ime fur das abholltz

Item xviij lbl des karrers knecht jarlohn

Item xxxvj lbl den steinknechten jorlohn

Item iij lbl dem gricht hiedisendt under zwurendt an sein
mol zesteur geben

Item v ßß dem rathsgloggen lüther fur ein par hendtschuch

Item j lbl dem vollterer fur holltz

Item j lbl vom Holee grabenn zehutten

Item xij lbl x ßß gebenn dem Gottszusz Sant Jacob von Lien
hardt Kuffers, des gfangnen von Liestal, ratstraff sines
begangnen freffels halb an den Birszstägen, die er nächt
licher wyle by Sant Jacob abgeworffen

Item j lbl viij ßß iiij dd dem stattschryber enet Ryns umb
ein nuw protocol

Item x lbl x ßß iiij dd von zweyen eimern zum sod enet Ryns
am richthusz zemachen Hans Abler, dem keszler, geben

Suma huius medii folii jc lxij lbl viij ßß viij dd

[]

Usgeben

Item vj ßß umb 12 zundtfleschen inn werchhoff

Item lxx lbl iiij ßß umb 936 spieszysen, das 100 umb vj gulden

Item vij ßß vonn einem ysenen schlegel zelenden

Item xx lbl geben den acht schützen, so zu Brysach gwesen,
an ihr zerung zestür

Item vj lbl v ßß von irem geschutz hinuff zefüren

Item xxiiij lbl meister Frantz Jeggelman und meister Jacob Schwytzer
vonn dem gurtler by der Merkatzen zeatznen

Item vj ßß umb ein sinstab

Item xv lbl viij ßß vonn der muren zu Munchenstein zemuren,
item stein zebrechen und 6 vierntzel kalch Wilhelm Gilen,
dem murer zu Muttentz, geben

Item ij lbl umb ein ysene buchsen Casparn, dem wachtknecht

Item ij lbl x ßß umb setzfisch inn duchelwiger

Item ijc xij lbl viij ßß x dd sind, alls man die 100000 gulden
uffgenomen, mitt allem umbcosten, zerung und ver
ehrung uffgangen

Item ij lbl xix ßß den Huningern von aller handt holltz
zelenden

Item iiij lbl dem vischer und botten, die gon Nuwenburg des
hingetribnen holltzes halb gangen sindt

Item iiij lbl von einem nuwen kremerhuszlin under dasz Ryn
thor zemachen

Item j lbl iiij ßß von der grosen wag inn dem kouffhusz
zemachen und zbeszern

Suma huius medii folii
iijc lxv lbl xvij ßß x dd

[]

Uszgeben

Item vij lbl vertzart Marx Harder, alls er gon Schweer
statt nach holltz gangen

Item vj lbl vj ßß viij dd fur 30 murer tagwen zu Ram
stein meister Jacob Schnepffen geben

Item iiij ßß umb 2 mallwüsch inns mälhusz

Item ij lbl vij ßß haben die verordnetten herren, alls sie
die marchstein gesichtiget haben, vertzert

Item xxiiij lbl xix ßß viij dd vonn 152 claffter schyter
holltz vonn den affterschlegen zemachen

Item xiiij ßß dem Grunagel umb ein wuchenbuch

Item vj lbl geben Hans Abler, dem kesler, von dem helmlin
zu Sant Jacob zebeschlachen, hatt 17 pfund gewegen, von yedem pfund 4 batzen

Item j lbl xiij ßß umb gelltseckh

Item xvij ßß iiij dd hatt Hans Scherer im Wisenthal verzert

So ist sidt anno et cetera 1564, das der muntzvertrag
mitt der fürstlichen durchlaucht, ertzhertzog Ferdinanden zu Öster
rychs, uffgericht, bitz den 27. Apprellens anno et cetera 1571
an silber vermüntzt 46557 marckh 2 lot 3 quintlin,
darusz in aller handt sorten gmacht 476519 gulden
j ß ix d, hieran ist nochtzogen und verloren
worden vjm jc xix lbl iij ßß v dd

Item lv lbl ix ßß vj dd sind ditz vergangen halb jor am saltz
handel verloren und nochzogen worden

Item xviij ßß dem obersten knecht Zun Wynluthen umb
ein buchsen

Suma huius medii folii
vjm ijc xxv lbl xij ßß vij dd

[]

Uszgeben

Item vijc lxxv gulden, thundt 868 lbl 15 ßß, geben Anna Schärerin,
wylandt Hans Heinrich Hügelins seligen wittwen,
umb die sagen anet Ryns vor Richamer thor, so unser
gnädige herren von iro erkoufft haben

Item ix ßß handt die von Louffen, alls sie das burgergellt
erlegt, Zum Willdenman vertzert

Item v ßß vom nuwen brunntrog im werchhoff uffzesetzen
den brunknechten

Item iiij lbl v ßß umb ein rören zum bronnen in Sant Johans
vorstatt Sebollten, dem zapffengieszer, by der scholl

Item xv lbl iiij ßß umb 3 grosze segenblatter uff miner
gnädigen herren segen

Item lxxxv lbl umb den eichwalldt, so die lonherren sampt
dem zimermeister der gemeindt zu Entzlingen abkoufft,
inn wellichem bemellte lonherren 180 erlesener stuckhen
allter sampt anderen eichboumen gezeichnet haben

Item xvij lbl j ßß vertzert der zimermeister und der rüst
meister, desglychen den werchluten für tagwen, als
sie denselben walldt gefellt haben

Item lxxx lbl umb 124 eichboum dem vogt von Hasingen

Item xix ßß der gmeindt zu Hasingen trinckhgellt

Item xxxvj lbl umb 6 centner und 72 pfund schlegel und
weckhen dem schmidt von Candell

Item viij lbl iiij ßß vij dd vertzert und den zuverlichen, desglychen den
ruchknechten fur ir belonung die zellten uff dem ruch
feldt, als man dasz nuw geschutz zur prob beschoszen hatt, uff
zeschlachen und wider abzebrechen

Suma huius medii folii
jm jc xvj lbl ij ßß vij dd

[]

Usgeben

Item xxxv lbl xix ßß sind dantzmolen in einem abendt
mol uffgangen und verzert worden

Item j lbl j ßß von 63 kuglen wider zelosen

Item iiij lbl xij ßß habendt die wachter inn sechs nächten,
alls sie under den zellten gewacht, vertzert

Item viij ßß Peter Wynleger von einem fasz wyns uff
dasz ruchfeldt zefüren

Item xiiij lbl v ßß umb stein und kalch uff dasz bollwerch
und koufhusz zefüren

Item ij lbl xiiij ßß umb hendtschuch, kappen und sockhenn
den werchluten an der bruckhen

Item j lbl ix ßß vj dd dryen holtzknechten, so mitt den verord
netten herren des von Schonouws holltz besichtiget fur
ihr müg und arbeitt gebenn

Item iij ßß iiij dd haben sie zweyen armen kranckhen holltz
heckhern durch Gott gebenn

Item v lbl vonn dem Nuwenweg bym zollhusz zebeszern

Item j lbl umb ein schopff wannen

Item xxiij lbl xij ßß habenn meister Ballthasar Han und Albann
Gallus sampt den vogten und undervogten verzert, als
sie die marchstein mitt unsern Eidtgnoszen von Sollo
thurn besichtiget habenn

Item ij lbl den steinmetzen und murern, alls sie denn
ersten sein an der quadermuren an den Steinen gelegt haben

Item xvij lbl x ßß geben von siben risen und 4 büchern reformationen,
und namblichen dasz buch umb 6 crutzer, zedruckhen

Suma huius medii folii jc ix lbl xiij ßß x dd

[]

Usgeben

Item j lbl von 230 muntzordnungen zetruckhen geben

Item x lbl meister Onophrionen Gurtel uff das verding
der schol enet Ryns geben

Item lxxvj lbl v ßß vonn stein und fleckhlingen uszefüren

Item xx lbl x dd den zimmer und bronwerch uber iren lohn,
alls sie zu Byningen gearbeittet

Item jc lxx lbl dem friesen uff das verding des wigers
zu Rickhenbach

Item xxx lbl xviij ßß iiij dd vonn grien fur Sanct Blasien
thor uff den weg zefüren

Item ij lbl xiiij ßß von ettlichen brändtzieglen zebeschowen

Item iij lbl viij ßß viij dd umb ein nuwe linden uff Sant
Peters blatz und von den allten linden zesübern

Item ix lbl iiij ßß umb douwen und bandt zu der eich
uff Sanct Peters blatz

Item x lbl x ßß von der knaben zweyen schutzreynen nüw
zemachen und von den andern zweyen zebeszern, des
glychen umb 8 fert leim geben

Item xj lbl vij ßß umb 3 grosz nuw weydtling und von 3 allten
zepeszern

Item iiij lbl xiij ßß dem dischmacher umb 15 ramen
in das Paradis, desglychen umb ein gutschen dem
rotzknecht und von zweyen fensterramen zebeszern

Item xvj lbl viij ßß viij dd umb bickel und schuflen in werchhoff

Item xv lbl iij ßß iiij dd Hansen Giger von bicklen und axen zuerlegen
und von dem gschirr zespitzen

Suma huius medii folii iijc lxxxj lbl xij ßß x dd

[]

Usgebenn

Item xlij lbl v ßß vonn 1400 ferten grundt usz dem duchel
wyger zefuren

Item xiiij lbl xix ßß umb buw uff schützenmatten

Item xj lbl x ßß v dd von grundt uff schützenmatten ze
furen

Item iij lbl vonn der gersten und dem habern uff schützen
matten uffzemachen und zedreschen

Item xiiij lbl viij dd umb allerhandt glaszwerch uff dasz
schlosz Homburg

Item xxxvij lbl vj ßß x dd denn zimerluthen, steinmetzen,
murern, brun und ruchkechten, alls sie an dem Byrsich
gewerckht und uff der Rynbruckhen inn dem groszen
Ryn gewacht und gearbeittet habenn

Item xviij ßß vj dd umb kertzen

Item iijc lxix lbl x ßß den murern von wegen der nüwen
muren by dem grundt bollwerckh in der nuwen vorstatt
uff das verding gebenn

Item jc xxx lbl xv ßß umb ruchknechten und murer thagwen
an derselben stattringkhmuren

Item ijc xxviij lbl vij ßß vonn stein und kalch zu derselben
muren zefuren

Item lxj lbl v ßß viij dd umb buchsenschefft zu dem nüwen
geschutz

Item lxvij lbl xviij ßß umb 20 par reder zu dem nüwen
geschütz

Item lxxxx lbl meister Steffan Somerysen von denselben
redern zubeschlachen geben

Suma huius medii folii jm lxxj lbl xvj ßß j dd

[]

Usgebenn

Item lxv lbl xvj ßß ij dd umb tagwen und zerung an
der henckhi

Item ij lbl haben die verordnetten herren, so by dem wur uff
der Wisen sind gsin, Zu Dem Roten Ochsen enet Rynns
verzert

Item lxxxxv lbl xvj ßß umb 4 centner und 29 pfund buchsen
bullffer

Item iij lbl xvj ßß vonn der dolen ann dem kornmärckt, des
glychen von der dolen an den Spalen und vonn dem thurn
by dem innern Eschamer thor zerumen

Item xx lbl xvj ßß viij dd vonn gefenkhnuszen zerumen
und guttern zeweschen

Item jc xlix lbl xviij ßß ix dd umb how, salltz, sprüwer
und haber fur uff dennn marstall

Item xxxij lbl xviij ßß xj dd umb karrensalb

Item x lbl xvij ßß umb stein und sanndt dem bsetzer

Item jc lxxix lbl iij ßß spettkharren

Item x lbl j ßß ladtgellt

Item j lbl v ßß umb kiszling

Item j lbl xiij ßß viij dd umb sandt usz Rappoltzhoff

Item jm lxvj lbl j ßß x dd umb mur und dugstein, quader,
blatten, brungwendt und bodenstuckh

Item iiijc lxiij lbl vij ßß umb Wisenthaler stein sampt
der fur

Item ijc iij lbl vij ßß x dd umb kallch, dach, furst und holziegel,
mur, kemin und bsetzstein

Suma huius medii folii ijm iijc vj lbl xviij ßß x dd

[]

Usgeben

Item jc xx lbl iij ßß gips zemachen

Item jm vjc xxxvj lbl xix ßß ij dd umb buwholltz, don
boüm, dilen, latten, fleckhling und birszholltzer

Item jc xviij lbl xij ßß iij dd umb eichen pfäl

Item ijc xv lbl iiij dd umb kolen und dorvon zemeszen
unnd zetragen

Item v lbl viij ßß viij dd schlyferlohn

Item vc lvj lbl xvij ßß x dd umb ysen, stachel, allerhandt
nagel unnd bläch

Item xx lbl v ßß iiij dd umb 58 grosz düchelring

Item lj lbl xiij ßß vj dd verwuret uff der Wisen

Item xxxiiij lbl xv ßß verwuret an dem Bursich

Item xxxviij lbl viij ßß iiij dd dem banwarten fur dowen

Item xvj lbl iiij ßß viij dd sind uber die reben zu Muttentz
gangen

Item v lbl ix ßß sind uber die reben zu Bettickhen gangen

Item xlvij lbl xij ßß iiij dd haben unser gnedig herren
by frombden herren und bottschafften an den herbergen
vertzert

Item xlix lbl xviij ßß vj dd habenn der statt, buw, lhon
und wigerherren in der stett gschefft verzert

Item xxvj lbl xij ßß haben miner gnädigen herren werchlüth
inn der stett gschefft verzert

Item ij lbl vij ßß ij dd verzert der karrer in miner gnädigen herren
geschefft

Suma huius medii folii ijm ixc lxvj lbl vij ßß j dd

[]

Usgeben

Item lxxiij lbl xiiij ßß brennholltz zemachen unnd
vom zollholltz zehouwen, desglychen vom holltz
von Aristorff herab zefüren

Item xviij ßß iiij dd vonn keminen zefegen

Item lxxiiij lbl vonn miner gnädigen herren matten zemeyen,
zuhouwen udn zeembden

Item xxiiij lbl ix ßß vj dd umb allerhanndt fensterwerch
in miner gnädigen herren huser

Item iiij lbl j ßß viij dd dem zimerwerch umb drig grosz
sägen und umb lym

Item xiij lbl j ßß ij dd dem bronwerch umb müesz, unschlitt,
duchelzepff, desglychen umb lynöl, fületspen,
furnisz und buwelen zum bronnkitt

Item xx lbl j ßß x dd dem murwerch umb ein setzwag,
ryszböden, kellen, bickel, strouw und binderlohn

Item j lbl iij ßß dem bsetzer umb einen stöszell

Item xix lbl xvij ßß x dd vonn muntzproben und worzeichen
zemachen

Item lvij lbl xiij ßß x dd umb 211 mosz nuszöll

Item iiij ßß umb boumöl zun zytgloggen

Item xxx lbl iiij ßß vonn fheur eymern zebeszern

Item jc j lbl ix ßß umb drig nüwe steinschiff, dorvon
zufechten, umb zintelen, schuffen, lepple, rangen
und nagellholltz

Item xvij lbl j ßß denn steinknechten an Ryn zuwegen

Summa huius medii folii iiijc xxxvij lbl xix ßß ij dd

[]

Usgeben

Item iij lbl xv ßß vonn werchterbelltzen und stifflen
zebeszern

Item ix lbl umb 3 parr waszerstiffel

Item jc ix lbl viij ßß iij dd meister Steffan Somerysen und
meister Steffan Schwingdenhamer umb allerhandt arbeitt

Item xxxiiij lbl ij ßß meister Steffan Somerysen umb be
schlecht uff bede marstall

Item jc lxxix lbl iiij dd miner gnädigen herren wagner umb aller
hanndt arbeitt

Item jc liij lbl xv ßß vj dd Balthasar Langen, Hansen Husler,
Andresen Römmer und Cunradt Gebharten umb
aller handt seyl

Item lxxxviij lbl viij ßß vj dd meister Georg Spörlin von
miner gnädigen herren wyn in den kellte und von den selbigen
abzeloszen, umb reyff, dugen, bodenstuckh unnd
binderlohn geben

Item xxj lbl viij ßß dem haffner von öffen zebeszern
und kolpfannen zemachen

Item iiij lbl j ßß meister Matheus Hanen, dem moler, vonn
schyben uff die schutzenmatten zemolen

Item iij lbl vj ßß den soldnern uff den nüwen weg
zeryten

Item xxv lbl des rytmarstallers knecht jarlohn

Item xvj lbl xvij ßß vj dd dem rytsattler umb arbeitt
uff den marstall

Item iij lbl xv ßß vj dd dem sporer umb arbeitt uff den marstall

Summa huius medii folii vjc lij lbl xvij ßß vij dd

[]

Uszgeben

Item xxx lbl v ßß vj dd dem commetsattler umb arbeitt
uff des karrers stall

Item iiij lbl meister Lienhart, dem murmeister, fur sinen
jorrockh, uff Pfingsten anno et cetera 71 verfallen

Item vj lbl dem bronmeister fur huszzinsz

Item iiij lbl dem stubenheitzer fur huszzinsz

Item xx lbl den funff wechtern Uff Burg, Sant Martin
und enet Ryns fur huszzinsz

Item lxxviij lbl dem zimermeister

Item xlvj lbl xvj ßß dem zugknecht

Item xxxvj lbl viij ßß des karrersknecht

Item xv lbl xij ßß meister Urlichen, des zimer
meisters seligen, wittwe

Item xv lbl xij ßß meister Hans Keckhenn
seligen wittwen

Item lxxviij lbl dem hardtknecht

Ditz jors wochen
gellt

Item ix lbl dam seger fur 6 wochen wochengelt

Suma huius medii folii iijc xliij lbl xiij ßß vj dd

[]
Summarum alles uszgebens
zur statt ditz jors
xxxvjm jc ix lbl j ßß x dd
[]
[]
[]
So ist über die uszern schlöszer
und empter gangen
Liestall

Dem schultheiszen xj lbl

Dem stattschryber xj lbl

Dem kornmeister iiij lbl

Den thorwechtern xxxvj lbl v ßß vj dd

Dem weibel vij ßß vj dd

Dem schultheiszen iiij lbl

Mer ime vom umbgelt und buw
zuversechen ij lbl

Dem stattschryber ij lbl

Dem banwart von Oriszbach x ßß

In miner gnädigen herren geschefft verzert iiij lbl vj ßß

Verzert an der jarrechnung vj lbl x ßß

Verweget umb die statt herumb ix lbl j ßß

Under allen mollen bottenlon ij lbl vj ßß

Von zweien biblen, kamin, herdt
statten, mundtlöcher, item dasz huszlin
in und uszwendig zubestechen xxv lbl xv ßß

Dem zimerman und den knechten
tauwen iij lbl x ßß

Von beden stockhen under dem undern
thor zeunderfaren iiij lbl vj ßß

Item mer ime umb ein nuwen
teckhel uff die falbruckhen j lbl

Aber dem zimerman under dem
undern thor für thouwen ij lbl xviij ßß

[]

Mer ime vom obern thor j lbl xij ßß

Ferrer ime vom köffi zemachen j lbl xvj ßß

Verschmidet under beiden thoren ij lbl x ßß

Dem schmid vom obern thor j lbl xviij ßß

Mer ime vom undern thor ij lbl iij ßß

Umb vj vierntzel kalch j lbl x ßß

Umb 400 keminstein j lbl

Umb dry schyben iij lbl

Umb 500 dachziegel ij lbl ij ßß

Dem schloszer von der falbruckh, von
der wachtstuben und dem deckhel uff
dem obern thurn zubeschlachen, ouch
ein thuren under dem obern thor
anzuhenckhen j lbl xvj ßß iiij dd

Am ziegelhoff verpletzt xviij ßß

Am waszerthurn verpletzt xij ßß

Umb zwen boum thilen zum ziegelhoff j lbl xv ßß

Umb schyben xvij ßß

Von fenstern zu pletzen xij ßß

Dem wechter umb j par strumpff j lbl

Verzert, alsz man unnsern gnädigen herren
gejagt und gevischet j lbl xiiij ßß

Umb seül zum nidern thor xj ßß

Dem ziegler umb bretter iiij lbl

Umb 500 ziegel j lbl xv ßß

Umb 2 vierntzel kalch x ßß

Umb 2 boum thilen j lbl viij ßß

Summa uszgebens zu Liestall
jc lxv lbl xiiij ßß iiij dd
[]
Fülistorff, Lupsingen, Zyffen

Dem kornmeister von Lupsingen här ij lbl

Mer ime von Fülistorff här j lbl x ßß

An der jarrechnung und sonst verzert iij lbl xix ßß

Vom wyn abzeloszen und faszen zebinden iiij lbl vj ßß

Dem kornmeszer geben von 102 vierntzel
habern gon Basell zemeszen xix ßß

Umb 1100 ziegel zum kornhusz iij lbl xvij ßß

Dem murer zudeckhen ij lbl xj ßß

Under allen molen minen herren
an stattwechsel gewert vc lxxxv lbl

Vom wyn zechenden zesamlen vj lbl xiij ßß

Darvon zefüeren iij lbl vj ßß

Vom wyn zetrotten xvij ßß

Von husz und rebzinsz uffzeheben xv ßß

Dem kornmeister von korn und
habern hininn zemeszen iij lbl xvj ßß

Von faszen zebinden im herpst, ouch
zuber und sonst iiij lbl xvj ßß

Summa vjc xxiiij lbl v ßß
Wildenstein

Die landgarben zuverlychen ij ßß

Vom wynzechenden zesamlen zu
Üttingen j lbl vj ßß

Vom wyn zetrotten und zefüeren j lbl iiij ßß

Vom wyn gon Liestall zefüeren j lbl viij ßß

Von leren faszen zubinden xiiij ßß

Summa iiij lbl xiiij ßß
[]
Uszgeben von wegen des
stattviertels

Über den wyn zesamlen gangen v lbl v ßß vj dd

Darvon zefüeren iij lbl iiij