HELP

Use buttons of the image viewer to navigate through the collection:

  • + / -: use to zoom in and out of the image
  • Home: display whole image
  • Full-screen: display image full-screen
  • Arrows: use to navigate forward and backward between images, text will adjust accordingly
  • [2r]
    01: Einn
    02: Nutzliches Schö=
    03: nes vnndt Köstliches
    04: Kochbuch 
    05: Vor Hauszwirtte Vndt
    06: Adelsz Personen In Deroselbigen Kuchen 
    07: zugebrauchen  Darinnen zubefinden wie 
    08: man auff Mancherleÿ Artt Allerleÿ gutte
    09: Essen vnndt Speissen zurichtten vnndt
    10: vortragen Soll  Allsz an Allerleÿ grunen 
    11: vnd Feder wiltpret  zahmen Fleisch Feder
    [2v]
    01: Viehe zukochen vnnd zubratten  auch auff
    02: was artt Allerleÿ Fische gutt zusieden vndt
    03: zubratten sein  gutte Krefftige Söeder vnd 
    04: Suppen zuuorferttigen  Desz gleichen ??
    05: Mancherleÿ Tartten Marcipanenn
    06: Pastetten  vnnd gutte ? Mueser ? zu= 
    07: machen  Gebackens auff vielerleÿ
    08: Menir zuzurichtten  Ittem was
    09: zu einen Ieden Essen an Ge=
    10: wurtz vnd Anderen gehörett  
    11: Damitt sie lieblich Köst=
    12: lich vndt wohl schmack= 
    13: hafftigk zugerichttet
    14: werden Könnenn editorial expansion: &cetc.
    [3r]
    [3v]
    [4r]
    01: Erstlichen
    02: Von Gutten Vndt  
    03: Krefftigen Suppen 
    04: Eine Krefftige vndt gesunde Rindt=
    05: Fleisch Suppenn mitt verlor=
    06: nen Eÿernn editorial expansion: &cetc.
    07: Nehmett eine gute feiste Rindtfleisch
    08: Bruhe  oder Suppen  thuet das gelbe
    09: oder die dotter von 4 oder 6 Eÿern
    10: darnach der Suppen viel oder wenig 
    11: ist  quirlet es wohl vndereinander
    12: So mann will  So mengett ein guett
    13: mehl darein darnach wurtzet sie mitt
    [4v]
    01: Ingber Klein geschnittenen mußcaten
    02: blumen oder einer geriebenen muß=
    03: caten nuss thutt Saffran darzu das sie 
    04: wohl gelb wirdt  vndt setzet sie von fernst
    05: zum feuer machet dan die verlorene
    06: Eÿer  Also nehmet eine seichte Pfanne
    07: oder tiegell  giesset zweÿer finger
    08: tief Wasser darein vndt setzet es vbers
    09: feuer  vndt wan das wasser Anfehett 
    10: zu Sieden  So machet ein eig Auff
    11: schuttett es flugks ins Siedende wasser 
    12: wann mann nun siehett das das
    13: weiße fein herttlich wirdt  So neh=
    14: mett es heraus das der dotter weich 
    15: bleibett  vndt thuet Andere Eÿer
    [5r]
    01: darein  biß der gnungk sein leget sie 
    02: darnach Auf eine geschnittene Semmel 
    03: in die schussell  gießet die obbemelte 
    04: Suppen warm daruber es ist eine ge=
    05: sunde vndt Krefftige Suppenn editorial expansion: &cetc.
    06: Eine rosin Suppenn editorial expansion: &cetc.
    07: Nehmett eine guete handtvoll grosse 
    08: vnndt Kleine Rosinen  durcheinander
    09: oder eines Allein  waschet sie Rein vnt
    10: stoessett sie Klein in einem Mörssell  
    11: oder Reibe topfft  schutte ein wenigk
    12: geriebene mandeln darzu  oder Neh=
    13: mett gebehete Semmell schnitten
    14: weichett sie in wein  vndt weichett sie
    [5v]
    01: sampt den Rosinen vndt treibet es mit 
    02: einander durch ein hehren Sieblein
    03: oder Tuch gießet mehr wein darzu
    04: das es gnugk seÿ wurtzet es mitt
    05: zucker vnndt ziemett darnach
    06: mann es gerne suße haben will  
    07: vnt last es nur ein wenigk Sieden
    08: Legett Als dann Semmeln Auff
    09: einen Rost bis sie braun werdenn
    10: schneidett sie fein lengelicht vndt
    11: Klein vndt richtet die Suppen 
    12: darauff Ahn editorial expansion: &cetc.
    13: Eine mandell Suppen mit Sauren 
    14: oder Andern Pomerantzenn editorial expansion: &cetc.
    [6r]
    01: Weichett die mandeln erstlich in
    02: ein lauchlicht wasser vndt ziehet
    03: ihnen dann die hautt Abe odeditorial expansion:  ̕er die schalen
    04: darnach Stoessett vndt reibett sie
    05: Klein vnndt treibett sie mitt
    06: einem Reinen wasser millich oder
    07: wasser welches mann Am liebesten
    08: hadt durch ein Enge Sieblein oder
    09: thuch darnach nehmett die Pom=
    10: rantzen So viel mann derer daran
    11: haben will schelet sie vndt trucket
    12: den Safft dauon darzu thut nicht
    13: viel zucker daran damit sie ein
    [6v]
    01: wenigk Seuerlicht bleibett So mann
    02: Aber Keine Pomerantzen dazu nehmen
    03: will So machett sie mit zucker gar
    04: Suesse nehmett darnach gebehete
    05: Semmell schneidett sie fein lenglicht
    06: thutt Kleine Rosinen Auf die Sem=
    07: meln vndt richtett die Suppen
    08: darauff Ahn editorial expansion: &cetc.
    09: Eine guete mohn Suppen zum
    10: schlaff Dienlichenn editorial expansion: &cetc.
    11: Nehmett weissen mohn darnach man
    12: der Suppen viel haben oder machen
    13: will weichet den in einer millich
    14: oder wasser Ein thutt ihn darnach
    [7r]
    01: in ein Reibe topff Reibet ihn
    02: wohl schuttett ein theill Anis Körner
    03: ein wenigk gestossene mandeln vndt
    04: geriebene Semmeln darzu Reibet
    05: es wohl durcheinander addedvndt reibet es
    06: ein wenigk vndt treibet es wohl
    07: durcheinander mit der millich durch
    08: ein Sieblein oder heren tuch thutt
    09: sie in ein töpfflein vndt last sie ein
    10: wenigk sieden So man es gerne haben
    11: will So gießet wegen des geschmacks
    12: ein wenigk roßen wasser darzu dann
    13: schneidet gebehete Semmeln fein lenge=
    14: lichtt oder vierEckichtt streichet Kleine
    [7v]
    01: rosinlein daruber vndt gebett sie
    02: warm sie ist gesundt vnndt guett editorial expansion: &cetc.
    03: Eine guete Rom oder millich
    04: Suppenn editorial expansion: &cetc.
    05: Nehmett ein mass oder meßlein rom
    06: oder gutte millich Setzet sie zum feuer
    07: vnndt lasset sie sieden das sie nicht
    08: Sieden zusammen leuft dan thutt
    09: vonn 3 oder 4 Eÿern die dottern
    10: in ein topfflein quirlett vnndt
    11: Klopffett sie wohl vndt wan die Sup=
    12: pen Anfehett zu Sieden So schuttet
    13: die Eÿer dotter darein schuttett
    14: ein Stucklein Butter darzu ruret
    15: es wohl vndereinander vndt lasset sie
    16: nicht
    [8r]
    01: nichtt mehr Sieden will mann
    02: So quirlet ein löfflein schön weiß
    03: mehl darunder vnndt last sie von
    04: fernst beÿ dem feuer stehen in des
    05: nehmett Semmelln oder weiß brodt
    06: schneidet sie fein Klein gewurffeldt
    07: vndt röstet sie in einem schmalz
    08: oder lasset sie Also vndt richtet die
    09: Suppen darauff Ahn editorial expansion: &cetc.
    10: Eine Krefftige Cappaun oder
    11: Huener Suppenn editorial expansion: &cetc.
    12: Wann der Cappaun oder huener wohl
    13: gesotten oder gekochtt seindt So nehmet
    14: den halss Sampt dem Kopff die flugel
    15: die beine vndt die lebern thut es inn
    [8v]
    01: einen Mörsell vnndt Stoesset es
    02: Klein will mann es Aber noch Kref=
    03: tiger haben So nehmett die Krafft
    04: oder fleisch An der brust schneidet es
    05: Klein vndt thutt es darzu giesset
    06: die huener Suppen oder in mangelung
    07: eine feiste Rindtfleisch Suppen daran
    08: vndt treibett es mitt einander
    09: durch ein Enge Sieblein oder heren
    10: tuch thutt es in ein töpfflein
    11: vnndt wurtzett sie mitt Ingber
    12: Saffran geschnittenen mußcaten
    13: blumen oder einer geriebenen
    14: mußcaten nuss brechet Kleine
    [9r]
    01: stucklein dauon thutt sie in ein schussel
    02: vnndt richtett die Suppen darauff
    03: Ahn Sie ist Krefftigk gesundt vndt
    04: guett editorial expansion: &cetc.
    05: Eine guete Wein Suppen zuemachen addededitorial expansion: &cetc.
    06: Nehmett ein mass oder messlein
    07: wein auch mehr oder weniger darnach
    08: mann der Suppen viel haben will
    09: schlagett von 6 oder 5 die dotter
    10: ruret vndt quirlett es wohl
    11: vndereinander dan wurtzett
    12: sie mitt Ingber ziemett vnndt
    13: zucker Auch Saffran vndt ein
    14: wenigk geriebenen mußcaten so man
    [9v]
    01: will Setzet sie von fern zum feuer
    02: vndt ruret sie offte vmb so wirdt
    03: sie rechtt darnach schneidett Eine
    04: Semmell gar Klein gewurffeldt
    05: vndt richtett die Suppen darauff
    06: Ahn vndt streuhett ziemmett da=
    07: ruber editorial expansion: &cetc.
    08: Eine Reinfall Suppen editorial expansion: &cetc.
    09: Nehmett halb Reinfall vndt halb
    10: wein oder ein wenigk wasser
    11: An Stadt des Weinns vndereinander
    12: thutt ein stucklein Butter daran
    13: vndt lasset sie sieden dan quirlet
    14: 3 oder 4 Eÿer dottern darein
    [10r]
    01: vndt last sie nicht mehr Sieden dar=
    02: nach schneidett ein Brodt Klein ge=
    03: wurffeldt vnndt richtett die
    04: Suppen darauff Ahn editorial expansion: &cetc.
    05: Von Gesottenenn
    06: Vnndt Eingemachtten Essen
    07: Oder Speissen von wiltpret al=
    08: lerleÿ Fleisch Feder wiltpret
    09: vnd Feder viehe editorial expansion: &cetc.
    10: Erstlich Ein Cappaun Inn Rein=
    11: Fahll zuekochenn editorial expansion: &cetc.
    12: Nim den Cappaun mache ihn fein
    13: Rein Seudt ihn in einem wasser
    14: vndt halb wein mitt ein wenigk
    [10v]
    01: Rindtfleisch feisten oder ochssenmarcktt
    02: Saltz ihn ein wenigk vndt wan er halb
    03: gesotten ist So nim oder Blasse
    04: das Feiste dauon vndt Nim ein Meß=
    05: lein Reinfahll geus ihn daran thue
    06: ein wenigk Ingber vndt ziemett
    07: darzu deckhe den topff oder kessell
    08: wohl zue Lass Also beim feuer stehen
    09: darnach lege gebaete Semmelschnitten
    10: in eine schussell vndt richte denn
    11: Cappaunen darauff Ahn er ist
    12: Krefftigk vndt guett editorial expansion: &cetc.
    13: Cappaunen oder huener mit Citronen
    14: oder Pommerantzen zubereittenn editorial expansion: &cetc.
    [11r]
    01: Bereite den Cappaun fein Rein
    02: vnndt brate ihn murbe darnach nim
    03: 3 Citronen oder 6 Pommeranntzen
    04: schele sie thue die Kern herauß mache
    05: Kleine schnitzlein darauß legs in eine
    06: Pfanne oder tiegell geus einen
    07: gueten wein darauff viel zucker
    08: zimett vndt Ingber daran lasset es
    09: sieden vndt wans Seudett So lege
    10: den gebratenen Cappaunnen inn
    11: eine schussel vndt geus die bruhe
    12: daruber decke die schussell fein zue
    13: Las es ein wenigk Sieden vndt
    14: wann du es Auftragen wildt
    [11v]
    01: So streuhe ziemett daruber editorial expansion: &cetc.
    02: Cappaunenn oder Hennenn 
    03: Auff Behemisch Einzumachen editorial expansion: &cetc.
    04: Nim den Cappaunen oder henne
    05: zuleute ihn  setze ihn in einem 
    06: wasser zue  vndt lass ihn Kochen  
    07: wie ein Ander fleisch  vndt wan 
    08: er Wohl gesotten ist So nim 
    09: die leber die fuess vndt halss  
    10: vndt ein wenigk gebehetes 
    11: Brodt vndt ein theill Petersil= 
    12: ligen wurtzell  die lass zuuor
    13: ein wenigk Sieden  thue es dan 
    14: in einen Mörssell  Stoes es wohl  
    15: Als dann
    [12r]
    01: Als dann geus die Suppen von dem
    02: Cappaunen darzu  treibs durch ein
    03: Enge Sieblein  oder durchschlagk  thue
    04: es dann wieder An den Cappaun
    05: wurtze es mitt Pfeffer  Ingber  Saffran
    06: Mußcaten bluett  Abe  ist der Cappaun
    07: An sich selbest nichtt feist So thue
    08: ein Rindtfleisch feistes darzu  vndt
    09: lass Anneinander Sieden  Er wirdt
    10: Guett editorial expansion: &cetc.
    11: Cappaunen oder hennen in einem 
    12: Reiß editorial expansion: &cetc.
    13: Nim den Cappaun seudt ihn schlecht 
    14: Abe  vndt den Reiß Auch besondern  
    15: doch nichtt zu weich  Als dan thue den
    [12v]
    01: Reiß An den Cappaunen  vndt thue
    02: die Cappaunen  Suppen vndt ein
    03: wenigk Rindtfleisch bruhe daruber
    04: vndt Lass ein wenigk miteinander
    05: Sieden  das der Reiß weich  vnndt
    06: eine Rechte dicke gewinne wie man
    07: es gerne haben will  vndt wan du
    08: es Anrichtest So streuhe ein Triesie=
    09: nett von zucker  ziemett  vnndt 
    10: Ingber  gemacht  daruber editorial expansion: &cetc.
    11: Cappaunen oder Huener Inn
    12: Kreen oder meerrettich editorial expansion: &cetc.
    13: Seudt den Cappaun oder henne schön
    14: weiß  nimb darnach eine zimliche
    [13r]
    01: wurtzell Kreen  reibe vndt Stoess
    02: ihn Klein  vndt treib ihn mitt der huner
    03: Suppen durch ein tuch  oder Enge Sieblein
    04: doch nicht zu dunne Als dan nim ein
    05: wenigk mandeln  schele sie Stoes vndt
    06: reibe sie klein  wie ein muss vndt
    07: ruhre sie vnder den Kreen  thue die
    08: beste huener Suppen darzu  vnndt 
    09: wann der Cappaun oder hennen Ange=
    10: richtett ist  So geus die gemachte
    11: Bruhe mitt dem kreen daruber editorial expansion: &cetc.
    12: Eingemachte huener oder Cap=
    13: paunenn editorial expansion: &cetc.
    14: Item nim die huener  thue sie in einen
    [13v]
    01: topff oder Kessel  geus ein Rein wasser
    02: darahn  vndt Saltzs es nicht viel Lass
    03: eine weile sieden thue dan das wasser
    04: herab  vnt geus einen guetten
    05: wein darahn  Mußcaten bluett
    06: Neglein  Ingber ziemett  ein zimlich
    07: theill zucker  Kleine vndt grosse
    08: Rosinen  gilbe es mitt Saffran
    09: So ist es Rechtt editorial expansion: &cetc.
    10: Eingebuckte huener oder
    11: Anders Einzumachenn editorial expansion: &cetc.
    12: Nim eine henne oder Iunges hune=
    13: lein  mache es fein Rein  zuleite es
    [14r]
    01: röste es in einer Butter Bis es
    02: Brauhn wirdt  thue es dann in
    03: eine Andere reine Pfanne oder
    04: tiegell  geus einen wein daran
    05: Saltz  ein wenigk zucker  Ingber
    06: Pfeffer  Neglein  vndt viel ziemett 
    07: So ists Guett editorial expansion: &cetc.
    08: Huener oder Cappaunenn
    09: mitt grunen Agrest  oder
    10: Frauen Beerlein  Auch mit
    11: grunen Schotten zu Kochen editorial expansion: &cetc.
    12: Mache die huener Rein  Setze sie
    13: in einem wasser zu  wie sonsten
    14: vndt Saltzs  wann sie baldt gesotten
    [14v]
    01: sein So thue die Bruhe zum theill
    02: dauon vnndt thue als dan ein
    03: guett theill Beerlein  oder Schotten
    04: Erbes daran welches dir geliebet
    05: Kanst Auch ein Rindtfleisch feistes
    06: oder in mangelung des feistens
    07: ein stucklein Butter daran legen  
    08: darnach mann es gerne feist haben
    09: will  wurtze sie nur ein wenigk
    10: mitt Ingber  vnndt Pfeffer
    11: vndt laß Also mitteinander Sieden
    12: Ein wenigk  So ist es Rechtt
    13: Vnndt wirdt 
    14: Guett editorial expansion: &cetc.
    [15r]
    01: Huener oder Cappaunenn
    02: mit Lemonien zuemachen editorial expansion: &cetc.
    03: Seudt die huener Erstlichen in wasser
    04: Saltze sie vnndt thue guett feistes
    05: vom Rinde oder eine frische Butter
    06: darein vnndt wen es halb eingesotteditorial expansion:  ̅en
    07: wirdt oder ist So geus die Sup=
    08: pen zum theill dauon vnndt
    09: nim darkegen So viel wein schneide
    10: 4 oder 6 lehmonien darnach sie
    11: groß seindt vndt mann derer ger=
    12: ne viel haben will zu Kleinen
    13: Rundten schnitzlein vndt thue sie
    [15v]
    01: darahn schutte viel Kleine Rosin=
    02: lein darzu Wurze sie mitt ziemet
    03: Ingber zucker Musscaten bluett
    04: vndt Saffran biß es gnungk gelb
    05: wirdt Laß es dan wieder sieden
    06: vndt wan mann es Anrichtett
    07: So streuhe ziemett vnndt zucker
    08: daruber So ist es guett editorial expansion: &cetc.
    09: Huener Anders guett Einzu=
    10: machenn editorial expansion: &cetc.
    11: Wann die huener fein Rein gemacht
    12: vndt fast murbe gekochtt sein So
    13: geus ein wenigk bruhe dauon
    14: vndt thue dargegen ein guten wein
    15: daran
    [16r]
    01: daran Saltze es ein wenigk vnndt
    02: thue ein stucklein frisch schmalz dazu
    03: weiche Brosamb vonn einer Semmell One downstroke too many at second 'm'.
    04: Inn die Abgegossene Bruhe Nim
    05: darnach die lebern von der hennen
    06: vndt die Semmelln treibe es mit=
    07: einander durch ein hehren Sieb odeditorial expansion:  ̕er
    08: durchschlagk thue zucker Ingber zie=
    09: mett vndt Saffran daran Lass
    10: wieder Auf Sieden Richte sie den
    11: Reinigklichen Ahn So seindt sie Recht
    12: vndt Guett editorial expansion: &cetc.
    13: Braune huener Kalt zu Essenn editorial expansion: &cetc.
    14: Seudt die huener hubleisch vnndt Rein
    [16v]
    01: Nim dann Semmeln schneide breidte
    02: oder lange schnitten Brate oder
    03: Backe sie vberm feuer biß sie gantz
    04: braun werden Lege sie in eine schussl
    05: lass Kaldt werden geus dan ein
    06: gleßlein Reinfahll oder Andern wein
    07: daran Las sie weichen treibe es
    08: durch ein durchschlagk oder Enge
    09: Sieblein thue es darnach in eine
    10: Pfanne oder tiegell thue viel
    11: Neglein ziemett ein wenigk
    12: Ingber vndt zucker darein vndt
    13: laß mitteinander Sieden biß ein
    [17r]
    01: fein dunnes musslein darauß
    02: wirdt Wan nun die huen
    03: ner gnungk gesotten haben So
    04: richte sie Ahn Geuss dis bemelte
    05: Bruhelein daruber Las kalt werden
    06: vndt So man es vortragen will
    07: So streuhe vberzogene Aniesse oder
    08: ziemett darauff editorial expansion: &cetc.
    09: Junge Huener gefultt vnndt
    10: in gewurtz einzumachenn editorial expansion: &cetc.
    11: Nehmett hardt gesottene Eÿer
    12: guten Neuen Speck vndt Peter=
    13: silligen grunes hacke es Klein
    14: vndereinander vndt thue zucker
    [17v]
    01: Kleine Rosinen Ein wenigk Ingber
    02: Pfeffer vndt Saffran darahn Wann
    03: nuhn die huener Rein gemachtt
    04: vndt gereumett sein So fulle
    05: die huener damitt Lege sie Als
    06: bald in ein Siedent wasser dar=
    07: nach geuss das wasser dauon
    08: vndt thue eine guete gesottene
    09: dicke millich oder rom daran
    10: vndt lass sie darinne Kochen
    11: bis es gnungk hadt wurtze sie
    12: dann wieder mitt Ingber Pfef=
    13: fer vnndt Saffran Abe So wirtt
    [18r]
    01: es Rechtt vnndt Guett editorial expansion: &cetc.
    02: Huener Anders guett zumachen editorial expansion: &cetc.
    03: Wann die huener im wasser halb
    04: gesotten seindt So zerlege sie Nim
    05: dann ezliche zwiebeln hacke sie Klein
    06: vnd Röste sie in schmaltz Wann
    07: sie nun wohl braun worden sein
    08: So geuss ein Kennlein gueten Sauern
    09: wein Essigk daran darnach wurtz
    10: sie mitt Ingber Pfeffer vnndt
    11: Saffran vnd lass mitt der hennen
    12: fein treuge einsieden So werden
    13: Sie Rechtt vnnd
    14: Guett editorial expansion: &cetc.
    [18v]
    01: Huener in einer gruenenn
    02: Suppenn editorial expansion: &cetc.
    03: Machett die huener fein Rein
    04: vnndt Koche sie in Wasser Oder
    05: in einer gueten feisten Rindt=
    06: fleisch Suppen Wo mann sie haben
    07: Kann Darnach nim eine gute
    08: handtvoll oder mehr Petersilligen
    09: grunes das hacke vndt Stoes
    10: es gar Klein in einem Mörsell
    11: oder reibe es in einem Reibtopff
    12: thue den 8 oder 10 Eoer Probably a scribal error for 'Eier'. Also Rohe
    13: darunder vndt treibe es mitt
    [19r]
    01: der huner Suppen durch ein Enge
    02: Sieblein oder tuch wurtze es dar=
    03: nach mitt Ingber Pfeffer ziemet
    04: zucker oder honigk Auch so man will
    05: ein wenigk Saffran vndt lass
    06: wohl mitteinander Auf Sieden
    07: Ruhre es Aber stets vmb So be=
    08: Kommet es eine hublisch vnndt
    09: schöne Farbe Richte dan die huener
    10: Ahn vndt geus dieselbige zue=
    11: gerichte Supplein daruber So
    12: wirdt es schön Recht vnndt Gutt
    13: Mann magk es Auch vber Alles Iunck
    14: Fleisch Also machenn editorial expansion: &cetc.
    [19v]
    01: Vngerische huener Inn einer
    02: millich oder Rom zusieden editorial expansion: &cetc.
    03: Mann magk die huener fullen wie
    04: man will oder Also lassen Lege dan
    05: die huener in einen Suessen Rohm
    06: oder millich vndt lass sie darinne sie=
    07: den schneide grune Petersilligen
    08: wurtzell vndt grunes gar Klein
    09: vndt thue es daran oder nur das
    10: grune Alleine wurtze es dan mitt
    11: Ingber Pfeffer Saffran vnndt
    12: Zucker So es nuhn mitt den hunern
    13: wohl gekocht oder gesotten hatt
    14: So richte es mitteinander Ahn So
    15: wirdt es Recht vndt
    16: guett editorial expansion: &cetc.
    17: Gebratene
    [20r]
    01: Gebratene Huener in ein
    02: Triesinett editorial expansion: &cetc.
    03: Bradt die huener Erstlich fein
    04: murbe vnndt Braun abe vnndt
    05: Lass sie Kaldt werden Darnach Behe
    06: ezliche Semmell schnitten Auch fein
    07: Braun mache eine gueten Triesinet
    08: vonn zucker ziemett ein wenigk
    09: Ingber vndt gueten Wein hadt man
    10: Aber Maluasier Reinfahll oder
    11: Andere Suesse wein So wirdt
    12: es desto besser weihe die gelbe
    13: Semmell darein nim dan die
    14: huener zerlege sie in 5 oder Sechs
    15: stucklein vnt richte sie in eine schussell
    [20v]
    01: Ahn Lege darnach die geweichten Sem=
    02: meln daruber geus den Wein so viel
    03: die notturfft erfordertt darunder
    04: vndt streuhe ziemett vndt zucker
    05: darauff vndt gib es Also Kaldt
    06: Es ist ein herrlich Essen editorial expansion: &cetc.
    07: Eine Henne Inn Ihrer eigenen
    08: Bruhe oder Södtleinn editorial expansion: &cetc.
    09: Koche oder Seude die henne fein weis
    10: mitt Petersilligen wurtzeln zerschnei=
    11: det sie dann Im Rucken Nim denn
    12: hals sampt der Lebern von der hen=
    13: nen Auch die gekochte wurtzeln
    14: vndt etzliche gebehete Semmell=
    15: schnitten zerstoesse es wohl mitein=
    16: ander Inn einem Mörssell
    [21r]
    01: vnndt treibe es darnach mitt der
    02: huener Suppen durch ein Enge Sieb=
    03: lein oder hehren tuch vndt geuss es
    04: wieder An die huener wurtze es dan
    05: mitt Ingber Pfeffer vnd Muß=
    06: caten wohl will mann es aber gerne
    07: gelbe haben So thue Auch Saffran da=
    08: ran Richte sie dann Ahn vnndt
    09: lege gebehete Semmellschnitten
    10: darunder Es ist ein krefftigk
    11: vndt guett Essen editorial expansion: &cetc.
    12: Huner mitt Lemonien Citro=
    13: nen oder Pomrantzen zuekochen editorial expansion: &cetc.
    14: Wann die huener ein wenigk in wasser
    [21v]
    01: gesotten haben So geus es dann dauon
    02: vndt geus ein mass wein daran
    03: schneidt darnach etzliche Lemonien
    04: Citronen oder Pomrantzen was man
    05: haben Kan zu dunnen Rundten
    06: Stucklein vnndt las mit der hennen
    07: Sieden biß sie weich werden Nim
    08: dann eine gebehehte Semmell
    09: die lebern von der hennen vnndt
    10: die lemonien oder was es seÿ
    11: Reibe oder Stoes es durcheinander
    12: wie ein muess vndt treibe es mit
    13: der Suppen durch geus Es wieder
    14: An die huener wurtze sie mitt
    [22r]
    01: Ingber Pfeffer vnndt Saffran So
    02: sindt sie recht vndt guett will
    03: mann sie Aber besser haben So thue
    04: ziemett zucker vndt Kleine Rosinen
    05: darzu editorial expansion: &cetc.
    06: Huner oder Cappaunen in
    07: einer Polnischen Bruhe zue=
    08: machenn editorial expansion: &cetc.
    09: Koche die huener in einer Rindt=
    10: fleisch Suppen oder in wein vnndt
    11: schele ein guett theill zwiebeln vndt
    12: Seudt sie beÿ der hennen treibe sie
    13: darnach mitt der Suppen vndt
    14: einer geriebenen gebeheten Semmell
    15: durch ein hehren tuch oder Sieblein
    [22v]
    01: vndt geus sie wieder an die Sem=
    02: mell hennen wurtze sie dan mitt
    03: Ingber Pfeffer einer geriebenen
    04: Musscaten nuss vndt Saffran
    05: So ist es Recht vndt
    06: Guett editorial expansion: &cetc.
    07: Einen Cappaun Huener oder
    08: ander Federwiltpret Was es seÿ
    09: gedennpfft vndt guett zuemachen editorial expansion: &cetc.
    10: Nehmett das Feder wilprett oder
    11: vonn Andern gefluegell Was es Auch
    12: seÿ ist es Alt so Koche es biß es fast
    13: murbe wirdt ist Aber Iunck So
    14: brate es zuuor bestecke sie dann
    15: mitt ziemett vndt gantzen Neglein
    [23r]
    01: vndt lege sie wieder in einen topff
    02: geus einen Suessen oder Andern
    03: guetten Wein vndt halb so viel
    04: Rindtfleisch Bruhe darahn wurtze
    05: es mitt gestossener ziemett
    06: Ingber vndt ein wenigk Pfeffer
    07: Ist die Suppen nicht feist So lege
    08: ein Stucke feistes oder Butter da=
    09: ran mache den topf oben feste zu
    10: Setze ihn zum feuer vndt lass
    11: wohl einsieden vndt dempfenn
    12: thue dan Kleine Rosinen vnndt
    13: Kleine geschnittene mandeln daran
    14: vndt mache es mitt Saffran gelb
    [23v]
    01: wann mann es nun Anrichten will
    02: So mache es mitt zucker Suesse
    03: will mann es Aber lieber Seuerlich
    04: haben So geus ein glass wein Essigk
    05: darzu An stadt der Rindtfleisch Sup=
    06: pen So wierdt es Auch Recht vndt
    07: Guett editorial expansion: &cetc.
    08: Cappaunen Huner Wiltpret
    09: oder sonsten zahm fleisch In einer
    10: gueten Bruhe editorial expansion: &cetc.
    11: Nehmett den Cappaunen huner odeditorial expansion:  ̕er
    12: was es seÿ zerlege oder zerleütte sie
    13: vndt mache Stucken daraus Setze
    14: sie in einer Rindtfleisch Suppen
    15: zum feuer vndt Las Sieden
    16: biß es
    [24r]
    01: biß halb gar oder murbe ist geus
    02: darnach einen Sauren Essigk vndt
    03: halb so viel wein daran thue ein
    04: gerieben rucken Brodt 3 oder 4
    05: geschnittene Epffell Ein guett
    06: theill Klein geschnittene vnndt
    07: geröste Zwiebeln darzu vndt lass Auch
    08: ein wenigk Sieden thue dan die hen=
    09: nen oder fleisch in eine schussell
    10: vndt treibe die Suppen mitt
    11: Allem durch ein enges Sieblein
    12: oder tuch vndt thue es wieder An
    13: die huner wurtze es mit Ingber
    14: Pfeffer Neglein vndt zucker vndt mach
    15: es Also das es weder zu Suesse noch zu
    [24v]
    01: Sauer seÿ will es zu dicke werden
    02: So geus noch ein wenig wein oder Essig
    03: daran welches man Am liebesten
    04: hadt Ist es nicht feist gnungk
    05: So lege ein Stucklein huner oder
    06: Rindtfleisch feistes darzu Las noch ein
    07: Südtlein Sieden vndt richts Ahn
    08: will mann sie Aber lieber gelb haben
    09: So Koche die huner oder was seÿ
    10: Allenthalben wie vor gemeldt Alleine
    11: An stadt des Rocken brodts eine geriebe=
    12: ne Semmeln vndt An stadt des Rockeditorial expansion:  ̅en
    13: Brodts ein geriebene Semmell
    14: vndt An stadt der zwiebell wo ferne
    15: sie man nicht gerne haben will So nim
    [25r]
    01: Kleine Rosinen gehackte Epffell
    02: oder Pirn vndt wurtze sie Allenthalben
    03: wie oben gedachtt Aber An stadt der
    04: Neglein thue ein guett theill Saffran
    05: daran So wirdt es auch Recht vndt
    06: Guett editorial expansion: &cetc.
    07: Einen Andtvogell Tauben Rephun
    08: Schneppen oder Ander Federwilt=
    09: prett Inn einem gueten Sodt
    10: oder Bruelein editorial expansion: &cetc.
    11: Wenn des feder wiltpret gepflicket
    12: vnndt rein gemacht ist So thue es in
    13: einen topff geus frisch wasser do=
    14: ran Saltze es vndt Laß es halb ein=
    15: sieden oder Aber Stecke es An einen
    [25v]
    01: Spies vndt brate es halb Nim in des
    02: eine Semmell schneide schnitten daraus
    03: Lege sie Auff einen Rost vndt lass
    04: sie wohl Braun werden darnach weiche
    05: sie in einen Essigk vndt wan sie wohl
    06: geweicht sein So treibe es mitt einem
    07: wein durch einen durchschlagk oder
    08: Sieblein Lege dann das feder=
    09: wiltpret oder was es seÿ in das
    10: Sodtlein wurtze es mitt Ingber
    11: Pfeffer ziemett vnndt Neglein
    12: mache dann eine Butter wohl
    13: heiß vnndt braun biß sie fast
    14: schwartz werden will vnndt
    [26r]
    01: geus sie vber das Federwilt=
    02: pret Las vollent mitteinander
    03: einsieden vndt richtes darnach
    04: Ahnn editorial expansion: &cetc.
    05: Geröste Vogell mit eim Södtlein editorial expansion: &cetc.
    06: Seudt die Vohgell erstlich ein we=
    07: nigk in wasser Röste sie dan in
    08: einem schmalz vndt thue geschnittene
    09: Epffell vnnd weinbehr wo mann
    10: sie haben Kann daran wann sie nun
    11: fest mitteinander geröst haben So
    12: geuss ein messlein wein darahn
    13: vndt wurtze sie mitt zucker
    [26v]
    01: ziemett vndt Ingber Oder
    02: Aber mache sie Auff eine Andere Artt
    03: hacke Speck vnd zwiebeln vnndt
    04: Röste die vogell darinnen geus dan
    05: eine feiste Rindtfleisch Suppen darahn
    06: wurtze sie mitt Ingber ein wenigk
    07: Pfeffer vndt Saffran Laß noch eine
    08: weile sieden vndt richte es darnach
    09: Ahn So wirdt es Recht vndt
    10: Guett editorial expansion: &cetc.
    11: Vogell oder Tauben Einzumachen editorial expansion: &cetc.
    12: Wann die Tauben oder vogell Rein
    13: gemachtt sein So Röste sie in
    14: einem heissen schmaltz biß sie fein
    [27r]
    01: Braun werden geuss darnach ein
    02: gleßlein Essigk vnndt ein gleßlein
    03: wein darahn wurtze sie mit Ingber
    04: ein wenigk Pfeffer ziemet zucker
    05: vnndt Saffran Laß noch ein wenigk
    06: sieden So wirdt es Recht vnndt
    07: Guett editorial expansion: &cetc.
    08: Gefulte Kalbes oder Lammess
    09: Bruste zuemachenn editorial expansion: &cetc.
    10: Reime Erstlichen die Brust
    11: darnach ein 8 oder 10 Eÿer schlage
    12: sie in eine schussel oder topflein
    13: quirle oder Klopffe sie wohl vnder=
    14: einander Saltze sie ein wenigk
    [27v]
    01: hacke ein wenigk meÿeran Rose=
    02: marien Petersilligen gruenes
    03: oder Andere guete Kreuter mitt
    04: einem Stucklein Speck oder Butter
    05: vndt thue sie in die Eÿer geuss ein
    06: löfflein Ram darzu vndt wurze sie
    07: mitt Ingber Pfeffer ein wenigk
    08: geriebenen mußcaten vndt Saffran
    09: menge es Alles vndereinander
    10: vndt fulle es in die Brust mache
    11: es fein zu das nichts herauß Kahn
    12: Behalt Aber ein wenigk von dem
    13: gehackten vbrigk Lege dan die brust
    14: ein wenig
    [28r]
    01: ein wenigk in ein siedent wasser
    02: vndt geschwelle sie ein wenigk thue
    03: dann das wasser dauon vndt geuss
    04: eine feiste Rindtfleisch Suppen daran
    05: Auch das Vberbliebene gehackte will
    06: man es Aber gerne Seuerlicht haben
    07: So geuss ein messlein guetten
    08: Sauren wein Essigk darzu wurtze
    09: Auch die Suppen wieder mitt Ingber
    10: Pfeffer vndt Saffran vndt Lass
    11: vollendt sieden das es ein dickes
    12: Södtlein bekommett So wirdt
    13: es Rechtt vnndt
    14: Guett editorial expansion: &cetc.
    [28v]
    01: Vogell mitt eim gueten Södtlein
    02: Wann die vohgell gepflickett vndt
    03: rein gemachtt sein So seude sie Erst=
    04: lich ein wenigk in wasser geus es dann
    05: dauon vndt thue ein gueten Sussen
    06: oder Andern wein daran mache ein
    07: geschmeltzte Butter wohl warm
    08: vndt geus sie daruber wurtze
    09: es mitt Ingber Pfeffer vnndt Neglein
    10: Lass wohl einsieden das es ein braun
    11: Sodtlein bekommett So werden
    12: Sie Guett editorial expansion: &cetc.
    13: Mehr Vogell oder etwas Anders mitt
    14: einem gueten Södtlein oder Supplein editorial expansion: &cetc.
    [29r]
    01: Wasche die Vogell rein vndt seudt sie ein
    02: wenigk in wasser Röste sie dann in
    03: einem schmaltz biß sie breunlich werden
    04: Geus darnach das schmaltz dauon vndt
    05: thue eine guete Rindtfleisch Suppen
    06: Kleine Rosinlein Ingber ein wenigk
    07: Pfeffer vndt muscaten bluet daran
    08: Las miteinander Sieden Biß es
    09: ein wenigk Bruhe bekomptt
    10: So mann es gerne Sauer haben will
    11: So geus ein gleßlein wein Essigk
    12: darzu vndt maches mitt Saffran
    13: gelb So mann will
    14: es ist Guett editorial expansion: &cetc.
    [29v]
    01: Ein gedempffts vonn vogeln oder
    02: Huenernn editorial expansion: &cetc.
    03: Wann die vogell oder huener Rein
    04: gemachtt sein So zerlege sie thue
    05: sie in einen topff geuss ein glesslein
    06: wein vnd So viel wein Essigk
    07: Auch ein wenigk Rindtfleisch Suppen
    08: daran vndt ein stucklein Butter
    09: eines Eÿes gross wurtze es mitt
    10: Ingber Pfeffer Saffran vndt
    11: Zucker decke oder mache den topff
    12: oben wohl zue Setzes Auf eine gluet
    13: vndt lass wohl einsieden So
    14: wirdt es Rechtt vnndt Guett editorial expansion: &cetc.
    [30r]
    01: Hirschen röhen vnndt schweinen
    02: Wiltpret Auch Ander fleisch in
    03: gewurtz einzumachen
    04: Auff 3 Arttenn editorial expansion: &cetc.
    05: Nehmett das wiltprett oder fleisch
    06: was es seÿ vndt seudt es erstlich in
    07: wasser geus den dieselben Suppen
    08: herab vndt mache eine Andere da=
    09: ran nim eine feiste Rindtfleisch
    10: bruhe ein Messlein wein vndt
    11: ein glass gueten Essigk hacke den
    12: ein guett theill Epffell oder
    13: zwiebell welches mann Am liebsteditorial expansion:  ̅en
    14: hadt Brenne ein wenigk schön mehl
    [30v]
    01: in heissen schmalz thue es daran vndt
    02: lass sieden vnndt treibs darnach durch
    03: thue dan Kleine oder grosse Rosinen
    04: daran Auch zucker ziemet gantze
    05: musscaten bluett Ingber Pfeffer
    06: vnndt Saffran Lege das wiltpret
    07: darein vndt Lass noch eine weile
    08: sieden Richts darnach An vnndt
    09: streuhe ziemett daruber editorial expansion: &cetc.
    10: Will mann es Aber in einem braunen
    11: Sode haben So weiche eine Kelle
    12: voll Kirschmuess oder Kirschsafft
    13: in wein treibe es damit durch
    14: einen durchschlag oder Sieblein wurtze
    [31r]
    01: es mitt ziemett zucker Ingber
    02: Pfeffer vnndt Neglein geuss noch
    03: ein glasslein wein darein lege
    04: das wilpret oder fleisch darein
    05: vndt lass es ein wenigk mit der
    06: Bruhe sieden thue dan geschnittene
    07: mandeln vndt Kleine Rosinlein
    08: daran So wirdt es Recht vndt gutt editorial expansion: &cetc.
    09: So mann es in einem Schwartzen
    10: Sodt will haben So nim die farbe
    11: oder das bluett vonn wiltpredt
    12: oder Andern fleisch treibe es mitt
    13: Essigk oder wein durch ein Sieblein
    14: oder tuch Röste Klein gehackte zwibel
    [31v]
    01: in einer Butter vnndt thue sie dran
    02: Auch ein wenigk gerieben Rocken brodt
    03: wurtze es wohl mitt Ingber viel
    04: Pfeffer Neglein ziemett vnndt
    05: zucker Lege das gekochte wiltpret
    06: oder fleisch in die Bruhe Laß mit=
    07: einander Sieden mann muss aber
    08: Achtung drauff geben das es nicht
    09: Anbrenne noch die Suppen zue
    10: dicke wirdt mann magk Auch wohl
    11: An Stadt des zuckers honig oder
    12: Sÿrop gebrauchen So wirdt
    13: es Auch Recht vnndt Guett editorial expansion: &cetc.
    14: Lambfleisch guett zu kochenn editorial expansion: &cetc.
    15: Las das fleisch Kochen nim dan einige
    16: meßlein
    [32r]
    01: meßlein wein vndt ein glaß gueten
    02: Essigk schlage 7 oder 8 Eÿer daran
    03: Ruhre vndt quirle es wohl vnder=
    04: einander Setze es Auff Kohlen vndt
    05: laß gemach warm werden Ruhre
    06: es Aber stets vmb das es nichtt
    07: zusammen laufft wurtze es
    08: darnach mitt Ingber Pfeffer
    09: vndt Saffran geus es vber das fleisch
    10: vndt laß nu ein wenigk Auf=
    11: Sieden will man es Aber lieber
    12: Suesse vndt Sauer haben So thue
    13: ein wenigk ziemett vndt zucker
    14: oder honig daran So wirts auch Recht guet editorial expansion: &cetc.
    [32v]
    01: Geröste Vogell guett zumachen editorial expansion: &cetc.
    02: Wasche die vogell fein Rein Auss
    03: in einem warmen Wasser oder
    04: Kuhle sie Auß lege sie dan in eine
    05: warme Butter oder schmaltz darnach
    06: schneide Epffell gar Klein gewürf=
    07: feldt oder Pirn Röste sie Auch in
    08: einem schmaltz besondern biß sie
    09: fein braunwerden will mann
    10: dann ein Sudtlein daran haben
    11: So geus ein glasslein wein daran
    12: vndt wurtze es mit Ingber
    13: wenigk Pfeffer vndt zucker
    14: So wirdt es Recht vnndt guett editorial expansion: &cetc.
    [33r]
    01: GeKochte Vogell in ein gueten
    02: Södtlein editorial expansion: &cetc.
    03: Wann die Vohgel Aus gekuhlett
    04: vndt Rein gemacht sein So Koche
    05: sie in einer Rindtfleisch Suppen
    06: wo man sie haben Kan schneide
    07: dann Epfell gar Klein vnndt
    08: thue sie beneben ein guet theil
    09: Rosinlein oder weinbeeren daran
    10: mache es mit zuckers oder honigk
    11: wohl suesse geus ein glass wein
    12: darzu wurtze sie mit ziemet
    13: Ingber vndt Saffran Lass sieden
    14: So wirts Rechtt editorial expansion: &cetc.
    [33v]
    01: Von Mancher=
    02: leÿ Gutten Gebradenns
    03: zuuorferttigen editorial expansion: &cetc.
    04: Eine Rehekeuln Rucken oder
    05: Buch zubratten vndt ein gutt
    06: Sodtlein darunder editorial expansion: &cetc.
    07: Nim die Rohe Keuhlen Rucken oder
    08: Buch schneide ihn die zehe haut
    09: Abe vndt Spicke sie wohl Stecks
    10: An einen Spiess vndt brate sie
    11: will man das sie baldt vnndt
    12: schnell sollen murbe vndt guett
    13: werden So stich mit einem
    14: messer dorein odeditorial expansion:  ̕er schneide lange
    [34r]
    01: schnitten darein mache dan eine
    02: Butter wohl heiss vndt braun
    03: begeuss die Röhe Keulen offte
    04: damitt So werden sie baldt
    05: murbe hublisch braun vndt gutt
    06: mache in des das Södtlein nim
    07: etzliche Epffell schneide sie dan
    08: gar dinne vndt Klein nach der
    09: lenge vndt Röste sie in einem
    10: schmaltz thue dan ein guett
    11: theill Kleine Rosinlein darzu
    12: vndt Röste sie mÿtte So wirt
    13: es fein braun wurtze es mit
    [34v]
    01: mitt Ingber wenigk Pfeffer viel
    02: ziemett vndt zucker geus ein gutt
    03: glaß wein daran Röste Auch einen
    04: gueten löffel voll mehl in einem
    05: schmaltz vndt thue es darein Lass
    06: dann vber Kohlen miteinander
    07: Sieden Iedoch nich gar zu dicke
    08: vndt so mann es baldt Anrichten
    09: will So gilbe es mit Saffran
    10: vndt geus es vber die Röh Keulen
    11: oder Rucken es ist herrlich vnndt
    12: Guett editorial expansion: &cetc.
    13: Klapfleisch an einen Spiesslein
    14: baldt guett zuebratenn editorial expansion: &cetc.
    15: Schneide feine breite vndt dinne schnitzlen
    [35r]
    01: Auss einer kalbes keuhlen vnndt
    02: schlage sie mitt einem Messer Rucken
    03: wohl nim dann Rosemarien
    04: meÿeran Selbeÿ ein guet theill
    05: Petersilligen grunes oder was man
    06: vor guete Kreutter haben will
    07: vndt bekommen Kan zweÿ hartt
    08: gesottene Eÿer oder Ein wenigk
    09: marcks oder feistes von einem
    10: Rinde oder Schöps hacke es gar
    11: Klein vndereinander menge
    12: Ingber Pfeffer vndt Saltz darun=
    13: der vndt thue das gehackte Auff
    14: die schnitzen wickele sie dan vber=
    15: einander So offte man Kan Stecke
    [35v]
    01: sie An einen Spieß begeus sie ofte
    02: mitt einer Butter so warm ist
    03: vndt besprenge es mit Ingber vnt
    04: Saltz vndt lass Also braten mache
    05: darnach ein Pfeffer Bruhlein da=
    06: runder vndt gib sie nur schlecht
    07: ohne Bruhe so sindt sie rechtt
    08: vndt guett editorial expansion: &cetc.
    09: Ein guett gebratens vonn Ei=
    10: nem Rinde oder ochßen zue=
    11: machenn editorial expansion: &cetc.
    12: Nehmett den lendbraten oder vier
    13: Rieben oder Aber Aus der Keuhlen
    14: wasche es erstlich rein Auß einem
    15: wasser vndt laß wohl Abseigen
    16: darnach
    [36r]
    01: darnach reibe ihn wohl mitt Saltz
    02: vndt lege ihn dan in einen gutten
    03: Sauren Essigk Setze ihn An einen
    04: kuhlen ortt vnd lass ihn 7 oder
    05: 8 tage darinne Liegen wende
    06: ihn Aber Alle tage ein mahl vmb
    07: darnach Stecke ihn An einen
    08: Spiess betreif ihn offte mitt
    09: warmer Butter vnd Brate
    10: ihn langsamb So wirdt er murbe
    11: vndt guett besser Als ein wilt=
    12: braten man Kan ihn Auch wohl
    13: ein wenigk Spicken Als einen
    14: wiltbraten So mann will editorial expansion: &cetc.
    [36v]
    01: Gebratene vndt darnach gebacke=
    02: ne nieren zumachenn editorial expansion: &cetc.
    03: Nehmett den Nieren Aus einem
    04: Kalbern braten oder lammes vier=
    05: tell Sampt dem feisten wan er
    06: gebraten ist hacke es gar Klein
    07: vndt einen Meÿeran Ingber Pfeffer
    08: Neglein vndt Saltz darunder thue
    09: dann etzliche Eÿer dran Ruhre
    10: es vndereinander mache es Aber
    11: nicht zu dunne schneide feine
    12: dinne schnitten von Semmeln
    13: vndt streich es eines Fingers dicke
    14: darauff mache dan eine ge=
    [37r]
    01: geschmeltzte Butter oder schmaltzs
    02: wohl heiß vndt backe es darinne
    03: Es wirdt Recht vndt guett editorial expansion: &cetc.
    04: Eine gans guett zubratenn editorial expansion: &cetc.
    05: Wann die gans Rein gemachtt
    06: vndt Ausgewaschen ist So hacke
    07: ein wenigk feistes von deditorial expansion:  ̕er gans odeditorial expansion:  ̕er
    08: ein Stucklein Speck Auch ein We=
    09: nigk Meÿeran oder Andere gute
    10: Kreuter was man gerne darin=
    11: ne hadt Sonderlichen Aber beÿfhus
    12: thue Saltz vndt Pfeffer darzue
    13: vndt Fulle es in die gans mann
    14: Pflegtt Auch wohl etzliche Epffell Pirn
    [37v]
    01: oder Kasstanien darein zu fullen
    02: wer da will wen nun die gans ge=
    03: fullet ist So mache Sie vnden
    04: mitt einem Speilichen zue Stecke
    05: sie An einen Spiess vndt brate
    06: sie fein Langsamb editorial expansion: &cetc.
    07: Eineeditorial expansion:  ̅n Cappaun zubraten das er
    08: murbe vndt guett wirdt Alls
    09: einem Faßhain editorial expansion: &cetc.
    10: Stich den Cappaun Abe wie sonsten
    11: Laß ihn eine weile verbluten Kehre
    12: oder wende ihn dann vmb vnndt
    13: geus einen Essigk oben in den
    14: Cappaun biß er stirbett henge
    15: ihn darnach beim halsse oder Kragen
    [38r]
    01: Auff einen halben tagk das der Essig
    02: nicht herauß runne mache ihn dan
    03: rein vndt Sauber vndt brat ihn
    04: er wirdt murbe vndt guett
    05: mann darff ihn Aber nicht mitt
    06: heissen wasser brennen Sondeditorial expansion:  ̕ern
    07: nur Pflicken wie ein vogell editorial expansion: &cetc.
    08: Einen Cappaun mit Austrien
    09: zuebratenn editorial expansion: &cetc.
    10: Nim einen guten Cappaun mache
    11: ihn fein Sauber vndt Rein Iedoch
    12: zerreiß ihn nichtt nim als dann
    13: frische oder eingemachte Austrien
    14: wie mann sie haben Kan Lass
    [38v]
    01: eine frische Butter Ein wenigk zer=
    02: gehen vnndt wan die Austrien ein
    03: wenigk gewaschen oder rein gemacht
    04: sein So schutte sie darein doch laß
    05: sie nicht lange An der hitze stehenn
    06: wurtze sie mit Ingber Pfeffer
    07: ziemett geriebenen oder geschnit=
    08: tenen mußcaten vndt ein wenigk
    09: Saltz Fulle es Als dann in den Cap=
    10: paun mache ihn vnden zu zehme
    11: ihn wie sonsten Stecke ihn Ahn laß
    12: ihn braten So legen sich die Austrien
    13: Inwendigk in den Cappaun Ahn vndt
    14: werden guett editorial expansion: &cetc.
    [39r]
    01: Einen Cappaunen oder hennen
    02: zubratenn mit eim gueten Södt=
    03: leinn editorial expansion: &cetc.
    04: Brate den Cappaun oder huner
    05: Nim darnach ein meßlein wein
    06: vndt die Brosamb von einer Sem=
    07: mell gerieben darzu Seudt es mit=
    08: einander vndt treibe es durch ein
    09: Enge Sieblein oder heren tuch
    10: thue darnach geschnittene mandell=
    11: Kern vndt Kleine Rosinlein darein
    12: wurtze es mitt Ingber ziemett
    13: Pfeffer zucker vndt Saffran vndt
    14: laß wieder miteinander Sieden
    [39v]
    01: wenn dann der Cappaun Angerichtet
    02: ist So geus das Sodtlein daruber
    03: oder darunder es ist Recht vnndt
    04: Guett editorial expansion: &cetc.
    05: Schneppenn guett zuebraten editorial expansion: &cetc.
    06: Ruepffe oder Pflicke die schneppenn
    07: Rein vnndt nim sie nicht Aus wasche
    08: vndt zehme sie vndt Stecke den lang
    09: schnabell durch sie besprengr sie dan
    10: mitt Ingber vnndt Saltz Stecke sie
    11: Ahn vndt brate sie langksamb Wan
    12: sie nun erwarmett sein So stich
    13: vnden mitt einem Pfirmen oder
    14: höltzlein Kleine löchlein darein Setze
    15: eine Brat pfanne oder schussel da=
    16: runder
    [40r]
    01: runder lege gebehete Semmelschnitteeditorial expansion:  ̅n
    02: darein begeus die schneppen offte
    03: mitt warmer Butter laß das Inge=
    04: weide vndt die Butter Also Auff
    05: die Semmell triefen vndt braun
    06: werden bestecke sie Auch mit gantzen
    07: ziemett vndt Neglein oder Spicke
    08: sie Auf einer Seitten mit Speck
    09: wie mann will wan die schneppen
    10: nun fein braun gebraten sein
    11: So lege die gebeheten Semmeln
    12: Sampt dem Außgetroffenen
    13: in eine schussel Richte die schneppen
    14: darauff Ahn vndt geus eine Braune But=
    15: ter daruber So seindt sie Recht veditorial expansion: nd gutt editorial expansion: &cetc.
    [40v]
    01: Eine Schöpß Keueln guett zuebrateditorial expansion:  ̅en
    02: das sie baldt vnndt Schnell murbe
    03: wirdt editorial expansion: &cetc.
    04: Klopffe erstlich die schops Keuln
    05: wohl wasche sie stecke sie An einen
    06: Spieß besprenge sie mitt Saltz vnndt
    07: brate sie wen sie nun halb murbe ist
    08: So mache eine Butter wohl heiss vndt
    09: braun schneide lange schnitten darein
    10: oder stich sie mitt einem Messer
    11: vndt begeus sie mitt der warmen
    12: Butter ofte So mann will So
    13: Spicke sie mitt Salben oder lorber
    14: blettern oder besprenge sie mitt
    15: Karbeÿ oder Aber trucke den Safft
    [41r]
    01: vonn Sauren Pomrantzen geus ein
    02: glesslein wein darzu thue Ingber
    03: geriebene mußcaten ein wenigk
    04: Pfeffer vndt ein lofflein vonn
    05: dem Braten feisten darzue
    06: begeus die schöps Keuhlen damit
    07: so wirdt sie Rechtt vnndt guett
    08: man Kan auch dis vberbliebene
    09: Bruhele darunder giessen
    10: wan es Angerichtet ist editorial expansion: &cetc.
    11: Ein Rindern Braten mitt
    12: einem gueten Södtlein editorial expansion: &cetc.
    13: Brate den Rindern Braten biß
    14: er zimlich murbe wirdt dan zer=
    [41v]
    01: theile Ihn mann magk ihn Spicken
    02: oder Also lassen Nim darnach Klein
    03: gehackte zwiebeln vndt Röste sie in
    04: einem schmaltz geus eine feiste Rindt=
    05: fleisch Suppen vndt ein halb Kennel
    06: Essigk daran Auch ein wenigk ge=
    07: stossene Wacholder beer vndt Kar=
    08: beÿ so mann will wurtze es mit
    09: Ingber Pfeffer Neglein vndt we=
    10: nigk Saffran Will man es gerne
    11: Suesse haben So thue ziemett
    12: vndt zucker darzu Las mitt=
    13: einander Sieden vnd richts Ahn editorial expansion: &cetc.
    [42r]
    01: Baldt Ein gebratens Von Kalb=
    02: Fleisch oder Schöpssen Fleisch
    03: zuemachenn editorial expansion: &cetc.
    04: Schneide feine dinne vndt breitte
    05: schnittlein Aus dem dicken ort von
    06: Schöpssen fleisch oder Kalp fleisch schlage
    07: oder Bucke es mitt einem messer
    08: Rucken oder bletzen darnach menge
    09: Ingber Pfeffer vndt Salz vnderrein=
    10: ander vndt bestreuhe die schnitzen
    11: Auf beÿden seiten wohl damit
    12: lege sie Auf einen Rost vnndt
    13: brate sie vber gluenden Kohlen
    14: begeus sie etzliche mahl mitt
    [42v]
    01: mitt einer warmen Butter
    02: vndt wendt sie vmb oder mache
    03: ein Pfeffer bruhelein Nim eine
    04: feiste Rindtfleisch Suppen Ingber
    05: vndt Pfeffer laß wohl heiß werden
    06: begeus das gebratene damitt
    07: vnd richte sie dann daruber Ahn
    08: So ist es Auch Rechtt vndt
    09: Guett editorial expansion: &cetc.
    10: Hirschen Wildes oder Andere
    11: Keulenn guett zuebraten editorial expansion: &cetc.
    12: Nim ihn erstlich die zehe haudt
    13: Abe vndt beschneidt die Keulen
    14: Rechtt darnach schneidt feine din=
    [43r]
    01: ne vndt lange schnitzen Speck vnt
    02: Spicke sie Allenthalben fein zierlich
    03: damidt vndt brate sie langsam
    04: vndt wohl begeus sie Erstlichen ofte
    05: mitt einer Rindtfleisch Suppen
    06: vndt besprenge sie wieder
    07: mitt Saltz damidt sie Auß wen=
    08: dig nicht verdorrett Sondern von
    09: Inwendig wohl Außbrate vndt
    10: murbe wirdt darnach begeuss
    11: sie mitt einer braunen butter
    12: So wirdt sie Recht vndt guett
    13: Mache darnach ein guett Bruhlein
    [43v]
    01: darunnder Nim etzliche Epfell schneid
    02: sie gar Klein  nach der lenge Röste
    03: sie in einer heißen butter darnach
    04: geus einen Suessen oder Andern
    05: wein darzu Auch ein wenigk ge=
    06: rieben Brodt vndt Rosinlein
    07: wurtze es mitt Ingber ziemett
    08: Pfeffer vndt Saffran Solches
    09: Alles in einer Pfannen oder
    10: tiegell wohl gesotten So wirdt
    11: des Södtlein guett hatt mann
    12: Aber Keinen Suessen wein der
    13: machet des Södtlein Sonderlich
    14: fein Braun So thue ein wenigk
    15: zucker
    [44r]
    01: zucker honigk oder Sÿrop darahn
    02: So wirts Auch Rechtt vnndt
    03: Guett editorial expansion: &cetc.
    04: Haselhuener Rephuner oder
    05: Ander Feder Wiltpret gutt
    06: zubratenn editorial expansion: &cetc.
    07: Rupfe oder Pflicke das federwilt=
    08: prett reinigklichen darnach lege
    09: sie in eine heiße Asche So lauffen
    10: sie fein Auff oder Kuhle sie in
    11: einem warmen wasser Auß den
    12: Spicke sie Auf einer seiten oder nicht
    13: fulle Inwendig ein Stucklein Butter
    14: mit Ingber Pfeffer vndt gehackten
    15: Kreuter vormischt darein vnndt
    16: Brats Langksamb editorial expansion: &cetc.
    [44v]
    01: Von Mancherleÿ
    02: Gutten Soedern vndt Bruhe=
    03: lein vber Gebrattens Oder
    04: Ettwas Anders editorial expansion: &cetc.
    05: Ein Bruhelein vber Wiltprett
    06: Nim ein Meßlein Sussen oder Andern
    07: gueten Wein vndt Sehr viel bruhe
    08: von  wiltprett Ist es Aber Kein Sueßer
    09: wein So thue einen zucker oder honigk
    10: daran Brenne ein wenigk mehl
    11: in heißer Butter geus ein GMeß=
    12: lein Essigk darein wurtze es mitt
    13: Ingber ziemett vndt Neglein thue
    14: es zusammen Laß miteinander
    [45r]
    01: Sieden vndt geus es vber das wilt=
    02: prett editorial expansion: &cetc.
    03: Ein mandel gescherbe vber eine
    04: hirschen oder Rehe Keuhlen editorial expansion: &cetc.
    05: Nehmett eine gute handt voll Mann=
    06: deln schele vndt schneide sie fein Klein
    07: nach der Lenge thue sie in eine Pfanne
    08: oder tiegell geus ein glass wein
    09: vndt Bar löfflein feiste Rindtfleisch
    10: Suppen daran thue ein guet theil
    11: Kleine Rosinlein vndt ein wenigk
    12: geriebenen Pfeffer Kuchen darzu
    13: wurtze sie mitt Ingber Pfeffer
    14: ziemett vnndt zucker vndt lass Auf
    [45v]
    01: schutte es dann vber eine gebratene
    02: Röhen oder hirsch Keulen oder Richte
    03: es in einer schussell Ahn vnndt lege
    04: die Kulen drauf will man Aber
    05: das Södtlein lieber Kalt geben So
    06: thue An Stadt der Rindtfleisch Sup=
    07: pen So viel Essigk zum wein
    08: oder nim nur den wein Alleine
    09: wie man es Am liebsten hadt
    10: So wirts Auch Recht vnndt
    11: Guett editorial expansion: &cetc.
    12: Bruehlein vber ein gebraten
    13: hasen oder Rindes zunge editorial expansion: &cetc.
    14: Mache eine Butter wohl heiß geus
    [46r]
    01: dan ein 3 lofflein gueten Saueren
    02: wein Essigk vnndt ein gleßlein
    03: wein daran Röste Auch ein wenigk
    04: Klein gehackte zwiebeln besondern
    05: vndt thue sie darzu thue Ingber
    06: Pfeffer Neglein Ein wenigk Saltz
    07: zucker oder honigk daran vnndt
    08: laß miteinander Sieden Aber nicht
    09: zulange das es nicht zu dicke werde
    10: Richte dan das gebratene Ahn
    11: vndt geus es daruber editorial expansion: &cetc.
    12: Dießes Bruhlein magk mann
    13: geben  oder machen Woruber
    14: mann will Es ist guett editorial expansion: &cetc.
    [46v]
    01: Nehmett ein schön weiß mehl vn=
    02: gefehr zweÿ löfflein voll Brenne oder
    03: Röste es in einem heissen schmaltz
    04: darnach  geus ein guett glass
    05: wein darahn Saltze es ein wenigk
    06: vndt thue Ingber viel Neglein
    07: zucker vndt ruer geriebene
    08: Mußcaten Nusse daran vndt
    09: lass einen gueten Sodt thun biß
    10: es schwartz werden will So richte
    11: es Ahn woruber mann will es
    12: ist Recht vndt Guett editorial expansion: &cetc.
    13: Eine guete Bruhe vber ein Wilt=
    14: prett oder vber Rephuener editorial expansion: &cetc.
    [47r]
    01: Nehmett eine schnitten Rocken brodt
    02: oder dreÿ Semmell schnitten Lege
    03: sie Auf einen Rost vndt Bee sie
    04: biß sie wollen Braun werden
    05: darnach weiche sie in eine Bruhe
    06: von Wiltprett oder hunern thue
    07: Ein Stucklein Kirschmuess darzu
    08: vndt treibe es mitteinander durch
    09: ein Sieblein oder tuch geus ein
    10: gleßlein Essigk daran darnach
    11: So thue es in ein Pfennlein
    12: oder tiegel schutte Kleine Rosinlein
    13: vndt ein loffel voll zucker darein
    14: wurtze es mitt Ingber Neglein
    [47v]
    01: vnndt wenigk Pfeffer Lass mit=
    02: einander Sieden So wirts Recht
    03: vnndt Guett editorial expansion: &cetc.
    04: Ein Södtlein vber Cappaunenn
    05: oder huener editorial expansion: &cetc.
    06: Nehmett ein guett theill wein
    07: Pfeffer Neglein  Ingber   ziemett
    08: mußcaten ein guett theil Klein
    09: geschnittene zwiebeln oder Epffell
    10: welches mann Am liebesten hatt
    11: mache es mitt zucker oder honigk
    12: wohl Suesse vndt gilbe es mitt
    13: Saffran Las Alles miteinander
    14: Sieden biß die Epffell oder zwiebel
    15: wohl
    [48r]
    01: wohl weich werden  Richte es darnach
    02: in eine schussell Ahn vndt lege die
    03: huner vnndt Cappaunen darauff editorial expansion: &cetc.
    04: Bruhlein vber ein Schweines
    05: Kopff oder etwas Anders editorial expansion: &cetc.
    06: Will man ein guetes Bruehlein
    07: oder Sodtlein vber ein schweines Kopff
    08: oder vber etwas Anders machenn
    09: So nim ein schön mehl Röste es in
    10: einem schmaltz biß es braun wirdt
    11: nim dann einen guten wein Ing=
    12: ber ziemet zucker vndt Kleine
    13: Rosinlein will man Aber einen
    14: Suessen wein nehmen So darff
    15: man Keinen zucker nehmen
    [48v]
    01: Laß dann mitteinander Sieden
    02: vndt Richtes darnach Ahn So ists
    03: Recht vndt guett editorial expansion: &cetc.
    04: Ein Ander gutes Bruelein vber
    05: Allerleÿ gebrattenes editorial expansion: &cetc.
    06: Nehmett eine guete Butter
    07: vndt last sie heiß werden biß sie
    08: Braun wirdt nim dan ein glaß
    09: mitt wein Dreÿ oder vier löfflein
    10: gueten Essigk vndt thue es darzu
    11: wurtze es mitt Ingber Pfeffer
    12: zucker vndt viel Neglein Auch
    13: ein wenigk Saltz ruhre es durch
    14: einander vndt laß wohl Sieden
    15: So wirts Rechtt guett editorial expansion: &cetc.
    [49r]
    01: Ein guetes Bruhlein vber Ein
    02: hirschen Wildes oder Andern
    03: zemell editorial expansion: &cetc.
    04: Weill der zemell Auf einem Rost
    05: oder in Ander wege Bratet So mach
    06: diß Södlein  Brenne oder Röste ein
    07: wenigk mehl in einem schmaltz nim
    08: darnach ein loffell voll Kirschmus
    09: vndt weiche es in wein treibe es
    10: darmit durch einen durchschlagk
    11: oder Sieblein das es Aber nicht zue
    12: dicke seÿ thue dan das gebrante
    13: mehl dazu Auch ein guet theill
    14: grosse oder Kleine Rosinlein vndt
    15: zucker oder honigk editorial expansion: dzdaz es gnungk seÿ
    [49v]
    01: wurtze es mitt Ingber vnndt
    02: ziemett vnndt laß mitteinan=
    03: der Sieden vndt So man dan An=
    04: richten will So thue ein wenigk
    05: Neglein in die Bruhe vndt geus
    06: es vber den zemell will mann
    07: Aber nicht zu viel drauf wenden
    08: So mache ein Anders Nim ziemet
    09: vndt zucker vndt menge es durch
    10: einander bestreuhe den zemell
    11: damitt vnt thue das halbe theill
    12: von dem Trisinett in ein Meß=
    13: lein wein vndt geus es darunder
    14: oder Aber bestreuhe den zemel mit
    [50r]
    01: Ingber vndt mache eine Bruhe von
    02: einer Rindtfleisch Bruhe oder Suppen
    03: Ingber vndt Pfeffer darunder So
    04: ist es Auch Recht vnndt guett editorial expansion: &cetc.
    05: Ein Södtlein oder Bruhe vber
    06: Backfische zumachen editorial expansion: &cetc.
    07: Röste ein gutt theill Klein geschnitten
    08: zwiebeln in einem schmaltz biß sie
    09: Braunwerden geus dann ein gutt
    10: glaß wein Essigk darzu vndt thue
    11: Ingber ein wenigk Pfeffer Saffran
    12: Saltz vndt ein Löfflein Rosinen
    13: daran So mann will Laß mit=
    14: einander Sieden Wan nun die fische
    [50v]
    01: gebacken sein So richte das Sodtlein
    02: Erstlichen Ahn vndt lege die fische da=
    03: ruber So ists Rechtt vnndt gutt editorial expansion: &cetc.
    04: Eine Bruhe vber Alle Brodt vndt
    05: Backfische zumachenn editorial expansion: &cetc.
    06: Nehmett ein Meßlein Maluasier
    07: oder Andern Sussen wein was mann
    08: haben Kann oder Aber in mangelung
    09: dessen einen Andern Gueten wein
    10: mitt zucker Suesse gemachtt
    11: thue 3 oder 4 löfflein Essigk
    12: ein guett theil Ingber vndt zie=
    13: met daran Alles Kaldt Ruhre
    14: es wohl durcheinander geuß es dan
    [51r]
    01: vnter Brat oder Backfische So ist es
    02: Recht vnndt guett editorial expansion: &cetc.
    03: Eine Suppen oder Bruhe vber Al=
    04: lerleÿ gute Fische editorial expansion: &cetc.
    05: Nim ein guett theill Petersilligen
    06: wurtzell oder eine handt voll Peter=
    07: silligen Krautt thue es dan in ein
    08: töpfflein geus wasser daran vnt
    09: Laß Sieden  darnach nim 3 oder
    10: 4 gebehete Semmell schnittenn
    11: weiche sie in das gesottene wasser
    12: Reibe in des die Petersilligenn
    13: wurtzell  oder das Krautt vndt
    14: treibe es sampt der geweichten
    15: Semmell vndt dem wasser durch
    [51v]
    01: ein Enge Sieblein oder tuch geuss
    02: ein glass gueten wein Essigk daran
    03: thue die Bruhe darnach in Eine
    04: Pfanne oder tiegell Lege die fische
    05: was es seÿ in  die Bruhe Saltzs es
    06: Recht wurtz es mitt Ingber wenig
    07: Pfeffer Saffran vndt ein wenigk
    08: zucker einen löffell voll vndt laß
    09: miteinander Sieden Wan es nun
    10: gesotten So thue ein wenigk
    11: neglein daran die laß nicht mit
    12: Sieden Sie verlieren sonsten
    13: den geschmack Richte die fische
    14: An vndt geus die Bruhe daruber
    15: mann
    [52r]
    01: mann Magk auch dieses Sodtlein vber
    02: Kleine fische Als schmerlein Elderßlein
    03: vnndt grundtlichaddednge machen vndt gebrauchen
    04: es ist guett editorial expansion: &cetc.
    05: Ein Ander guet gelbes oder Braunes
    06: Södtlein vber haußen Stoer Welß
    07: oder Andere Fische editorial expansion: &cetc.
    08: Wann die fische Abgesotten sein es seÿ
    09: was es wollt So nim die Bruhe vonn
    10: fischen vndt ein meßlein wein weiche
    11: 3 oder 4 gebehete Semmelschnitten
    12: darein vndt treib es durch ein Sieb=
    13: lein Reibe dann einen Pfeffer Kuchen
    14: der dicke ist vndt thue ihn darzu
    15: wurtze es mitt Ingber ziemett
    [52v]
    01: Pfeffer zucker vndt Saffran thue
    02: Auch große oder Kleine Rosinen daran
    03: vndt geschnittene mandeln Lege
    04: den fisch in die bruhe vndt lass mit=
    05: einander Sieden So werden sie
    06: guett Will man sie Aber
    07: in einem Braunen Sode haben So
    08: nim An stadt des Pfeffer Kuchen
    09: vndt Saffran eine Kellen voll
    10: Kirschmus oder Kirschsafft weiche es
    11: in wein wurtze vndt mache es
    12: wie  vorgemeldett Wen mann
    13: es Aber Anrichten will  So thue
    14: neglein daran So wirts Auch
    [53r]
    01: reicht vndt guett seindt es Aber
    02: gesaltzene Fische So nim dieselbige
    03: Suppen nicht zu dem Bruhelein
    04: Sondern nim nur schlecht wasser
    05: vndt halb wein editorial expansion: &cetc.
    06: Eine Fisch bruhe mit butter
    07: vber Allerleÿ Fische editorial expansion: &cetc.
    08: Nehmett ein glesslein wein
    09: 4 lofflein wein Essigk ein
    10: löfflein schön weiß mehl Ingber ein
    11: wenigk Pfeffer ein löfflein zucker
    12: vndt eine gute frische Butter
    13: Laß mitteinander Sieden vndt
    14: geus es vber die fische wan sie abgesotteditorial expansion:  ̅en sein
    [53v]
    01: Von Vor Essen
    02: vnndt Sonsten mancher=
    03: leÿ gutten Gorichtleinn editorial expansion: &cetc.
    04: Erstlichen Ein guett Essen von
    05: Kalpfleisch editorial expansion: &cetc.
    06: Nehmett das mager Kalb fleisch
    07: vonn einem hintern Viertell ein
    08: guett Stuck Speck oder Feistes von
    09: einem Nieren Stollen von einem
    10: Rinde schneide vnt hacke es fein
    11: Klein vntereinander man magk
    12: Auch wohl ein guett grun Kreutlein
    13: was man gerne hadt darunder
    14: hacken schlage dan etzliche Eÿer darzu
    [54r]
    01: das es Aber nicht zu dinne werde
    02: wurtze es mitt Ingber wenigk Pfeffer
    03: muscaten blumen vndt Saffran
    04: mache darnach ein schmaltz wohl heiß
    05: vndt nim einen Kleinen lofflein
    06: ein wenigk von dem gehackten
    07: vndt mache Kleine Runde Klößlein
    08: dauon Legs Als baldt in das heiße
    09: schmalz Laß darinne Backen
    10: bis es braun wirdt darnach lege
    11: die gemachten Klößlein in einen topff
    12: oder tiegell geuß eine gute Rindt
    13: fleisch Suppen daran Auch ein
    14: wenigk Essigk So man will
    [54v]
    01: wurtze dis Södtlein wiededitorial expansion:  ̕er mitt
    02: Ingber einer geriebenen mußcateditorial expansion:  ̅en
    03: vndt Saffran Laß miteinannder
    04: Aufsieden So ist es Recht vnndt
    05: Guett editorial expansion: &cetc.
    06: Geschnittene Fleck oder Schabanzen
    07: Aus Eÿern zumachenn editorial expansion: &cetc.
    08: Nehmett vngefher 10 oder 12 Eÿer
    09: auch mehr oder weniger schlage sie
    10: in eine schussell oder töpfflein
    11: quirle oder Klopffe sie wohl
    12: vndereinander Saltze sie ein
    13: wenigk nim dan eine Pfanne
    14: oder tiegell mache ein schmaltz
    15: darinnen heiß geuß es darnach
    [55r]
    01: gar Auß vnd nim ein löfflein
    02: voll von denn geklopfften Eÿern
    03: thue es in die Pfanne vndt schwenk
    04: es Am boden behendt herumb das
    05: Der Boden Allenthalben wohl bedeckt
    06: seÿ So beckett schnell ein dinne
    07: blettlein dauon schutte es dann
    08: Auf einen Reinen Ortt geus wieder
    09: ein wenigk von dem teigk zergan=
    10: genen schmaltz in die Pfanne
    11: vndt ein Löchlein von den geklopffteditorial expansion:  ̅en
    12: Eÿren vndt mache es damitt
    13: wie vorgemeldt biß der bletlein
    14: etzliche sein Nim dan die bletlein
    [55v]
    01: wickele sie fein Supthiel vberein=
    02: ander So offte man kan schneidt
    03: es fein Klein wie flecke oder scha=
    04: bantzen vndt mache wieder ein
    05: schmaltz heiß das es nur den boden
    06: in der Pfanne oder tiegell be=
    07: Decke schutte die geschnittene blet=
    08: lein darein vndt Röste es ein
    09: wenigk geus darnach eine gute
    10: dicke millich oder Rom oder aber
    11: eine feiste Rindtfleisch Suppen
    12: darahn wurze es mit Ingber
    13: mußcaten vnndt Saffran
    14: Las Sieden vndt Richtes dan
    15: Ahn editorial expansion: &cetc.
    16: Ein
    [56r]
    01: Ein gestossenn Essenn vonn Fischen editorial expansion: &cetc.
    02: Nehmett fische was es seÿ vnndt
    03: mann haben Kahn vndt brate sie
    04: nim dan ein Erbeß bruhe thue
    05: die hautt von Bratfischen vnndt
    06: die greten dauon vndt Stoes es in
    07: einem Mörssell vndt treibs es dan
    08: mitt der Erbeß bruhe durch ein
    09: Enges Sieblein das fleisch Aber von
    10: den fischen zerstoße fein Klein
    11: thue es in die Bruhe vndt geus
    12: ein glaß wein darzu wurtze es
    13: mitt Ingber Pfeffer Saffran
    14: mußcaten blumen Saltze es Recht
    [56v]
    01: vndt Lass mitt einander Sieden
    02: Wan es nun eingesotten ist So
    03: geus eine heiße Butter daruber
    04: vndt richte es Ahn editorial expansion: &cetc.
    05: Kloßlein oder Knötlein Aus Cap=
    06: paunen oder hunern zumachen editorial expansion: &cetc.
    07: Wann der Cappaun oder die huner
    08: wohl gesotten So nim das fleisch
    09: dauon vndt hacke es gar Klein
    10: Reibe eine Altbackene Semmell vnndt
    11: thue ein drit dauon darzu vndt
    12: ein wenigk Klein gehackte vndt
    13: geröste zwiebeln will man aber
    14: Keine zwiebeln haben So nim Klein
    15: geschnittenen Meÿeran oder Peter=
    [57r]
    01: silligen grunes darein schlage 3
    02: oder 4 Eÿer wurtze es mitt Ingber
    03: Pfeffer Saffran vnndt mußcaten
    04: blumen thue ein wenigk Rindes
    05: oder Ander feistes oder Aber Butter
    06: darzu menge es Alles wohl vnder=
    07: einander das es aber fein starck
    08: vndt nicht zu dinne werde wan
    09: man Auch wohl ein löfflein Rohm
    10: darzu gießen So man will Nim
    11: dann die Bruhe von den Cappaunen
    12: oder huenern wickele das gehackte
    13: wiederumb darumb mache von
    14: den Andern Klößlein vndt Backe es
    [57v]
    01: in  einem schmaltz darnach mache
    02: eine Bruhe daruber Nim das vbrig
    03: Als den halß vndt fluegell Auch
    04: die Andern Beine von den hunern
    05: zerstosse es in einem Mörssell
    06: vndt treibe es mit einem Messlein
    07: wein oder einer gueten Rindt=
    08: fleisch Suppen durch ein Enge
    09: Sieblein oder tuch wurtze es wi=
    10: der mitt Ingber Pfeffer Saffran
    11: vndt mußcaten vndt laß Sieden
    12: will mann Aber eine Braun oder
    13: Schwartze Bruhe daruber haben
    14: So nim Kleine Rosinlein Klein=
    [58r]
    01: gehackte vndt geröste zwiebeln
    02: ein wenigk zucker vndt ein geri=
    03: ben Rocken brodt vndt treibe solches
    04: Alles mit den gestossenen huener
    05: huner beinen durch wie vorgemelt
    06: wurtze es mitt Neglein Ingber Pfef=
    07: fer vndt ein wenigk Saffran vndt
    08: geuß es dan vber die Klößlein
    09: Sie sindt Recht vnndt
    10: Guett editorial expansion: &cetc.
    11: Ein Seltzam guett essen von einem
    12: Cappaun oder hennenn editorial expansion: &cetc.
    13: Nehmett einen Cappaun oder hennen
    14: wann er addedwohl Kocht oder gesotten hadt
    [58v]
    01: thue die haut vnndt das fleisch Alles
    02: dauon in einen Mörssell Stoes es
    03: gar wohl vndt Klein thue es dan in
    04: eine schussell schlage von 7 oder 8
    05: Eÿern nur die dotter darahn
    06: zertreibe es mitt einem löffell
    07: wohl durcheinander nim dann
    08: Klein gehackte Petersilligen grunes
    09: vndt ein guet theil geriebenen
    10: Keeß der nicht Alt ist vndt menges
    11: darunder Auch ein wenigk Rindes
    12: oder Ander feistes ist es zu dicke
    13: So mache es mitt Eÿer dotter
    14: dinner So laß Ein gute Rindtfleisch
    [59r]
    01: Suppen wohl heiß werden  thue das
    02: obbemelte mit einem löfflein da=
    03: rein Laß miteinander Sieden
    04: vngefher eine halbe Stunde Richtes
    05: dann Ahn vndt streuhe Ingber da=
    06: ruber wurtze es Aber zuuor Auch
    07: mitt Ingber Pfeffer vndt Saffran
    08: wohl So wirdts Rechtt editorial expansion: &cetc.
    09: Ein guett Essen von einer lebern
    10: zumachenn editorial expansion: &cetc.
    11: Nehmett die lebern Also Rohe von ei=
    12: nem Kalbe hacket sie Klein vndt
    13: hackett ein guett theil Speck
    14: oder von einem Rindesfeisten darundeditorial expansion:  ̕er
    [59v]
    01: thue hernach ein wenigk geriebene
    02: Semmeln Ingber Pfeffer vndt Saffran
    03: darein Auch ein wenigk geschnittene
    04: grune Kreutterlein was man will
    05: schlage 2 oder 3 Eÿer daran Ruhre
    06: es Alles durcheinander Nim darnach
    07: ein Rein Kalbes Netzlein vnndt fulle
    08: das gehackte darein vermache es Allent=
    09: halben wohl das nichts herauß Kume
    10: mache darnach ein schmaltz in einer
    11: Pfannen oder tiegell wohl heiß
    12: lege die gefullte lebern darein
    13: vndt laß backen biß es Allenthalben
    14: fein braun wirdt So ist  es Recht
    15: vndt Guett editorial expansion: &cetc.
    16: Aber
    [60r]
    01: Aber Ein guett Essenn von einer
    02: Leber zumachenn editorial expansion: &cetc.
    03: Nim eine Kalbes leber laß sie
    04: Erstlich Aufsieden darnach hacke
    05: sie beneben einem Stucklein Speck
    06: gar Klein schlage Sechs oder 7 Eÿer
    07: daran Saltze es vndt thue ein guett
    08: theill Ingber Pfeffer Saffrann
    09: vndt eine geriebene musscaten
    10: nuss darein menge Alles wohl
    11: durcheinander Nim darnach ein
    12: Rein kalbes Netzlein hefte es mitt
    13: hultzern Spilerlein oder sonsten zue=
    14: sammen wie ein Secklein thue die
    15: zugerichte lebern darin vndt binde
    [60v]
    01: es zue das nichts herauß Rinne thue
    02: sie in eine Pfanne oder tiegell
    03: geus eine gute feiste Rindtfleisch
    04: Suppen daran Setze es vber Kohlen
    05: decke es oben mitt einem blech odeditorial expansion:  ̕er
    06: deckell zue schutte Auch Köhlen da=
    07: ruber geuß ein glaß wein Essigk
    08: An die Suppen vndt thue ein wenigk
    09: Ingber  Pfeffer vndt thue Saffran daran
    10: Las Also  wohl ein Sieden So
    11: wirts Recht vnndt Guett editorial expansion: &cetc.
    12: Noch eine Leber guet zuemachen editorial expansion: &cetc.
    13: Nehmet die lehber Also Rohe vndt
    14: Spicket sie wohl mit einem frischen
    [61r]
    01: Speck menge dan Ingber Pfeffer
    02: Saltz geriebene oder geschnittene
    03: Salbeÿ Meÿeran oder Rosemari=
    04: en vndereinander bestreuhe die
    05: Leber Allenthalben wohl damitt
    06: schlage sie darnach in ein Rein
    07: netzlein mache es fein zu vnndt
    08: thue es in ein topfflein geus eine
    09: gute Rindtfleisch Suppen daran
    10: Auch ein glaß Essigk So man will
    11: wurtze es nur mitt Ingber vndt
    12: Pfeffer Auch thue ein wenigk von
    13: den obbemeltten Kreuttern
    14: daran decke das topfflein oben zu
    [61v]
    01: Setze es zum feuer vndt laß ein
    02: Stundt oder Anderthalben Sieden
    03: So wirdt es Rechtt vnndt
    04: Guett editorial expansion: &cetc.
    05: Eine Andere  Leber zu  Kochenn editorial expansion: &cetc.
    06: Hacke die Leber Rohe vndt ein
    07: gutt Stuck Speck oder feistes von
    08: einer Nieren stollen von einem Rinde
    09: Auch ein wenigk grunes von Pet=
    10: tersilligen wurtzell oder Meÿeran
    11: hacke es Alles vndereinander
    12: Reibe darnach eine Semmell
    13: vndt thue sie darzu schlage 3 odeditorial expansion:  ̕er
    14: 4 Eÿer daran geus ein wenigk
    [62r]
    01: Rom Oder Unclear Andere dicke millich daran
    02: wurtze sie mitt Ingber Saltz Pfeffer
    03: ziemett zucker vndt viel Kleine
    04: Rosinlein menge es wohl vnder=
    05: einander vndt schlage es in das
    06: Netzlein vormache sie fein das
    07: nichts herauß Rinne Laß darnach
    08: eine gschmeltzte Butter wohl heiß
    09: werden In einer Pfanne oder
    10: tiegell Lege vnden Kleine höltzlein
    11: damit die leber nichtt Anhengett  
    12: lege die leber in das heiße schmaltz
    13: vndt laß wohl Backen wan sie
    14: nun Auf einer seitten wohl
    [62v]
    01: Braun ist So wende sie vmb
    02: vndt so fortt biß sie Allenthalben
    03: wohl braun worden ist Richte
    04: sie darnach Ahn  geus eine Braune
    05: Butter daruber vndt streuhe
    06: Ingber darauff So ist es Recht
    07: vndt guett editorial expansion: &cetc.
    08: Guete wurste von Kalpfleisch
    09: oder Andern zumachenn editorial expansion: &cetc.
    10: Item Nim Kalpfleisch oder Ein
    11: Anders Erwelle es in einem sie=
    12: denden wasser hacke es darnach Klein
    13: vndt hacke ein guett theil Speck
    14: darunder  Auch ein wenigk grunen
    15: oder dürren Meÿeran vndt Salbeÿ
    [63r]
    01: wurtze sie mitt Ingber vndt Pfeffer
    02: Saltze es Auch ein wenigk Fulle es
    03: dan in Kalbes Netzlein die mann
    04: fein lengelicht darzu schneiden muss
    05: vndt mache wurste darauß man magk
    06: sie Auch wohl in Reine derme fullen
    07: An beiden Orten zufellen Unclear oder zu=
    08: binden vndt Auf einem Rost
    09: oder einem Spieß braten betreifs
    10: offte mitt Butter besprenge es mit
    11: Saltz vndt brate sie biß sie fein
    12: braun werden Richte sie den Ahn
    13: geus Eine Braune Butter daruber
    14: oder mache ein Pfeffer bruhlein
    [63v]
    01: darunder So sindt sie recht vndt
    02: Guett editorial expansion: &cetc.
    03: Will man sie aber gerne Suesse
    04: vndt in einem bruhelein zurichten
    05: So thue vnder das gehackte ein gut
    06: theill Kleine Rosinlein ziemet zucker
    07: vnndt Saffran vndt fulle es wie
    08: oben gemeldt Koche sie darnach
    09: in einer gelben mandell bruhe
    10: oder Brate sie Auch wie zuuor Ange=
    11: zeigett So sindt sie Auch Rechtt
    12: vndt guett editorial expansion: &cetc.
    13: Wellische Bretlein von Kalpfleisch Wilt=
    14: prett oder Andern Fleisch Baltt
    15: guett zuemachen editorial expansion: &cetc.
    16: Nehmett
    [64r]
    01: Nehmett Kalpfleisch Aus dem dicken
    02: von Einem hinder viertell oder
    03: von wiltpret oder Aber von Andeditorial expansion:  ̕ern
    04: fleisch schneide dinne breite schnitzen
    05: dauon Nim darnach feistes vonn
    06: einem Nierstollen von einem
    07: Rinde   oder von Schopssen hacke es
    08: Klein vndt thue es Auf die breiten
    09: schnitzen darnach hacke einen Meÿe=
    10: ran oder Salbeÿ Menge Ingber
    11: Pfeffer vndt Saltz daran bestreuhe
    12: die schnitten Auch damitt wickle
    13: es vbereinander So offte mann
    14: Kan schlage ein Netzlein darumb
    15: oder nicht Stecke sie An einen Spieß
    [64v]
    01: vndt brats fein behend betreifs offte
    02: mitt heißer Butter So werden sie
    03: Rechtt vndt Guett editorial expansion: &cetc.
    04: Ein gutts gefulttes Kraudt das
    05: man ein gartten huenen
    06: nennet zuemachen editorial expansion: &cetc.
    07: Nehmett feine derbe Kraudtheupte
    08: höle sie Inwendigk gar Aus das
    09: sie weidt holl werden hacke dan ein
    10: Stucklein Kalp fleisch feistes vonn
    11: einem Nieren stollen von einem Rinde
    12: vndt das Krautt welches Inwendigk
    13: Außgeschnitten ist vntereinander
    14: gar Klein auch etzliche zwiebeln
    15: So mann sie gerne darunder
    [65r]
    01: haben will oder Andere guette
    02: Kreutterlein schlage  3 oder mehr
    03: Eÿer daran geus ein Löfflein
    04: Rohm darzu wurtze es mitt
    05: Ingber Pfeffer Saffran vnndt
    06: mußcaten bluett vndt menge
    07: diß obgemelte Alles durchein=
    08: ander vndt Fulle das Kraudt
    09: damitt wan es nun gefullett
    10: ist So mache oben das loch
    11: zue Lege es in ein Siedendt
    12: wasser vndt laß erstlichen
    13: Darinne Auff Sieden geus den
    14: das wasser dauon vndt thue eine
    [65v]
    01: gute feiste Rindtfleisch Suppen
    02: daran Auch ein glaß wein Essigk
    03: So mann will vndt laß das Kraut
    04: oder garttens hun wohl darinne
    05: Sieden vnndt Kochen Mann Pflegt
    06: Auch wohl ein fleisch vndt Neuge=
    07: reichert schweinen Bauchstuck
    08: fein Klein zu dinnen Langen
    09: Stucklein zuschneiden vndt zu
    10: dem Krautt zulegen Wann
    11: es Nuhn baldt gnung gesotten
    12: hadt So nim ein wenigk Rohm
    13: oder millich schlage 2 oder 3 Eÿer
    14: daran thue ein wenigk Saltz
    [66r]
    01: Ingber Pfeffer vndt Saffran dazu
    02: quirle es vndereinander vnndt
    03: geuß es zum Krautt So bekometts
    04: ein guett vndt dickes Södtlein
    05: Richte es darnach An Es ist ein
    06: herlich guett Essen editorial expansion: &cetc.
    07: Eine guete vndt gesunde grune 
    08: Farbe zue Allerleÿ Essen
    09: zuegebrauchenn editorial expansion: &cetc.
    10: Zu solcher grunen Farbe nim eine
    11: gute grosse handtvoll Petersilligen
    12: grunes Die schneide vndt Stoes
    13: sie wohl trucke dan den Safft
    14: darauß vnndt bruhes zue
    15: vielen Essenn editorial expansion: &cetc.
    [66v]
    01: Volget Hernach
    02: von allerleÿ gesottenen vnndt
    03: Gebradenen auch Eingemacht
    04: ten Fischenn editorial expansion: &cetc.
    05: Erstlich einen hecht in der Polnischen
    06: Bruhe editorial expansion: &cetc.
    07: Nehmett einen zimlichen schussell
    08: hechtt Schuppe oder schneidt Ihme
    09: die schuppen Abe zerzerbe Ihnen Auf
    10: beÿden seitten mitt Kleinen schnitzlein
    11: darnach so reiß ihn wie sonsten schnei=
    12: de stucken daraus wasche sie be=
    13: spreng die stucken mitt Saltz
    14: vndt laß sie eine halbe Stunde
    [67r]
    01: darinne Liegen in des mache die
    02: Bruhe darzu nim ein gutt theill
    03: geschelte zwiebeln vndt ein gutt
    04: theill Petersilligen wurtzeln vnt
    05: ein Pahr Epffell schneide Alles grob
    06: vndt laß erstlich im wasser Sieden
    07: biß es weich wirdt darnach So treibe
    08: es mitt einem wein durch ein
    09: Enge Sieblein oder tuch Lege den
    10: hecht in ein Kesslein oder Fischtiegel
    11: geus die bruhe daruber Ist es zu
    12: wenigk So geus noch ein glaß
    13: wein vndt etwan 4 loffell voll
    14: wein Essigk darzu wurtze es mit
    [67v]
    01: Ingber Pfeffer vndt Saffran vndt
    02: Laß den hechtt Ohnegefehr eine halbe
    03: Stunde Sieden will man ihn Aber
    04: Suesse vndt Sauer haben So thue
    05: ein zucker oder honigk darzue
    06: vndt geus noch mehr Essigk darahn
    07: das Södtlein muß Aber nicht zu treuge
    08: einsieden noch zu dicke werden
    09: Richte dan den hecht fein gantz Ahn
    10: geus das Södtlein daruber
    11: So ist es Recht vndt guett editorial expansion: &cetc.
    12: Ein Andere Artt hecht in der Pol=
    13: nischen bruhe editorial expansion: &cetc.
    14: Nehmett grosse oder Kleine hechtlein
    15: schuppe
    [68r]
    01: schuppe ihn zerkerbe ihn Auf beiden
    02: seiten vndt mache stucken darauß
    03: mache ihn fein Rein Saltze die Stucken
    04: lege sie in eine schussel Laß eine
    05: halbe stunde darinne Liegen Nim
    06: darnach Petersilligen wurtzell  
    07: zwiebeln vndt große Rosinen
    08: Koche es ein wenigk in einer
    09: Rindtfleisch Suppen weiche Auch
    10: eine Semmell in die Bruhe
    11: vndt treibe es mitteinander durch
    12: ein hehren tuch oder Enge Sieblein
    13: Lege den hecht in ein Tiegell geus
    14: die bruhe daruber vndt ein maß=
    [68v]
    01: wein darzu wurtze es mitt Ingber
    02: viel Pfeffer ziemett vndt Saffran
    03: vndt laß eine halbe Stunde mitt
    04: einander sieden wan man es nun
    05: Anrichtett So streuhe Ingber da=
    06: ruber Mann Pflegtt Auch wohl
    07: die zwiebeln Rundt zuschneiden
    08: Auch die Rosinen gantz zulassen
    09: vndt wan sie mit gekocht sindt
    10: vndt der hecht damit Angerichtet
    11: ist Also gantz daruber zulegen
    12: das Ander Aber streicht man durch
    13: wie vorgemeldt editorial expansion: &cetc.
    [69r]
    01: Einen hechtt in der Vngerischen
    02: Bruhe zuebereittenn editorial expansion: &cetc.
    03: Nehmett hechte groß oder Klein
    04: Schuppett vndt zerkerbett sie Auff
    05: beiden seitten mache Stucken daraus
    06: wasche sie rein besprenge ihn mitt
    07: Saltz vndt trage ihn in einer schussel
    08: laß ihn eine gute weile darinne
    09: Liegen Nim dan etzliche gantze ge=
    10: schelte zwiebeln vndt Petersilligen
    11: wurtzeln geus ein wasser daran
    12: vndt lass wohl miteinander Sieden
    13: darnach so lege den hecht in die bruhe
    14: vndt laß ihn darinne Siedenn
    [69v]
    01: thue ein wenigk Pfeffer Ingber
    02: Mußcaten blumen vndt ein wenigk
    03: vndt ein gutt Stuck Butter da=
    04: ran vndt wan mann Anrichten will
    05: So thue die gantzen Zwiebeln dauon
    06: vndt gib sie fein warm So sindt
    07: sie guett editorial expansion: &cetc.
    08: Aber hecht in der vngerischen
    09: Bruhe editorial expansion: &cetc.
    10: Mache es mitt den hechten Erstlich
    11: Allenthalben wie zuuorgemeldt dan
    12: Nim Klein gehackte zwiebeln vndt
    13: ein guett theil gehackte Epffell
    14: Russe oder schweiße sie in einem
    15: heißen schmaltz darnach So lege
    [70r]
    01: den hecht in einenn frisch Probably a scribal error for 'Fisch'. tiegell
    02: oder Kessell schutte die gehackten
    03: zwiebell vndt Epffell darzue
    04: geus einen guten wein darzue
    05: wurtze es mit Ingber ziemett
    06: vndt Saffran So man will So thue
    07: Auch Kleine Rosinen vndt zucker
    08: darzu Laß ihn wohl Sieden So
    09: wirdt er Recht vnndt
    10: Guett editorial expansion: &cetc.
    11: Einen hecht in zwiebeln Ein zue=
    12: machenn editorial expansion: &cetc.
    13: Nehmett viel zwiebeln schelt vnd
    14: schneit sie in 4 theill Seudt sie
    15: vngefehr in 2 maß wasser Eine
    [70v]
    01: Stunde Langk biß sie wohl weich wer=
    02: den Reibe sie wie ein muss vnt
    03: treibe sie mitt der Suppen durch
    04: ein Sieblein wan nun der hechtt
    05: geschuppet gerissen vndt Rein
    06: gewaschen Ist So geus ein wenigk
    07: Essigk daruber vndt Seudt ihn
    08: in einem rechtgesaltzenen wasser
    09: vndt So er nun halb gesotten ist
    10: So geuss das wasser dauon
    11: vndt die obbemelte bruhe daran
    12: So mann gerne will So geuss
    13: ein wenigk wein darzu wurtze
    14: es mit Ingber viel Pfeffer vndt
    15: Saffran vnd laß wohl Sieden
    [71r]
    01: biß die Bruhe oder Sodtlein fein dicke
    02: wirdt Richte es darnach Ahn vnndt
    03: streuche Ingber daruber So
    04: wirtts Rechtt vnndt Guett editorial expansion: &cetc.
    05: Hechtt mitt zwiebeln Epffeln
    06: vnndt Lemonien zumachen editorial expansion: &cetc.
    07: Nim eine gute handtvoll zwiebeln
    08: schele vndt hacke sie Klein dessgleichen
    09: ein guett theill Epffell hacke
    10: sie Auch Klein vndt Seuts mitein=
    11: ander in wasser wan sie nun
    12: wohlgesotten sein So geus ein
    13: Meßlein wein vndt ein glaß
    14: Essigk darahn In deß nim denn
    [71v]
    01: hechtt Schuppe zerkerbe Reiß ihn
    02: vndt mach Stucken darauß Legs
    03: in eine schussell vndt besprenge sie
    04: mitt Saltz wen der hecht nun eine
    05: weile darinnen gelegen hatt
    06: So seudt ihn in der bemeltten
    07: bruhe wurtze es mitt Ingber
    08: Pfeffer Saffran zucker vndt ziemet
    09: schneide etwan ein 4 oder 5 lemo=
    10: nien darnach sie groß seindt oder
    11: Klein vndt thue sie Auch darahn
    12: ein gut theill Rosinen Laß mit=
    13: einander Sieden So wirdts
    14: Guett editorial expansion: &cetc.
    15: Hecht mit geriebnen Lemonien editorial expansion: &cetc.
    16: Schuppe
    [72r]
    01: Schuppe den hecht schneide Stucken daraus
    02: vndt macht es damitt wie zuuor ge=
    03: meldt Seudt ihn dan in halb wein
    04: vndt wasser Saltze es Recht zuuor
    05: Aber schneide etzliche lemonien
    06: Seudt sie in wein gantz weich  
    07: zerreibe sie wie ein muss vnndt
    08: treibe sie mitt dem wein durch
    09: ein Sieblein wan nun der fisch
    10: Allein gesotten So geus die
    11: Bruhe gemach dauon vnndt
    12: schutte die bemelte daran
    13: wurtze es mitt Ingber ziemett
    14: Saffran vndt zucker geus noch mehr
    15: wein darzu vndt laß wohl einsieden
    [72v]
    01: damitt das Södtlein fein dicke wirdt
    02: So ists Recht vndt wirdt guett
    03: Richte Als dan den fisch mitt dem
    04: Sodtlein Ahn vndt gibs  warm editorial expansion: &cetc.
    05: Mehr hecht mitt Lemonien
    06: Citronen oder Pomrantzen editorial expansion: &cetc.
    07: Schippe den hechtt zerkerbe Ihn Auff
    08: beÿden Seiten mache stucken daraus
    09: besprenge sie mitt Saltz vnndt
    10: Lege sie in eine schussell Setze
    11: dann einen tiegell addedodeditorial expansion:  ̕er Kessell mitt
    12: wasser zum feuer Saltze es Recht
    13: geus ein glaß mitt guetten
    14: Essigk darzu vndt laß den hecht
    15: darinne Sieden wan er nun
    [73r]
    01: fast halb Abbreviation mark unclear. eingesotten So thue ein
    02: guett theill Rosinen ziemett
    03: zucker Ingber Pfeffer vndt Saff=
    04: ran daran Nim darnach die Pom=
    05: rantzen Citronen oder P Lemonien
    06: schneide feine dinne vndt Runde
    07: schnitzlein dauon vndt thue sie
    08: Auch daran Laß Also mitein=
    09: ander Sieden ist der Bruhe zue
    10: wenigk So geus noch ein glass wein
    11: darzu Richte dan den hecht mitt
    12: dem Södtlein Ahn vndt lege die
    13: Lemonien oder was es seÿ darauf
    14: So ists Rechtt editorial expansion: &cetc.
    [73v]
    01: Hechte in einer weißen Suppen
    02: oder Södtleinn editorial expansion: &cetc.
    03: Nim den hecht schuppe ihn schneide stuckeditorial expansion:  ̅en
    04: darauß vndt mache es damitt
    05: wie vorgemeldt Setze darnach
    06: ein fisch tiegell oder Kessel vbers
    07: feuer geus ein wasser ein wenigk
    08: wein vndt Essigk darzu Laß
    09: den hecht darinne Sieden Alß
    10: dann thue ain guet Stuck frisch
    11: Butter darzu oder daran Auch
    12: Ingber Pfeffer vndt mußcaten
    13: blumen Las vollendt Sieden
    14: vndt So mans Anrichten will
    [74r]
    01: So lege gebehete Semmelschnitten
    02: in eine schussel vndt Richte die
    03: fische Sampt der Suppen daruber
    04: Ahn So ists Rechtt vndt guett editorial expansion: &cetc.
    05: Einen hechtt in Speck einzue=
    06: machenn editorial expansion: &cetc.
    07: Reiß den hecht vndt schuppe ihn nichtt
    08: mache ihn mitt einem Essigk fein
    09: blaue Seudt Ihn dan in halb wasser
    10: vnndt wein oder in wasser Allei=
    11: ne Saltze es Aber Rechtt Nim dan
    12: einen frischen Speck schneide ihn
    13: fein gewurffeldt gar Klein
    14: vndt laß ihn in einer Pfannen
    15: oder tiegell zergehen vndt braun
    [74v]
    01: werden wan nun der hecht Angerich=
    02: tet ist So thue ein ghutt glaß wein
    03: Essigk daran wurtze es mitt
    04: Ingber Pfeffer vnndt Neglein
    05: vndt brenne den Speck wan Er
    06: wohl heiß ist vber den hecht So ists
    07: Rechtt editorial expansion: &cetc.
    08: Hecht in Kreen oder merrettich editorial expansion: &cetc.
    09: Nim einen hechtt vndt Seudt ihn fein
    10: treuge Abe wie Itztgemelt nim
    11: Als dan einen merrettich Reibe
    12: ihn Auf einem Reibeißen fein
    13: Klein geus eine feiste Rindtfleisch
    14: Suppen daran So mann will So
    15: thue ein wenigk gestoßene man=
    [75r]
    01: deln darunder So wirdt der merret=
    02: tich gelinde vndt nicht so scharff
    03: wer es gerne hadt Pflegtt mann
    04: Auch wohl ein wenigk Essigk
    05: darunder zu thun vndt So mann
    06: den hecht Anrichtett So geus den
    07: Merrettich fein warm daruber
    08: hadt mann Aber Keine Rindtfleisch
    09: Suppen So nim ein wenigk bruhe
    10: von dem gesottenen hechtt Jedoch
    11: das sie nicht zu Sehr gesaltzen sein
    12: vndt thue ein guett theil Butter
    13: daran vndt laß mitt dem
    14: Merrettich sieden So ists Auch guett editorial expansion: &cetc.
    [75v]
    01: GeKlöpperte oder Kohlhechtlein
    02: zuemachenn editorial expansion: &cetc.
    03: Reiß die oden den hecht odeditorial expansion:  ̕er die hecht=
    04: lein Am Rucken Auff thue das In=
    05: geweide herauß biß Auf die lebern
    06: die laßet Liegen menge den Ingber
    07: Pfeffer vndt Salz vndereinander
    08: besprenge den hechtt Auf beÿden
    09: seitten wohl darmitte Lege ihn
    10: Auf einen Rost vndt brate ihn
    11: oder Röste Ihn in einer braunnen
    12: Butter ist er Aufm Rost So
    13: betreif ihn ofte mit diesem bruh=
    14: lein nim eine braune butter vndt
    15: ein wenigk wein Essigk
    16: wurtze
    [76r]
    01: wurtze es mitt Ingber Pfeffer vndt
    02: ein wenigk Neglein Auch ein Klein
    03: wenigk gehackten Meÿeran oder
    04: Andere guete Kreuttlein
    05: wan nun der hecht wohl gebraten
    06: So richte ihn Ahn vndt geus das
    07: vberbliebene bhrulein daruber
    08: So ist es guett editorial expansion: &cetc.
    09: Dreÿerleÿ Essen von Einem
    10: hecht vndt das er doch ganz bleibet
    11: Also gesotten gebraten vnndt
    12: gebackenn editorial expansion: &cetc.
    13: Nehmett einen gueten schussell
    14: hechtt schneidt ihn Am bauch ein wenigk
    15: Auff nim ihn Auß biß Auf die leber
    [76v]
    01: Schuppe das Forder vndt hindertheil
    02: zerkerbe vnndt Saltze es das mittel=
    03: theill Lass vngeschuppett begeuß
    04: es mitt einem Essigk das es schön
    05: blaue wirdt Stecke ihn Als dan An
    06: einen Spies schlage ein rein tuch
    07: das in wein genetzett ist vmb
    08: das mittell theill bindt es An
    09: beiden örten mit eim faden zu
    10: damit Kein feistes dahin Rinnen
    11: Kan vndt wen der hecht mitt
    12: dem Spiess Ans feuer gelegt ist
    13: vndt das tuch treuge werden
    14: will begeus das thuch Immer
    15: mitt halb wasser vndt halb wein
    [77r]
    01: So Seudt er Am Spieß So wohl Als
    02: im tiegell oder Kessell den Kopff
    03: oder Förder theill mit mehl oder
    04: grieß vndt begeus ihn den Immer
    05: mitt heißen schmaltz vndt wiededitorial expansion:  ̕er
    06: mitt mehl oder grieß So backet
    07: er wie  in einer Pfannen das hinter
    08: theill bespreng mitt Ingber Saltz
    09: vndt begeus es etzliche mahl mitt
    10: warmer Butter das bret sich
    11: fellesten man muss Aber den Spieß
    12: mitt vleiß vorwaren damitt Er
    13: nicht zubricht vndt Abfeldt So mache
    14: feine Lange vndt schmahle höltzlein
    15: ein guett theil die bindt vber den Kopff
    [77v]
    01: mitt bindtfaden deßgleichen Am
    02: Ende des schwantzes feste Ahn Auch
    03: in der mitten do es von nöten
    04: wen es nun Allenthalben Also ge=
    05: macht vndt der hecht zugerichtett
    06: ist So zeuch ihn gemach vom Spiess
    07: Abe Richte ihn Also gantz in eine
    08: schussell Ahn mache ein Södtlein
    09: daruntter wie man will welche
    10: zuuor beschrieben vnndt gemeldet
    11: sein Es ist ein Seltzam guett
    12: vndt zierlich Essen So mann
    13: Rechtt damitt vmbgehett vndt
    14: zurichtett editorial expansion: &cetc.
    [78r]
    01: Einen hechtt zerschnitten zubraten
    02: mitt Citronen Lemonien oder
    03: Pomrantzen zuuorferttigen editorial expansion: &cetc.
    04: Reiß einen zimlichen grossen hechtt
    05: Nim das halbe theil dauon vnndt
    06: schneidt schmale stucklein zweÿer
    07: finger breit oder etwas schmeler
    08: daraus schneide dan die Stucklein
    09: in der mitten wieder entzweÿ
    10: biß Auf die haut oder schuppen
    11: Aber nicht gar durch  damitt es
    12: beÿsammen bleibett mache diese
    13: Stucklein fein breit menge Ingber
    14: ein wenigk Pfeffer vndt Saltz
    15: untereinander bestrehe edenn 
    [78v]
    01: hecht auf beÿden seiten damitt vndt
    02: brate ihn auff einem Rost bis Er Auf
    03: beÿden seitten braun wirdt in des
    04: mache ein Södtlein oder Bruhelein
    05: nim ein glaß gueten wein vndt
    06: ein wenigk wein Essigk mache
    07: eine Butter in einer Pfannen
    08: oder  tiegell wohl heiß vnndt
    09: braun geuß den wein darzue
    10: schneide dan eine Citron oder
    11: 2 Pomrantzen oder Aber 3 lemo=
    12: nien welches man Am liebesten
    13: hadt oder bekommen Kan Las in
    14: dem zugerichten bruhlein wol sieden
    [79r]
    01: wurtze es mitt Ingber wenigk
    02: Pfeffer zucker vnndt ziemett
    03: wan nun der hecht recht gebraten
    04: vndt in eine schussell Angerichtett
    05: ist So geus diß bruhlein warm
    06: daruber vndt lege die geschnitte=
    07: nen lemonien Citronen oder
    08: Pommrantzen fein gantz darauf
    09: Ahn Es ist ein herrlich vnndt
    10: guett Essen vndt Kan baldt
    11: zugerichtett werden editorial expansion: &cetc.
    12: Einen zerzopfften hecht in einem
    13: Rom Södtleinn editorial expansion: &cetc.
    14: Seudt einen hechtt nur schlecht im Wasser
    [79v]
    01: Lege ihn Aus vndt Laß ihn vorkuhlen
    02: dan thue die haut vndt greten
    03: dauon zerzause oder zerzopffe
    04: das Ander fein Klein Nim dann
    05: ein guett mass Rohm Seudt sie
    06: zuuor Abe vndt das sie nicht
    07: zusammen leufft Saltze sie
    08: ein wenigk vndt thue denn
    09: zerzopfften hecht darein darnach
    10: so thue ein Stucklein Butter
    11: Klein geschnitten Petersillgen
    12: grunes geriebene mußcaten
    13: vndt Ingber daran vnndt
    14: laß miteinander Sieden So wirt
    15: es
    [80r]
    01: es gutt zuvor vndt ehe man den
    02: hecht Anrichtett So schneide eine
    03: Semmel gewurffeldt oder lenge=
    04: licht Röste sie in einem schmaltz
    05: biß sie fein hartte werden Dann
    06: lege sie in eine schussel vnndt
    07: richte den hecht daruber Ahn
    08: So its Rechtt editorial expansion: &cetc.
    09: Einen hecht guett zubraten
    10: mitt eim Södtlein editorial expansion: &cetc.
    11: Nim einen Meßigen hechtt schuppe
    12: vndt zer Kerbe ihn Auf beÿden seiten
    13: fein zierlich mitt Kleinen schnitzlein
    14: schneide ihn dan Am bauhe ein wenig
    15: Auff thue die gallen oder das
    [80v]
    01: Ingeweide heraus Nim den Saltz Ing=
    02: ber Pfeffer vndt Neglein menge
    03: es vndereinander vndt bestrehe
    04: den fisch Allenthalben wohl damit
    05: Lege sie Also gantz Auf einen Rost
    06: Brate ihn Auf beiden seiten fein
    07: braun begeus ihn offte mitt
    08: warmer Butter vndt Essigk
    09: vndereinander gemischtt
    10: Kan mann Aber Pomrantzen
    11: oder Citronen haben So trucke
    12: den Safft daran So wirdt es bes=
    13: ser Richte dan den hecht fein
    14: warm Ahn vndt geuß die vber=
    [81r]
    01: bliebene oder warme Butter
    02: darunder vndt streuhe Ingber
    03: daruber editorial expansion: &cetc.
    04: Einen hecht mitt Petersilligen
    05: wurtzell vndt grunes ge=
    06: stoessen einzumachen editorial expansion: &cetc.
    07: Nim eine gute handt voll Petersil=
    08: ligen wurtzell Sampt dem grunen
    09: thue sie mitteinander in einen
    10: topff geus ein zweÿ maß wasser
    11: daran vndt Laß miteinander
    12: Sieden biß es wohl weich wirdt
    13: darnach Stoes oder Reibe die
    14: Petersilligen wurtzeln vnndt
    15: grunes in einem Mörssell
    [81v]
    01: oder Reib Topff gar Klein wie ein
    02: muss in das nim 4 odeditorial expansion:  ̕er 5 gebehete
    03: Semmel schnitten vndt weiche sie
    04: in das Petersilligen wasser vnt
    05: treibe sie mitt den geriebenen
    06: Petersilligen durch ein Sieblein
    07: Lege dann einen hecht wan Er
    08: gerissen vndt zustucken gemacht
    09: ist in einem Kessell oder tieglein
    10: geus die bemelte bruhe daruber
    11: Auch ein glaß wein vndt ein 4
    12: lofflein voll Essigk wurtze
    13: es mitt Ingber Pfeffer ziemet
    14: zucker vndt laß mit einander
    [82r]
    01: Sieden So mann es nun Anrichten
    02: will So thue ein Neglein daran
    03: vndt gib es Also weiß will man
    04: es Aber lieber gelb haben So
    05: thue Saffran darzue editorial expansion: &cetc.
    06: Karppen in einer Schwartzen
    07: Bruhe oder Södtleinn editorial expansion: &cetc.
    08: Nehmett einen gueten feisten
    09: Karppen Stich ihn erstlich mitt
    10: einem Messer zum munde hie=
    11: nein vndt schneidt das Er wohl
    12: schweist oder blutett vnndt
    13: fange den schweis in einen Essigk
    14: darnach so nim den fisch schuppe ihn
    15: zerkerbe ihn Auf beiden Seitten
    [82v]
    01: mache Stucken darauß vndt wasche
    02: sie Aus Essigk besprenge dan die
    03: stucken mitt Saltz lege sie in einen
    04: fisch tiegel oder Kessel Seige den
    05: Essigk darauß der fisch gewaschen
    06: ist durch ein tuch oder Sieblein
    07: Auch das gefangene Blutt vndt
    08: geus Es daruber hatt mann
    09: es gerne gar Sauer So geus
    10: mehr Essigk oder Aber ein Meß=
    11: lein wein darzu wurtz es mit
    12: Ingber Pfeffer viel Neglein
    13: vndt ein wenigk zucker Oder
    14: honigk Laß Also den fisch fein
    [83r]
    01: gemach vndt Langsamb Sieden
    02: In des schneide ein zimlich theill
    03: zwiebeln vndt Röste sie inn ei=
    04: ner Butter biß sie wohl braun
    05: werden vndt schutte sie dan
    06: zum Karppen wan er halb gesotten
    07: ist vndt laß ihn darnach vollendt
    08: damitt ein Sieden So wirdt
    09: Er Recht vndt guett Richte
    10: ihn darnach Ahn vndt brenne
    11: noch ein wenigk braun butter
    12: daruber editorial expansion: &cetc.
    13: Karppen in einem Braunen
    14: oder Kirsch Södtlein editorial expansion: &cetc.
    [83v]
    01: Schuppe den Karppen zerkerbe
    02: ihn Auf beÿden seiten Reiß ihn
    03: vndt mache Stucken darauß
    04: besprenge die Stucken mit Salz
    05: vndt lege sie in einen Kessell
    06: oder tiegell darnach so weiche ein
    07: guett Stuck gesotten Kirschmuss
    08: oder Safft in einem wein streich
    09: es damitt durch ein Sieblein
    10: oder turchschlagk vber den Carp=
    11: paun geus noch ein glaß wein
    12: darzu wurtz es mitt Ingber
    13: Neglein ziemett vndt zucker
    14: Oder
    [84r]
    01: Oder henigk das es Suesse gnungk
    02: seÿ Laß Also miteinander sieden
    03: biß es ein dicke Sodtlein bekomptt
    04: Richte es dan Ahn vndt gib es
    05: warm oder Kaldt so ists guett editorial expansion: &cetc.
    06: Karppen in einer gueten
    07: gelbenn Bruhe editorial expansion: &cetc.
    08: Nehmett einen Messigen Karppen
    09: Schuppe ihn vndt mache Stucken
    10: draus vndt Seudt ihn in einem
    11: gesaltzenen wasser Bis er halb
    12: gesotten ist darnach schneide oder
    13: hacke etzliche zwiebeln Oder Epf=
    14: fell welhe mann Am liebesten hadt
    [84v]
    01: Röste sie ein wenigk in einem
    02: schmaltz geus dann die bruhe dauon
    03: Schutte das gehackte daruber
    04: vnndt geus ein guett maß wein
    05: darzu wurtze es mitt Ingber
    06: wenigk Pfeffer ziemet vndt
    07: zucker Auch Kleine Rosinenn
    08: So man will So wirdt es Rechtt
    09: vnndt Guett editorial expansion: &cetc.
    10: Carppen mitt Lemonien
    11: zue Siedenn editorial expansion: &cetc.
    12: Schuppe den Karppen vndt schneidt
    13: Ihn Am Rucken Auff vndt laß
    14: ihn Also gantz oder mache stucken
    15: daraus vndt Seudt ihnen in eim
    [85r]
    01: gesaltzenen wasser darnach So
    02: geus der Bruhe ein wenigk
    03: dauon vndt thue so viel Essigk
    04: vndt ein guett Stuck Butter
    05: daran schneide etzliche lemonien
    06: vndt thue es darzu wurtze es
    07: dann mitt Ingber Pfeffer
    08: gantzen mußcaten bluett
    09: vnndt Saffran Laß vollendt
    10: einsieden Richte es dan Ahn
    11: vndt streuhe Ingber daruber
    12: So ist es Rechtt vnndt
    13: Guett editorial expansion: &cetc.
    14: Mehr Karppen mitt lemonien
    15: zusiedenn editorial expansion: &cetc.
    [85v]
    01: Nehmett den Karppen schuppe ihn
    02: vndt mache Stucken darauß Fahe
    03: den schweis dauon in einen wein
    04: vndt wasche ihn daraus Saltze die
    05: stucken Auff beÿden Seitten vndt
    06: lege sie in ein Kessell oder Fisch=
    07: tiegell Seige den wein darauß
    08: der Karppen gewaschen ist
    09: durch ein hehren tuch oder durch=
    10: schlagk geus mehr wein darzu
    11: vndt Seudt ihn mitt dem ge=
    12: fangenen schweiß wan er nun
    13: halb gesotten ist schneide 4
    14: oder mehr lemonien thue sie
    [86r]
    01: An den fisch wurtze ihn mitt
    02: zucker ziemett Ingber vnndt
    03: Pfeffer thue Auch ein wenigk
    04: Klein Rosinen daran vnndt
    05: Laß mitteinander vollendes
    06: einsieden So wirdt es Rechtt
    07: vndt guett Also gemachtt editorial expansion: &cetc.
    08: Karppen Auff einen andern
    09: wegck zuemachenn editorial expansion: &cetc.
    10: Nehmett einen guten weissenn
    11: wein oder ein weis bier wo man
    12: es haben Kahn schele ein gut theill
    13: zwiebeln vndt ein bar Epffell
    14: schneide sie in 4 theill vndt laß
    15: sie darinnen wohl Siedenn
    [86v]
    01: darnach schuppe vndt reiß den Carp=
    02: pen vndt laß ihn darinnen Sieden
    03: wan er nun halb gesotten ist
    04: So Stoes ein guett theill Kleine
    05: Rosinen vndt treibe sie mitt
    06: der bruhe durch thue ein wenigk
    07: gerieben Brodt darein wurtze
    08: es mitt Ingber Pfeffer Neglein  
    09: vndt Saffran Laß es vollendt mit=
    10: einander ein Sieden So ist
    11: es Rechtt vnndt guett editorial expansion: &cetc.
    12: Karppen in einer Andern gu=
    13: ten gelben Bruhe editorial expansion: &cetc.
    14: Schuppe den Karppen Mache stucken daraus
    [87r]
    01: vndt Seudt ihn in einem weissen
    02: wein vndt wan er recht Am Saltze
    03: ist So reibe ein Brosam vonn
    04: einem Brodt vndt thue eines Eÿes
    05: groß daran wurtze es mitt Ing=
    06: ber Pfeffer Saffran zucker vndt
    07: ziemett Laß vollendt einsieden
    08: vndt richte ihn Ahn So ist es
    09: Rechtt editorial expansion: &cetc.
    10: Gebratenen oder geklipper=
    11: tenn Karppenn editorial expansion: &cetc.
    12: Nim einen Messigen Karppen
    13: nicht zu groß vndt nicht zu Klein
    14: Reiß ihn Aufm Rucken Auff
    15: schuppe ihn Aber nichtt Menge den
    [87v]
    01: Ingber Pfeffer Neglein vndt Saltz
    02: vndereinander vndt bestreuhe
    03: den Karppen Auff beÿden seitten
    04: wohl damitt Lege ihn dan Auff
    05: einenn Rost   vndt laß ihn Auff
    06: beÿden seitten wohl braten
    07: wan er nun fast halb gebraten
    08: ist So begeus ihn Auf beiden
    09: Seitten mitt einem heissen
    10: schmaltz vndt las ihn vollendt
    11: braten Wan man ihn nun
    12: Ahnrichten will so trucke den
    13: Safft von 5 Pomrantzen darauff
    14: So ist es Rechtt vndt
    15: Guett editorial expansion: &cetc.
    16: Karppen
    [88r]
    01: Karppen Schlechtt Außm
    02: Saltz oder Speck zu Sieden editorial expansion: &cetc.
    03: Nehmett ein guten feisten Karppen
    04: Reist ihn machett feine grosse Stuckeditorial expansion:  ̅en
    05: draus wasche ihn rein vndt lege
    06: ihn in eine schussell oder Ander
    07: gefhas mache dan einen Wein oder
    08: bier Essigk laulich begeus den
    09: fisch damidt So wirdt er schön
    10: blaue setze dan einen kessell
    11: oder fisch tiegell vbers feuer
    12: geus ein maß wein vnndt
    13: ein theil wasser darein das
    14: es gnungk seÿ darnach der Karp
    15: groß ist Saltz es wohl vndt lege
    [88v]
    01: die stucken fein gemach In das
    02: wasser wann es Anfehet zusieden
    03: Las ihn dan eine gute halbe Stunde
    04: sieden biß er Anfehet zu brußeln
    05: vndt fast trucken eingesotten
    06: ist So richte ihn mitt einer schaum
    07: Kellen Ahn oder loffell fein gantz
    08: Ahn mache Aber zuuor ein guet
    09: Conmentlein darzu Nim eine
    10: reine grune Kress schneide
    11: vndt Reibe sie gar Klein mit
    12: gueten Sauren wein Essigk
    13: treibe es durch ein hehren tuch
    14:  oder Siebelein thue dan einen
    [89r]
    01: guten löffel voll zucker Ein
    02: wenigk Saltz Ingber vndt ziemet
    03: darein menge es wohl vnder=
    04: einander thue es in ein Com=
    05: mentlein vndt gib es zum warmen
    06: Carppen oder reibe einen Merret=
    07: tich vndt geus einen guten wein
    08: daruber So ist es Auch ein guett
    09: Commentlein So man ihn Aber
    10: mitt Specke haben will So schnei=
    11: de ein guet theill Speck Klein
    12: gewürffeltt Laß ihn einer
    13: Pfannen oder tiegel zergehen
    [89v]
    01: biß er braun wirdt geus dann
    02: ein gut theil wein Essigk dran
    03: thue Ingber vndt Pfeffer darzu
    04: vndt brenne den Speck wohl heiß
    05: vber den Carppen wen Er Ange=
    06: richtett ist editorial expansion: &cetc.
    07: Einen gruenen Ahl Einzumachen
    08: Nehmett  einen guten Ahl vndt zeuch
    09: ihn die haut Abe thue das Ingeweide
    10: herauß vndt das Aderlein im Ruck=
    11: gradt dauon wasche ihn erstlichen
    12: mitt wasser rein darnach mit
    13: wein Lege ihn in ein Kessell fisch=
    14: tiegell oder topff Saltze ihn recht
    [90r]
    01: geus ein Mass Sussen oder
    02: Andern guten wein darahn
    03: thue dan ein gut theil zucker zie=
    04: mett Ingber Pfeffer  Saffran
    05: vndt mußcaten bluet darahn
    06: vndt laß ihn vngefehr eine gute
    07: Stunde Sieden So wirdt er
    08: Recht vndt guett editorial expansion: &cetc.
    09: Gruhnen Ahl Anders guett
    10: zu Siedenn editorial expansion: &cetc.
    11: Zeuch dem Ahl die haut Abe Reibe
    12: die hende ein wenigk mit Saltz
    13: So gehet die haut desto besser Abe
    14: thue das Aderlein Am Ruckgradt
    [90v]
    01: mitt  einem Strohalm oder Besem=
    02: Reißlein dauon mache Stucken
    03: darauß Salz ein frisch wasser
    04: wohl lege ihn darein vndt laß ihn
    05: eine weile darinne Liegen
    06: darnach thue ihn herauß vnndt
    07: wasche ihn Auß einem Andern
    08: frischen wasser vndt geus einen
    09: guten wein darahn vnndt lass
    10: ihn wohl darinne Sieden Wann
    11: er nun halb gesotten ist So
    12: thue ein guett theil Klein
    13: gehackter oder geschnittene Epffell
    14: viel Kleine  Rosinlein vnndt
    [91r]
    01: Zucker oder honigk dran wurtze
    02: ihn wohl mitt Ingber ziemett
    03: vndt Saffran Las ihn wieder einen
    04: guten Sodt thun So wirdt er Recht
    05: vnndt Guett editorial expansion: &cetc.
    06: Aber einen grunen Ahl gut
    07: zuebereitten editorial expansion: &cetc.
    08: Nehmett einen Ahl zeuch ihme die
    09: haut Abe vndt mache Stucken da=
    10: rauß wie zuuor gemeltt
    11: thue ihn in ein Keßlein oder topff
    12: geus ein wenigk wasser Saltz
    13: ihn wohl vndt laß ihn eine halbe
    14: Stunde darinne Sieden in des
    [91v]
    01: Röste ein guett theill Klein ge=
    02: schnittene zwiebeln in einer heißeditorial expansion:  ̅en
    03: Butter vnd schutte sie darahn
    04: wurtze es dann wohl mitt
    05: Ingber Pfeffer vnndt Neglein
    06: Auch gantzer muscaten Nuss
    07: lege ein Stucklein Butter
    08: eines Eÿes groß darahn vndt
    09: laß noch ein guten Södt thun
    10: So wirdt es Recht vnndt guett
    11: will man Aber Kleine zwiebeln
    12: dazu haben So nim gruene oder
    13: durre Salben bletter schneidt sie
    14: Klein thue sie daran So ist es
    15: Auch Rechtt editorial expansion: &cetc.
    16: Einen
    [92r]
    01: Einen grunen Ahl  mitt Peter=
    02: silgen wurtzeln vndt grunen
    03: guett zumachen editorial expansion: &cetc.
    04: Wann der Ahl Abgezogen vndt zu
    05: Stucken gemacht ist So Seut ihnen
    06: in  einem gesaltzenen wasser
    07: mitt einer handt voll Petersilligen
    08: wurtzell Sampt dem grunen
    09: biß die wurtzeln weich werden
    10: geus dan die Bruhe dauon vndt
    11: mache ein Andere Nimb die
    12: Petersilligen wurtzeln Sampt
    13: dem grunen vndt reibe sie wohl
    14: vndt Klein wie ein muss weiche
    15: eine gebehete Semmell in Wein
    [92v]
    01: vndt treibe es mitt der Petersilligen
    02: vndt wein durch ein Enge Siebelein
    03: oder tuch Schutte es vber den Ahl
    04: geus mehr wein vndt ein glaß
    05: Essigk darzu wurtze es mitt
    06: Ingber Pfeffer Saffran vnndt
    07: mußcaten bluett vnndt Laß
    08: vollendes einsieden So ist es Recht editorial expansion: &cetc.
    09: Einen gueten gefulten Ahl zue=
    10: machenn editorial expansion: &cetc.
    11: Streiffe einen Ahl mache Stucken
    12: daraus wasche ihn erstlich Auß einem
    13: Essigk Las ihn Aber zuuor ein wenigk
    14: drinne Liegen darnach Lege die Stucken
    15: Auf ein Rein Bredt oder tisch
    16: vndt Laß sie vorseigen odeditorial expansion:  ̕er truckenen
    [93r]
    01: Nim in des wellisch nuss oder Mandel
    02: Kerrn Stoesse es wohl vndereinandeditorial expansion:  ̕er
    03: hacke den Meÿeran oder Andere
    04: gute Kreuter menge es darunder
    05: Laß eine Butter warm werden
    06: vndt thue ein Löfflein voll daran
    07: das es beÿsammen bleibett thue
    08: Auch Ingber Pfeffer vnndt Muscateditorial expansion:  ̅en
    09: bluett darzu vndt Fulle den Ahl da=
    10: mitt da zuuor das Ingeweide
    11: gewesen ist Stecke den den Ahl
    12: An ein hölzern Spieß vndt bratt
    13: ihn vndt wan er schier halb gebraten
    14: ist So begeuß ihn mitt einem
    15: heißen schmaltz vndt bestreuhe ihn
    [93v]
    01: mitt mehl das thue etwan 3 mahl
    02: wan er nun gebraten vnndt Auß=
    03: wendigk fein braun worden ist
    04: So richte ihn An vndt trucke den
    05: Safft  von 3 oder 4 Pomrantzen
    06: daruber So wirdt Er recht vndt
    07: Guett editorial expansion: &cetc.
    08: Einen Ahl zuebraten editorial expansion: &cetc.
    09: Wann der Ahn gestreifft ist So
    10: mache Stucken draus thue das
    11: Aderlein dauon wasche ihn Rein Stecke
    12: ihn An einen Eißern Oder höltzern
    13: Spießlein vndt Albwege zwischen
    14: die Stucklein etzliche Salben bletlein
    15: menget dan Ingber Saltz Pfeffer
    [94r]
    01: vnndt Neglein vndereinander
    02: vndt bestreuhe den Ahl wohl damit
    03: mache darnach eine Butter wohl
    04: heiß vnndt braun wan nun der
    05: Ahl wohl gebraten hatt So begeus
    06: ihn etzliche mahl mitt der heißen
    07: Butter So wirdt Er Recht
    08: vndt guett gib ihn dan warm
    09: oder Kaldt editorial expansion: &cetc.
    10: Einen ahl zubraten vndt Ein
    11: guett Södtlein darunder editorial expansion: &cetc.
    12: Nim den Ahl zeuch ihme die haudt Abe
    13: vndt thue das Aderlein am Ruckgrodt
    14: dauon wasche ihn Brate ihn An Einem
    15: Eißern oder höltzernen Spiesslein
    [94v]
    01: Also gantz oder mache Stucken drauß
    02: Besprenge Ihn mitt Saltz vndt gewurtz
    03: wie oben gemeldt mache in des das
    04: Södtlein Nim ein guett theil brau=
    05: ne Butter Brenne oder Röste
    06: 2 lofflein schön mehl darinne geus
    07: den ein glesslein wein vnndt ein
    08: gleßlein Essigk darzu thue ein
    09: wenigk zucker daran Auch Ein
    10: wenigk Kleine Rosinlein So man
    11: will wurtze es mitt Ingber Pfeffer
    12: ziemett vndt Saffran vnndt
    13: Laß miteinander Sieden es ist
    14: ein guett bruelein geus es dan
    15: vber oder vnder den Ahl oder Aber
    16: vber Andere Fische editorial expansion: &cetc.
    [95r]
    01: Einen gueten gefulten Ahl Brat=
    02: fisch zumachen Es Seÿ ein Iehe
    03: Brosam Rappen oder wie einer
    04: Sonsten genennet magk
    05: werdenn editorial expansion: &cetc.
    06: Nim einen Bratfisch was es wolle
    07: oder wie eines genandt werden
    08: magk Schuppe ihn vnndt zerkerbe
    09: ihn Auf beÿden seiten schneidt ihn
    10: Am bauch ein wenigk Auff Nim
    11: das Ingeweide herauß  thue die
    12: Sallen dauon vndt lege den Fisch
    13: eine halbe Stunde in ein Essigk
    14: dan nim das Ingeweide Meÿeran
    15: Rosemarien Salbeÿ oder was man
    16: vor guete Kreuter haben Kann
    [95v]
    01: vndt wilt ein wenigk wacholder
    02: beer oder Karbeÿ Auch etzliche mandeln
    03: oder wellische nuss Kerrn So man
    04: sie darzu haben will dieses Alles
    05: Stoes in einem Mörssell durchein=
    06: ander thue ein guett stuck frische
    07: Butter Ingber Pfeffer vndt Saltz
    08: darzu menge es das es schmeidigk
    09: wirdt vndt fulle es in den bratfisch
    10: mache ihn den mitt einem Speilichen
    11: zu das nichts herauß falle Lege ihn
    12: Auf einen Rost vndt brate ihn
    13: Auf beyden  seiten fein Langsamb
    14: man muss Aber zuuor ein hölzern
    15: Stpießlein durch den Fisch Stecken
    16: So
    [96r]
    01: So zerbricht Er nichtt in dem vmbwen=
    02: den Nim den ein wenigk wein Essigk
    03: ein Stucklein Butter in eine
    04: Pfanne oder Tiegell Laß darinne
    05: Sieden thue ein wenigk Ingber zie=
    06: mett Pfeffer vndt Saffran daran
    07: vndt begeus den Bratfisch offte
    08: damidt wan mann ihn vmbwen=
    09: dett man muß Aber Auch denn
    10: Fisch zuuor Ehe mann ihn Auff
    11: einen Rost legett mitt gemengteditorial expansion:  ̅en
    12: Ingber Saltz vndt Pfeffer Auß=
    13: wendigk bestrichen wan nun der
    14: fisch fein braun gebraten ist So
    15: nim das vberbliebene Bruhlein
    [96v]
    01: thue ein wenigk zucker vndt ein ge=
    02: schnittene Pomrantze oder Lemo=
    03: nien darzu vndt Richte es vndeditorial expansion:  ̕er
    04: den Brat fisch Ahn So ist es Recht
    05: vnndt guett editorial expansion: &cetc.
    06: Barmen  oder Ohlruppen Auch
    07: Andere Fische  In ein Butter
    08: Sodtlein editorial expansion: &cetc.
    09: Reiß den fisch was es seÿ vndt nim
    10: ihn Auß sindt sie groß So mache
    11: stucken drauß Sinndt sie Aber
    12: meßigk So laß sie gantz Wasche sie
    13: Auß lege sie in eine schussell
    14: begeus sie mitt einem laulichteeditorial expansion:  ̅n
    15: Essigk So werden sie hubbisch blau
    16: Seudt sie dan in halb wein vnt wasser
    [97r]
    01: oder halb Essigk vndt halb wasser
    02: vndt Saltzes Rechtt wann es nuhn
    03: halb gesotten ist So thue die Bruhe
    04: zum theill dauon Lege ein stuck
    05: Butter daran Röste Auch ein wenigk
    06: weiß mehl in einer geschmeltzter
    07: Butter thue ein guet theil Ingber
    08: vnndt Pfeffer darzu vndt brenne
    09: es vber die Fische Las ein wenigk
    10: mitt Auff Sieden vndt Richte die
    11: Fische mitt dem Södtlein fein
    12: warm Ahn mann magk Auch wohl
    13: eine geschnittene Petersilligen
    14: grunes daran thun ein Ingber daru=
    15: ber streuhen editorial expansion: &cetc.
    [97v]
    01: Barmen oder Andere Fische Abe
    02: zuesieden Das sie lange gutt
    03: Bleibenn editorial expansion: &cetc.
    04: Nehmett die Barmen oder Andere
    05: Fische Nim sie Auß wasche sie Rein
    06: vndt mache sie mitt einem Essigk
    07: blaue Seudt sie dann in halb wasser
    08: vndt Essigk wan es Recht Abe ge=
    09: saltzen ist vndt laß sie in der
    10: Bruhe kalt werden dan nim
    11: ein vorgleßet gefhess vnndt
    12: Lege ein guet theill Petersilligen
    13: grunes An den boden vnndt
    14: dan die fische darnach wieder
    15: ein guett theill Petersilligen
    [98r]
    01: grunes geus die Lauttere bruhe
    02: vndt ein maß Essigk noch daruber
    03: darnach der fische viel seindt Setze
    04: es dann in ein Keltter oder Andeditorial expansion:  ̕ern
    05: frischen orth So bleiben sie Lange
    06: frisch vndt guett wan man sie
    07: dann Speißen will So richte die
    08: fische in eine schussell Ahn Streuhe
    09: viel Klein geschnitten Petersilligen
    10: grunes vndt geus Essigk
    11: darahn editorial expansion: &cetc.
    12: Gruhne Fohren oder Perschken
    13: guett zu Siedenn editorial expansion: &cetc.
    14: Reiß die Fohren oder Perschken Am Ruckeditorial expansion:  ̅en
    15: Auf Nim sie Aus Alleine in Perschken
    [98v]
    01: Laß den Rogen wasche sie dan Auß
    02: einem Wasser vndt Seudt sie in
    03: einem weißen wein Oder halb
    04: wasser vndt halb wein wan es nun
    05: fast halb eingesotten ist So Röste
    06: zerschnittene zwiebeln in einem
    07: heißen schmalz thue die Bruhe zum
    08: theil dauon vndt schutte die zwi=
    09: beln darain Auch ein wenigk Pfeffer
    10: beln Ingber zucker oder honigk daran
    11: Las wohl miteinander halb ein=
    12: sieden So man will wan sie Also
    13: zugerichtett sein So richte sie fein
    14: warm Ahn vndt streuhe Ingber da=
    15: ruber So ists Rechtt editorial expansion: &cetc.
    [99r]
    01: Gruhne Fohren oder Andere
    02: mitt Butter vndt Peter=
    03: Silgen wurtzeln zu Sieden editorial expansion: &cetc.
    04: Nehmett ein guet theil Petersilgen
    05: wurtzell Sampt dem gruhnen
    06: Seudt sie in einem topff darein
    07: vngefehr 2 maß wasser gehett
    08: biß die Petersilligen wurtzell
    09: sampt  dem Kraut wohl weich
    10: worden geus den das wasser
    11: dauon vndt weiche etzliche schnitteditorial expansion:  ̅en
    12: gebehete Semmeln darein vndt
    13: reibe die wurtzeln vndt grunes
    14: gar Klein wie ein muss schutte
    15: dan die geweichten Semmeln san
    [99v]
    01: sampt dem wasser wieder darzue
    02: treibe es miteinander durch ein
    03: Enge Sieblein  Oder tuch geus ein
    04: glaß Essigk darzu vndt laß die
    05: Fische was es seÿ in dieser bruhe
    06: Sieden Saltze Aber die Bruhe
    07: zuuor Rechtt Wan sie nun eine
    08: weile gesotten haben So thue
    09: ein löffel zucker Ingber Peffer
    10: vndt ein wenigk neglein darzu
    11: hat mann es gerne gelb So thue
    12: ein Saffran darein vndt laß noch
    13: ein Sodtlein thun Richte sie dar=
    14: nach warm Ahn So sindt Sie Rechtt
    15: vndt guett editorial expansion: &cetc.
    16: Grune
    [100r]
    01: Gruhne Fohren Perschken oder
    02: Andere Fische  in einer gueten
    03: gelben bruhe zumachenn editorial expansion: &cetc.
    04: Wann die fische gerissen vnndt
    05: Rein Außgewaschen sein So seudt
    06: sie in wein vndt halb wasser
    07: wan es Recht gesalzen ist So nim
    08: den etzliche Epffell schele schneide
    09: sie Klein gewurffeltt vnndt
    10: Rösts in einem heißen schmaltz
    11: ein wenigk Oder laß sie Also So
    12: die fische nun halb etwa eingesotten
    13: sein So thue die Epffell Ein guet
    14: theil Kleine Rosinlein ein löffell
    15: voll zucker Oder honigk darahn
    [100v]
    01: geus ein wenigk Essigk darzue
    02: wurtze es mitt Ingber ziemett
    03: vnndt Saffran Lass sie vollendes
    04: einsieden So werden sie Recht
    05: vndt Guett editorial expansion: &cetc.
    06: Grune Fohren Perschken oder
    07: Andere Fische guett Im Saltzs
    08: zumachenn editorial expansion: &cetc.
    09: Reiß die Fohren Streiff Perschken
    10: oder Andere fische was es seÿ wie
    11: mann will oder Pflegett wasche sie
    12: Auß einem wasser vndt laß sie
    13: Abseigen darnach geus einen laulichteditorial expansion:  ̅en
    14: Essigk daruber So werden sie
    15: hubbisch blaue Setze den mitt
    16: wasser vbers feuer geus ein
    [101r]
    01: wenigk wein Essigk darzu Saltze
    02: es wohl vndt thue ein guette theil
    03: Pfeffer darein wann nun
    04: das wasser Anfehet zuesiedenn
    05: So lege die fische gemach darein
    06: wehre mit eim schaum Kellen
    07: das sie nicht vberlauffen vnndt
    08: laß sie einsieden So werden die
    09: Fische fein hertlich vndt ghuett
    10: vndt lössen sich von der greten
    11: fein Abe editorial expansion: &cetc.
    12: Grunen Lachs Salmenn
    13: Oder Reingken Abzu Sieden editorial expansion: &cetc.
    14: Nehmet den Lachs Reißet denn
    15: Rucken gantz darauß den behalt
    [101v]
    01: zue braten mache dan feine schmale
    02: Stucklein Aus dem lachs vndt Stecke
    03: durch ein Iedes Stucklein Ein Klein
    04: höltzern Speilichen das Er im Sieden
    05: nicht zurbrichtt vndt lege es eine weile
    06: in frisch wasser die Rengken oder Sal=
    07: men Aber welche Kleiner Reiß durch
    08: Aus addedmitt den Rucken vndt mache Stucken
    09: darauß wie mitt dem Lachs Wasche
    10: die Stucken den Auß Legs in eine
    11: mulden oder Ander gefhes Laß
    12: vorseigen vndt geus den einen
    13: Essigk daruber So werdenn
    14: die Stucken fein blaue In deß
    [102r]
    01: setze einen Kessell oder großen Fisch=
    02: tiegell vbers feuer geus Ihn vber
    03: die helffte voll  mitt wasser vndt
    04: ein meßlein Essigk darzu darnach
    05: der fisch groß ist Saltze das wasser
    06: Aber nicht zu hartte Wan nun das
    07: wasser heiß ist  darff Aber nichtt
    08: Sieden So lege den fisch darein
    09: vndt Laß ihn fein geraum vndt
    10: Langsamb etwan eine Stunde
    11: Sieden hebe ihn den vom Feuer
    12: vndt Laß ihn in der Bruhe vorkuhlen
    13: darnach So hebe Ihn Aus dem Kessell
    [102v]
    01: oder tiegell Lege ihn in ein tennen
    02: oder höltzen gefhess geus die Kalte
    03: Bruhe daruber vndt Lege viel
    04: Petersilligen grunes daruff
    05: So bleibet der fisch lange frisch vndt
    06: guett man magk ihn Auch wohl
    07: in halb wein vndt wasser Sieden
    08: wie man will Soman ihn nuhn
    09: Speißen will So richte ihn Ahn
    10: geus einen guten Wein Essigk
    11: darahn oder darunder vnndt
    12: streuhe geschnittene Petersilligen
    13: grunes darunder daruber Also
    14: Kan mann grunen Stoer vnndt
    [103r]
    01: welß Auch Absieden vndt Als dan
    02: eine gelbe mandell bruhe oder
    03: Braunes Södtlein daruber=
    04: machen editorial expansion: &cetc.
    05: Grunen Stoer oder Welß
    06: Ab zu Sieden vnt eine gelbe oder
    07: mandellbruhe daruber editorial expansion: &cetc.
    08: Reiß den Stoer oder welß mache
    09: Stucken daraus vnndt seudt Ihn
    10: Allenthalben Also Abe wie von dem
    11: lachs gemeldt man magk Ihn Auch
    12: Alßo kaldt mitt einem guetten
    13: Essigk vnt gruner Petersilligen
    14: geben oder mache diß Södtlein Nim
    15: etzliche Stucke von dem Fische Lege
    [103v]
    01: sie in ein Kesslein oder tiegell
    02: geus ein Maß wein vnndt ein
    03: glaß Essigk oder waßer dazu Reibe
    04: ein guett theill dicken Pfeffer=
    05: Kuchen vndt schneide eine handtvoll
    06: Mandeln addednach der lenge fein Klein
    07: vndt thue es daran Auch ein loffel=
    08: voll zucker oder honigk wurtze es
    09: wohl mitt Ingber Pfeffer ziemet
    10: vndt Saffran Laß Also mitein=
    11: ander Sieden das es Aber nicht zu
    12: dicke wirdt Richte es dan mitt
    13: dem Södtlein Ahn vndt streuhe zie=
    14: mett daruber So ist es Rechtt
    15: man
    [104r]
    01: mann magk Es Aber mitt gesaltzen
    02: haußen Auch Also machen So mann
    03: will So thue Auch große Rosinen
    04: darahn editorial expansion: &cetc.
    05: Grunen Stoer Wels oder gesalz=
    06: nenn haussen in einem brau=
    07: nen Kirsch Södtlein editorial expansion: &cetc.
    08: Weiche einen gueten löffell voll
    09: Kirschmuss Oder Kirsch Safft in
    10: ein meslein wein Lege den etzliche
    11: stucken von dem Abgesottenen Fisch
    12: in ein Kessell oder tiegell vnndt
    13: treibe das geweichte Kirschmuss
    14: durch ein Sieblein Oder durhschlagk
    15: vber den Fisch geus noch ein wenigk
    16: wein oder Essigk dran thue ein
    [104v]
    01: gutt theill Kleine Rosinleinn
    02: vndt mandeln Auch zucker oder
    03: honigk daran das es gnungk seÿ
    04: wurtze es mitt Ingber viell
    05: ziemett vndt ein wenigk
    06: Neglein Laß Also miteinander
    07: Sieden biß das Södtlein ein wenigk
    08: einseudt Richte darnach den Fisch
    09: mitt dem Södtlein Ahn vnndt
    10: streuhe ziemett daruber So
    11: ist es Rechtt vndt guett editorial expansion: &cetc.
    12: Einen grunen oder Eingesaltz=
    13: nen Biberschwantz gue zumachen editorial expansion: &cetc.
    14: Nim den Biberschwantz vndt die Klauen
    [105r]
    01: welches beÿdes fisch Artt ist  denn
    02: schwantz lege Auf einen Rost vndt
    03: laß ihn wohlerwarmen So gehett
    04: ihn die schwartze hautt Abe Die
    05: Klauen aber Bruhe mitt Siedenten
    06: wasser biß die Oberhaut Abgehett
    07: darnach seude den schwantz vnndt
    08: die Klauen vngefehr 2 stunden
    09: in einem wasser dan So Kuhle
    10: ihn Aus Mache ihn vollent Rein
    11: schneitt ihn zu Stucklein Lege
    12: ihn in ein töpfflein Oder Andeditorial expansion:  ̕er
    13: gefehs geus ein Meßlein wein
    14: daran thue ein wenigk geriebenen
    [105v]
    01: Pfeffer Kuchen geschnittene Man=
    02: del Kernn grosse oder Kleine Rosinen
    03: darzu vndt laß damitt Sieden
    04: dan geus noch ein glasslein Essigk
    05: darzu Saltze es Recht mache es mit
    06: zucker oder honigk ein wenigk Suße
    07: wurtze es mit Ingber Pfeffer
    08: ziemett Saffran vndt ein wenigk
    09: Neglein wan es nun mitt der
    10: wurtze ein weile gesotten hatt
    11: So richte denn fisch mit der bruhe
    12: An es ist Rechtt vndt Guett
    13: Also Kan man Auch
    14: Berren Klauenn
    15: zurichtenn editorial expansion: &cetc.
    [106r]
    01: Zwiebell Fische guett zumachenn
    02: vonn Allerleÿ Fischen was mann
    03: will Als vonn Perschken Kahres
    04: Weißfischen brat Fischen Kleinen
    05: oder Andern großen Fischen editorial expansion: &cetc.
    06: Nehmett etzliche zwiebeln schele vnt
    07: schneide sie nicht zu Klein Röste sie
    08: dan in einem schmaltz biß sie weich
    09: werden wenn nun der Fisch geschup=
    10: pett zerkerbett vndt rein Rein
    11: gewaschen sein So lege sie in einen
    12: Fisch tiegell oder Keßlein schutte
    13: die gerösten zwiebeln daruber
    14: geus ein maß wein vndt halb so viel
    [106v]
    01: Essigk darzu Iedoch mehr oder we=
    02: niger darnach der Fische viel seindt
    03: Saltze es Rechtt wurze sie mitt
    04: Ingber ziemett neglein Pfeffer
    05: vndt zucker mache sie mitt
    06: Saffran wohl gelb Laß dan mit=
    07: einander Sieden biß es gnungk
    08: hadt Richte sie darnach ganz Ahn
    09: lege die zwiebeln fein darauff
    10: geus das Södtlein darauff
    11: oder daruber vndt gib sie kalt
    12: oder warm So werden sie Recht
    13: vndt guett will man so thue ein
    14: wenigk Kleine Rosinlein dazu ehe man
    15: sie Anrichtett editorial expansion: &cetc.
    [107r]
    01: Schmerlein oder Eldersslein Auch
    02: grundtlingeditorial expansion:  ꝭen oder Kressen guett
    03: zu Siedenn editorial expansion: &cetc.
    04: Nehmett halb wein vndt halb so viel
    05: wasser vndt Ein glaß Essigk
    06: wie mann will Saltz es wohl vndt
    07: laß heiß werden Aber nicht Sieden
    08: dan geus von der Bruhe ein we=
    09: nigk vber die Fische vndt Laß sie
    10: darinnne Sterben darnach schutte
    11: sie in den Kessell oder tiegell
    12: vndt laß sie gemach Siedenn
    13: So gehet ihn die hautt nichtt Abe
    14: Sondern werden fein blaue Steiff
    15: vndt hertlich gib dann eine grune
    [107v]
    01: Kreß guten Essigk oder Ander
    02: Commentlein darzu editorial expansion: &cetc.
    03: Grune Knuzlein Unclear hubbisch zue=
    04: Sieden editorial expansion: &cetc.
    05: zer Kerbe die Knuzlein Unclear Aufn Rucken
    06: mitt zweÿ oder 3 schnizlein vnndt
    07: nim sie nicht Auß dan sie haben
    08: keine gallen vndt mache sie mit
    09: einem warmen Essigk fein blaue
    10: darnach so seudt sie in halb wasser
    11: vndt wein vndt wan es wohl gesaltzen
    12: ist Schutte ein wenigk Pfeffer
    13: darein So werden sie hubbisch
    14: vndt Guett
    15: Einen Streiff Perschken Auch Ander Fische
    16: gutt zubratenn editorial expansion: &cetc.
    17: Schuppe
    [108r]
    01: Schuppe den Streiffperschken oder
    02: Andern Fisch was es seÿ zerkerbe
    03: ihn Auf beiden seitten schneidt ihn Am
    04: Bauch vndt Aufm Ruckengrat ein
    05: wenigk Auff menge dan Saltz
    06: Ingber vndt Neglein vnderein=
    07: ander bestreuhe den Fisch Inwen=
    08: digk vndt Auswendigk wo Er
    09: Aufgeschnitten ist damit lege
    10: ihn Auf einen Rost oder Stecke
    11: ihn an einen Spieß darnach
    12: er groß Ist mache eine Butter
    13: wohl heiß vndt braun geuss ein
    14: glaß wein Essigk darunder vndt
    [108v]
    01: betreif den fisch offte damit wan Er
    02: nun gnunk gesotten oder gebraten
    03: hadt So richte ihn Ahn vndt geus das
    04: vberbliebene bruhelein darunder editorial expansion: &cetc.
    05: Karppen Rogen oder Kutzingeditorial expansion:  ꝭen
    06: guett zumachenn editorial expansion: &cetc.
    07: Nehmett vngefehrlich von zweÿ oder
    08: 3 Karppen  den Rogen oder Kiznigk
    09: auch mehr oder weniger wie man
    10: ihn haben Kan Ist er beÿ dem fisch ge=
    11: sotten So lege ihn Aus wo aber nicht
    12: So seudt ihn in einem gesaltzenen
    13: wasser Abe darnach schele vnndt
    14: schneide etzliche zwiebeln fein
    15: Klein vndt lengelichtt vndt
    [109r]
    01: Röste sie in einer heißen Butter
    02: biß sie braun werden dan geus
    03: ein maß wein darzu Lege den
    04: Rogen oder Kitzingeditorial expansion:  ꝭen darein wurze
    05: es mitt Ingber wenigk Pfeffer
    06: Saffran vndt zucker thut Kleine
    07: Rosinlein vndt noch ein glaß guten
    08: Essigk darzu vndt laß wohl mitein=
    09: ander Sieden biß es ein dicke Sodt=
    10: lein bekommen So wirdt es Rechtt
    11: vnndt Guett editorial expansion: &cetc.
    12: Karppen Rogen oder Kitzinge mit
    13: Pettersilligen wurzeln zue=
    14: Siedenn editorial expansion: &cetc.
    15: Schneidt ein guet Petersilligen
    [109v]
    01: wurtzel fein lengelicht vndt Seudt
    02: sie in einer Rindtfleisch Suppen wan
    03: nun der Rogen oder Kitzingeditorial expansion:  ꝭen gesotteditorial expansion:  ̅en
    04: ist So lege ihn darzu wurtze ihn
    05: nur mitt Ingber wenigk Pfeffer
    06: vnndt mußcaten blumen Saltze es
    07: Recht ist die Rindtfleisch Suppen
    08: nicht feist So lege ein Stucklein
    09: Butter darzu vndt laß mitt=
    10: einander Sieden So wirdt es
    11: Recht vndt guett Kan mann
    12: Aber Keine Rindtfleisch Suppen
    13: haben So nim ein gesotten
    14: wasser thue viel Butter da=
    15: rein vndt machs wie vorgemeldt
    16: So wirts Auch Rechtt editorial expansion: &cetc.
    [110r]
    01: Gereicherte hechte oder Andere
    02: Fische guett in Butter vnndt
    03: Petersilgen wurtzeln zu Sieden editorial expansion: &cetc.
    04: Nehmett den hecht schneidt ihn zu Stucken
    05: Seindt es Aber Fohren oder Andere
    06: Fische so messigk die lass gantz Lege
    07: Erstlichen in ein laulicht wasser
    08: vndt wasche sie rein dan lege sie
    09: in einen fischtiegell Kessel oder Pfan=
    10: nen thue viel geschnittene Peter=
    11: silligen wurtzell daran vnndt
    12: Seudt Sie wohl miteinannder
    13: darnach geus die Bruhe zum theil
    14: dauon Lege eine guete Butter
    15: darahn vnndt Röste ein lofflein mehl
    [110v]
    01: in einem schmalz vndt thue es darzu
    02: laß eine gute weile damit Sieden
    03: vndt Richte sie vber gebehet Sem=
    04: mell Ahn editorial expansion: &cetc.
    05: Baldt ein gereicherten oder ge=
    06: dortten Fisch zumachenn editorial expansion: &cetc.
    07: Nehmett hechtt Karppen oder Andeditorial expansion:  ̕er
    08: fische Reiß sie Am Rucken Auff
    09: mache sie breidt vnndt Saltze
    10: ihn wohl Auf beÿden seiten So mann
    11: will So menge ein wenigk Pfeffer
    12: darunder Laß ihn Also  nicht Eine
    13: nacht liegen im Saltz darnach schnei=
    14: de Kleine höltzlein vndt Speiler
    15: sie damitt Auff henge sie vber in
    [111r]
    01: Klein feuer das der Rauch daran gehet
    02: oder so man es haben Kan So mache
    03: einen Rauch von wacholder beer streichen
    04: So werden sie hubbisch Rott vnndt
    05: baldt guett Ist es Aber Sommer zeit
    06: So henge sie An die Sonne das sie
    07: Auf beÿden seiten nicht Anruhren
    08: vnndt die Sonne wohl betreffen
    09: Kan So werden sie Auch baldt dörre
    10: vndt guett Als dan Richte sie zu
    11: wie vorgemeldt So sindt sie Recht editorial expansion: &cetc.
    12: Gereicherte Fohren oder Andere
    13: dörre Fische in eim guten Södt=
    14: leinn editorial expansion: &cetc.
    15: Wasche die fische Erstlich Rein Auß lau=
    16: lichten wasser vndt seudt sie dann
    [111v]
    01: Auß einen Reinen wasser biß sie
    02: gnung haben dan Seige das wasser
    03: dauon vndt geus Ein guett glaß
    04: wein Essigk daran oder halb so viel
    05: wein darzuan darnach man es gerne
    06: Sauer hadt Brenne ein wenigk
    07: schön mehl in einem schmaltz vndt
    08: schutte es darein wurtze es mitt
    09: Ingber Pfeffer vndt ein löfflein
    10: zucker So man will Saltze das Sodt=
    11: lein ein wenigk vndt laß Sieden
    12: in deß nim eine Semmell schneide
    13: sie gar Klein gewurffeldt vnt
    14: Röste sie in einer Butter biß
    15: sie hardt vndt braun werden wen
    [112r]
    01: die fische gnungk gesotten haben So
    02: richte sie fein ordentlich Ahn Lege
    03: die geröste Semmell darauf
    04: vndt geus das Sodtlein daruber
    05: So sindt sie Rechtt vndt gutt editorial expansion: &cetc.
    06: Halbfische guett zu Siedenn editorial expansion: &cetc.
    07: Nehmett die halbfische wasche sie Rein
    08: lege sie dan in ein warm wasser
    09: Laß sie eine Stunde darinne da=
    10: rinne Liegen vndt zeuch ihnen die
    11: haudt Abe So werden sie schön weiß
    12: oder laß sie daran wie man will
    13: seindt sie Aber zuuor gewessertt
    14: So laß sie Also lege sie darnach in eine
    [112v]
    01: Pfanne Kessell oder tiegell vndt
    02: Seudt seudt sie in einer milich oder
    03: wasser welches mann Am liebsten
    04: hadt wurtze sie mitt Ingber vndt
    05: Saffran oder laß sie weiß schneide
    06: ein guett theill Petersilligen gru=
    07: nes daran vnndt wan sie nuhn wohl
    08: eingesotten haben So lege Semmel=
    09: schnitten in eine schussell vnndt
    10: Richte sie mitt dem Sodtlein da=
    11: ruber Ahn editorial expansion: &cetc.
    12: Halbfische oder Blatheißlein
    13: In einer Erbes Bruhe oder gru=
    14: nen Schottenn editorial expansion: &cetc.
    15: Mache die halbfische mitt einem hehren
    [113r]
    01: oder einem Andern wohl Rein Seudt
    02: sie dan Ein wenigk in wasser nicht
    03: zu lange thue das wasser dauon
    04: zeuch ihn die hautt Abe oder laß
    05: sie Also Sindt sie groß So schneide
    06: Stucken draus Lege sie dan in
    07: eine Pfanne oder tiegell thutt
    08: ein guett Stucke Butter darahn
    09: vndt Laß sie vber einer gluet bre=
    10: geln In deß mache die Erbeß bruh
    11: Nim eine gute handt voll Erbeß
    12: vndt Koche sie biß sie sich reiben
    13: Lassen So treibe sie mit der
    14: Suppen durch ein Sieblein oder
    [113v]
    01: maches Aber nicht zu dicke vnndt
    02: geus es An die halbfische wurtze
    03: es mitt Ingber vndt Pfeffer vndt
    04: mache es mit Saffan gelb Wan
    05: es es nun mitteinander Aufgesotteditorial expansion:  ̅n
    06: ist oder hatt So richte es vber gebe=
    07: ete Semmeln vndt Brodt Ahn vndt
    08: Brenne eine heiße Butter daruber
    09: So sindt sie guett Kan man Aber
    10: grune schötten haben So seudt die
    11: halbfische wen sie gewessert sein
    12: in einem wasser besondern vndt
    13: die Außgemachten schotten Auch
    14: besondern dan thue es beÿdes zusam=
    [114r]
    01: menn vndt lege ein guett theill
    02: Butter darahn Laß vollend Sieden
    03: vndt richts mit einander An So ists
    04: Auch Rechtt editorial expansion: &cetc.
    05: Einen zerzopfften oder zerzausteditorial expansion:  ̅en
    06: halbfisch oder Stockfisch zumachen editorial expansion: &cetc.
    07: Seudt die halb fische oder Stockfische
    08: Erstlich biß sie weich genungk sein dann
    09: brich die greten dauon das addedAndeditorial expansion:  ̕er Aber zer=
    10: zopffe oder zer Klaue gar Klein thue
    11: es Inn ein topfflein Pfanne oder
    12: Tiegell geus einen Rohm oder dicke
    13: millich daran Lege ein Stucklein
    14: Butter daran wurtze mitt
    15: Ingber vndt Saltze es Recht vnndt laß
    [114v]
    01: Sieden So wirdt es guett will man
    02: sie Aber Suesse haben So thue zucker vnt
    03: Rosinlein darzu So ist es Auch Recht
    04: vnndt Guett editorial expansion: &cetc.
    05: Halbfische einzuweßern das sie
    06: groß vnndt dicke werden Auch das
    07: sie Auff einem Rost Können
    08: gebratenn werdenn editorial expansion: &cetc.
    09: Zeuch den halbfischen Erstlich die schwartze
    10: haudt Auf der Obern seiten Abe vndt
    11: lege sie in ein wasser ein tagk oder
    12: eine nachtt darnach Seige das was=
    13: ser dauon vnndt geus eine scharffe
    14: lauge darauff vndt laß sie darinne
    15: Liegen vngefherlich 24 stundenn
    [115r]
    01: dann nim sie wieder Auß der laug
    02: vnndt lege sie in ein Rein wasser
    03: Laß sie tag vndt nacht darinne
    04: Liegen damit sich die lauge wohl
    05: Außzeihett So werden sie hubbisch
    06: groß vndt dicke So man sie darnach
    07: braten will So lege Erstlich Kleine
    08: schmale höltzlein eines strohalms dicke
    09: Auf einen Rost menge Ingber Pfeffer
    10: vndt Saltz vndereinander vnndt
    11: bestreuhe die halbfische Auf beÿden
    12: seitten wohl damitt vndt lege
    13: sie Auf die höltzlein Setze denn
    14: Rost damitt vber gluende Kohlen
    [115v]
    01: mann muß Aber Achtung drauff
    02: geben das sich die höltzlein nicht An=
    03: zunden vndt Laß die halbfische Auff
    04: beÿden seitten braten darnach So
    05: mache eine Butter wohl heiß
    06: vndt braun betreif die fische darinne
    07: dan richte sie Ahn vndt brenne die
    08: heiße Butter daruber So werden
    09: sie Recht vndt guett editorial expansion: &cetc.
    10: Einen gedörreten Witling hechtt
    11: Oder Rochen zue weßern das er
    12: Auch Sehr dicke wirdt vndt wie
    13: er darnach recht vnndt guett
    14: zu Sieden Seÿ editorial expansion: &cetc.
    15: Nehmet den witling lege ihn in ein lau=
    16: lich
    [116r]
    01: lich waßer Laß ihn eine nach darinne
    02: liegen Nim ihn darnach herauß zeuch
    03: ihn die hautt Abe vndt thue die greten
    04: dauon Lege ihn Als dan in eine
    05: scharffe Lauge tagk vndt nachtt
    06: Nim ihn wieder herauß wasche ihn
    07: rein vndt geus ein frisch fliessendt
    08: wasser daruber vndt laß eine
    09: nacht darauff stehen damit sich
    10: die lauge Außziehe So wirdt es schön
    11: Lauter vndt dicke das es ein wundeditorial expansion:  ̕er
    12: Also Kahn man gedörrten hecht vndt
    13: Rochen Auch thun So man ihn nun
    14: Sieden will So setzet ein vngesaltzte
    [116v]
    01: wasser in einem Kessell oder tiegell
    02: vber Lege den witling gemach darein
    03: vndt laß ihn eine halbe Stunde fein
    04: Langsamb Sieden So man ihn nun
    05: Anrichten vnt vortragen will So hebe
    06: ihn mitt einer schaum Kellen gemach
    07: Auß das er nicht zerfeldt Laß ihn
    08: Abseigen geus dan eine zerlassene
    09: Butter daruber vndt besprenge
    10: ihn mitt Saltz das Er Also warm
    11: vorgetragen wirdt dan so das Saltz
    12: lange darauff lieget wirt es wiededitorial expansion:  ̕er
    13: zu wasser editorial expansion: &cetc.
    [117r]
    01: Von Mancherley
    02: Gutten Krebssen zuzu=
    03: richttenn editorial expansion: &cetc.
    04: Erstlichenn vonn gefulten Krebßen editorial expansion: &cetc.
    05: Nehmett feine große Krebeß Seudt
    06: sie in wasser biß sie halb gutt sindt
    07: darnach so bruh ihn aus das guete
    08: Aus den schwentzen scheren vndt schalen
    09: hacke es fein Klein thue Kleine Ro=
    10: sinlein Ingber ziemett Saffran
    11: vndt zucker daran schlage ein bahr
    12: oder mehr Eÿer darzu darnach den
    13: Krebeß viel seindt menge es Alles
    [117v]
    01: vndereinander aber nicht zu dinne
    02: mache dan die schalen mache Andere
    03: daruber vndt backe sie in einem
    04: heissen schmaltz in einem tiegell
    05: oder Pfannen oder Stecke sie
    06: An Spießlein vndt brat sie Auf
    07: einem Rost editorial expansion: &cetc.
    08: Eingemachte Krebess editorial expansion: &cetc.
    09: Seudt die Krebeß Erstlich ein wenigk
    10: Bruh sie dan Auß schehle die schwentz
    11: vndt scheren thue das Aderlein dauon
    12: vndt röste es in einem schmaltz
    13: das Ander Aber Alles Als den bauch
    14: sampt den Kleinen Fuessen
    [118r]
    01: die Kleinen scheren vndt schalenn
    02: Stoes in einem Mörssell wohl vndt
    03: Klein schneidt oder Stoes Auch zwo
    04: schnitten gebehete Semmeln da=
    05: runder vndt geus ein ghut glaß
    06: wein darzu treibe es dan mitt=
    07: einander durch ein Enge Sieblein
    08: oder tuch thue es in ein topfflein
    09: geus ein wenigk Essigk darzu
    10: wurtze es mitt Ingber ziemett
    11: Pfeffer vndt Saffran thue zucker
    12: daran das es weder zu Suesse
    13: noch zu Sauer seÿ thue dan die
    14: gebackene Krebeß darein Laß ein
    [118v]
    01: wenigk miteinander dan Richte
    02: es Ahn vndt streuhe ziemet daruber editorial expansion: &cetc.
    03: Aber Eingemachte Krebeß editorial expansion: &cetc.
    04: Seudt die Krebeß erstlich in wasser
    05: brich oder schele sie Auß vndt Stoes
    06: das vbrige Sampt denn schalen vndt
    07: gebeheten Semmeln in einem Mor=
    08: sell wie vorgemeldt geus einen
    09: guten wein daran treibe es dar=
    10: mitt durch wurtze es mit Ingber
    11: ziemett vndt Pfeffer thue viel
    12: Kleine Rosinlein einen geriebnen
    13: Pfeffer Kuchen vndt zucker oder
    14: Honigk daran schutte die geschelten
    15: Krehbes Also vngeröstet darein
    [119r]
    01: vndt Laß miteinander Sieden So
    02: werden sie Rechtt vndt guett editorial expansion: &cetc.
    03: Gebackene Krebeß editorial expansion: &cetc.
    04: Nehmet die Krebeß vndt seudt sie
    05: gar ein wenigk darnach so schneidt
    06: oder brich nur die Oberschale dauon
    07: das die scheren die vndern Fuesse
    08: Am bauch vndt der Schwantz Alles beÿ=
    09: sammen bleibett nim den Eÿer
    10: vndt mehl mache gar ein dinnes
    11: teiglein dauon thu eine geriebe=
    12: ne musscata ein wenigk Ingber
    13: vndt Saffran daran vndt lege
    14: die Krebes darein begeus sie mit
    [119v]
    01: dem teigk das sie Allenthalben
    02: damit bedecket sein Laß darnach
    03: eine Butter in einer Pfannen
    04: oder tiegell wohl heiß werden vntt
    05: backe die Krebeß darinne Richte
    06: sie den An vndt streuhe Ingber
    07: daruber editorial expansion: &cetc.
    08: Krebeß mitt Petersilligen Wurtzeln
    09: vndt grunen guett zumachen editorial expansion: &cetc.
    10: Seudt die Krebeß sampt einem
    11: gueten theill Petersilligen wurtzel
    12: vndt grunen in einem wein Saltze
    13: sie Aber nichtt Nim dan die Krebeß
    14: herauß vndt mache die scherenn
    15: vndt
    [120r]
    01: vndt schwentze Auß vndt weiche in des
    02: etzliche gebehete Semmelschnitten In
    03: die bruhe darnach so nim die Fuesse
    04: schalen vndt das vberbliebene vonn
    05: Krebessen thue es mitt der Peter=
    06: silligen vndt geweichten Semmeln
    07: in einen Mörsell Stoes Alles wohl
    08: durchein Ander vndt treibe es mit
    09: dem Weine durch ein Enge Sieblein
    10: oder tuch das addedes ein fein dicke bruhlein
    11: bekomme dan thue die einge=
    12: machten Krebeß vndt bruhe in
    13: ein Kesslein oder töpfflein zue=
    14: sammen geus ein glesslein Essigk
    [120v]
    01: darzu Saltze es Rechtt wurtze es
    02: mitt Ingber Pfeffer Saffran ziemet
    03: vndt zucker vndt laß mitteinander
    04: noch ein Södtlein thun Richte sie dan
    05: mitt der Bruhe Ahn So sindt sie
    06: Rechtt vndt guett editorial expansion: &cetc.
    07: Ein Eitter vonn Krebessen zue=
    08: machenn editorial expansion: &cetc.
    09: Nehmett ein guett theil Rohe
    10: Krebeß schneidt ferner den Kopff
    11: dauon thue das bittere herauß
    12: Auch hinden im schwantz das Aderlein
    13: vndt Stoes sie dan in einem Mörssell
    14: sampt den schalen wohl Klein geus
    15: eine Reine oder guete dicke millich
    [121r]
    01: daran vndt treibe sie damit durch
    02: ein Enge Sieblein darnach nim
    03: ein Andere neue gemolckene millich
    04: setze sie zum Feuer vndt laß sie
    05: warm werden geus die durch ge=
    06: triebene Krebeß sampt der bruhe
    07: darein vndt laß sieden das Es
    08: zusamen leufft Aber nicht gahr
    09: zulange damit es nicht zehe werde
    10: dan sturtze es mitt einander Auf
    11: ein tuch trucke es zusammenn
    12: bindt es zue vndt beschwere es mit
    13: einem deckell vndt stein darauff
    14: Wan es nun wohl verseigenn
    [121v]
    01: vndt gebrest ist So thue das tuch da
    02: uon schneide feine breitte vnndt
    03: Lengelichte schnitten dauonn
    04: wie vonn einem Kuhe Eitter
    05: besprenge es mitt Ingber vnndt
    06: Salz betreifs mit warmer Butter
    07: Lege es Auf einen Rost vnndt
    08: Laß ein wenigk braten oder back
    09: es in einem schmaltz Oder Aber schnei=
    10: de viereckichte stucklein vnndt
    11: mache ein gelb mandel oder wein
    12: bruhe daruber oder gib sie in einem
    13: braunen Kirsch Södtlein man Kan
    14: es Auch in einem warmen Pastetlein
    [122r]
    01: geben bestreiche es mitt Ingber
    02: ziemet zucker vndt ein wenigk
    03: Pfeffer geus ein glaß wein darzu
    04: vndt Laß in ein Backoffen oder
    05: herdt ein wenigk backen So ist
    06: es Auch Recht vndt Guett editorial expansion: &cetc.
    07: Krebeße zumachen wie die
    08: Frischen Austrienn editorial expansion: &cetc.
    09: Nehmett feine grosse Krebes wasche
    10: sie Rein vndt brich sie Also Rohe oder
    11: Lebendig Aus thue nur forne das
    12: bittere vndt hinden das Aderlein
    13: dauon das Ander Aber Alles was
    14: guett ist das thue in eine schussell
    15: zusammen darnach so nim schalen
    [122v]
    01: oder die muscheln darinne frische
    02: Austrien gewesen sein wo mann
    03: sie haben Kan mache sie Rein vndt
    04: setze sie Auf einen Engen Rost
    05: nacheinander vndt thue von denn
    06: eingemachten Krebeßen darein meng
    07: Ingber Pfeffer vndt Saltz vnderein=
    08: ander bestreihe sie wohl damitt
    09: darnach nim eine zergangene odeditorial expansion:  ̕er
    10: warme Butter vndt geus sie
    11: vber die Krebeß Setze sie vber
    12: gluende Kohlen vndt laß sie
    13: darinne wohl Sieden bis sie
    14: braun werden wollen wennde sie aber
    15: offte mit einem Messer vmb
    [123r]
    01: damit sie nicht Anbrennen vndt
    02: geus mehr Butter darzue
    03: wo es vonn nöthen thutt dan richte
    04: sie mitt den schalen in eine schussell
    05: An vndt streuhe Ingber daruber
    06: hatt mann Aber keine schalen So
    07: thue die Außgemachten Krebeß in
    08: eine Pfanne oder tiegell thue die
    09: obermelte wurtze vndt Saltz
    10: darzu geus eine zerlassene Butter
    11: daruber vndt laß sie vber gluendeditorial expansion:  ̅en
    12: Kohlen bregeln biß sie braun wollen
    13: werden Den Richte sie in eine
    14: schussell ahn streuhe Ingber daruber
    [123v]
    01: So sindt sie Auch Recht vnndt gutt
    02: mann Kahn Auch wohl beÿ einem
    03: topffer  Solche Kleine vorglessete
    04: Nepflein nach den muscheln machen
    05: lassen vndt gebrauchen wie gemel=
    06: dett editorial expansion: &cetc.
    07: Geröste Krebeß zumachen editorial expansion: &cetc.
    08: Seudt die krebeß Erstlich halb Abe
    09: darnach so brich ihr Auß das der schwaeditorial expansion:  ̅nz
    10: bauch vndt scheren beÿsammen bleiben
    11: schneide die Kleinen fuesse dauon
    12: besprenge sie mitt Ingber vndt Saltz
    13: lege sie in ein heiß schmaltz vndt
    14: Laß Rösten dan richte sie Ahn
    15: vndt streue Ingber daruber editorial expansion: &cetc.
    16: Gehack
    [124r]
    01: Gehackte Krebes in einer Rindt=
    02: Fleisch Suppenn oder Bruhe editorial expansion: &cetc.
    03: Hatt man Abgesottene Krebes die
    04: einen vorigen tagk vberblieben vnt
    05: nicht vorspeist worden So schneide die
    06: schalen dauon vndt thue das gute was
    07: fleischigk ist Auff ein bredt vnndt
    08: hacke es Klein darnach thutt das
    09: gehackte in ein töpfflein Pfanne
    10: oder tiegell geus eine guete Feiste
    11: Rindt fleisch Suppen darahn Saltze
    12: sie Rechtt vndt wurtze sie mitt
    13: Ingber wenigk Pfeffer vndt muß=
    14: caten blumen Laß ein Södtlein thun
    15: das es nicht zu dinne seÿ will man
    [124v]
    01: So magk man Auch wohl Kleine Rosin=
    02: lein darzu nehmen Richte es dan Ahn
    03: vndt streuhe Ingber daruber So
    04: sindt sie guett vndt Rechtt editorial expansion: &cetc.
    05: Eine Tortten vonn Krebßen zue=
    06: machenn editorial expansion: &cetc.
    07: Seudt die Krebeße halb Abe darnach
    08: thue das vnreine forne vndt hinden
    09: dauon thue sie in einen Mörssell
    10: vndt stoes sie wohl Klein geus einen
    11: gueten Wein darzu vndt treibe
    12: es miteinander durch ein Sieblein
    13: Oder tuch den menge eine geriebne
    14: Semmell ziemet zucker vnndt
    15: Ingber darunder thue ein Stucklein
    [125r]
    01: Butter in eine Pfanne oder tiegell
    02: Laß zergehen schutte die Krebesse
    03: mitt Allem darein vnndt laß
    04: sieden biß wohl dicke wirtt mache
    05: dan ein bödelein von guten teigk
    06: streich die durchgetriebene Krebeß
    07: darauff stecke etzliche Krebeß scheren
    08: darein streuhe zucker daruber
    09: Laß eine viertell stunde backen
    10: vndt gib es dan Kaldt oder warm
    11: So ist es guett editorial expansion: &cetc.
    12: Klöss oder Krepfflein von Krebeßen
    13: zumachenn editorial expansion: &cetc.
    14: Nehmett gesottene Krebess thue die
    15: schalen dauon hacke oder Stoes sie Klein
    [125v]
    01: schlage dan 3 oder 4 Eÿer darann
    02: darnach der Krebeß viel seindt meng
    03: ein Pahr lofflein geriebene Semmeleditorial expansion:  ̅n
    04: vndt ein löfflein zucker Auch Ingber
    05: Pfeffer Saffran vndt Saltz mache
    06: mitt einem löfflein feine Runde
    07: Klößlein Lege sie Als baldt inn
    08: eine Siedende Rindtfleisch Suppen
    09: vndt lass sie nicht lange Sieden
    10: So sindt sie guett oder mache Krepf=
    11: lein darauß vndt backe sie So ist
    12: es Auch Rechtt vndt guett editorial expansion: &cetc.
    13: Einen gallartt vonn Kressenn
    14: zu machenn editorial expansion: &cetc.
    15: Nehmett feine grosse Krebeße
    [126r]
    01: vndt seudt sie wie sonsten Rechtt
    02: Abe darnach schneide die Fuesse
    03: vndt schalen dauon die thue inn
    04: ein Mörssell vndt Stoess sie wohl
    05: Klein geus ein maß wein darzu
    06: vndt treibe das gestossene damit
    07: durch ein Sieblein thue ein Stuck=
    08: lein haußen blassen darzu wurtze
    09: die Bruhe mitt Ingber Pfeffer
    10: Saffran vndt zucker geus ein
    11: wenigk Wein Essigk darann
    12: vndt lass sieden in des lege die
    13: Außgemachten Krebeß in eine
    14: schussell vndt wenn sich die Bruhe
    [126v]
    01: ein wenigk gesetzt vndt geleuttert
    02: hadt So geus sie daruber vnndt
    03: Laß gestehen So ist es recht vnndt
    04: Guett editorial expansion: &cetc.
    05: Von Allerleÿ Gutten
    06: Gallartten Gestandenen Essen
    07: oder Sultzenn editorial expansion: &cetc.
    08: Hecht oder Carppenn gallartten editorial expansion: &cetc.
    09: Nehmett hechtt oder Karppen So viel
    10: man machen will Reiß sie vndt
    11: mache Stucken darauß wasche sie
    12: Rein Lege sie in eine Mulden
    13: oder Ander gefhess Laß sie vorseigen
    [127r]
    01: so man will So schneide die Kopff
    02: vndt schwantz stucken fein gantz von
    03: denn fischen das man ihn in der mit=
    04: ten Aufsetzen Kan dann begeuß
    05: die stucken mitt einem laulichten
    06: Essigke So werden sie fein blaue
    07: Sollen Aber etwas von den Fischen
    08: geschuppett werden die bedurffen
    09: keines Essigs will man darnach
    10: die fische in lauttern wein Sieden
    11: So nim Allwege Auf eine schüssel
    12: vngefehrlich drithalb maß wein
    13: vndt ein messlein guten Essigk
    14: Oder aber halb wein vndt halb wasser
    [127v]
    01: Setze es in einen Kessell Oder tiegel
    02: vbers feuer Saltze es Recht vnndt
    03: wann die Bruhe Anfahen zusieden
    04: will So lege die fische darein vndt
    05: Laß ihn erstlich ein wenig gemach sieden
    06: darnach wurtze sie mitt Ingber
    07: Pfeffer mußcaten blumen Saffran
    08: ziemett vndt zucker lege Aber zu=
    09: uor ein guett Stuck haußen
    10: blaßen An den Fisch vndt laß mit=
    11: einander vollendt Sieden dan so
    12: geus die Bruhe von den Fischen
    13: vndt laß mitteinander vollendt
    14: Sieden dan so geus die bruhe von
    15: dem
    [128r]
    01: dem Fisch in ein Rein gefhes vndt
    02: laß sie eine weile stehen biß sie sich
    03: leuttert vndt setzett Oder hebe den
    04: Fisch Stuckweiß fein gantz vnzerbrocheditorial expansion:  ꝭen
    05: Auß der bruhe vndt Seige die bruhe
    06: durch ein wöllen oder heren tuch odeditorial expansion:  ̕er
    07: Enge Sieblein in des lege die stucken
    08: fein Ordentlich in eine schussell
    09: Setze sie An einen Kuhlen orth das
    10: sie fein gerade vndt gleich stehen
    11: darnach so geus die geleutterte
    12: bruhe vber die fische vndt laß Also
    13: gestehen wan mann sie nun Auf=
    14: tragen will So lege geschelte mandeln
    15: grosse odeditorial expansion:  ̕er Kleine Rossinlein darin
    [128v]
    01: So ist es Rechtt vnndt Guett editorial expansion: &cetc.
    02: Eine Andere guete Fischgallartt editorial expansion: &cetc.
    03: Nehmett die fische was man will
    04: vndt schuppe sie bestreich sie mitt
    05: Saltz vndt laß sie eine stunde darin
    06: liegen streich sie dan Abe oder wasche
    07: sie ein wenigk Aus vndt lege die stuckeditorial expansion:  ̅en
    08: fein nach ein Ander in ein kessell
    09: oder Fisch tiegell geus einen guten
    10: wein darahn das es gnung seÿ dar=
    11: nach nim Neglein ziemet muß=
    12: caten bluett Ingber Pfeffer
    13: vndt ein Stucklein haußen blassen
    14: dieses Alles bindt in ein tuchlein
    [129r]
    01: heng es zum fisch in die Bruhe vnt
    02: Las mitteinander wohl Siedenn
    03: wann es nun gnungk gesotten
    04: hadt So lege die stucken in eine schus=
    05: sell bestecke sie mitt Neglein
    06: gantzer ziemett vndt zucker
    07: mache die Bruhe mitt Saffran
    08: wohl gelb vndt geus sie dan vber
    09: die fische wan sie nun gestanden
    10: vndt man die gallarten vor=
    11: tragen wil So lege geschnittene
    12: mandeln darumb So ist sie recht
    13: vndt Guett editorial expansion: &cetc.
    14: Ein Ander Fischgallartt oder Sultz
    15: guett zumachenn editorial expansion: &cetc.
    [129v]
    01: Will mann vff 2 schussel Fisch Sultze
    02: machen So nehmet vngefher 4 editorial expansion: libra
    03: hecht vndt 4 editorial expansion: libra Karppen Oder Ei=
    04: nerleÿ Fisch Allein So man sie schuppet
    05: So besprenge sie mitt Saltz vnndt
    06: laß sie eine weile darinne liegen
    07: Sollen sie Aber vngeschuppet bleiben
    08: So begeus die Stucken mit einem
    09: Essigk das sie blaue werden
    10: will mann nuhn die fische in lautern
    11: wein sieden So nim dessen
    12: vngefher 5 Mass Oder halb so
    13: viel wasser vndt wein vndt 1/2 editorial expansion: libra
    14: geschelte mandeln 1/2 editorial expansion: libra ziebeben Oder
    15: Rosinen eine gute Kellen voll
    [130r]
    01: zucker 2 lot Ingber i lot ziemett
    02: 1/2 lot mußcaten blumen 1/2 lot Saff=
    03: ran vndt 3 loth haußen blaßen dazu
    04: lege die fische in die bruhe vndt
    05: Laß wohl miteinander Sieden
    06: wan nun sie recht am Sode vnt
    07: gnungk gesotten haben So bestreuhe
    08: die schusseln oder mulden Erstlich
    09: mitt ziemett vndt Rosinlein
    10: Richte den Fisch darauf Ahn vndt
    11: geus die zugerichte bruhe mitt
    12: Allem daruber laß An einem
    13: Kuhlen orth gestehen So wirt sie
    14: Recht vnd guett will man Aber
    15: nur Auff eine schussell haben
    [130v]
    01: So nim von den obbemelten Stucken
    02: Iedes nur das halbe theil editorial expansion: &cetc.
    03: Braun Fisch gallartt zumachenn editorial expansion: &cetc.
    04: Nehmett hecht oder Karppenn
    05: stich sie Erstlichen Abe vndt fange
    06: den schweiß oder das blutt
    07: in wein den schuppe sie vnndt
    08: thue die Schuppen vndt das gefange=
    09: ne Blutt zusammen in eine
    10: Pfanne oder Kessell geus mehr
    11: wein darzu vndt laß miteinander
    12: sieden scheume es zum offtern
    13: Abe thue es dan in einen Mörssell
    14: vndt Stoes es wohl treibe es dann
    [131r]
    01: durch ein tuch oder Sieblein Kan man
    02: bletter von einem lorber oder Pom=
    03: rantzen baum haben So laß sie auch
    04: mittsieden vndt Stoese sie darun=
    05: der So ist es besser wan nun die
    06: fische halb Abgesotten seindt So geus
    07: die bruhe zum theil dauon thue
    08: die durchgetriebene vnndt ein
    09: glaß wein Essigk darzu wurtze es
    10: mitt Ingber Pfeffer viel Neglein
    11: vndt zucker will man so thue ge=
    12: schnittene Mandeln vndt Kleine
    13: Rosinlein darzu vndt laß vollendes
    14: Sieden darnach So richte die fische Ahn
    [131v]
    01: Setze sie in ein Keller geus die bruhe
    02: daruber vndt laß gestehen So wirt
    03: sie hubbisch vnndt Guett editorial expansion: &cetc.
    04: Eine hechtt Fohren oder Andere
    05: Fischgallart weiß zumachen editorial expansion: &cetc.
    06: Nehmett hecht Fohren oder Andere
    07: Fische die Fohren Reißett Am Rucken
    08: Auff vndt last sie gantz den hecht
    09: oder Andere Fische Aber Schuppe
    10: oder last ihn vngeschuppett wie
    11: mann ihn Am liebesten hatt
    12: vndt mache stucken darauß
    13: lege den fisch dann in ein Reihn
    14: gefhes geus einen gueten wein
    15: nach notturfft vndt das dritte
    16: theill
    [132r]
    01: theill Essigk darzu thue etzliche geschelte
    02: zwiebeln vndt etzliche Epffell gantz
    03: daran Bindt ein guett Stucklein
    04: haußen blassen in ein Rein tuchlein
    05: henge es in die bruhe vndt laß mit=
    06: Sieden wurtze es dan Abe mitt
    07: Ingber Pfeffer ziemett vnndt
    08: zucker das es weder zu Suesse noch
    09: zu Sauer seÿ wan es gnungk gesotten
    10: hatt So seige die Bruhe durch
    11: ein tuch lege die fische in eine
    12: schussell vndt geus die Bruhe da=
    13: ruber thue Aber die zwiebeln
    14: vndt Epffell gantz dauon Ist die gal=
    [132v]
    01: lartt nun Recht gestanden So lege
    02: geschelte mandelln ziebeben gross odeditorial expansion:  ̕er
    03: Kleine Rosinen Aufm Randt herumb
    04: vndt Lass vortragen editorial expansion: &cetc.
    05: Ein Cappauner oder Andere 
    06: Fleischgallartteditorial expansion:  ̅en zumachenn editorial expansion: &cetc.
    07: Zerschneidt oder zerlege den Cappaun
    08: oder huner Erstlichen mitteditorial expansion:  ̅en von ander Unclear
    09: das die fluegell brust halß vndt Kopff
    10: Aneinander bleiben das man sie in
    11: der mitten vber sich setzen Kahn
    12: die hindern fuesse zerlege wie sonst
    13: Ist es Aber Ander fleisch So mache Rechte
    14: Stucken daraus Seudt sie dan Erstlicheditorial expansion:  ̅en
    15: in einem wasser verschaume sie vnt
    [133r]
    01: Kuhle sie Auß vndt mache sie Rein
    02: darnach so Koche sie in wein vnndt
    03: geus ein Nößlein guetten Essigk
    04: darzu Auch ein stucklein haußen blassen
    05: wurtze sie Abe mitt Ingber wenigk
    06: Pfeffer ziemett zucker vndt Saff=
    07: ran wan es nun gnungk gesotten
    08: hatt So geus die bruhe dauon
    09: vndt Seige sie durch ein tuch lege
    10: die huner Cappaun Oder fleisch was
    11: es seÿ in eine schussel vndt geus
    12: die bruhe druber vndt Seige sie
    13: durch ein tuch wan sie geleuttertt
    14: ist So mann will so streihe Probably a scribal error for 'streuhe'. zuuor Kleine
    15: Rosinlein geschnittene Mandelnn
    [133v]
    01: vndt ziemett vber die huenere
    02: Ehe die bruhe daruber gestehett
    03: So werden sie Rechtt vndt Guett editorial expansion: &cetc.
    04: Eine Spanförckell oder Schweines
    05: Gallartt zumachenn editorial expansion: &cetc.
    06: Wann das Spanförckell gebranndt
    07: vnndt Rein gemachtt ist So schneide
    08: ihn den Kopff gantz abe das die fordern
    09: Fuese vndt halß beÿsammen bleibett
    10: das Ander mache zu Stucken will
    11: man sie Aber von schweinen fleisch
    12: machen So nimb die Klauen vnndt
    13: die ohren darzu Seudt es Erstlich
    14: eine stunde in wasser dan thue
    15: die Suppen dauon Kuhle es Auß vndt
    16: mache es rein darnach So geus einen
    [134r]
    01: wein Essigk vndt ein wenigk lauter
    02: bruhe die nicht feist ist daran das
    03: es gnungk seÿ wurtze es Abe mitt
    04: Ingber Pfeffer ziemett Saffran
    05: gantzen mußcaten blumen vnndt
    06: zucker vndt lass vollendt sieden
    07: den geus die bruhe dauon Laß
    08: sie sich eine weile leuttern vnt
    09: Setzen Nim mitt einem löffell
    10: oben das feiste dauon laß sie sich
    11: eine weile leuttern vnndt setzen
    12: in deß lege das Spanförckell odeditorial expansion:  ̕er
    13: fleisch fein Ordentlich in die schussell
    14: vndt setze das gantze das gantze
    [134v]
    01: heupt vom Spanförckell in die mitten
    02: darein Lege dann geschelte Mandeln
    03: vndt grosse Rosinen Auf das fleisch
    04: geus die geleutterte daruber vnt
    05: Laß Also gestehenn editorial expansion: &cetc.
    06: Mandell Sultze oder Gestandene
    07: mandeln von dreÿerleÿ Farben editorial expansion: &cetc.
    08: Nehmett ein guett theil Mandeln
    09: schele Stoes vndt Reibe sie Klein
    10: zuuor Aber seudt ein Stucklein
    11: haußen blassen in reinen wasser
    12: laß es dan ein wenigk stehen biß
    13: es sich setzett dahrnach geus das
    14: waßer An die mandeln vnndt
    15: mache eine dicke mandell millich
    [135r]
    01: thue ein guett theil zucker darein
    02: das es Rechtt Suesse wirdt theile dan
    03: die mandelmillich in dreÿ theill
    04: das erste theil Lass weiß thue es in
    05: eine Pfanne oder tiegell vnndt
    06: Laß nur ein wenigk Sieden hebe
    07: es baldt wieder Abe geus es Auff
    08: eine glatte Formme oder Bretlein
    09: vndt laß gestehen das Ander
    10: theill mache mitt Saffran wohl
    11: gelb Las Auch ein wenigk Sieden
    12: vndt mache es wie vorgemeldt
    13: zum dritten theill nim eine handt=
    14: voll Petersilligen grues hacke vndt
    15: reibe sie Klein mach eine grune
    [135v]
    01: Farbe dauon vndt thue sie darzu
    02: Laß nur miteinander Ein wenigk
    03: Auffwallen geus es Auß vndt lass
    04: gestehen darnach schneide feine
    05: Lengelichte schnitlein Aus Ieder Farbe
    06: vmb die Andere Also hadt mann
    07: dreÿerleÿ Farben Als grun weiß
    08: vndt gelb will mann So geuss
    09: einen wein mitt zucker Suesse
    10: gemachtt darunder Oder gibs
    11: trucken editorial expansion: &cetc.
    12: Gestandene mandeln mitt Klei=
    13: nen Fischenn editorial expansion: &cetc.
    14: Nehmett Fisch schuppen von einem
    15: hechtt Oder Karpffen wasche sie Rein vnt
    16: seudt sie in einem wasser nim darnach
    17: i editorial expansion: libra
    [136r]
    01: i editorial expansion: libra mandeln schele Stoes vndt reibe
    02: sie Klein Seige dan das wasser durch
    03: ein tuch geus ein wenigk dauon
    04: An die mandelln vndt zeuch eine
    05: dicke mandell millich dauon Auß
    06: mache es mitt zucker Recht Suesse
    07: thue es in eine schussel vndt thue
    08: gesottene schmerlein vndt Elderß=
    09: lein Oder Andere gute fische
    10: darauff Setze es in einen Keller
    11: oder Andern Kuhlen Ortt vndt
    12: laß fein gestehen will man so
    13: streuhe Kleine Rosinlein daruber
    14: So man es vortragen will editorial expansion: &cetc.
    15: Eine guete Bruhe oder Södtlein zue Allerleÿ
    16: Fischgallartten Auff 4 Arttenn editorial expansion: &cetc.
    [136v]
    01: Will man Auf eine schussell bruhe
    02: zu fischgallartten machen So nim
    03: vngefehr ein Maß wein Ein maß
    04: wasser oder lauttern wein vndt
    05: ein Meßlein Essigk Bindt ein gutt
    06: Stuck haußen blassen vndt lorber
    07: bletter in ein Rein tuchleinn
    08: henge es in die bruhe vndt lass
    09: es mitt sieden Saltze sie ein wenig
    10: wurtze sie mitt Ingber Pfeffer
    11: ziemett vndt zucker Soll die
    12: bruhe gelb werden So thue Ein
    13: guett theil Saffran darzue
    14: Soll sie Aber weiß bleiben So thue
    15: An stadt des Saffrans gantze mußcateditorial expansion:  ̅en
    [137r]
    01: blumen darzu Las damit Sieden
    02: darnach So trucke  das tuchlein darein
    03: die haußen blassen sein oder Fischschup=
    04: pen gebunden sein Rein Auß Seige
    05: die Bruhe durch ein tuch  oder Sieblein
    06: vndt geus die bruhe vber Fische
    07: woruber man will Will man nun
    08: eine grune gallartt machen So
    09: nehmett eine guete handt voll
    10: Petersilligen grunes hacke vnndt
    11: Stoes sie Klein geus einen Kleinen
    12: löffel Wein darahn vnt truke
    13: die grune Farbe darauß thue
    14: sie dann zu der Bruhe laß sie nur
    15: warm damit werden Damit sie im
    [137v]
    01: im Sieden nicht die Farben verlieren
    02: vndt geus diese bruhe dann Auch
    03: vber Fische woruber man will zue
    04: einer blauen oder braunen Fischgal=
    05: lartten Aber so nim blaue tuch
    06: welches man Am liebesten vndt
    07: mit blauen violen Safft gesotten
    08: wirdt vndt in den Apoteken zube=
    09: kommen ist weiche in wein
    10: oder Rosenwasser Laß eine Stunde
    11: darinne Liegen trucke es dann
    12: Auß So gibts eine schöne blaue Far=
    13: be gesundt vndt dinstlichen zue
    14: voglein Essen wÿll man es Aber
    15: noch breuner haben So weich einen
    [138r]
    01: gueten löffell voll Kirschmuss
    02: oder Safft in wein treibe es dan
    03: durch ein tuch vndt thue es zu der be=
    04: schriebenen bruhe mitt dem Abwurtzeditorial expansion:  ꝭen
    05: laß es Allenthalben bleiben Alleine
    06: An Stadt das Saffrans thut viel
    07: Neglein darzu Also hatt man vff
    08: vier Artten Als weiß gelb grun
    09: vndt braune gallartt bruhe zue
    10: Allen Fischenn editorial expansion: &cetc.
    11: Gestandene Feÿgen oder Sültzen editorial expansion: &cetc.
    12: Nehmett feigen gueten wein ein
    13: Stucklein haußen blassen geschelte
    14: mandeln grosse Rosinen Ingber zie=
    15: mett zucker vnndt Saffran
    [138v]
    01: Las ein wenigk miteinander Sieden
    02: Lege die Feigen in eine schussell
    03: thue die Bruhe daruber So wirts Recht editorial expansion: &cetc.
    04: Mancherleÿ gutte
    05: Essenn vnndt gerichtlein
    06: vonn Eÿern editorial expansion: &cetc.
    07: Gefultte Eÿer vnndt an eim
    08: Spießlein zuebratenn editorial expansion: &cetc.
    09: Nehmett vngefehr 10 oder 12 Eÿer
    10: Auch mehr oder weniger darnach
    11: man viel haben vnndt machen
    12: will schlage sie An den Spitzen
    13: Auff mache Kleine löchlein darein
    14: vndt thue das gelb vndt weiß herauß
    [139r]
    01: vndt rure es Ein wenigk mitt
    02: warmer Butter Aber nicht hartte
    03: wie sonst schlage dann wieder frische
    04: Eÿer daran das sie wieder dinne
    05: werden darnach so menge Kleine
    06: Rosinlein Ingber ziemet vnndt
    07: Saffran darunder Saltze sie ein
    08: wenigk hacke grun Meÿeran
    09: Petersilligen grunes Oder Andere
    10: guette Kreutterlein vndt thues
    11: darain will mann so mache sie
    12: mitt zucker Suesse Aber laß sie
    13: Also Fulle sie wieder in die schalen
    14: mache die löchlein mitt einem Stucklein
    15: teigk zu stecke sie an höltzerne Spieß=
    [139v]
    01: lein lege sie Auf einen Rost vnt
    02: laß sie braten Richte sie darnach
    03: Also Ahn So seindt sie guett editorial expansion: &cetc.
    04: Gefulte Eÿer vff eine
    05: Andere Artt zumachenn editorial expansion: &cetc.
    06: Nehmett Eÿer Seudt sie hartte
    07: schele sie vndt schneitt sie mitten
    08: voneinander thue den dotter heraus
    09: hacke ihn Klein thue Saltz Meÿeran
    10: Ingber Pfeffer Kleine Rosinlein
    11: vndt ein lofflein Rom darzue
    12: menge es vndereinander Fulle
    13: das weiße damitt wieder voll
    14: Bindt zweÿ theil mit einem faden
    15: zusammen darnach mache ein teig=
    16: lein
    [140r]
    01: lein vonn Eÿern vndt mehl begeus
    02: die Eÿer damitt oder Kehre die Eÿ=
    03: er darinne vmb vndt backe sie in
    04: einem schmaltz darnach schneidt den
    05: Faden dauon Richte sie Ahn vndt
    06: mache ein gelbes weinsödtlein daru=
    07: ber so sindt sie Recht vnndt
    08: Guett editorial expansion: &cetc.
    09: Andere gefultte Eÿer zue
    10: machenn editorial expansion: &cetc.
    11: Nehmett Eÿer mache Kleine löchlein
    12: An beÿden Örtten Blaße das weiße
    13: vndt gelbe herauß quirle oder Klopf=
    14: fe sie wohl vntereinander hacke
    15: dann gruhne Salben bletterlein
    16: Petersilligen grunes Klein vndt
    [140v]
    01: menge sie darunder wurtze sie
    02: mitt Ingber geriebene mußcaten
    03: vndt ein wenigk Pfeffer Saltze
    04: es rechtt vndt fulle es wiededitorial expansion:  ̕er in die
    05: schalen mache die Löchlein mitt
    06: einem Stucklein teigk zue lege
    07: die Eÿer mitt den schalen in ein
    08: heiß schmaltz vndt backe sie langk=
    09: samb Ruhre sie offte vmb das
    10: sie nicht Anbrennen So werden
    11: sie Rechtt editorial expansion: &cetc.
    12: Mehr gefulte Eÿer zumachenn editorial expansion: &cetc.
    13: Schlage die Eÿer An der grossen
    14: Spitzen Auff schutte sie eine schussell
    15: vndt Klopffe sie wohl hacke Iunge
    [141r]
    01: zwiebeln oder Ander grunes was
    02: mann gerne hadt Klein Röste sie mit
    03: den Eÿern ein wenigk in schmaltz
    04: hacke sie wieder Klein thue ein gutt
    05: Stucke Frische Butter darzu wurtze
    06: es mitt Ingber Pfeffer vndt Saffran
    07: Fulle es wieder in die schalen Stecke
    08: die Eÿer An Spießlein vndt Allwege
    09: ein Salben bletlein darzwischen vor
    10: das löchlein damit nichts herauß
    11: falle Lege sie Auf einen Rost vnt
    12: brat sie Aber nicht lange So wer=
    13: den sie guett editorial expansion: &cetc.
    14: Noch gefultte Eÿer mitt eim
    15: Södtlein editorial expansion: &cetc.
    16: Schwemme die Eÿer in einem wasser
    [141v]
    01: So siehett mann welche vnden liegen
    02: die sindt frisch vndt guett die Seudt
    03: Erstlich hartte vndt schele sie dann
    04: schneitt sie dan mitten vonein=
    05: Ander thue das gelbe dauon hacke es
    06: Klein menge ein gut theil zucker
    07: ziemett Ingber vndt Rosinlein
    08: darunder thue ein wenigk Rossen=
    09: waßer oder ein löfflein wein
    10: darzu das es glinde werde Fulle
    11: es wieder in das weiße mache dan
    12: ein teiglein von Eÿern vnndt
    13: mehl Oder von lauttern Eÿern
    14: lege die gefultten Eÿer darein
    15: wende sie darinnen vmb Backe
    [142r]
    01: sie darnach in einem schmaltz vnndt
    02: mache ein Braunes Kirsch Södtlein
    03: oder gelbes mandelbruhlein daruber
    04: So sindt sie guett editorial expansion: &cetc.
    05: Aber gefultte Eÿer mitt einem
    06: Andern Södtleinn editorial expansion: &cetc.
    07: Nehmett Eÿer So viel man will
    08: schlage sie An den Spitzen Auff thue
    09: das weiße vndt gelbe in eine schussell
    10: oder topfflein Klopffe sie wohl vnder
    11: einander hacke dan gutte grune
    12: Kreutterlein was man gerne hatt
    13: thue sie darunder Saltze sie vnndt
    14: wurtze sie mitt Ingber zucker vndt
    15: ziemett Fulle es dan wiededitorial expansion:  ̕er in die
    [142v]
    01: Eÿer schalen mache die löchlein mitt
    02: eim Stucklein teigk zue Lege sie in
    03: ein schmaltz vndt Backe sie Oder seudt
    04: sie nur in einem wasser biß sie harte
    05: werden dann nim sie herauß vndt
    06: schele sie schneidt sie mitten von=
    07: einander stecke sie An dinne holtz=
    08: lein bestreuhe sie mitt Ingber
    09: vndt tunke sie in eine zergangene
    10: Butter darnach Lege sie Auff einen
    11: Rost vndt laß sie ein wenigk breu=
    12: nen So sindt sindt sie guett in
    13: des Aber mache das Sodtlein Reibe
    14: eine grune Kreß mit einem guten
    15: gleßlein wein Essigk treibe sie dan
    [143r]
    01: durch ein Sieblein vndt thue sie in
    02: eine Pfanne oder tiegell Lege ein
    03: Stucklein frische Butter darzu Saltz 
    04: es ein wenigk wurtze es mitt Ingber
    05: ziemett vndt zucker vndt laß ein
    06: Södtlein thuen wan nun die Eÿer
    07: Angerichtett sein So geus das bruh=
    08: lein daruber So ist es Recht vndt
    09: Guett editorial expansion: &cetc.
    10: Geröste Eÿer zumachenn editorial expansion: &cetc.
    11: Seudt die Eyer hartt vndt schele sie
    12: dan drucke die beÿden Spitzen zue=
    13: sammen das sie rundt werden vndt
    14: zerkerbe sie Ringes herumb mitt
    15: kleinen schnittlein menge Saltz
    [143v]
    01: vnndt Ingber vndereinander vnt
    02: bestreuhe die Eÿer wohl damitt
    03: darnach lege die Eÿer in ein heiß
    04: schmaltz vndt röste sie biß sie fein
    05: braun vndt gelb werden wollen
    06: So sindt sie guett Richte sie dan
    07: Ahn vndt streuhe Ingber daruber
    08: So ists Rechtt editorial expansion: &cetc.
    09: Gebackene Eÿer zumachen editorial expansion: &cetc.
    10: Nehmett frische Eÿer mach sie oben
    11: An der großen Spitzen Auff Ruhre
    12: das weiß vndt gelb mit einem Messer
    13: in der schahl vndereinander Saltze
    14: es ein wenigk vndt thue geriebene
    15: mußcaten vndt Ingber darein Mache
    16: in deß
    [144r]
    01: in deß eine geschmelzte Butter
    02: wohl heiß vndt Sturtze das zugerichte
    03: Eÿ An den Ortt da das loch gemacht
    04: ist in das heisse schmaltz halt es mit
    05: einem löffell oder höltz damit es
    06: nicht vber sich Kommett So leufft
    07: das weiße vber sich umb die schale
    08: Laß dan Backen biß sie fein braun
    09: werdenn editorial expansion: &cetc.
    10: Einen gueten vnndt Seltzamen
    11: Braten vonn Eÿern zumachen editorial expansion: &cetc.
    12: Nehmett vngefahr 12 oder 15 Eÿer
    13: Auch mehr oder weniger darnach
    14: der Braten groß oder Klein werden
    15: soll schlage sie Auf thue sie in ein topflein
    [144v]
    01: quirle oder Klopffe sie wohl hacke Pe=
    02: tersilligen grunes oder Andere gute
    03: grune Kreuterlein vndt menge
    04: es darunder wurtze es mitt Ingber
    05: geriebenen mußcaten wenigk Pfeffer
    06: vndt Saltz will mann es Aber gerne
    07: Suesse haben So thue zucker ziemett
    08: vndt Kleine Rosinlein darunder
    09: zuuor Aber mache ein Secklein
    10: von Kleiner leinwandt 1 1/2 viertel
    11: lang vnt 1/2 Viertels breit geus
    12: die zugerichten Eÿer darein vndt
    13: henge das Secklein Als baldt in
    14: ein heiß Siedendt wasser biss
    15: es dicke wirdt Als dan drenne das
    [145r]
    01: Secklein An einer seiten Auff thue
    02: das gesottene herauß das es nicht
    03: zerbreche nim dan das weiße von
    04: hartt gesottenen Eÿern schneidt
    05: es fein lengelichtt wie Speck vndt
    06: Spicke den braten damidt darnach
    07: mache eine geschmeltzte Butter
    08: Wohl heiß vndt braun in einer
    09: geraumen Pfannen oder tiegell
    10: besprenge den Braten Außwendigk
    11: mitt gemengten Ingber vndt Saltzs
    12: lege ihn gemach in das heiße schmaltz
    13: geus mitt einem löffell das heisse
    14: schmaltz offte daruber wende ihn
    [145v]
    01: gemach vmb vndt vmb Laß ihn
    02: darinne braten biß er Allenthalben
    03: fein braun wirdt geus den das schmaltz
    04: dauon Richte den Braten in eine
    05: schussell Ahn vndt mache ein gelbes
    06: braunes oder nur ein Pfeffer=
    07: bruhelein darunder So Siehett
    08: Er Rechtt wie ein Wiltbraten
    09: Ehe Er Aufgeschnitten wirdt vndt
    10: ist ein Seltzames vndt guett
    11: Essenn editorial expansion: &cetc.
    12: Ein guett Essen von Eÿern wie
    13: ein Wiltprett oder Ander Fleisch
    14: zu machenn editorial expansion: &cetc.
    15: Nehmett 8 Eÿer Ein löfflein Rohm
    [146r]
    01: oder gute dicke millich vndt Ein
    02: wenigk guett weiß mehl mache
    03: Ein teiglein darauß nicht zu dicke
    04: wurtze es mitt Ingber geriebe=
    05: nen musscaten Pfeffer vndt Saff=
    06: ran Saltze es ein wenigk schutte es
    07: dann Auch in ein Rein leinen Seck=
    08: lein henge es in ein Siedent wasser
    09: Laß darinne Sieden biß dicke wirdt
    10: darnach nim es herauß vndt schneide
    11: feine lengelichte Stucken darauß
    12: Spicke sie mitt dem weissen von
    13: hartt gesottenen Eÿern thue es in
    14: ein heiß schmaltz vndt backes bis sie braun
    15: werden Mache dann eine braune
    [146v]
    01: Kirschbruhe wie vber Ein Ander wilt=
    02: prett vndt hacke das weiße vonn hart=
    03: gesottenen Eÿern thue es in ein heiß
    04: schmaltz vndt backe es biß sie brauhm
    05: werden mache dan eine braune Kirsch
    06: Kirsch bruhe eine gelbe mandelbruhe
    07: oder Schwartz Pfefferbruhelein wie
    08: vber ein Ander wiltprett vnndt
    09: hacke das weiße vonn harttgesotteditorial expansion:  ̅en
    10: Eÿern vor Spek darahn So ists
    11: Rechtt vndt guett editorial expansion: &cetc.
    12: Ein Eitter vonn Eÿern zuemachen editorial expansion: &cetc.
    13: Nehmett vngefher 10 oder 12 Eÿer
    14: schlage sie in einen topff Ruhre oder
    15: quirle sie wohl geus dan So viel Rom
    [147r]
    01: oder gutte dicke millich Als der
    02: Eÿer seindt darzu Saltz es ein wenigk
    03: wurtze es nur mitt Ingber vnndt
    04: Saffran Menge dis wohl vnderein=
    05: ander decke den topff oben zue
    06: vndt setze ihn in einen Kessell mitt
    07: Siedenden wasser vndt laß Sieden
    08: bis es wohl Starck vndt dicke wirdt
    09: darnach thue es heraus auf ein weiß
    10: tuch vndt Seige das wasser dauon
    11: bint das tuch zusammen beschwere
    12: es mitt einem deckell vndt steinen
    13: vndt laß eine weile liegen biß
    14: trucken wirdt dan schneidt feine
    15: Lengelichte schnitten dauon wie
    [147v]
    01: vonn einem Khue Eitter bestreuhe
    02: es mitt Ingber vndt Saltz be=
    03: treifs mitt warmer Butter
    04: Legs Auf einen Rost vndt lass nur
    05: ein wenigk braten oder gibs inn
    06: einer Bruhe editorial expansion: &cetc.
    07: Mehr vonn gefultten vndt ge=
    08: bratenen Eÿernn editorial expansion: &cetc.
    09: Nehmett Etzliche Eÿer mache An
    10: beiden Spitzen löchlein darein thue
    11: das weiße vndt gelbe herauß vndt
    12: ruhre es nur ein wenigk in einem
    13: schmaltz Abe Reibe dan ein wenigk
    14: wellische Nuss oder mandel Kern
    15: Klein vndt hacke ein Stucklein Speck
    16: vnndt
    [148r]
    01: vnndt menge es darunder Saltze
    02: es wurtze es mitt Ingber geriebe=
    03: nen mußcaten vndt Saffran vnndt
    04: Fulle es wieder in die schahlen Stecke
    05: sie An Spießlein Legs Aufn Rost
    06: vndt brate sie editorial expansion: &cetc.
    07: Vordeckte Eÿer zumachenn editorial expansion: &cetc.
    08: Nim die Eÿer mache An beÿden
    09: Spitzen löchlein blaße An einem Ortt
    10: ein vndt das es zum Andern ort das
    11: weiß  vndt gelbe herauß fahre thue
    12: es in eine schussell oder topfflein
    13: quirle es wohl hacke dan grune Salbeÿ
    14: oder Ander grunes vndt menge es
    15: darunder Saltze es vndt wurtze es
    [148v]
    01: mitt Ingber vndt wenigk Pfeffer
    02: Fulle es dan wieder in die Eÿer
    03: schalen mache die löchlein Auf beiden
    04: Ortten mit teigk feste zue Legs ahn
    05: ein siedent wasser vndt Laß Sieden
    06: biß sie hartte werden darnach so
    07: schele sie schneit sie halb vonein=
    08: ander oder lass sie gantz Stecke
    09: sie An Kleine höltzerne Spießlein
    10: vndt mache ein dinnes teiglein
    11: von Eÿern mehl vndt Saffran
    12: begeus die Eÿer zum Spießlein
    13: Allenthalben wohl damitt Lege
    14: sie wohl zum feuer vndt brate sie
    [149r]
    01: biß sie fein braun werrden betreiff
    02: sie mitt einer heißen Butter vndt
    03: gib sie Also oder mache ein Bruhelein
    04: darunder So seindt sie Rechtt vndt
    05: Guett editorial expansion: &cetc.
    06: Vorlorne Eÿer zuemachenn editorial expansion: &cetc.
    07: Lassett ein wasser in einer flachen
    08: Pfannen oder tiegell Sieden hebe es
    09: vom feuer vndt Setze es zum lichten
    10: des wassers darff Aber nicht viel sein
    11: etwan zweÿer finger tieff das es
    12: nur den Boden bedeckett schlage dan
    13: ein Eÿ nach dem Andern darein
    14: So viel ihr Raum haben vndt nichtt
    15: zusammen fliessen Laß ein wenigk
    [149v]
    01: darinne nur biß das weiße hardt
    02: wirdt vndt der Totter weich bleibet
    03: hebe sie dan gemach Aus dem wasser
    04: Lege sie dan inn eine schussell mache
    05: das wasser wieder Siedendt schlage
    06: mehr Eÿer darein vndt mache es
    07: wie zuuor wan nun der Eÿer gnung
    08: sein So reibe eine grune Kreß
    09: mitt einem gutten wein Essigk
    10: treibe sie durch ein Sieblein mache
    11: sie mitt Ingber ziemett zucker
    12: wenigk Pfeffer vndt Saltz Abe vndt
    13: richte sie Also Kaldt vber die Eÿer
    14: An So sindt sie Rechtt vnndt guett editorial expansion: &cetc.
    [150r]
    01: Andere vorlorne Eÿer zumachen editorial expansion: &cetc.
    02: Nehmett ein Pfundt Mandeln schele
    03: Stoes vndt Reibe sie Klein theile sie
    04: dann in 3 theill den einen theill
    05: wurtze mitt wenigk Ingber ziemet
    06: vndt zucker vndt menge eine ge=
    07: riebene Semmell darunder
    08: mache es wie einen teigk laß wie
    09: einen teigk laß es weiß vnndt
    10: walge feine dinne bletlein dauon
    11: das Ander theill maches mitt Saff=
    12: ran wohl gelb wurtze es mitt Ing=
    13: ber ziemett vndt zucker mache Runde
    14: Kuchlein wie die Eÿer dotter
    15: wickele sie in die gemachten bletlein
    16: vndt Fomire es wie die Eÿer
    [150v]
    01: Auß dem dritten theill mache
    02: eine Mandel müllich wurtze sie
    03: mitt zucker ziemett vndt Saffran
    04: thue Kleine Rosinlein darein
    05: wan nun die zugerichten Eÿer
    06: gebacken sein So geus die Mandell
    07: millich daruber So sindt sie Rechtt editorial expansion: &cetc.
    08: Eingeschnitten Krautt vonn
    09: Eÿern zumachenn editorial expansion: &cetc.
    10: Nehmett Ohngefehr 10 oder 12 Eÿer
    11: schlage sie in eine schussell Saltze sie
    12: ein wenigk vndt ruhre oder Klopffe
    13: sie wohl vndereinander mache dan
    14: ein geschmeltzte Butter in einer Pfannen
    15: wohl heiß geus es zum theil dauon das
    [151r]
    01: nur die Pfanne feist bleibett
    02: thue dan ein löfflein von den Eyern
    03: in die Pfanne oder tiegell schwenk
    04: es Als baldt herumb das der boden
    05: Allenthalben mitt den Eÿern bedeckt
    06: werde haldt es nur ein wenigk vbers
    07: feuer So wirdt ein hubbisch vnndt
    08: dinne blettlein dauon schutte
    09: es dann heraus thue wieder Ein
    10: wenigk schmaltz in die Pfannen
    11: das sie vberahl am boden feist werde
    12: vndt wieder ein wenigk schmaltz
    13: vndt maches wie zuuor gemeldt
    14: das thue so offte biß die Eÿer Alle
    15: vndt den bletlein gnungk sein
    [151v]
    01: wickele darnach etzliche Bletlein
    02: vbereinander vndt schneidt sie fein
    03: Klein wie ein gezetteltt Kraudt
    04: Seudt dan eine guete dicke mil=
    05: lich wurtze sie mitt Ingber zie=
    06: mett zucker vndt Saffran
    07: vndt richte es mit den geschnitte=
    08: nen Eÿern Ahn oder Nim eine
    09: guete Feÿste Rindtfleisch Bruhe
    10: wurtze sie mitt Ingber Mußcateditorial expansion:  ̅en
    11: blumen vnndt Saffran vnndt
    12: Saffran vndt richte sie wohl
    13: warm mitt den Eÿern Ahn
    14: So sindt sie Auch Recht
    15: vndt Guett editorial expansion: &cetc.
    16: Eine
    [152r]
    01: Eine gallartt vonn Eÿern oder
    02: gestandene Eÿer zumachenn editorial expansion: &cetc.
    03: Nehmett 10 oder 12 Eÿer thue das
    04: weiße besondern Klopffe es wohl
    05: vndereinander vndt menge einen
    06: zucker darein darnach nim einen
    07: dicken Rohm Setze ihn zum Feuer
    08: vndt wen er Anfehett zu Sieden
    09: So schutte die Eÿer Klar darein
    10: Laß ein wenigk Sieden hebe es
    11: vom Feuer vndt laß vor Kuhlen
    12: zuvor Aber nim das gelbe menge
    13: Auch zucker darunder vnndt laß
    14: eine schlechte millich wohl heiß wer=
    15: den schutte die dotter darein
    [152v]
    01: geus baldt ein ein wenigk Kalt was=
    02: ser darzu So lauffen sie zusammen
    03: schutte es dan in ein Kuchlein bindt
    04: es zusammen beschwere es ein wenigk
    05: damidt das wasser dauon leufft
    06: vndt herttleich wirdt darnach schneit
    07: lengelichte oder Breitte schnittlein
    08: oder Stucklein dauon Richte sie in
    09: eine schussell Ahn will man so streu=
    10: he Kleine Rosinlein daruber
    11: vndt geus die Eÿer Clar darauf
    12: man magk Auch wohl gefultte
    13: Eÿer wie zuuor beschriebenn
    14: oder nur schlecht Abgesottene hartte Eÿer
    15: nehmen halb voneinander schneiden
    [153r]
    01: vndt neben des gelbe von Eÿern
    02: Anrichten Setze es dan in einen
    03: Keller oder Kuhlen Ortt vnndt
    04: Laß gestehen So wirdt es Rechtt
    05: hubbisch vndt Guett editorial expansion: &cetc.
    06: Volget Hernach
    07: vonn allerleÿ Gutten mue=
    08: sern Kaltten vndt warmen editorial expansion: &cetc.
    09: Erstlich ein guett Kaldt muess editorial expansion: &cetc.
    10: Zue diesem Kalten muess neehmet
    11: von 12 Eÿern das weiße thue es
    12: in ein töpfflein quirle vndt Kopfe
    13: es wohl nehmett dan ein maß wein
    [153v]
    01: Rohm oder gute dicke millich Laß sie
    02: wohl warm werden thue die Eÿer
    03: Clar darein Ruhre es durcheinandeditorial expansion:  ̕er
    04: vndt Setz An Ein Kohlfeuer das Keine
    05: gluett nahe darzu Komme laß
    06: vngefehr vber eine Stunde Lang=
    07: samb sieden dan thue zucker vndt
    08: ein wenigk Saltz darein schutte
    09: es in eine schussell mache es fein
    10: gleich Setze es an Einen Kuhlen Orth
    11: vndt laß gestehen editorial expansion: &cetc.
    12: Ein ander Kalt muess editorial expansion: &cetc.
    13: Nehmett 10 Eyer schlage sie Auff
    14: vndt nehmett mehr weißes den
    [154r]
    01: gelbes quirle oder Klopffe es wohl
    02: vndereinander geus ein Messlein
    03: guten dicken Rohm darahn thue es
    04: in eine Pfanne oder gerauhmen
    05: tiegell vndt laß wohl Sieden Ruhre
    06: es wohl vmb das es nicht Anbrenne
    07: wurtze es zuuor mitt Ingber
    08: Saffran ziemett vndt zucker Wan
    09: es nun dicke worden So schutte es in
    10: ein Sieblein oder durchschlagk laß
    11: das wasser wohl dauon Seigen
    12: darnach trucke es mit einem löffell
    13: durch streuhe zucker daruber vndt
    14: geus ein wenigk Rosen wasser da=
    15: ran Laß Kaldt werden So ists Recht
    [154v]
    01: vndt Gutt Also gemachtt editorial expansion: &cetc.
    02: Nehmett ein
    03: Aber Ein Kaltes muess editorial expansion: &cetc.
    04: Nehmett ein Meßlein gute millich
    05: thue sie in ein topfflein Setze sie zum
    06: Feuer vndt wan sie Anfehett zusieden
    07: So lege ein Stucklein frische Butter
    08: darein vndt laß zergehen schlage den
    09: Sechs Eÿer Auf Ruhre sie wohl vndt
    10: schutte sie in die millich Laß mit=
    11: einander Sieden So gehets zusammen
    12: wie eine Ander Eÿer millich
    13: darnach schutte es Unclear Auf ein Sieblein
    14: laß verseigen vnt treibe es durch
    15: menge einen zucker dareinn
    [155r]
    01: vndt gib es Also Kaltt So ists Auch
    02: Rechtt editorial expansion: &cetc.
    03: Ein Kalttes Erdtbeermuess editorial expansion: &cetc.
    04: Leßett vndt waschett die Erdtbeer
    05: Rein vndt thue sie in ein Reib topff
    06: weiche dreÿ oder 4 gebehete Sem=
    07: mell schnitten in ein Suessen
    08: oder Andern Andern guten Wein
    09: biß sie wohl weich sindt thue sie sampt
    10: dem weine zu den Erdtbeeren
    11: Reibe es ein wenigk miteinander
    12: vndt treibe es durch wurtze sie
    13: mitt Ingber ziemett vnndt
    14: zucker vnndt gib es Also Kaldt
    [155v]
    01: Es darff nichtt sieden Es ist eine
    02: herrliche vndt gute Kuhlungen editorial expansion: &cetc.
    03: Ein Ander Erdtber muess
    04: warm oder Kaltt zugeben editorial expansion: &cetc.
    05: Wan die Erdtbeer Rein gelesen vndt
    06: gewaschen sein So treibe sie mitt
    07: einem gueten wein durch ein Sieblein
    08: oder tuch rure ein wenigk gerieb=
    09: nen Pfeffeffer Kuchen oder Ein
    10: löfflein guett mehl darunder
    11: wurtze es mit ziemett vndt zucker
    12: vndt laß ein wenigk Sieden das
    13: es Aber nichtt zu dicke werde
    14: vndt gib es dan Kaltt
    15: oder warm editorial expansion: &cetc.
    16: Ein
    [156r]
    01: Ein Weiß Kaltes Eÿer muess
    02: zumachenn editorial expansion: &cetc.
    03: Hierzu nehmett von zehen frischen
    04: Eÿern das weiße Klopffe oder quirle es
    05: wohl das es werde wie ein millich
    06: nim dan ein guett meßlein dicken
    07: Rohm vndt dreÿ löfflein zucker Ruhr
    08: es Alles wohl durcheinander thue es
    09: in Einen vorglessten topff Setze es zu
    10: einem Kohlfeuer vndt laß vngefehr
    11: eine halbe Stunde Sieden biß es
    12: dicke gnung seÿ darnach thue ein we=
    13: nigk Saltz vndt thue Kleine Rosinlein
    14: darzu Ruhre es wohl vmb Richte
    15: es in eine schussell Ahn vndt laß er=
    16: Kaltten So wirdts Rechtt editorial expansion: &cetc.
    [156v]
    01: Ein Ander Eÿer muess zuemachen editorial expansion: &cetc.
    02: Nehmett 12 oder 15 Eÿer schlage sie
    03: Auff thue das weiße besondern
    04: vndt gelbe Auch Ruhre ein guett
    05: theill mehl vnder die Eÿer Clar
    06: vndt treibes durch einen durchschlagk
    07: das es nicht Knellicht seÿ mache ein
    08: schmaltz in einer Pfannen heiß schutte
    09: die Eÿer Klar darein rure es
    10: offte vmb vndt laß erstlich wohl
    11: Sieden dan schutte das gelbe
    12: oben darauff vndt ruhre es
    13: nicht mehr vmb laß es Also vber
    14: einer gluett vollendes backen
    15: So wirdt es Recht vndt guett editorial expansion: &cetc.
    [157r]
    01: Mehr Ein Eÿer muess warm
    02: zugebenn editorial expansion: &cetc.
    03: Nehmett 10 oder 12 Eÿer schlage
    04: sie Auf thue das weiße vnndt
    05: gelbe in ein topfflein quirle es wohl
    06: vndereinander geus dan ein Meß=
    07: lein Rohm oder gute dicke millich
    08: darzu Brenne zwey lofflein schön
    09: weiß mehl in einem heißen schmaltz
    10: vndt Ruhre es darunder Wurtz
    11: es mitt zucker ziemett vnndt
    12: Saffran thue es mitteinannder
    13: in eine Tartten Pfannen
    14: oder breiten Tiegell thue einen
    [157v]
    01: Kupffernen oder Blechenen Deckell
    02: daruber Setze es vber gluhende
    03: Kohlen vndt schutte Auch Kohlen da=
    04: rauff vndt laß Sieden biß es oben
    05: eine Braune haut gewindt So
    06: ists Rechtt Richte es dan An Lege
    07: die Braune haudt fein druber
    08: vndt streuhe zucker druber editorial expansion: &cetc.
    09: Ein Kaltt muess von Butter
    10: zumachenn editorial expansion: &cetc.
    11: Nehmett ein guett Meßlein
    12: dicken Rohm Setze ihn vbers feuer
    13: vndt laß ihn sieden schlage Sechs oder
    14: Sieben Eÿer in einer schussell
    15: vndt mache ein dinnes teiglein
    [158r]
    01: vonn guten mehl wan nuhn deditorial expansion:  ̕er Rohm
    02: Anfehett zusieden So schutte das
    03: teiglein darein vndt laß sieden
    04: biß dicke wirdt Ruhre es Offte
    05: vmb thue es in eine schussell
    06: vndt laß Kaldt werden darnach
    07: nim eine frische Butter zucker
    08: vndt Kleine Rosinlein menge
    09: es darunder Richte es Ahn vnndt
    10: Stecke vberzogene Unclear ziemett oder Andeditorial expansion:  ̕er
    11: gewurtz herumb So ists Rechtt editorial expansion: &cetc.
    12: Ein muss vonn Epffeln zue=
    13: machen editorial expansion: &cetc.
    14: Nehmett guete Epffell schele sie vnt
    [158v]
    01: schneide dinne schnittlein dauon
    02: Röste sie in einem schmaltz biß sie
    03: werden dann reibe vndt treibe sie
    04: mitt einem gueten wein durch
    05: ein Sieblein oder durchschlagk mache
    06: darnach eine geriebene Semmell
    07: in einem schmaltz Braun schutte
    08: die durchgetriebene Epffell
    09: mitt dem Wein darzue
    10: wurtze sie mitt Ingber ziemet
    11: vndt zucker vndt laß ein Sodtlein
    12: thun gibs dan Kalt oder warm
    13: So wirts guett editorial expansion: &cetc.
    14: Ein Ander Epffell muess zuemachen
    15: Schelett die Epffell vndt schneidt sie fein
    [159r]
    01: dunne thue sie in ein topfflein
    02: geus einen guten wein darahn
    03: vnndt laß sie wohl sieden biß sie
    04: weich werden darnach treibe sie
    05: durch vndt schlage 4 oder Funff
    06: Eÿer darzu Ruhre sie darunder
    07: menge einen zucker darein oder
    08: laß Also Setze sie wieder zum
    09: Feuer vndt lass sie noch einn
    10: wenigk Sieden Richte sie den
    11: Ahn So mann will So thue Auch
    12: Ingber vndt Saffran darzue editorial expansion: &cetc.
    13: Aber Ein Epffell muess zue=
    14: machenn editorial expansion: &cetc.
    15: Schele vndt schneide die Epffell fein
    [159v]
    01: dinne Seudt sie wie vor gemeldt
    02: biß sie weich gnungk seindt vnndt
    03: treibe sie durch schlage dan 6 oder
    04: 8 Eÿer in ein topfflein geus ein
    05: meßgen Rohm oder millich darzu
    06: Ruhre eine geriebene Semmell
    07: darein vndt schutte die Epffell
    08: darzu darnach Laß ein schmaltz
    09: in einer Pfannen topfflein oder
    10: tiegell heiß werden thue das
    11: obbemelte darein wurtze es mit
    12: ziemett Saffran vndt zucker
    13: Ruhre es offte vmb Setze es zum
    14: Kohlfeuer Laß Sieden So wirdt
    15: es fein Krauß vndt Guett editorial expansion: &cetc.
    16: Ein
    [160r]
    01: Ein mandell muess zuemachen editorial expansion: &cetc.
    02: Nehmett ein Pfundt mandelnn
    03: schele Stoes vndt reibe sie Klein
    04: darnach nehmett ein messlein
    05: Rohm vndt die Brosam von einer
    06: Langen Semmell weiche sie in
    07: dem Rohm vndt treibe sie durch
    08: einen Engen durchschlagk oder Sieb=
    09: lein Ruhre es An die Mandeln
    10: vndt ein gueten Löffell voll
    11: zucker darzu Laß sieden biß es
    12: dick gnungk seÿ vndt gib es warm
    13: oder Kaldt editorial expansion: &cetc.
    14: Ein Ander mandellmuess zumacheditorial expansion:  ̅en
    [160v]
    01: Wan die Mandeln geschelet vnndt
    02: gestoßen sein vndt gerieben So
    03: nim dan etzliche Eÿer schlage sie
    04: in ein topfflein geus ein guett
    05: meßlein millich darzu quirle
    06: es wohl durcheinander mache
    07: ein schmaltz in einer Pfannen
    08: oder tiegell heiß schutte die Eÿer
    09: vndt millich darein Laß Sieden
    10: wie ein Ander Eÿer Millich
    11: den schutte es in einen durchschlagk
    12: oder duch Laß vorseigen vndt
    13: reibe es An die mandelln vndt
    14: machs mit zucker Susse So ists Rechtt editorial expansion: &cetc.
    [161r]
    01: Noch Ein Ander mandellmuess
    02: zuemachenn editorial expansion: &cetc.
    03: Stoes vndt Reibe die mandelln
    04: wohl biß sie öhlich werden So
    05: geus ein wenigk Roßen wasser
    06: oder einen gueten Rohm daran
    07: zertreibe es wohl mitteinander
    08: durch einen durschschlagk oder nur
    09: in einer schussell mache es mitt
    10: zucker wohl Suesse vndt laß nur
    11: ein wenigk Sieden nicht lange
    12: Richte es dann Ahn vndt streuhe
    13: Zucker daruber So ist es Rechtt
    14: vnndt Guett editorial expansion: &cetc.
    [161v]
    01: Mehr Ein mandell muess mitt
    02: Wein zumachenn editorial expansion: &cetc.
    03: Laßet die mandeln Klein Stoessen
    04: vnndt reiben dan nim dauon was
    05: man will geus einen guten
    06: wein darahn vndt zeuch einne
    07: Mandel millich damitt Auß
    08: darnach geus die millich An die
    09: vberbliebene Mandeln mache es
    10: mitt zucker wohl Suesse Laß
    11: sieden das es dicke wirdt wie
    12: ein Ander Muess gib es dann
    13: warm oder Kaltt Es ist gesundt
    14: vndt guett editorial expansion: &cetc.
    15: Wieder Ein Mandellmuss editorial expansion: &cetc.
    [162r]
    01: Nehmett 3/4 editorial expansion: libra Unclear mandelln Stoes vnt
    02: Reibe sie Klein thue sie in eine schussel
    03: geus einen Rom daran zertreibe
    04: es wohl miteinander biß es fein
    05: gladt wirtt Dan geus mehr
    06: Rohm oder Eine Mandell
    07: millich dazu menge einen leffell
    08: voll zucker darein Laß nicht
    09: Lange Sieden dan geus mehr Rohm
    10: oder eine mandell millich darzue
    11: menge eine löffell voll zucker
    12: darein Laß nichtt lange Sieden
    13: gilbe es mitt Saffran vndt gibs
    14: Warm So ists
    15: Rechtt editorial expansion: &cetc.
    [162v]
    01: Mehr Ein mandelmuess mitt
    02: Eÿern vndt wein zumachen editorial expansion: &cetc.
    03: Nehmett von 10 Eÿern das weiße
    04: Klopffe sie wohl das sie werden
    05: wie eine Millich thue eine Kellen
    06: voll Rohm darzu darnach mache
    07: ein schmaltz heiß geus ein glaß wein
    08: dran Laß Auf Sieden vndt schutte
    09: die geklopfften Eÿer Klarr darzu
    10: Wan es nun gnung miteinander
    11: gesotten hadt So thue es In einen
    12: durchschlagk vndt laß vorseigen
    13: darnach ein Klein gestossene vndt
    14: geriebene Mandeln vndt Ruhre
    [163r]
    01: die Eÿer millich darunder meng
    02: ein guett theill zucker darein
    03: will es zu dicke werden So geus
    04: ein Löfflein wein oder Rom daran
    05: So wirdts Rechtt
    06: Guett editorial expansion: &cetc.
    07: Ein Ander mandell muess
    08: mitt Eÿern zumachen editorial expansion: &cetc.
    09: Nehmett frische Eÿer vndt Seudt
    10: sie hartte thue das weiße vndt
    11: gelbe von einander vnndt
    12: reibe das weiße zue einem Muss
    13: wan es nun gnungk gerieben ist
    14: So reibe das gelbe darunder vndt
    15: menge geriebene Manndeln
    [163v]
    01: So viel der Eÿer seindt darzue
    02: mache es mitt zucker wohl Suesse
    03: laß eine frische Butter wohl heiß
    04: werden vndt Ruhre die Eÿer
    05: mitt den Mandelln ein wenigk
    06: Abe nicht lang So ists Rechtt editorial expansion: &cetc.
    07: Aber ein mandell muess
    08: zumachenn editorial expansion: &cetc.
    09: Reibe die mandeln mitt Rosen=
    10: wasser Abe das es wohl darnach schmec=
    11: kett weiche von einer Semmell
    12: die Brosam in eine Andere Man=
    13: dell millich oder in einen Sussen
    14: Rohm wan es nuhn wohl geweicht
    15: ist So treibe sie durch einen durch=
    16: schlagk
    [164r]
    01: schlagk vndt rure sie An die Mandeln
    02: Laß ein Södtlein thuen darnach meng
    03: zucker darunder ist es zu dicke
    04: So geus noch ein wenigk Rosenwasser
    05: daran So wirdt es den Rechtt
    06: gib es warm oder Kaldt editorial expansion: &cetc.
    07: Ein guett wein muess zuemacheditorial expansion:  ̅en
    08: Nehmett Erstlich eine Altbackene
    09: Semmell schneide die Rinden
    10: dauon vndt Reibe sie Klein
    11: Röste sie in einem schmaltz dar=
    12: nach schlage 4 oder 6 Eÿer in ein
    13: töpfflein Ruhre oder quirle sie
    14: wohl geus ein maß wein darzue
    15: thue die geröste Semmel darein
    [164v]
    01: wurtze es mitt ziemett Ingber
    02: Saffran vndt ein guett theill
    03: zucker laß mitteinander Siedeeditorial expansion:  ̅n
    04: Ruhre es offte vmb Setze es Aber
    05: nicht zu nahe An die gluett So
    06: wirdt es Rechtt vndt
    07: Guett editorial expansion: &cetc.
    08: Ein Annder Wein muess zue=
    09: machenn editorial expansion: &cetc.
    10: Nehmett Ein mass wein vndt
    11: setze es zum feuer Reibe Brosam
    12: von einer Semmell vndt Rure sie
    13: darein dan schlage 10 Eÿer Auff
    14: thue die totter in ein töpfflein
    15: quirle sie wohl vndt thue sie in
    16: den wein wen Er seudt machs mitt
    [165r]
    01: zucker wohl Suesse wurtze es mit
    02: Ingber ziemett vndt einer gerie=
    03: benen mußcaten vndt laß vollent
    04: Sieden biß es Eine rechte Stercke
    05: habe will mann Aber das weiße
    06: von Eÿern Auch darzu nehmen So
    07: durffen der dotter nichtt zuviel
    08: sein Richte es dan Ahn vnt streuhe
    09: ziemett daruber editorial expansion: &cetc.
    10: Ein gesottenn muess zumachen
    11: Nehmett ein guett maß oder mehr
    12: Rom oder gute dicke millich schlage
    13: 10 Eÿer darein quirle oder Klopfe
    14: es wohl vndereinander vndt
    15: thue es in ein neues vorgleßtes töpflein
    [165v]
    01: oder in ein zinnern gefhess mache
    02: es mitt zucker Suesse oder lass es
    03: Also Setze es in einen kessell oder
    04: Pfannen mitt siedenten wasser
    05: decke es oben zu vndt laß es wohl
    06: Sieden biß es dicke wirdt wan es
    07: nun gnungk hadt So setze es in einen
    08: Keller oder Kuhlen Ortth Laß
    09: Kaldt werden So man es nun spei=
    10: sen will So richte es mit einem
    11: Kleinen löffell Ahn in eine schussell
    12: immer einen löffell voll An den
    13: Andern vndt streuhe zucker da=
    14: ruber So ists gerechtt vndt
    15: Guett editorial expansion: &cetc.
    [166r]
    01: Ein guett Braun muess zuemacheditorial expansion:  ̅en
    02: Nehmett eine Kellen voll geriebenen
    03: Pfeffer Kuchen oder herolten vndt
    04: halb geriebene Semmell oder Sem=
    05: mell mehl vndt Röste es in einem
    06: heißen schmaltz darnach geus ein Meß=
    07: lein gueten wein darahn Saltze
    08: es Ein wenigk thue ein Löfflein
    09: zucker oder honigk darzu wurtze
    10: es mitt Ingber ziemett vndt
    11: Neglein vndt Lass Sieden Ruhre
    12: es offte vmb das es nicht Anbrenne
    13: wan es nun dicke gnung ist So richts
    14: Ahn vndt gibs kaltt oder
    15: warm editorial expansion: &cetc.
    [166v]
    01: Einen Reiß zue Sieden vndt Ein
    02: guettes muess daraus zumachen editorial expansion: &cetc.
    03: Seudt eine handt voll Reiß in einer
    04: gueten Millich biß er wohl weich
    05: wirdt vndt nicht zu dicke darnach
    06: So treibe ihn durch einen Engen
    07: durchschlagk oder heren tuch Ruhre
    08: einen guten löffell voll zucker
    09: darein ists zu dicke So geus
    10: noch mehr Rom darzu mache es
    11: mitt Saffran gelb oder laß es
    12: weiß vndt gib es warm oder Kalt editorial expansion: &cetc.
    13: Ein Rohm muess zuemachenn editorial expansion: &cetc.
    14: Nehmett ein maß Rohm vndt einen
    [167r]
    01: löffell voll mehl Ruhre es darein
    02: thue 6 Eÿer in ein topfflein quirle
    03: sie wohl vndereinander das kein
    04: Knelle darinne seÿ Setze es vber
    05: ein Kohl feuer vndt lass wohlsieden
    06: dan geuss noch ein wenigk Rossen=
    07: waßer darzu vndt menge zucker
    08: darein vndt gib es Kalt oder warm
    09: So ists Rechtt vndt guett editorial expansion: &cetc.
    10: Wieder Ein Seltzames vndt
    11: guett Rom muess zumacheditorial expansion:  ̅en editorial expansion: &cetc.
    12: Nehmett von 10 Eÿern das weiße
    13: Klopffe oder quirle es wohl thue
    14: zweÿ löfflein schönes mehl Ein gut
    15: theill zucker 2 lofflein Roßenwasser
    [167v]
    01: vndt Eine handtvoll Kleine Rosin=
    02: lein darzu vnndt Ruhre es wohl
    03: vndereinander zuuor Aber Setze
    04: ein maß Rom zum feuer vndt
    05: wen es Anfehett zu Siedenn
    06: So schutte das obbemelte darein
    07: vndt lass sieden biß es Rechtt
    08: dicke wirdt So ist es Rechtt vndt
    09: guett Richte es darnach An vndt
    10: gibes warm oder Kaltt editorial expansion: &cetc.
    11: Ein Ander Rohm muess zue=
    12: machenn editorial expansion: &cetc.
    13: Nehmett eine handt voll mandeln
    14: Schele Stoes vndt Reibe sie Klein
    15: geus
    [168r]
    01: geus dann ein meßlein Rohm
    02: darzu zeuch die mandeln damit
    03: Auß vndt treibe sie durch ein
    04: Sieblein oder hehren tuch darnach
    05: thue das weiße von Sechs Eÿern
    06: zucker vndt ein wenigk Rossen=
    07: wasser darzu vndt laß Sieden biß
    08: rechtt dicke wirdt So ist es guett editorial expansion: &cetc.
    09: Ein guett Pirn muess
    10: zumachenn editorial expansion: &cetc.
    11: Nehmett gute Pirn schelett vnndt
    12: schneidett sie geus einen guten
    13: wein daran Laß sie sieden biß
    14: sie weich werden vndt treibe sie
    15: durch ein Sieblein oder durchschlagk
    [168v]
    01: thue einen guten löffell voll zucker
    02: oder honigk daran wurtze sie mitt
    03: Ingber vndt viel ziemett Laß ein
    04: schmaltz zugehen schutte die Pirn
    05: darein Laß mehr Sieden So werden
    06: sie Rechtt vnndt gutt editorial expansion: &cetc.
    07: Aber Ein guett Pirn muess editorial expansion: &cetc.
    08: Nehmett gutte Pirn schelet vndt
    09: schneidet sie fein dinne vndt laßet
    10: sie in einem wein Sieden biß sie
    11: weich werden So treibe sie durch
    12: ein Sieblein thue zucker darahn
    13: das es gnung seÿ wurtze sie mitt
    14: ziemett vnndt Saffran thue sie
    15: in ein töpfflein vndt laß sie wideditorial expansion:  ̕er
    [169r]
    01: sieden Ruhre sie offte vmb vndt
    02: gib sie warm odeditorial expansion:  ̕er Kaltt editorial expansion: &cetc.
    03: Ein Ander Pirn muess guett
    04: zuemachenn editorial expansion: &cetc.
    05: Brate die Pirnen in einer heißen
    06: Aschen oder Kohlen bis sie Schwartzs
    07: werden thue sie Als baldt in ein
    08: Kaldt wasser So ziehen sich die schalen
    09: fein Abe oder schele sie nur Rohe
    10: wie man will Seudt sie dann
    11: in einem wasser vndt treibe sie
    12: durch Ein Sieblein darnach reibe eine
    13: Semmell Röste sie in einem heißen
    14: schmaltz thue die durch getriebene
    15: Pirn darzu geuß ein meßlein wein
    [169v]
    01: wein dran wurtze sie mit Ingber
    02: ziemett vndt zucker wohl laß es
    03: miteinander Sieden biß dicke
    04: gnungk wirdt So wirdt es Rechtt
    05: vndt guett editorial expansion: &cetc.
    06: Geröste Pirn guettzumachen editorial expansion: &cetc.
    07: Schelet die Pirn vndt last die Pirn
    08: darahn lege sie eine weile in wein
    09: mache darnach in einer Pfannen
    10: oder tiegell eine geschmeltzte But=
    11: ter wohl heiß vndt braun lege die
    12: Pirn darein wennde One downstroke missing at second 'n'. sie offte vmb
    13: begeus sie oben mitt dem heißen
    14: schmaltz vndt laß sie Rösten biß sie
    15: Allenthalben Braun werdenn
    [170r]
    01: So hebe sie mitt einer schaum Kellen
    02: Auß Richte sie Ahn vndt streuhe zucker
    03: daruber editorial expansion: &cetc.
    04: Gefulte vnndt darnach gebackeneditorial expansion:  ̅e
    05: Pirn zumachenn editorial expansion: &cetc.
    06: Nehmett feine grosse Pirn schelet sie
    07: vndt schneide An vier örtten die lenge
    08: herab vom Stuhle An biß oben da
    09: die blutt ist da laß eine gantze Run=
    10: de scheibe daran das Also nur die
    11: runde scheibe vndt Kriebes sampt
    12: den Stiele beÿsammen bleibett
    13: die Abgeschnittenen Stucklein
    14: schneide vndt hacke gar Klein schlage
    15: 2 3 oder 4 Eÿer daran thue ein
    [170v]
    01: löfflein mehl zucker vnndt Kleine
    02: Rosinlein darzu wurtze es mitt
    03: Ingber ziemett vndt Saffrann
    04: Ruhre es wohl vndereinander
    05: mache es Aber nichtt zue dinne
    06: vndt fulle oder schlage es wieder vmb
    07: die Kriebes dauon die Pirn ge=
    08: schnitten sein Formire es wiededitorial expansion:  ̕er
    09: zuuor die Pirn gewesen sein
    10: oder ist mache Aber zuuor Ein
    11: teiglein von einem glaß wein
    12: mehl vndt 2 Eÿern vndt begeus
    13: die gefultten Pirn Allenthalben
    14: wohl damitt vndt setze sie beÿ
    [171r]
    01: den stilen gemach in ein heiß schmaltz
    02: laß sie backen biß fein braun werden
    03: hebe sie dann mitt einer schaum
    04: Kellen Auß Richte sie Ahn vndt
    05: streuhe zucker daruber Es ist
    06: ein herrlich vndt guett Essen editorial expansion: &cetc.
    07: Ein muess Aus gedörreten
    08: Pirn zuemachenn editorial expansion: &cetc.
    09: Waschett die gedörtten Pirn fein
    10: rein Aus in einem warmen vndt
    11: Kaltten wasser dan seudt sie Erst=
    12: lich in Wasser biß sie weich werden
    13: So thue dasselbe dauon vndt thue die
    14: Pirn in einen Reibtopff wohl geus dan
    15: einen wein darzu vndt treibe sie
    [171v]
    01: damitt durch ein Sieblein thue es
    02: wieder in eine Pfanne tiegell
    03: oder topff Ruhre ein wenigk gerieb=
    04: ne Semmelln oder weiß Brodt
    05: darein mache es mitt zucker
    06: oder honigk wohl Suesse wurtze
    07: es mitt Ingber Neglein vndt ziemet
    08: vndt lass wohl Sieden biß starck gnug
    09: seÿ So bleibett es eine lange zeidt
    10: guett vndt magk dauon Speißen
    11: wann man will Es ist rechtt
    12: vndt guett editorial expansion: &cetc.
    13: Ein gutes gelbes muess zumachen editorial expansion: &cetc.
    14: Nehmett eine gute handtvoll Reiß
    15: Seundt ihn in einer mandell millich
    16: wo
    [172r]
    01: wo mann sie haben Kan oder Aber
    02: in einer Andern guten dicken milch
    03: biß der Reiß wohl weich wirdt So
    04: treibe ihn durch ein Sieblein Oder
    05: durchschlagk mache ihn mitt zucker
    06: wohl Suesse vndt mitt Saffran
    07: wohl gelb thue ihn dan wieder in
    08: einen Neuen topff oder tiegell
    09: Laß ihn follgendes Einsieden das
    10: Er nicht zu dinne noch zu starck
    11: seÿ Richte ihn darnach Ahn vndt
    12: streuhe ziemett daruber So ist
    13: es Rechtt vnndt Guett editorial expansion: &cetc.
    14: Ein Krefftiges muess vor gesundte
    [172v]
    01: vnndt Krancke Personenn
    02: dinstlich editorial expansion: &cetc.
    03: Nehmett ein halb Pfundt Mandeln
    04: schele Stoes vndt Reibe sie Klein dan
    05: nim eine handt voll Kleine Rosinlein
    06: ein guett theil ziebeben oder grosse
    07: Rosinen erwelle sie in einem laue=
    08: lichten wasser vndt thue die Kern
    09: herauß vndt hacke es Alles Klein
    10: vndereinander will man es Aber
    11: gar guett vndt Krefftiger haben
    12: So nim Auch datteln darzu vnndt
    13: hacke sie gar Klein darnach Laß ein
    14: schmaltz in einer Pfannen oder tiegel
    15: heiß werden Reibe Brosam von
    [173r]
    01: einer Semmell vndt Röste sie
    02: wohl darinne thue darnach das
    03: obbemelte Alles darzu vndt geus
    04: ein Suessen oder andern guten
    05: wein darzu menge ein guett
    06: theill zucker darein wurtze es wohl
    07: mitt Ingber geriebener mußcateditorial expansion:  ̅en
    08: Neglein ziemet vndt Saffran
    09: vndt laß wohl Sieden Ruhre es offte
    10: vmb das es nicht Anbrenne So es
    11: nun gnungk gesotten vndt niht zu
    12: dinne ist So richte es Ahn Streuhe
    13: ziemett daruber vndt gibs warm
    14: oder Kaldt es ist ein herrlich vnndt
    15: Krefftig vndt guett muss
    [173v]
    01: mann magk es Auch wohl An stadt
    02: eines Södtleins vnter gebratens
    03: oder bratt fische geben So ists Auch
    04: Rechtt editorial expansion: &cetc.
    05: Noch ein guett muess zue=
    06: machenn editorial expansion: &cetc.
    07: Nehmett ein halb Pfundt Mandelln
    08: die schele vndt reibe sie Aber nicht
    09: zu Klein darnach nehmett Auch Ein
    10: halb Pfundt Reiß Seudt Ihn in
    11: einer gueten dicken millich
    12: biß er wohl weich ist So thue ihn
    13: in einen Reibe topff vnndt
    14: reibe ihn mit Rosenwasser
    15: vndt zucker Abe menge oder reib
    16: dan die mandelln darunder
    [174r]
    01: vndt laß noch ein wenigk Sieden
    02: So wirdt es Rechtt vnndt Gutt editorial expansion: &cetc.
    03: Richte es darnach in eine schussell
    04: Ahn vndt So mann es vortragen
    05: will warm oder Kalt so streuhe
    06: ziemett daruber editorial expansion: &cetc.
    07: Ein guett muess von Gehirn
    08: zumachenn editorial expansion: &cetc.
    09: Nehmett ein guett gehirn vonn
    10: einem Kalbe Schöps oder Rinde Laß
    11: Absieden Adere es mache es fein rein
    12: vndt zerkerbe es fein Klein thue
    13: es in eine schussell schlage 6 oder
    14: 7 Eÿer daran thue ein geriebne
    15: Semmell vndt ein löfflein rom dazu
    [174v]
    01: wurtze es mitt Ingber Pfeffer
    02: vndt mußcaten blumen vnndt
    03: Saffran menge ein wenigk gehackteditorial expansion:  ̅en
    04: meÿeran oder Ander grunes
    05: darein Ruhre Alles wohl vnder=
    06: einander vndt thue es in Ein
    07: heiß schmaltz Röste es darinne biß
    08: es will braum werden So istes
    09: Rechtt vndt Guett editorial expansion: &cetc.
    10: Ein Ander gehirn muess zue=
    11: machenn editorial expansion: &cetc.
    12: Wan das gehirn in dem fleisch oder
    13: sonsten gesotten ist So mache
    14: es Rein thue es in eine schussell
    15: schlage 5 oder 6 Eÿer darzu geus ein
    16: wenigk guette feiste Rindtfleisch
    [175r]
    01: Suppen daran wurtze es mitt
    02: Ingber Pfeffer geriebenen Muscateditorial expansion:  ̅en
    03: nuss vndt Saffran ruhre es wohl
    04: vndereinander mache dan in ein
    05: schmaltz in einer Pfannen wohl heiß
    06: schutte das gehirn darein vndt
    07: Laß wohl Sieden Ruhre es offte
    08: vmb vndt mache es wie gerurte
    09: Eÿer So ist es Rechtt vnt guett editorial expansion: &cetc.
    10: Ein Blaue muess zumachen editorial expansion: &cetc.
    11: Nehmett blaue Korn blumenn
    12: Pflicke die bletlein Abe wasche sie
    13: rein vndt reibe sie in einem
    14: Reibtopff klein geuss ein wenigk
    [175v]
    01: Rosenwasser oder ein Ein lofflein
    02: wein daran vndt trucke es durch
    03: ein tuch Ruhre darnach diese blaue
    04: Farbe vnder geriebene Mandelln
    05: oder An ein Ander Ander muss
    06: es darff Aber nichtt mitt Sieden
    07: So wirdt es hubbisch blaue vndt
    08: Guett editorial expansion: &cetc.
    09: Holunder Bluett muess zue=
    10: machenn editorial expansion: &cetc.
    11: Nehmett die holunder Blueten
    12: Pflocke sie Abe wasche sie Rein vndt
    13: laß sie in einer guten dicken millich
    14: wohl sieden treibe es durch ein
    15: Sieblein schlage 5 oder 6 Eÿer draneditorial expansion:  ̅n
    16: Ruhre
    [176r]
    01: Ruhre 3 löfflein guett mehl da=
    02: rein Saltze es vndt lege ein
    03: Stucklein butter darzu vnndt
    04: laß wohl Sieden darnach menge
    05: zucker vndt Kleine Rossinlein
    06: darunder vndt richts Ahn editorial expansion: &cetc.
    07: Ein Ander holunder bluett
    08: muess editorial expansion: &cetc.
    09: Wen die holunder blueten Abgepflac=
    10: kett vndt rein gewaschen sein So
    11: seudt sie in einer millich vndt treibe
    12: sie durch thue es in die holunder
    13: bluett schlage 3 Eÿer darzu thue zuc=
    14: ker Ingber ziemett vndt Saffran
    15: daran Laß mitteinander Sieden
    16: So wirtts recht vndt guett editorial expansion: &cetc.
    [176v]
    01: Ein Feÿgen muess oder Feigen
    02: zukochenn editorial expansion: &cetc.
    03: Thue ein meßlein wein in einn
    04: topfflein vndt die feigen darzu wen
    05: es nun Anfehett zusieden So thue
    06: geriebenen Pfeffer Kuchen oder
    07: Semmell geschelte mandeln grosse
    08: oder Kleine Rosinlein Ingber zie=
    09: mett zucker vndt Saffrann
    10: daran Laß mehr Sieden So wirts
    11: Rechtt editorial expansion: &cetc.
    12: Ein Lungen muess zumachen editorial expansion: &cetc.
    13: Nehmett Eine Lunge von Einem
    14: Kalbe oder lamme vndt Seudt sie
    15: wohl hacke sie Klein vndt [zerheibe]supplied because: illegible
    [177r]
    01: Brosam vonn einer Semmell
    02: menge sie darunder vndt Roste
    03: es in einem schmaltz schlage dan 3
    04: oder 4 Eÿer darzu geus 2 lofflein
    05: dicken Rohm daran Saltze es wurtze
    06: es mitt Ingber Pfeffer vndt ge=
    07: riebenen mußcaten menge es wohl
    08: vndereinander Laß mehr Sieden
    09: So wirdts guett editorial expansion: &cetc.
    10: Ein Ander Lungen muess
    11: zumachenn editorial expansion: &cetc.
    12: Seudt die Lunge vndt hacke sie klein
    13: vndt thue ein guett theil gehack=
    14: te Petersilligen oder Ander grunes
    15: daran vndt geus eine gute feiste
    [177v]
    01: rindtfleisch Suppen darzu wurtze
    02: es mitt Ingber ziemett zucker
    03: vndt Saffran vndt laß wohl Sieden
    04: will man So thue Auch Rosinen
    05: daran oder laß es weiß So wirdt
    06: er recht vndt guett editorial expansion: &cetc.
    07: Ein guett Erbessmuess
    08: zumachenn editorial expansion: &cetc.
    09: Lasset die Erbessen Rein vndt
    10: Seudt sie in einer laugen So
    11: gehett ihn die hautt leichtlich Abe
    12: darnach Palge sie vndt wasche
    13: sie Rein Setze sie dan wieder
    14: zue vndt geus nicht zu viel dran
    [178r]
    01: Ruhre sie offte vmb biß sie stark
    02: gnungk werden thue sie den in einen
    03: Reib topff oder Mörssell stoes oder
    04: reibe sie gar wohl ist es zu dicke
    05: So geus ein wenig Rom oder wein
    06: dran ist es zu dinne so reibe eine
    07: hartte Semmell treibe sie mitt
    08: einem wein durch vndt menge
    09: es vnder die Erbess Saltze sie recht
    10: thue ein Stucke Butter daran
    11: Auch einen zucker So mann will
    12: vndt Richte sie dan Ahn zuuor nim
    13: eine Semmell schneide sie gar
    14: Klein gewurffeltt Röste sie biß
    15: sie fein braun werden In einer
    [178v]
    01: heißen Butter hebe sie mitt
    02: einer schaum Kellen Auß Laß vor=
    03: seigen thue sie in eine schussell
    04: bestreuhe sie mitt zucker vndt
    05: thue sie darnach vber die Angerichten
    06: Erbeß An Stadt des Specks editorial expansion: &cetc.
    07: Ein Krefftiges Eÿer muess In
    08: einer Rindtfleisch Suppen
    09: oder Bruhe editorial expansion: &cetc.
    10: Nehmett Eine geriebene Semell
    11: In eine schussell oder Ander gefhess
    12: schlagett 5 oder 6 Eÿer darzu vndt
    13: Klopffett es wohl vndereinander
    14: wurtzet es mitt Ingber Saffran
    15: vndt gantzen mußcaten blumenn
    [179r]
    01: will man So menge Klein geschnit=
    02: ten Petersilligen grunes darunder
    03: darnach nehmett eine gute Rindtfleisch
    04: Suppen thuett das obbemeltte
    05: darein vndt lass ein Sodtlein thun
    06: Es wirdt Crefftigk vndt guett editorial expansion: &cetc.
    07: Ein guettes weißes Semmel=
    08: muess zuemachenn editorial expansion: &cetc.
    09: Nehmett ein mass millich vndt
    10: 6 oder 7 Eÿer Klopffet oder quir=
    11: lett es wohl vndereinander Ruhret
    12: eine geriebene Semmell darein
    13: thutt Kleine Rosinlein vndt zucker
    14: darzu oder Lasts nur schlecht wie
    15: man es Am liebesten hatt
    [179v]
    01: Laß dann Sieden biß dicke wirdt
    02: So ist es Rechtt vnndt guett editorial expansion: &cetc.
    03: Ein muess vonn grunen wein
    04: beern zumachenn editorial expansion: &cetc.
    05: Wann die wein beer Abgebeerett
    06: vndt gewaschen sein So stoess sie in
    07: einem Mörsell oder Fass wohl gi=
    08: sett ein wenigk wein darzu vndt
    09: brest oder druckett den Safft dauon
    10: rein Auß Als dan Siedett S den Safft
    11: So lange biß er dicke wirdt So thut
    12: zucker ziemett Neglein vnndt
    13: Ingber darzu Ruhret es Aber Stets
    14: vmb das es vnden nicht Anhengett
    15: So wirdt es Krefftigk vndt Recht gutt
    16: Ein
    [180r]
    01: Ein Krefftigs vndt gesundes
    02: Rosinen muess zumachen editorial expansion: &cetc.
    03: Nehmett eine handt voll grosse oder
    04: Kleine Rosinen waschet sie vndt
    05: Stost sie wohl Klein Auch eine Semmell
    06: die in wein geweicht ist darunder
    07: gießet ein meßlein wein daran
    08: vndt treibets darmit durch Ein
    09: Enge Sieblein oder tuch dan thutt
    10: zucker ziemett Neglein vnndt Muß=
    11: caten daran vndt Last es Sieden biß
    12: dicke wirdt es ist Crefftigk vndt gesundt
    13: einer Persohn welche hitze hatt neh=
    14: mett An Stadt des weins ein vnge=
    15: saltzene Cappaunen Oder huhner
    [180v]
    01: Suppen So ist es Auch Rechtt
    02: vndt Guett editorial expansion: &cetc.
    03: Ein guett meÿen muess zue
    04: machenn editorial expansion: &cetc.
    05: Nehmett eine gute handtvoll mandeln
    06: Stoeßet vndt reibett sie Klein gißt
    07: ein wenigk Rosenwasser darahn
    08: thutt ein Pfundt Meÿenbutter
    09: vndt ein viertels Pfundt gestoße=
    10: nen zucker darzu Stoes Es wohl vndeditorial expansion:  ̕er
    11: einander vndt machett es nichtt
    12: zu dinne Richte es in eine schussell
    13: an trucke eine forme oder model
    14: darauff vndt Seze es an Einen
    15: Kuhlen Ortt mann Kan es Auch
    [181r]
    01: durch eine Spritzen trucken welche
    02: zum Kuchen gebraucht wirdt
    03: So wirdt es Auch Recht vndt guett editorial expansion: &cetc.
    04: Ein Semmell oder Brodt=
    05: muess zumachenn editorial expansion: &cetc.
    06: Nehmett eine Semmell odeditorial expansion:  ̕er Brodt
    07: schneidt die Rinden dauon vnndt
    08: weihs in wasser Oder wein Wen
    09: es nun wohl geweicht ist So truke
    10: es wohl Auß thue es in eine Pfann
    11: oder tiegell geus eine gute feiste
    12: Rindtfleisch Suppen darauff vndt
    13: zertreibe es mitt einem löffell
    14: Klein wurtze es mitt Ingber wenig
    15: Neglein vndt muscaten So ists Rechtt
    [181v]
    01: Ein Ander meien muess
    02: Machett eine Eÿer millich
    03: wie sonst vnndt wan sie wohl
    04: vorsogen ist So thue es in eine
    05: schussell ruhre es wohl vmb vndt
    06: rure ein halb Pfundt Meÿen butter
    07: darein vnndt zuckers Setze es
    08: in einen Keller Richte es in ei=
    09: ne schussell addedan vndt trags vor wens
    10: wohl erkalttet ist stecke hubbisch
    11: Blumlein darein Soman will
    12: magsts Auch durch ein Bix trei=
    13: ben Es ist hubbisch vnndt
    14: gutt editorial expansion: &cetc.
    [182r]
    01: Ein Butter muess zumachen editorial expansion: &cetc.
    02: Machett Am Ersten ein guetes
    03: muess von millich vndt mehl das
    04: nicht gesaltzen ist vndt das es wohl
    05: gesotten seÿ Lass dan er Kaltten
    06: vndt nim die haudt herab die es
    07: oben hatt vndt thue das muess
    08: in einen Reibe topff Oder Mör=
    09: sell vndt thutt Als viel gute But=
    10: ter darzu Als das muß ist thut
    11: zucker darunder das eine gute
    12: Suesse gewinne Stoes dan gar
    13: wohl im Mörsell vndereinander
    14: editorial expansion: dzdaz es fein dicke wirdt Also ists ein Butter Muß editorial expansion: &cetc.
    [182v]
    01: Ein zucker muess editorial expansion: &cetc.
    02: Nim ein halb Pfundt zucker Auf ein
    03: Tisch dan weicht eine Semmell
    04: oder zwo in ein Millich vnndt
    05: Stoes wohl dann nim eine ge=
    06: sottene Eÿer millich vndt rurs
    07: wohl vndt die eingeweichte Semmel
    08: vndt treibs mitt millich millich
    09: oder raumb durch dan nim ein
    10: wenigk guten wein darzu vndt
    11: machs nicht zu dinne Setzs in
    12: Keller editorial expansion: &cetc.
    13: Mehr Ein zucker muess editorial expansion: &cetc.
    14: Machett eine Eÿermillich vndt weich
    15: 2 Semmellschnitten in einem Rom
    [183r]
    01: vndt so es gemachtt ist So treibs
    02: mitt sampt der Eÿer millich durch
    03: ein tuch vndt thue zucker daran
    04: das es eÿne Rechte dicke habe Setzs
    05: in Keller Also ists guett gemachtt editorial expansion: &cetc.
    06: Ein Krebs muess
    07: Nim Krebs vndt Seudts in wasser
    08: wie sonsten darnach thue das vn=
    09: sauber hinden vndt Forne dauon
    10: thue es dan in einen Mörssell vnt
    11: stos sie wohl darnach treibes durch
    12: ein Sieblein oder Engen durch=
    13: schlagk mitt einem guten wein
    14: nim ein heiß schmaltz vndt Rosts
    [183v]
    01: ein wenigk darinne vndt schutte
    02: das obbemelte darein dan thutt
    03: Ingber Röhrlein zucker Saffran
    04: vndt Pfeffer darzu vndt laß wohl
    05: Aneinander Sieden biß dicke vndt
    06: zu einem muß wirdt So wirdts
    07: Guett editorial expansion: &cetc.
    08: Ein Erdtbeer muess editorial expansion: &cetc.
    09: Nim Ertbeer treibs durch mitt
    10: einem Muss wein thutt zucker da
    11: rein darnach man es gern Susse
    12: haben will vndt wan es zu dinne
    13: will sein So reib ein Semmel mehl
    14: oder Pfeffer Kuchen darein vndt
    15: Seudts biß Starck wirdt editorial expansion: &cetc.
    16: Ein
    [184r]
    01: Ein Spilling oder Pflaumen
    02: muess editorial expansion: &cetc.
    03: Nehmett die Pflaumen oder Spilling
    04: Seuts in wasser bis sie die kern
    05: gerne Lassen darnach So nim ein
    06: gebehetes Brodt vndt ein Wein treibe
    07: durch thue zucker darunder gewurtz
    08: wie die Andernn editorial expansion: &cetc.
    09: Ein Brodt muess editorial expansion: &cetc.
    10: Nim ein Semmell Brodt thue das
    11: hartte daruon vndt weichs in wasser
    12: das wohl geweicht seÿ Als dan so truk
    13: das Brodt wohl Auß vndt thue es
    14: in ein Pfennlein treibs An mitt
    15: einer gueten fleisch Bruhe oder hen=
    [184v]
    01: nenn Bruhe wan eines Krank ist
    02: ist das gesundt vndt Krefftigk
    03: Laß Sieden wie ein Frisch Pahr
    04: Eÿer editorial expansion: &cetc.
    05: Ein zerschnitten oder zerzetteltt
    06: muess wie ein Kraut zue=
    07: machenn editorial expansion: &cetc.
    08: Nehmett Eÿer vndt ein guett
    09: mehl macht ein teiglein walge ihn
    10: wohl auß macht dareinus feine dicke
    11: bletlein darnach streue mehl darein
    12: oder darauff vndt treibe ihn wohl
    13: Lege ihn dan 6 oder 8 Fach zusameditorial expansion:  ̅men
    14: darnach er groß ist vndt schneide da=
    15: rauß Aufs aller dunneste schnitlein
    [185r]
    01: dieselben backe Rösch Abe wan sie
    02: gebacken seindt So thuett es vonn
    03: Stundt Ahn in eine Siedige millich
    04: rurett es vmb das nicht Anbren=
    05: ne thutt ein zucker daran mann
    06: magk Auch eine mußcat darauff
    07: schaben magst Auch wohl die schnit=
    08: lein nicht backen Sondern sonst
    09: in die millich thuen editorial expansion: &cetc.
    10: Ein muess vonn Eÿern vndt
    11: Wein editorial expansion: &cetc.
    12: Nehmett 6 Eÿer dottern guten
    13: wein vndt ein geriebene Semmell
    14: Ruhres vndereinander darnach
    [185v]
    01: thut zucker darahn oder darein
    02: vndt gewurtz thuett es dan inn
    03: einen Kleinen topff Setze es in
    04: eine gluett vndt ruhretts biß
    05: dicke wirdt dan so richts Ahn vndt
    06: vorsaltze es nichtt gilbes vndt thut
    07: ziemett darauff So wirdt es gutt editorial expansion: &cetc.
    08: Von Mancher=
    09: leÿ Gutten Gebackens editorial expansion: &cetc.
    10: Erstlich Ein gesotten gebackens
    11: Item Nehmett 6 oder 8 Eÿer vndt
    12: halb so viel millich machet einen
    [186r]
    01: Teigk darauß mitt guten mehl
    02: vndt machett Ihn dinne wie ein
    03: streibell teigk vndt thuett ein schmaltz
    04: in eine Tortten Pfannen oder tiegel
    05: Als viel Als ein hennen Eÿ vnndt
    06: schutte den teigk darein vnndt
    07: thuett ein gluedt darunder vndt
    08: daruber doch nicht zuuiel vndt
    09: laß ihn Trucknen biß er wohl
    10: drucken wirdt das er sich lest schnei=
    11: den vndt wan er sich schneiden lest
    12: So schneide schnitzlein darauß 2
    13: finger lang vndt breidt vndt legs
    14: in ein schmaltz das nicht heiß seÿ
    15: vndt backes fein langsamb ruttle
    [186v]
    01: die Pfannen vndt geus Immer
    02: mitt einem loffell das schmaltz
    03: darauff So wirdt er guett editorial expansion: &cetc.
    04: Ein Ander gesotten gebackens editorial expansion: &cetc.
    05: Nim 8 Eyer 8 Löffell millich 4
    06: Löffell voll wasser maches ein wie
    07: ein streibeln teigk thuett es in ein
    08: Leinen Secklein bestreichs Aber zu=
    09: uor mitt einem schmeltzlein hengs
    10: dan in ein Pfennlein mitt heißen
    11: wasser Laß Sieden biß es dicke
    12: wirdt darnach Kehr es vmb vndt
    13: schneide lange schnitzen zweÿ fingeditorial expansion:  ̕ern
    14: Breidt vndt legs ins schmaltz Laß
    [187r]
    01: Langsamb Backen behalt denn
    02: Teigk warm in einem warmen
    03: wasser So wirdt es Recht vndt
    04: Guett editorial expansion: &cetc.
    05: Mehr Ein gesotten Backens
    06: Auff ein Ander Artt editorial expansion: &cetc.
    07: Nehmett böste mehl vndt 3 Eÿer
    08: darzu vndt nim halb Rohm vnndt
    09: halb millich vndt Saltzs vndt ruh=
    10: rett oder Klopffett es wohl dan
    11: thuett ein Pfannen vber mitt
    12: wasser oder in einem Keßlein
    13: laß sieden schutte dan das Ange=
    14: Klopfte in ein topflein thut zu=
    15: uor ein schmaltz darein Laß darinne
    [187v]
    01: vnther lauffen nur ein wenigk
    02: vndt setze es ins Kheßlein mitt
    03: wasser vndt laß Sieden vnndt
    04: thue einen deckell daruber vndt
    05: ein gluett Auf den deckell
    06: biß es hardt wirdt vnden vndt oben
    07: das man ihn schneiden magk dar=
    08: nach lege ihn in ein schmaltz vndt
    09: backs fein Kuhle schneide ihn wie
    10: man ihn haben will editorial expansion: &cetc.
    11: Hennen oder Cappaunen
    12: Kuchlein editorial expansion: &cetc.
    13: Nim das bredh von ihnen wans ge=
    14: sotten ist vom fordern ists Am
    15: besten
    [188r]
    01: besten vndt hackes fein Klein vnndt
    02: etwan den dritten theill Brosamb
    03: von einer geriebenen Semmell da=
    04: runder vndt ruhre es dann mitt
    05: 4 Eÿern Ahn wurtzet vndt Saltztt
    06: es thuett zucker vndt Rosinlein
    07: darunder vndt legs fein rundt in
    08: ein heiß schmaltz vnndt backes fein
    09: Langksamb seindt gesundt Kreftig
    10: vnndt guett editorial expansion: &cetc.
    11: Ein Ander Hennen Kuchlein
    12: zuebackenn editorial expansion: &cetc.
    13: Nim fleisch von denn hennen hackes Klein
    14: vndt thue ein geriebens Brodt darein
    15: vndt rurs Mitt Eÿern Ahn vnndt
    [188v]
    01: thutt Rosinlein dran vndt setz mit
    02: Einem Löffell in ein heiß schmaltz
    03: Las fein Langsamb Backen So ist
    04: es gerechtt vndt guett editorial expansion: &cetc.
    05: Mandeln Auff Ablatten gestricheditorial expansion:  ꝭenn
    06: vnndt gebackenn editorial expansion: &cetc.
    07: Nehmett eine handtvoll mandeln
    08: stost die fast Kleine vnt stoes ein
    09: guett theil zucker darahn das wohl
    10: Suesse werde vndt thuett ein Rosen=
    11: wasser darein darnach nehmett
    12: Ablatten streichs darauff Aufs
    13: Aller dinneste vndt einen Andern
    14: Ablatt daruber truks wohl zue
    15: vnndt schneide vier theil darauß
    [189r]
    01: Aus einem vndt macht die mandell
    02: nichtt zu dinne dann nim Eÿer
    03: vndt wasser machtt ein dinne
    04: teiglein darauß vndt gelbes
    05: wohl mitt Saffran vndt zeuch
    06: das obbemeltte An den Orttern
    07: dadurch vndt legs in ein heiß
    08: schmaltz geus das heiße schmaltz da=
    09: ruber Backes Rösch Abe So gehets
    10: Auf vndt werden guett editorial expansion: &cetc.
    11: Auff eine Andere artt bestrichene
    12: Ablatten zumachen vnndt
    13: zubackenn editorial expansion: &cetc.
    14: Nehmett Epffell oder Pirn Röstett
    15: sie in einem schmaltz Oder Siedett
    [189v]
    01: sie vndt stos darnach wohl in einenn
    02: Mörsell thue es in einer Pfannen oder
    03: vndt thue Kleine Rosin vndt Saltz do=
    04: rein  Auch Ingber ziemett vnndt
    05: Ingber zucker vndt thue es vbers feuer
    06: So gewinnet es feine farbe streichs
    07: dann Auf die Ablatten decke eines
    08: daruber vndt bestreichs An den
    09: Orttern mitt dem obgemeltten
    10: teigk das gelb ist vndt Backes
    11: Rösch herab in einem heißen schmaltzs editorial expansion: &cetc.
    12: Apffell vnndt Salbeÿ zuebacken
    13: das Sie wohl Aufflauffenn editorial expansion: &cetc.
    14: Nehmett mehl vndt thutt Kaldt wasser
    15: daran Ruhre vndt schlage ihn wohl
    [190r]
    01: bis er dicke wirdt darnach schlage
    02: ein oder dreÿ Eÿer darein das ein
    03: wenigk dinner werde will er zu
    04: ducke sein so schlagk von einem Eÿ
    05: nur das weiße noch darein vndt
    06: die Opffell sollen groß vndt Rundt=
    07: geschnitten Auf das Aller dinneste
    08: sein dan Lege sie in den Teigk
    09: vndt nochmals Aus Einem heißen
    10: schmaltz Rösch gebacken vnndt mit
    11: einem löffell das schmaltz darauff
    12: gegossen So gehen sie fein hoch
    13: Auff editorial expansion: &cetc.
    14: Opffell vnndt Salbeÿ Kuchlein editorial expansion: &cetc.
    15: Item schneide die Opffell Rundt
    [190v]
    01: vndt mache dann einen teigk
    02: mitt Lauttern Eÿer Klarr Ahn
    03: vndt schlagk den Eÿer teigk wohl
    04: magst Auch ein wenigk wasser
    05: darahn thun vndt Backe die Opffel
    06: oder Salben So werdens fein Aufge=
    07: henn editorial expansion: &cetc.
    08: Opffell guett zuebackenn editorial expansion: &cetc.
    09: Nehmett gute Backöpffell schneidts
    10: zu 4 theilen dann nehmett ein
    11: wenigk mehl vndt wein vnndt
    12: machett ein dinne teiglein schutte
    13: die Opffell dorein Kers mitt
    14: einem löffell vmb das sie wohl
    15: bedeckett werden dan Backs
    [191r]
    01: fein Langksam in eim heißenn
    02: schmaltz So vberkommen sie ein hartes
    03: heutlein vndt werden guett editorial expansion: &cetc.
    04: Ein guett gebackens zuebacken editorial expansion: &cetc.
    05: Nim 8 Eÿer Klopffe sie wohl
    06: vndt So viel Eÿer So viel löffell
    07: mitt millich genommen
    08: vndt ruhre das mehl darein mach
    09: ihn wie ein streubellein teigk vndt
    10: nim schmaltz Als eine wellische nuss
    11: vndt schutte es in eine Pfanne vndt
    12: schutt den teigk darein vnndt
    13: truckene den teigk vber Kohlfeuer
    14: fein Abe vndt wen er Abgetrucknet
    [191v]
    01: ist so schneide stucklein daraus
    02: eines fingers Langk vndt 2 finger
    03: breidtt vndt schneide 2 schnitzlein
    04: nach der lenge vndt 2 nach der
    05: Lenge zwers darein vnndt Backs
    06: fein Langsamb vndt das schmaltzs
    07: nicht zum heiß seÿ vndt der teigk
    08: warm bleibe editorial expansion: &cetc.
    09: Spritz Kuchenn zue Backen editorial expansion: &cetc.
    10: Item macht den teigk mitt einem
    11: wasser vndt guetten mehl dan thutt
    12: in eine Pfanne oder tiegell vber
    13: Kohlen vndt thue den theigk darein
    14: vndt truckne Ihn wohl Abe vndt
    15: wann
    [192r]
    01: wann er wohl Abgetrucknett Ist
    02: So thue ihn in einen Reibtopff vndt
    03: schlagk Oder Reibe ihn wohl oder Stoes
    04: Ihn in einem Mörssell thue geriebe=
    05: ne mußcaten Ein wenigk Saltz
    06: vndt Saffran darzu menge Es
    07: darunder darnach schlage ein Eÿ
    08: nach dem Andern darein biß er wirt
    09: das mann ihn durch ein Spritzen
    10: trucken Kan So thue ihn in eine
    11: höltzerne Pflasche Sprutze mitt ein
    12: Stern vndt truke ihn in ein heiß
    13: schmaltz in einem tiegell oder
    14: Pfannen 2 oder 3 Ringsweiße
    15: vmbher So wirdt ein dreÿfacher
    [192v]
    01: Ringk vnndt Laß gemach backen editorial expansion: &cetc.
    02: Spruetz Kuchen Auff Ein Ander
    03: Artt guett zuemachenn editorial expansion: &cetc.
    04: Nehmett eine millich in eine Pfanne
    05: oder topfflein thue es vbers feuer
    06: Leges ein wenigk Butter darein
    07: vndt laß sieden dann rur ein mehl
    08: darein vndt macht den teigk wohl
    09: trukenen Als dan schlage Eÿer da=
    10: ran das derer gnungk sein thue zucker
    11: vnndt ziemett darunder Reibe
    12: es wohl mache ihn Starck thue den
    13: darnach in eine Spritzen vndt
    14: truckes in ein schmaltz das nicht heiß
    15: seÿ 2 oder 3 mahl Rundt herumb
    [193r]
    01: Ruttell die Pfanne vndt Laß
    02: Backen geus mitt einem loffell
    03: oder kellen das schmaltz offte daruber
    04: So werden sie Rechtt hubbisch vndt gutt editorial expansion: &cetc.
    05: Ein Eÿer millich zuebackenn editorial expansion: &cetc.
    06: Nehmett ein maß dicke millich
    07: vndt 7 oder 8 Eÿer vndt Seude
    08: die Eÿer millich Starck vndt thue
    09: sie in ein tuch vndt Ein deckell
    10: vndt ein stein darauff das sie
    11: Abseige vndt truken werde schneide
    12: darnach schnitzen darauß vnndt
    13: Kers in einem Melb vmb Backs
    14: in schmaltz biß sie fein breunlicht
    15: werden editorial expansion: &cetc.
    [193v]
    01: Gesottene vndt darnach gebackene
    02: guete kuchlein editorial expansion: &cetc.
    03: Nehmett eine warme millich oder
    04: ein Siedig heiß waßer Saltz vndt schmaltz
    05: es zuuor wie eine Suppen dan thue
    06: ein mehl in eine schussell vndt die
    07: millich oder dasselbige wasser daran
    08: vndt ruhres wohl Ahn mache Ihn gladt
    09: darnach bruhe ihn in einer Pfannen
    10: oder tiegell wohl vndt Stark Abe
    11: Reibe oder Stoes ihn Als dan wieder
    12: vndt schlahge Immer zweÿ Eÿer
    13: darein biß es Recht wirdt Ruhre
    14: den teigk fast wohl vndt mache Ihn
    15: dünne Als ein Kindes muess
    [194r]
    01: vndt setze feine Runde Kuchlein in
    02: ein heiß schmaltz mitt einem
    03: Kuchell eißen oder mit einem löffell
    04: So ist es Rechtt Laß backen editorial expansion: &cetc.
    05: Andere guette Breitte vndt
    06: Rundte Kuchlein zu backen editorial expansion: &cetc.
    07: Machtt den Teigk von guten mehl
    08: vndt Eÿern das er dicke seÿ vnndt
    09: walge bletlein darauß breit Als ein
    10: deller vndt schneide 8 oder zehen
    11: schnitten nach der lenge in ein
    12: bladt darnach thue sie groß wildt
    13: wildt haben vndt hebe dan mitt
    14: einem Spitzen holtzlein Allwege eins
    15: Auf vndt eins nieder vndt legs in
    [194v]
    01: ein warm schmaltz vndt backes Rösch
    02: Abe das sie nicht braun werden So
    03: seinndt sie Rechtt editorial expansion: &cetc.
    04: Ein Ander guett gebackens editorial expansion: &cetc.
    05: Nehmett zweÿ Eÿer Ein Siediges
    06: wasser vndt schön mehl macht einen
    07: teigk daraus So viel man will
    08: haben vndt mache dinne bletlein
    09: darauß Nim dan Ingber zucker
    10: ziemett streuhe Auff das Bletlein
    11: bestreich es Aber zuuor mitt einer
    12: Butter vndt Backes in einer
    13: Tortten Pfannen vndt wans schier
    14: gebacken seindt So bestreichs mit dem
    15: gelben vom Eÿ So ists Recht vnt sindt balt gbackeditorial expansion:  ̅en
    [195r]
    01: Guette Kuchlein mitt einem
    02: Formirtten Eÿßenn oder gemach=
    03: ten Wapen zuebackenn editorial expansion: &cetc.
    04: Nim 8 Eÿer vnndt Klopffe sie wohl
    05: vndt ein halb maß Siediger millich
    06: vndt ein wenigk mit zerlaßener
    07: Butter vngesaltzener thue Alles
    08: vndereinander darnach So thue
    09: einen loffell voll hefen darein
    10: vndt ein schön mehl ruhre es wohl
    11: vndereinander Setz Auf den ofen
    12: oder Andern Warmen Ortt vndt
    13: Laß Aufgehen Backes darnach mitt
    14: einem Waffen Eißen in einer
    15: Pfannen oder gerauchmen tiegell
    [195v]
    01: Inn geschmeltzter Butterr
    02: So werden Sie Rechtt editorial expansion: &cetc.
    03: Mörßell Kuchlein zubacken editorial expansion: &cetc.
    04: Nim ein Meßlein wasser vndt Seudts
    05: thue ein wenigk schmaltz darein vndt
    06: Wens Seudett So ruhre ein Mehl
    07: darein vndt trukne Ihn wohl
    08: Abe ob dem feuer dan thue ihn in
    09: einen Mörsser schlage Eÿer darzu
    10: vndt Stoes ihn mitt Eÿern Abe
    11: biß er dinner wirdt darnach setze
    12: einen Donnern mörssell der darzu
    13: gemacht ist vbers feuer schutt
    14: ein wenigk schmaltz darein
    15: vnndt laß
    [196r]
    01: vndt laß warm werden bestreich den
    02: höltzern Stöpffell Erstlich damidt
    03: dann begeus ihn wohl mitt dem
    04: teigk haltt ihn als baldt in Mörssel
    05: vndt laß langsam backen editorial expansion: &cetc.
    06: Andere Mörßel Kuchlein editorial expansion: &cetc.
    07: Nehmett eine geriebene Semmell
    08: Eÿer vndt Kleine Rosinlein
    09: Auch geschnittene Petersilligen
    10: grunes Ingber vndt mußcaten
    11: Blumen darunder So Mann will
    12: vndt Ruhre es vndereinander
    13: vndt wan mann Kein Mörssell
    14: hadt So lege es in ein schmaltz das
    15: nicht heiß seÿ vndt Backs langksamb
    16: So werden sie Auch guett editorial expansion: &cetc.
    [196v]
    01: Aber Andere mörßell Kuchlein editorial expansion: &cetc.
    02: Item Nim geriebene Semmell
    03: vndt 5 Eÿer Eine Kellen mitt
    04: Rohm vndt 3 Löfflein mit zucker
    05: vndt Kleine Rosinlein Rures
    06: vndereinander vndt thue es inn
    07: einen Mörsser darzu ein schmaltz
    08: So groß eine Nuß magk sein
    09: thuett den höltzern Stöpffell
    10: darein Setzes zu einer gluett
    11: vndt thue Auch gluett darauff
    12: So gehen sie schön Auff vndt werden
    13: schön vndt guett editorial expansion: &cetc.
    14: Noch mehr mörßer Kuchlein editorial expansion: &cetc.
    15: Machett einen gueten theigk vonn
    [197r]
    01: schönem mehl Eÿern vndt einem
    02: stucklein frischen Butter thuett
    03: Ingber ziemett vndt zucker da=
    04: runder So mann will treibe den
    05: mitt einem welle holtze gar dunne
    06: bletlein dauon Setzett darnach
    07: einen dennern Mörssell vbers
    08: feuer Legett ein Stucklein schmaltz
    09: eines Eÿges groß darein vnndt
    10: Laß warm werden bestreich den
    11: höltzern Stöpffell damitt lege
    12: den das Aufgetriebene bletlein
    13: daruber schneidts fein gleich
    14: vndt haltt es mitt dem holtz in Mör=
    15: sell biß sichs Ablöst So beckett es
    [197v]
    01: fein langksamb Abe So werden sie
    02: fein Aufflauffen vndt werdenn
    03: Guett editorial expansion: &cetc.
    04: Ein guett gebackens wie ein Kranz oder
    05: Huener darm zuebacken editorial expansion: &cetc.
    06: Mache einen guten Dünnen teigk
    07: vonn millich gueten mehl Eÿern
    08: vndt Saffran Oder Andere wurtz
    09: machett dan ein Klein Löchlein
    10: in ein Neue topfflein thutt denn
    11: teigk darein vndt Last ihn dardurch
    12: fein Rundt in ein Pfannen mitt
    13: schmaltz Lauffen vndt nicht zu heiß
    14: Backen So ist es Rechtt editorial expansion: &cetc.
    15: Kuchlein vonn Erbeiß editorial expansion: &cetc.
    16: Wan die Erbessen weich gesotten sein
    17: So treibe die Erbeß durch vndt mach
    [198r]
    01: Kuchlein darauß menge Aber zuuor
    02: Kleine Rosinlein ziemett zucker
    03: vnndt Ingber darein bestreuhe die
    04: handt mitt mehl vndt walge die
    05: Kuchlein zusammen mache dann
    06: ein gelbes teiglein zeuhs dardurch
    07: vndt Backs ist ein gutt Essen editorial expansion: &cetc.
    08: Gesturtzte Eÿer zuebacken editorial expansion: &cetc.
    09: Machett das Eÿ An einer Spitzen
    10: Auff vndt ruhre den dotter vnt
    11: das weiße im Eÿe wol vnndereinan=
    12: der thuett mußcaten bluett
    13: ein wenigk Saltz vndt Ingber Darein
    14: darnach schutt es in ein heiß schmaltz
    15: in Kleine tieglein so fellets Alles
    [198v]
    01: Alles herauß vndt bleibett die schalen
    02: gantz Sturrtzes daruber vnndt
    03: Backes editorial expansion: &cetc.
    04: Kuchlein vber Löffell oder
    05: modell editorial expansion: &cetc.
    06: Item mache ein teigk Ahn mitt Eit=
    07: tell Eÿern So dick Als ein Streublin
    08: teigk darnach geus wasser daran
    09: bis er dunne gnug wirdt So ist
    10: er dann bereidt editorial expansion: &cetc.
    11: Kaeß Use of the ligature 'æ'. Kuchlein zubackenn editorial expansion: &cetc.
    12: Item Nehmett einen guetten
    13: Barmasan Kaeß oder Andern guten
    14: Neuen Kaeß reib ein guet theill
    15: vnndt schlage Eÿer darahn gewurtz
    [199r]
    01: wohl mitt Ingber geriebenenn
    02: Mußcaten Saffran Kleinen Rosinlein
    03: vndt mandeln vndt menge geriebene
    04: Semmell Oder weiß mehl dareinn
    05: darein Saltzs vndt mache den teigk
    06: zehe mache dann feine Lange oder
    07: Runde kuchlein vndt Backs gemach
    08: So werden sie guett editorial expansion: &cetc.
    09: Ein geschnittens gebackens editorial expansion: &cetc.
    10: Mache Am Ersten ein teigk von Eÿern
    11: vndt mehl vndt walge es Auffs
    12: Aller dunneste vndt lege das ge=
    13: wallgete 6 oder 8 Fach zusammen
    14: vndt schneits Aufs Aller Kleineste
    15: vndt dasselbige geschnittene thue
    [199v]
    01: Ein wenigk in ein Pfenlein mitt
    02: Schmaltz vndt trucken das geschnitten
    03: mitt einem loffell zue So wirdts
    04: ein fein Krauß gebackens editorial expansion: &cetc.
    05: Ziebeben Oder grosse Rosinen zue=
    06: backenn editorial expansion: &cetc.
    07: Nehmett ziebeben oder grosse Ro=
    08: sinen waschet sie thut die steine vndt
    09: Kern herauß Oder laßet sie Also Leg
    10: sie dann in einen wein oder wasser
    11: das sie fein dicke werden vndt
    12: Aufflauffen darnach machett
    13: ein dinnes teiglein von einem
    14: wenigk wein Einem loffell mehl
    15: vndt gelben von Eÿern thuett die
    16: ziebeben oder Rosinen darein das
    17: sie
    [200r]
    01: sie Allenthalben wohl damitt
    02: bedeckett sein vndt Backett sie
    03: in einem schmaltz fein Rösch Abe So
    04: werden sie Rechtt vndt
    05: Guett editorial expansion: &cetc.
    06: Kraess Use of the ligature 'æ'. Kuchlein zubackenn editorial expansion: &cetc.
    07: Nim ein gruhn gesottene Kreß
    08: hackes Klein schlagk 3 Eÿer darahn
    09: vndt ein Löffell voll mitt gerie=
    10: benen Semmell rures vnder=
    11: einander Fass es in ein bletlein
    12: von gutem teigk gemachtt so
    13: werden sie guett editorial expansion: &cetc.
    14: Gefultte Opffell oder Pirn
    15: zubackenn editorial expansion: &cetc.
    16: Nehmett feine grosse Epffell Oder Pirn
    [200v]
    01: schelet sie vndt schneidet den stiel
    02: vnden mitt einem Runden stuck
    03: wie ein deckell dauon vnndt
    04: hölett die Apffell Inwenndigk
    05: Auß So weidt es sich leiden will
    06: darnach hackett das Außgeschnittene
    07: Klein schlagett 2 Eÿer darzu thutt
    08: Kleine Rosinen ziemett zucker
    09: vndt Ingber daran menge es vndeditorial expansion:  ̕er
    10: einander vndt fulle es wieder
    11: in die Außgehöleten Apffell
    12: Oder Pirnn mache vnden den
    13: deckell mitt dem Stiehl wieder
    14: darauff Stecke ein höltzlein da
    15: dauor das es nicht Abfeldt begeuß
    16: es dann mitt einem dinnen teig=
    [201r]
    01: lein wie beÿ den Rosinen gemeldt
    02: legett sie in ein heiß schmaltz vnndt
    03: backett es darinne So werden sie
    04: Rechtt vnndt guett editorial expansion: &cetc.
    05: Gefulte Abblatten mitt
    06: Latquergen oder Säfftenn editorial expansion: &cetc.
    07: Nehmett eine gute Latquerge Oder
    08: Safft vnndt weichs in einen guten
    09: wein dan thuet ein wenigk Kirschmuss
    10: oder Safft darahn Auch zucker zie=
    11: mett vndt Ingber vndt wans gesotteditorial expansion:  ̅en
    12: ist So streichs Auff die Ablatten
    13: vndt eines doruber vndt dunke
    14: es in ein gelbes teiglein oder weiß
    15: truckes Alwege an örttern zue mit
    16: einem wasser ehe man in das teiglein
    [201v]
    01: Tuncke vnndt backes Rösch herab So ists
    02: gerecht vndt guett editorial expansion: &cetc.
    03: Gebackene mandell Kernlein
    04: zuemachenn editorial expansion: &cetc.
    05: Machett einen Teigk von gueten
    06: mehl vndt Lautter Eÿer Aufs Ster=
    07: keste thue ein guett theil zucker
    08: darein vndt Knete ihn wohl
    09: dan welle ihn vndt mache Lange sterg=
    10: lein daraus schneide Kleine Stucklein
    11: eines halben glieds dauon vnndt
    12: Formire es wie die mandel kern=
    13: lein Darnach Backe sie in eim
    14: schmaltz nicht zu heiß Sondern fein
    15: Langsamb So werdenn sie Rechtt
    16: vndt ghutt editorial expansion: &cetc.
    [202r]
    01: Ein guett gebackens Wie huet=
    02: lein zuemachenn editorial expansion: &cetc.
    03: Nehmett Acht Eÿer dotter vndt ein
    04: wenigk mehr rohm den dotter
    05: seüdt vndt ein guett Stuck Butter
    06: Klopffe die Eÿer vndt ein wenigk
    07: mehr Rohm wohl Saltze es vndt rur
    08: ein schöns mehl darein vndt mache
    09: den teigk fein Starck darnach schnei=
    10: de stucklein dauon So groß wie
    11: eine wellische nuss vndt mache es
    12: walge es vndt mache dinne blet=
    13: lein dauon darnach lege es Auff
    14: eine höltzerne Forme Oder tiefe
    15: Kellen vndt thue es Also baldt in ein
    [202v]
    01: heiß schmaltz So gewinnets eine form
    02: wie ein huetlein Kehr es flugks vmb
    03: das nicht braun werden So wirdt es
    04: Rechtt editorial expansion: &cetc.
    05: Ein Redelein gebackens editorial expansion: &cetc.
    06: Nim ein gutes mehl thuett es Auff
    07: ein Bredt vndt eine warme millich
    08: daran Saltzs mach ein Teigk das Er
    09: nicht zuhartte seÿ wöll ihn wohl
    10: Auß vndt wollge ihn Auffs dunneste
    11: dan lege ihn zwiefach vndt walge ihn
    12: noch ein mahl schneide dann den Teigk
    13: mitt einem Redlein Eissen wie
    14: man will Backs darnach Rösch
    15: herab Strett einen zucker darauff
    [203r]
    01: wann mann es auffsetzen will editorial expansion: &cetc.
    02: Ein gebackenes wie haßenöhrlein
    03: zumachenn editorial expansion: &cetc.
    04: Nehmett ein gutes mehl geus Eÿer
    05: vndt eine warme millich darahn
    06: Saltz vndt mach einen teigk das er
    07: nicht zu hardt seÿ treibe ihn mitt
    08: dem Walgeholtz Aufs Aller dunnest
    09: dann nim ein Redtle vndt Retle
    10: es wie groß mann es haben will
    11: schneidt es oben Spitz vndt vnden breit
    12: Formiere es wie die hassen ohren
    13: Legs in ein heiß schmaltz vndt backs
    14: Rösch herab So ists Rechtt editorial expansion: &cetc.
    15: Einen guetenn Spanischen Kucheditorial expansion:  ̅en zumacheditorial expansion:  ̅en
    [203v]
    01: Nehmett ein geriebene Semmell
    02: vndt ein geriebene Keß Ein handt=
    03: voll Kleine Rosinlein Ein handtvoll
    04: zucker Meÿeran vndt Andere wohl=
    05: schmeckende Kreutter vndt 10 Eÿer
    06: vndt einen guten Rohm schlags vndeditorial expansion:  ̕er
    07: Einander thue gestossene Neglein
    08: Pfeffer vndt Ingber daran Ruhre es
    09: mehr vndereinander Nim dan ein
    10: Pfennelein oder tiegell thut das schmaltz
    11: vndt das obbemeltte darein Legett
    12: einen deckell daruber schuttet Kohlen
    13: darauff vndt last es Backen dan
    14: gebett es warm oder Kaldt Also gantz
    15: oder schneidett schnitten dauon
    16: mann
    [204r]
    01: Mann Kan es auch in eine Tartten
    02: Pfannen Backen So man Sie habenn
    03: Kann editorial expansion: &cetc.
    04: Wie Eine Riebe gebackens oder
    05: Auff eine Andere monier zumachen editorial expansion: &cetc.
    06: Nehmett 3 löffell voll mehl vndt
    07: Sechs Eÿer machett einen gueten teigk
    08: dauon vndt nim dan ein wenigk
    09: millich vndt thue Kleine Rosinlein
    10: darein doch das er dinner seÿ dann
    11: ein gemeiner Streubel teigk vndt
    12: Nim ein leines Secklein thue den
    13: Teigk darein doch das das Secklein
    14: Kaum halb voll seÿ nee es dann
    15: zu vndt Legs von Stundt Ahn in
    16: einen kessell mit siedigen wasser
    [204v]
    01: vndt laß eine guete halbe Stunde
    02: sieden vndt Kehre ihn offte vmb
    03: mitt eÿnem loffell wan es gnung
    04: hadt So thue das Seckle Auff Als
    05: dann schneide ihn in der dicke Als
    06: ein Riebe vndt einer Förder Span
    07: Langk Oder Auf eine Andere Artt
    08: wie man will vndt Lege sie in
    09: ein schmaltz vndt backes fein lang=
    10: samb So werden sie schöhn vnndt
    11: Gutt editorial expansion: &cetc.
    12: Aber Ein gutes gebackens zue=
    13: machenn editorial expansion: &cetc.
    14: Nehmett gehr ein guett mehl So man
    15: haben Kan vndt einen Rohm der ein
    [205r]
    01: wenigk Sauer ist worden geus An das
    02: mehl ruhre es wohl vndt machet einen
    03: dinnen teigk thutt dan den teigk
    04: in ein heiß schmaltz Röste ihn biß er
    05: wohl trucknett nim darnach Eÿer
    06: schlage sie an den teigk in einen Reib=
    07: topff oder mörssell Reibe oder Stoes
    08: es vndereinander bis der teigk fein
    09: schmeidigk wirdt Darnach nim
    10: ein hubsches glattes Bretlein oder
    11: Deller geus ein wenigk teigk da=
    12: rauff Als dicke Als ein Messer
    13: Rucken dicke Nim dan ein glattes
    14: höltzlein streichs in ein heiß schmaltz
    15: So gehen sie schon Auff vnndt werdenn
    16: Guett editorial expansion: &cetc.
    [205v]
    01: Gebackenes Reiß zuemachen editorial expansion: &cetc.
    02: Nim Reiß vndt Seudts in einem
    03: wasser Seigs dan Abe vndt thue es
    04: in einen Reibe Topff vndt reib ihn Klein
    05: reibe etzliche Eÿer darahn vndt machs
    06: nicht zu dinne mache dan Kuchlein
    07: vnndt nim ein wenigk schön mehl
    08: vndt zu zucker darzu vndt Backe
    09: sie in ein schmaltz wie Andere Kuch=
    10: lein So werden sie recht vndt guett editorial expansion: &cetc.
    11: Noch ein guett gebackens von
    12: Eÿern editorial expansion: &cetc.
    13: Nemett ein gutes mehl vndt einen
    14: guten Rohm schlage 4 oder 5 Eÿer dar=
    15: zue vndt mache einen teigk nicht zue
    [206r]
    01: dicke hartt oder zudinne oder zulinde
    02: das du sie wohl schneiden mögest
    03: darnach schneidt vndt mache Kuchlein dauon
    04: wie man will vndt lege sie in ein
    05: schmaltz vndt backe sie fein Kuhle so
    06: sindt sie Rechtt editorial expansion: &cetc.
    07: Gefultte Feÿgen zuebacken editorial expansion: &cetc.
    08: Item nimb Feigen vndt Seudts ein
    09: wenigk das sie geschwellen darnach
    10: truckes Auß vndt Laß Kaldt werden
    11: vndt nim meÿeran Petersilligen
    12: vndt Saluen Oder was man vor gute
    13: Kreutter haben Kan vndt darzu
    14: nehmen will hackes Aufs Kleinest
    15: vndt röstes in einem schmaltz Reibe
    [206v]
    01: darnach einen Pfeffer Kuchen darahn
    02: gilbes vndt gewurtz vndt Fülle die
    03: Feugen vndt mach ein teiglein Ahn
    04: mitt einem eig vndt thue zucker
    05: darahn vndt Backes in einem
    06: schmaltz So ists Rechtt vndt guett editorial expansion: &cetc.
    07: Subtiele Afftermundt Kuchlein editorial expansion: &cetc.
    08: Nehmett 9 Eÿer dotter vndt zwene
    09: Loffell voll zucker vndt eine Kellen
    10: voll millich schmaltz einer halben
    11: nuss groß vndt guett schön Klar
    12: mehl vndt Auß dem Allem macht
    13: einen teigk vndt treibe dinne
    14: bletlein darauß vndt Backes sie
    15: werden fast guett vndt mörbe editorial expansion: &cetc.
    [207r]
    01: Gebrante Strauben zue=
    02: Backenn editorial expansion: &cetc.
    03: Item Nim millich darnach man viel
    04: Backen will machs Siedig in einer
    05: Pfannen vndt Saltzs wie ein gebackens
    06: soll gesaltzen sein rures vmb vndt
    07: mache ihn wohl trucken Lege ihn dan
    08: in ein Klein Keßlein oder tiegell
    09: oder Pfanne Ruhre ein Eÿ nach nach
    10: dem Andern wohl darein bis es An
    11: der dicken ist wie ein Streubell
    12: teigk vndt backes Langksamb
    13: durch ein Trichterlein Oder Kleines
    14: topfflein in welchem vnden ein Klein
    15: Rundt Löchlein sein soll In einem
    [207v]
    01: heißen schmaltz So werden sie guett editorial expansion: &cetc.
    02: Weiß Streiblein zuebackenn editorial expansion: &cetc.
    03: Item Nim das weiße von den Eÿern
    04: vndt einen Löffell voll wasser
    05: vndt ein mehl rurs durcheinander
    06: das er glatt werde mache ihn Aber
    07: dinner dan ein Streibel teigk
    08: vndt Backs wie vorgemeldt editorial expansion: &cetc.
    09: Guette mandell Kuchlein
    10: zuebackenn editorial expansion: &cetc.
    11: Nim eine addedhant voll Mandell Stoes sie Klein
    12: vndt thuett Rosenwasser daran
    13: das sie nicht Öhlicht werde vndt
    14: thutt ziemett Ingber vndt zucker
    15: daran streihs Auff Ablatten eines
    16: guten
    [208r]
    01: guten messer Rucken dicke Backs
    02: in einer Tortten Pfannen So werden
    03: Sie Rechtt editorial expansion: &cetc.
    04: Ein guett gebackenes von Kalpfleisch editorial expansion: &cetc.
    05: Nim Kelbern fleisch Seudes vndt hackes
    06: Klein hacke einen Speck darunder
    07: desgleichen Salben Meÿeran ein wenig
    08: Peterlingk Saltz Pfeffer Ingber vndt
    09: thue Auch daran machs dan mitt
    10: Eÿern Ahn wie die Klößlein vndt
    11: Thue ein heiß schmaltz in Tortten
    12: Pfannen oder tiegell Laß Am Ran=
    13: de herumb lauffen vndt schutte
    14: das gehackte darein Laß backen
    15: biß es gnunngk hatt Schneit darnach
    [208v]
    01: schnittlein dauon Oder gib es Also
    02: ganntz es EIst Recht vndt guett editorial expansion: &cetc.
    03: Ein gebackens vonn Fischen zue=
    04: machenn editorial expansion: &cetc.
    05: Seudt Fische was es seÿ wie sonsten
    06: Außm Saltz Laß sie Kaldt werden
    07: zerklaue sie dan von den greten
    08: thue den zerklaueten fisch Auf ein
    09: Reinen tisch oder Bredt hacke es Klein
    10: thue Kleine Rosinlein Ingber Pfeffer
    11: vndt Saffran darunder thue ein
    12: geriebene Semmell oder ein wenig
    13: guett mehl darzu Schha schlage dan
    14: 6 oder 7 Eÿer drauff Saltze
    15: es vndt ruhre es wohl durcheinander
    [209r]
    01: Ist es zu dicke So geus einen guten
    02: Rohm darahn mache es zu einem
    03: Starcken teigk Setze dann Eine
    04: Pfanne mitt Schmaltz vber Laß
    05: warm werden mache Lange oder
    06: Runde Kuchlein Aus dem gehackten
    07: fischen oder teigk Setze dan eine
    08: Pfanne mitt schmaltz vber Laß
    09: warm werden mache Lange oder
    10: Runde Kuchlein Aus den gehackten
    11: Fischen oder teigk Lege sie in das
    12: heiße schmaltz vndt laß backen
    13: Oder maches Auf Eine Ander Artt
    14: geus ein gutt theil rohm vnder
    15: das gehackte das es dunne
    [209v]
    01: werde Als zuuor thue dan ein
    02: wenigk schmaltz in eine Tortten
    03: Pfanne oder tiegell schutte das
    04: gehackte darein mitt Allem decke
    05: es mitt einem blech oder deckell
    06: oben zu schutt Kohlen darauff
    07: vndt darunder Laß dan
    08: Also Backen So wirdt es fein braun
    09: wann du es Anrichten wiltt
    10: So schneide feine Lange schnitten
    11: dauon Legs in eine schussell
    12: vndt streuhe zucker daruber So
    13: ist es guett editorial expansion: &cetc.
    14: Streublein oder Ander
    [210r]
    01: Einen guten Spiess oder Stang
    02: Kuchen zuebackenn editorial expansion: &cetc.
    03: Nim zweÿ maß gutten dicken
    04: Rohm vndt So viel Eÿer Als Rohm
    05: Auch mehr oder weniger darnach
    06: der Spieß Kuchen groß werden soll
    07: Nim darnach ein schön Klarr Außge=
    08: beutteldt mehl Ruhre vndt quirle
    09: es vnder den Rohm Wan er warm
    10: worden ist thue ein guett theill
    11: zergangene Butter vnndt die Eÿer
    12: dran wurtze es mitt zucker zie=
    13: mett geriebene Mußcatenn
    14: Nuß oder Blumen vnndt Saffran
    [210v]
    01: geus ein wenigk ziemett oder
    02: Rosenwaßer darzu vnndt mache
    03: gar ein tunnes teiglein das Er sich
    04: gießen Lest Setze ihn dan mitt
    05: dem topff oder mitt dem gefhess
    06: Darnach der teigk gemachtt ist
    07: Auf einen warmen Ofen Oder
    08: Ans Feuer von fernst das der
    09: teigk warm bleibett Nim
    10: darnach einen Spieß Kuchen Spieß
    11: oder Stangen welche ein dreßler
    12: darzu drefhen muss Lege sie
    13: Ans feuer das sie Inwendig
    14: vndt Außwendig wohl warme
    15: Laß sie stets vmbdrehen vndt
    [211r]
    01: bestreich die stang offte mitt
    02: einem Speck oder Stuckbutter
    03: das er sich wohl in die Stange
    04: zeuchtt vndt desto besser Abgehett
    05: wan nun der Spieß oder die Stangeditorial expansion:  ̅en
    06: zum Kuchen Also bereittett
    07: So nim einen feinen tieffen löffell
    08: oder Kellen voll des zugerichten
    09: teiges Begeus die Stange vber=
    10: ahl damitt das sie Allenthalbeditorial expansion:  ̅en
    11: wohl bedecktt seÿ vnndt gleich
    12: begossen werde Lege ihn Aber
    13: in der Erste nicht gar nahe zum
    14: feuer Sondern Laß ihn Immer
    [211v]
    01: geschwinde vmbwenden vndt
    02: wen der Spieß einmahl Am Spieß
    03: tr trucken worden ist So begeus
    04: ihn wieder fein gleich vnndt
    05: Brate Ihn biß er wieder trucken
    06: wirdt vndt Also fortt wan er nun
    07: eines halben fingers dicke ist
    08: So nim gantz ziemett schneide
    09: feine Lange vndt schmahle Stenglein
    10: dauon Bestecke den Kuchen Am
    11: Spieß wohl damidt Begeus
    12: Ihn wieder mitt dem teigk biß
    13: er gar ist An Spieß Kommen
    14: So bekommett er feine Lange zanken
    15: wan
    [212r]
    01: wan er dann wieder getrucknett
    02: ist So rucke ihn ein wenigk neher
    03: zum feuer vndt Laß ihn vollendt
    04: Außbacken Er muss nicht beÿ Kohlen
    05: Sondern An der gluett gebacken
    06: werden Wann Er
    07: nun fein gelb wirdt So begeus ihn
    08: mitt ein wenigk Butter So
    09: wirdt er Breuhner Wann
    10: du ihn dann Anrichten wildt So
    11: schneide ihn hinden vnndt forne
    12: Abe Lose ihn vnndt zeuch ihn mit
    13: einem Reinen tuch vom Spieß
    14: Lege ihn in eine schussell gib ihn
    15: darnach warm oder Kaldt
    [212v]
    01: Es ist ein guett herrlich Essenn editorial expansion: &cetc.
    02: Einen Frischen Butter Wecken
    03: Ann einen Spiess zubackenn editorial expansion: &cetc.
    04: oder zubratenn Es Ist ein
    05: Seltzames vndt Guett Es=
    06: senn editorial expansion: &cetc.
    07: Nehmett einen frischen Butter=
    08: wecken Etwan vonn Anderthalb
    09: Pfunnden mache einen höltzern
    10: Spieß dunne vndt zweine finger
    11: Breitt Stecke den Butterweckeditorial expansion:  ̅en
    12: daran Lege den Spieß vonn
    13: fernst zum feuer wende ihn
    14: schnell vmb Nimb den schön mehl
    15: vndt halb grieß darunder Auch
    [213r]
    01: geriebene mußcaten Wann
    02: nun der Butterwecken Anfehett
    03: warm zuwerden So bestreuhe ihn
    04: Also baldt vmb vndt vmb wohl
    05: mitt dem gemengten mehl
    06: wende ihn so fortt schnell vmb
    07: vndt bestreuhe ihn stets damit
    08: ihn die hitze nichtt hardt beruhrett
    09: vndt Abfellett Wann
    10: der Butterwecken nun zimlich
    11: dick bestreuett vndt das mehl
    12: wohl An sich genommen hadt
    13: So rucke ihn mitt dem Spieß
    14: neher zum Feuer vnndt laß
    [213v]
    01: ihn backen biß er Anfehett braun
    02: zuwerden gehett man Rechtt
    03: mitt vmb So wirdt er schön vndt
    04: Guett editorial expansion: &cetc.
    05: Hobell Spöene vonn mandeln
    06: zuebackenn editorial expansion: &cetc.
    07: Nim mandeln darnach mann
    08: viel machen will Stoes vndt
    09: reibe sie Klein mitt zucker
    10: ziemett vndt Rossen wasser
    11: Abe streichs Auff Ablatten
    12: darnach schneide lange striche da=
    13: rauß vndt winde sie Auff Runde
    14: höltzlein So viel derer sein
    [214r]
    01: Lege sie dann Inn eine warme
    02: stuben oder An die Sonne vndt
    03: Laß sie trucken zeuch sie darnach
    04: vonn denn höltzlein So seindt
    05: sie Rechtt vnndt Guett editorial expansion: &cetc.
    06: Gebackene Hohiplein zue
    07: machenn editorial expansion: &cetc.
    08: Thue ein guttes mehl Inn eine
    09: schussell geus eine warme dicke
    10: millich vnndt ein Rossen wasser
    11: daran Ruhre es wohl vnderein=
    12: ander schlage dann Eyer darzue
    13: vndt mache ein dinnes teiglein
    14: wurtze es mitt Ingber wenig
    [214v]
    01: Pfeffer Saffrann vndt viel zucker
    02: wann es nun wohl durcheinander
    03: gemengett ist So nim ein
    04: Rundt Kuchen Eißen geus ein
    05: löfflein teig darein vndt thue
    06: es Alss baldt zue Lege es Auff
    07: gliehende Kohlen vndt laß nur
    08: ein wenigk darauff liegen
    09: Siehe dann darzu das sie nichtt
    10: zu braun werden oder vorbrennen
    11: nim darnach ein Rundt höltzlein
    12: eines fingers dicke wickele
    13: die gebackene bletlein Als baldt
    14: daruber weil sie warm sein
    [215r]
    01: Sie werden sonst fluhs hartt zeuch
    02: es dann von höltzlein vndt machs
    03: wieder so biß der teigk gar ist
    04: das Backeißen muss aber zuuor
    05: ehe man Anfangen will warm
    06: gemachtt werden vndt mitt
    07: einem feisten vberstrichen So gehen
    08: sie desto eher vndt fein gantz Abe editorial expansion: &cetc.
    09: Gebackene mandeß Felderlein
    10: zumachenn editorial expansion: &cetc.
    11: Mache ein teigk von gueten mehl
    12: millich vndt Aÿern Ruhre es wol
    13: vntereinander das er fein stark
    14: werde mache darnach feine dunne
    15: bletlein Auß dem teigk laß
    16: darnach ein wenigk geschmeltzte
    [215v]
    01: Butter in ein tiegell oder Pfan=
    02: nen zergehen bestreich die gemachteditorial expansion:  ̅en
    03: bletlein Auff beÿden Seitten
    04: damitt bestreue sie dan mit ziemet
    05: zucker vndt Kleinen Rosinlein
    06: wickele darnach die Bletlein So
    07: offte vbereinander Als man Kan
    08: das der zucker vndt Rosinen Inn=
    09: wendigk Kommen schneide dan vier=
    10: Eckihte stucklein draus lege sie in
    11: ein tortten Pfannen oder Kupffernblech
    12: bestreich sie wieder mitt Butter streu
    13: zucker daruber Setze sie vber
    14: Kohlen vndt Laß sie Also trucken
    15: Backen gib sie dan Warm oder Kalt
    16: es ist guett editorial expansion: &cetc.
    17: Eine
    [216r]
    01: Eine marcipan mitt Binÿ oder
    02: Bistacien zumachenn editorial expansion: &cetc.
    03: Nehmett geschelte mandeln Eine
    04: gute handt voll reibett vndt Stoesset
    05: Erstlich gar Klein darnach stoesset
    06: die geschelten Binÿ oder Pistacien
    07: Auch besondern dan thutt die man=
    08: deln vndt ein halb Pfundt gestoße=
    09: nen zucker darzu gießet Ein we=
    10: nigk Rossenwasser dorahn vndt
    11: stoßet es dann vntereinander vnt
    12: so lange biß es wirdt wie ein schmei=
    13: diger teigk darnach Legett Etz=
    14: liche Abblatten Anneinander streuhet
    15: die mandeln fein dünne darauff
    [216v]
    01: streuhet zuker daruber truckett
    02: dann eine Forme darauff oder
    03: Lassett es Also schlechtt Backett sie
    04: dann in einem Backoffen Basteten
    05: herdt oder Turtten Pfannen Aber
    06: nicht zu heiß vndt nicht Lannge
    07: oder lasset sie in einer warmen
    08: Stuben Auffm offen truckenen
    09: So wirdt sie Rechtt vndt Gutt editorial expansion: &cetc.
    10: Ein Ander guett marcipan
    11: Ohne Forme zumachen das Sie
    12: Obenn wirdt wie ein gefroren
    13: Eÿß editorial expansion: &cetc.
    14: Nehmett Ein halb Pfundt mandelln
    15: weiches eine nacht in ein Rein wasser
    16: Am Morgen schele sie Aus vnt truckene
    [217r]
    01: sie wohl Abe mitt einem tuche dan
    02: so Stoes vndt reibe sie mitt Rossen=
    03: wasser Abe Aufs Aller dünneste
    04: darnach reibett 1/4 editorial expansion: libra zucker darein
    05: dann nehmett Abblatten vndt machett
    06: ein Rundes Bödtlein draus vnndt
    07: streich die obgemeltten manndelnn
    08: darauff vngefher eines halben fingers
    09: dicke wans nun gladt aufgestrichen ist
    10: So bestreuhet es vberahl mitt zucker
    11: dan so blaß es wiederumb Abe Netze
    12: es wohl mitt Roßen wasser dan so
    13: bestreuhe es wieder mitt zucker vndt
    14: blaß wieder herab das thut ein mahl
    15: 3 4 oder 5 darnach mann gerne das
    16: Eiss dicke haben will Als dan machtt
    17: ein Rendtlein darumb das der zucker
    [217v]
    01: nichtt herab lauffe Setzet die mar=
    02: cipan Auf einen Pasteten herdt oder
    03: Tartten Pfhannen vndt backe sie
    04: schnell Abe schutte oben viel gluett
    05: vndt vnden nicht so viel So wirdt
    06: es schön in einer halben Stunde
    07: Aufs lengeste vndt wirdt wie
    08: ein gfroren Eiss editorial expansion: &cetc.
    09: Eine Behemische marcipan
    10: zumachenn editorial expansion: &cetc.
    11: Nehmett mandel Kern vnndt
    12: Reibets mitt Roßenwasser Abe
    13: thuett dann zucker daran darnach
    14: macht von dem halben theil mandeln
    15: ein mandell millich mitt war=
    16: men wasser oder gesottener
    [218r]
    01: millich dann weiße Semmell
    02: genommen schnitten daraus ge=
    03: machtt vndt weichs in die mandell
    04: millich darnach nehmett schmaltz
    05: in eine Pfanne vndt Ablatten
    06: Auf den Boden vndt lege darauff
    07: die schnitten gleichett sie wohl
    08: streuhett Kleine Rosinen Oben
    09: darnach bestecketts wieder mitt
    10: den Andern mandeln thue einen
    11: deckell darauff vndt ein gluett
    12: auf den deckell Setze die Pfannen
    13: Auch Auff ein gluettlein Ruttle
    14: die Pfannen offte vmb das nicht
    15: anbrinne vndt laß es
    [218v]
    01: Also Backen So wirdt sie guett editorial expansion: &cetc.
    02: Ein Ander guett marcipan editorial expansion: &cetc.
    03: Will man ein guett marcipan
    04: machen So nehmett gute mandeln
    05: Stoes vndt reibe es wohl vnndt
    06: laß öhlich werden vnndt reibett
    07: den mehren theill zucker daran
    08: darnach machett Ablatt bletter
    09: zusammen vndt legs Auf Ein Pap=
    10: pier streich die mandeln eines
    11: fingers dicke darauff oder lasset
    12: sie Also Setzes darnach Auf ein Pap=
    13: pier in einen ofen oder An die
    14: hutze last sie wohl trucknen vndt
    [219r]
    01: Wens weiß ist So ist sie gerecht
    02: vnndt Guett editorial expansion: &cetc.
    03: Mehr Ein marcipan editorial expansion: &cetc.
    04: Stossett mandeln Klein vndt Kleine Ro=
    05: sinlein vndereinander gießett
    06: Rossenwasser darzu thutt es in
    07: eine Tartten Pfannen Auff Ab=
    08: latten vndt backes fein langsamb
    09: truckett eine geschnittene
    10: Form oder was mann will da=
    11: rauff oder machett es oben fein
    12: schlechtt editorial expansion: &cetc.
    13: Eine guette gefultte mar=
    14: cipann editorial expansion: &cetc.
    [219v]
    01: Nehmett eine guette handt=
    02: voll mandeln schelett Stoessett
    03: vndt Reibett sie Klein gießett
    04: ein wenigk ziemett oder Rossen=
    05: wasser darzue Reibett eine Kellen
    06: oder Loffell voll Roßenwasser da=
    07: runder vndt reibe dan die
    08: mandeln vber Kohlfeuer Abe
    09: das oldeditorial expansion:  ̕erer Unclear biß sie werden wie
    10: ein Subthieler teigk darnach
    11: bestreuett ein rein Bredt oder
    12: Pappier mitt zucker nehmett
    13: die mandeln vndt treibett
    14: zweÿ
    [220r]
    01: zweÿ dinne bletlein dauon Legett
    02: Ablatten darunder Oder lasset
    03: sie Aufm Pappier darnach neh=
    04: mett Allerleÿ gestossene wurz
    05: Als ein löfflein Neglein 1 löfflein
    06: Ingber zweÿ lofflein ziemett
    07: eine geriebene mußcaten
    08: Nuss vndt Ein wenigk gestossene
    09: vndt geriebene Rosinlein dieses
    10: Alles reibe in einem geleutterten
    11: zucker vbern feuer Abe das es
    12: dicke wirdt dan streuhett es Auf
    13: das Eine Bletlein fein gleich vndt
    14: legett das Ander daruber trucket
    [220v]
    01: eine hubbische Form darauff be=
    02: streichtt es zuuor Am Rande mitt
    03: Roßenwasser vndt machet ein
    04: Supthielen Rendelein darumb
    05: das die beÿden bletlein beÿsammen
    06: bleiben vnndt das gefullte
    07: vorborgen bleibett oder wirdt
    08: darnach backett es fein gemach
    09: Auff einem Basteten herdt
    10: Backofen Torttenpfannen oder
    11: Blech So wirdt sie
    12: Rechtt vnndt editorial expansion: &cetc.
    13: Guett editorial expansion: &cetc.
    [221r]
    [221v]
    [222r]
    01: Register
    02: Dieses Nutzlichen
    03: vnn Kostlichenn editorial expansion: &cetc.
    04: Kochbuchs
    05: No 1 editorial expansion: &cetc.
    06: Von gutten vndt Krefftigen Suppen
    07: Einne Krefttige vnnd gesunde Rindt=
    08: fleisch Suppenn mit vorlorenen
    09: Eÿernn [Blatt]supplied because: list 5
    [222v]
    01: Einne Roßin Suppenn [Blatt]supplied because: list 6
    02: Einne Manndel Suppen mit Sauern
    03: Oder Anderen Pomrantzen [Blatt]supplied because: list 6
    04: Einne gutte Mohn Suppen zum
    05: Schlaff dienstlichenn [Blatt]supplied because: list 7
    06: Einne gutte Rom Oder millich
    07: Suppenn [Blatt]supplied because: list 8
    08: Einne Krefttige Cappaun Oder
    09: Hunner Suppenn [Blatt]supplied because: list 9
    10: Einne gutte Wein Suppenn
    11: zumachenn [Blatt]supplied because: list 10
    12: Einne Reinfall Suppenn [Blatt]supplied because: list 10
    13: No 2 editorial expansion: &cetc.
    14: Von gesottenen vndt Eingemacht=
    15: ten Essen Oder Speisssen vonn
    16: wiltpret allerleÿ Fleisch Feder
    17: wiltpret vndt Feder Viehe editorial expansion: &cetc.
    [223r]
    01: Erstlich einen Cappaun Inn Rein=
    02: fall zu kochenn [Blatt]supplied because: list 11
    03: Cappaunen Oder Hunner mit Citro=
    04: nen Oder Pomrantzen zu bereitten [Blatt]supplied because: list 11
    05: Cappaunen Oder Hunner Auf Behe=
    06: misch Eintzumachenn [Blatt]supplied because: list 12
    07: Cappaunen Oder Hennen In einen
    08: Reiß [Blatt]supplied because: list 13
    09: Cappaun oder Hunner Im Kreen
    10: Oder Meerrettich [Blatt]supplied because: list 13
    11: Eingemachtte Hunner Oder Cap=
    12: paunen [Blatt]supplied because: list 14
    13: Eingebiektte Hunner Oder An=
    14: ders Eintzumachenn [Blatt]supplied because: list 14
    15: Hunner Oder Cappaunen mitt
    16: grunen Agrest Oder Frauenbeer
    17: Auch mit grunen Schetten zukochen [Blatt]supplied because: list 15
    [223v]
    01: Hunner Oder Cappaunen mitt
    02: Lemonien zumachenn [Blatt]supplied because: list 16
    03: Hunner Anders gutt Eintzumachen [Blatt]supplied because: list 16
    04: Braunne Hunner Kalt zu Eßen [Blatt]supplied because: list 17
    05: Iunge hunner gefult vnnd Inn
    06: Gewurtz Eintzumachenn [Blatt]supplied because: list 18
    07: Hunner Anders gutt zumachenn [Blatt]supplied because: list 19
    08: Hunner Inn einer grunen Suppen [Blatt]supplied because: list 19
    09: Vnngerische Hunner Inn einer
    10: Millich Oder Rom zusiedenn [Blatt]supplied because: list 20
    11: Gebrattene Hunner In ein
    12: Trisinet [Blatt]supplied because: list 21
    13: Einne Henne In ihrer Eigenen
    14: Bruhe Oder Sodtlein [Blatt]supplied because: list 21
    15: Hunner mit Lemonien Citronen
    16: Oder pomrantzen zu kocheen [Blatt]supplied because: list 22
    17: Hunner Oder Cappaunen In
    [224r]
    01: einer polnischenn Bruhe
    02: zumachenn [Blatt]supplied because: list 23
    03: Einen Cappaun Hunner Oder An=
    04: der Feder wiltpret was es seÿ
    05: gedempfft vnd gutt zumachen [Blatt]supplied because: list 23
    06: Cappaunen Hunner wiltpret Oder
    07: Sunsten zahm fleisch Inn einer
    08: guttenn Bruhe [Blatt]supplied because: list 24
    09: Einen Andt vogell Tauben Rep=
    10: hun Schneppen Oder Ander Fe=
    11: der wiltpret In einen gutten
    12: Sodtlein Oder Bruhelein [Blatt]supplied because: list 25
    13: Geröste vogell mit ein Sodtlein [Blatt]supplied because: list 26
    14: Vogell Oder Tauben Eintzumachen [Blatt]supplied because: list 27
    15: Gefultte Kalbes Oder lammes
    16: Bruste zumachenn [Blatt]supplied because: list 27
    17: Vogell mit ein gutten Sodtlein [Blatt]supplied because: list 28
    [224v]
    01: Mehr vogell Oder Ettwas
    02: Anders mit ein gutten Sodtlein
    03: oder Suppenn [Blatt]supplied because: list 28
    04: Ein gedempfftes von vogeln
    05: Oder Hunnernn [Blatt]supplied because: list 29
    06: Hirschenn Rehen vnnd Schweinen
    07: wiltpret Auch Ander fleisch In
    08: Gewurtz einzumachen vff 3
    09: Artten [Blatt]supplied because: list 30
    10: Lampfleisch gutt zu kochenn [Blatt]supplied because: list 30
    11: Geröste vogel gutt zumachenn [Blatt]supplied because: list 31
    12: Gekochtte Vegel Inn ein gutten
    13: Sottlein [Blatt]supplied because: list 32
    14: No 3
    15: Vonn mancherleÿ Guttenn
    16: Gebradens zuuerferttigen
    [225r]
    01: Einne Rehe keuln Rucken Oder
    02: zu bratten vnnd ein gutt Sodtlein
    03: darunder [Blatt]supplied because: list 32
    04: Kalbfleisch An einen Spießlein baldt
    05: gutt zu brattenn [Blatt]supplied because: list 33
    06: Ein gutt Gebrattenns von einen
    07: Rinde Oder Ochßen zumachenn [Blatt]supplied because: list 34
    08: Gebrattene vnd darnach gebacke=
    09: ne Nieren zumachenn [Blatt]supplied because: list 35
    10: Einne Ganns gutt zu bratten [Blatt]supplied because: list 36
    11: Einen Cappaun zu bratten das
    12: er murbe vnd gut wirdt alß
    13: ein Faßhain [Blatt]supplied because: list 36
    14: Einen Cappaun mit Austrien
    15: zubrattenn [Blatt]supplied because: list 37
    16: Einen Cappaun Oder Hennen zu
    17: bratten mit einen gutten Sodt
    18: lein [Blatt]supplied because: list 38
    [225v]
    01: Schneppen gutt zubrattenn [Blatt]supplied because: list 38
    02: Einne Schops keull gutt zu bratten
    03: das sie schnel vnnd baldt murbe
    04: wirdt [Blatt]supplied because: list 39
    05: Ein Rindern bratten mit einem
    06: gutten Sodtlein [Blatt]supplied because: list 39
    07: Baldt ein Gebrattenns von Kalb=
    08: fleisch Oder Schopßenfleisch zu=
    09: machenn [Blatt]supplied because: list 40
    10: Hirschen wieldes Oder Andere keuln
    11: gutt zubrattenn [Blatt]supplied because: list 40
    12: Haßelhunner Rephunner Oder An=
    13: der Feder wiltpret gutt zubraten [Blatt]supplied because: list 41
    14: No 4
    15: Vonn mancherleÿ Gütten Södern
    16: vnd Bruhelein vber Gebrattens
    17: oder ettwas anders editorial expansion: &cetc.
    [226r]
    01: Einn Bruhelein vber ein wiltpret [Blatt]supplied because: list 41
    02: Eine Mandell gescherbe vber ein
    03: hirschen Oder Rehekeulln [Blatt]supplied because: list 42
    04: Bruhelein vber ein gebrattenen
    05: Haßen Oder Rindeszungenn [Blatt]supplied because: list 42
    06: Dießes Bruhelein magk man ge=
    07: ben Oder machen woruber man
    08: will es ist gutt [Blatt]supplied because: list 43
    09: Einne gutte Bruhe vber ein wilt=
    10: pret Oder vber Rephunner [Blatt]supplied because: list 43
    11: Ein Sodtlein vber Cappaunen
    12: Oder Hunner [Blatt]supplied because: list 44
    13: Bruhelein vber ein Schweines
    14: Kopf Oder etwas Anders [Blatt]supplied because: list 45
    15: Ein Ander guttes Bruhelein vber
    16: Allerleÿ gebrattenns [Blatt]supplied because: list 45
    17: Ein guttes Bruhelein vber ein
    [226v]
    01: Hirschen wieldes Oder Anderen
    02: zemell [Blatt]supplied because: list 46
    03: Ein Sodtlein Oder Bruhe vber
    04: Packfische zumachenn [Blatt]supplied because: list 47
    05: Einne Bruhe vber Alle Bradt vnd
    06: Backfische zumachenn [Blatt]supplied because: list 47
    07: Einne Suppen Oder Bruhe vber
    08: Allerleÿ gutte Fische [Blatt]supplied because: list 48
    09: Ein Ander gutt gelbes Oder Brau=
    10: nes Sodtlein vber Haussen Stoer
    11: welß Oder Andere Fische [Blatt]supplied because: list 49
    12: Einne Fisch Bruhe mit Putter vber
    13: Allerleÿ Fische [Blatt]supplied because: list 50
    14: No 5
    15: Vonn Voressen vndt Sonsten
    16: mancherleÿ gutten gerichtlein
    [227r]
    01: Erstlich ein gut Eßen von Kalb
    02: fleisch [Blatt]supplied because: list 50
    03: Geschnittene Fleck Oder Schawantzen
    04: Auß Eÿernn zumachen [Blatt]supplied because: list 51
    05: Ein gestoßen Eßen von Fischen [Blatt]supplied because: list 53
    06: Kloß oder Knottlein Auß Cappau=
    07: nen Oder Hunnern zumachenn [Blatt]supplied because: list 53
    08: Ein Seltzam gutt Eßen von einen
    09: Cappaun Oder Hennen [Blatt]supplied because: list 55
    10: Ein gutt Eßen von einer lebern
    11: zumachen [Blatt]supplied because: list 56
    12: Aber ein gutt Eßen von einer
    13: leber zumachenn [Blatt]supplied because: list 57
    14: Noch einne leber gutt zumachen [Blatt]supplied because: list 57
    15: Einne Andere leber zu kochen [Blatt]supplied because: list 58
    16: Gutte Wurste von Kalbfleisch
    17: Oder Anderen zumachenn [Blatt]supplied because: list 59
    [227v]
    01: Welsche bredtlein von Kalbfleisch
    02: wiltpret Oder Anderen fleisch
    03: balt gutt zumachenn [Blatt]supplied because: list 60
    04: Ein guttes gefulttes Krautt  das
    05: man ein gartten hun Nennet
    06: zumachen [Blatt]supplied because: list 61
    07: Einne gutte vnnd gesunde grune
    08: Farbe zu Allerleÿ Eßen zu ge=
    09: brauchenn [Blatt]supplied because: list 63
    10: No 6 editorial expansion: &cetc.
    11: Volget Hernach von Allerleÿ gesot=
    12: tenen vndt Gebrattenen auch Ein=
    13: gemachtten Fischen editorial expansion: &cetc.
    14: Erstlich einen Hecht Inn der
    15: polnischen bruhe [Blatt]supplied because: list 63
    [228r]
    01: Einne Andere Artt Hechtte In der
    02: polnischenn Bruhe [Blatt]supplied because: list 64
    03: Einen Hecht Inn der vngerischen
    04: Bruhe zubereitten [Blatt]supplied because: list 66
    05: Aber Hecht Inn der vngerischenn
    06: Bruhe [Blatt]supplied because: list 66
    07: Einenn Hecht Inn zwiebeln Eintzu=
    08: machenn [Blatt]supplied because: list 67
    09: Hecht mit zwiebeln Epffeln vnndt
    10: lemonien zumachenn [Blatt]supplied because: list 68
    11: Hecht mit geriebenen Lemonien [Blatt]supplied because: list 68
    12: Mehr Hecht mit Lemonien Citro=
    13: nen Oder pomrantzenn [Blatt]supplied because: list 69
    14: Hecht Inn einer weißen Suppen
    15: Oder Sodtlein [Blatt]supplied because: list 70
    16: Einen Hecht Im Speck Eintzumachen [Blatt]supplied because: list 71
    17: Hecht ihm Kreen Oder Merrettich [Blatt]supplied because: list 71
    [228v]
    01: Geklippertte Oder Kohl Hecht=
    02: lein zumachen [Blatt]supplied because: list 72
    03: Einen Hecht gutt zubratten mit
    04: einen Sodtlein [Blatt]supplied because: list 73
    05: Einen Hecht mit pettersilligen
    06: wurtzeln vnd grunes gestoßen
    07: Eintzumachenn [Blatt]supplied because: list 74
    08: Karpffen In einer Schwarzen
    09: Bruhe Oder Sodtlein [Blatt]supplied because: list 75
    10: Karpffen In einem Braunen Oder
    11: Kirsch Sodtlein [Blatt]supplied because: list 76
    12: Karpffen In einer gutten gelben
    13: Bruhe [Blatt]supplied because: list 78
    14: Karpffen mit lemonien zusieden [Blatt]supplied because: list 78
    15: Mehr Karpffen mit lemonien
    16: zu sieden [Blatt]supplied because: list 79
    17: Karpffen Auf ein Anderen wegk
    18: gutt zumachen [Blatt]supplied because: list 80
    [229r]
    01: Dreÿerleÿ Eßen von Einen Hecht
    02: vnnd das er doch gantz bleibet
    03: Alß gesotten gebratten Vndt
    04: Gebackenn [Blatt]supplied because: list 73
    05: Einen Hecht zerschnitten zu bratten
    06: mit Citronen lemonien Oder
    07: pomrantzen zuuerferttigenn [Blatt]supplied because: list 75
    08: Einen zertzepfften hecht Inn einen
    09: Rom Sodtlein [Blatt]supplied because: list 76
    10: Einen Hecht gutt zubratten mitt ein
    11: Sodtlein [Blatt]supplied because: list 77
    12: Einen Hecht mitt petersilligen
    13: wurtzeln vnd grunes gestoßen
    14: Eintzumachenn [Blatt]supplied because: list 78
    15: Karpffen Inn einer Schwartzen
    16: Bruhe Oder Sodtlein [Blatt]supplied because: list 79
    17: Karpffen Inn einen Braunen
    18: Oder Kirsch Sodtlein [Blatt]supplied because: list 80
    [229v]
    01: Karpffen In einer Anderen
    02: gutten gelben Bruhe [Blatt]supplied because: list 80
    03: Gebradenen vnnd Geklippertten
    04: Karpffenn [Blatt]supplied because: list 81
    05: Karpffen Schlecht Außm Saltz
    06: Oder Speck zusiedenn [Blatt]supplied because: list 81
    07: Einen grunen Ahl Eintzumachen [Blatt]supplied because: list 83
    08: Grunen Ahl Anders gutt zusieden [Blatt]supplied because: list 84
    09: Aber einen grunen Ahl gutt zu=
    10: bereitten [Blatt]supplied because: list 85
    11: Einen grunen Ahl mit pettersilli=
    12: gen wurtzeln vnd grunen gutt
    13: zumachenn [Blatt]supplied because: list 86
    14: Einen gutten gefultten Ahl zu=
    15: machenn [Blatt]supplied because: list 86
    16: Einen Ahl zubratten [Blatt]supplied because: list 87
    [230r]
    01: Einen Ahl zu bratten vnndt ein
    02: gutt Sodtlein darunder [Blatt]supplied because: list 88
    03: Einen gutten gefultten Bradtfisch
    04: zumachen es seÿ eine Ieße Proßam
    05: Rappen Oder wie einer Sonsten
    06: genennet werden magk [Blatt]supplied because: list 89
    07: Barmen Oder Ohlruppen Auch Ande=
    08: re Fische In ein Putter Sodtlein [Blatt]supplied because: list 90
    09: Barmen Oder Andere Fische Abe zu=
    10: sieden das sie Lange gutt bleiben [Blatt]supplied because: list 91
    11: Grune Fehren Oder perschken gutt
    12: zusieden [Blatt]supplied because: list 92
    13: Grune Fehren Oder Andere Fische
    14: mitt Putter vnnd pettersilligenn
    15: wurtzeln zusieden [Blatt]supplied because: list 93
    16: Grune Fehren perschken Oder Ande=
    17: re Fische Inn einer Superscript unclear. guten gelben
    [230v]
    01: Bruhe zumachenn [Blatt]supplied because: list 94
    02: Grune Fehren perschken Oder
    03: Anndere Fisch gutt Im Saltz
    04: zu siedenn [Blatt]supplied because: list 94
    05: Grunen Lachs Salmen Oder
    06: Reneken Abzusiedenn [Blatt]supplied because: list 95
    07: Grunen Stoer Oder welß abzu
    08: sieden vnd einne gelbe Oder
    09: Mandel bruhe daruber [Blatt]supplied because: list 97
    10: Grunen Stoer Welß Oder ge=
    11: saltzenen Haußen In einen
    12: braunen Kirsch Sodtlein [Blatt]supplied because: list 98
    13: Einen grunen Oder Eingesaltze=
    14: nen Bieber Schwantz gutt zu=
    15: machenn [Blatt]supplied because: list 98
    16: Zwiebell Fische gutt zumachen
    17: von Allerleÿ Fischen was man
    [231r]
    01: wiell Alß von perschken Kahres
    02: weiß fischen Bradt fischen Kleinen
    03: Oder Anderen großen Fischenn [Blatt]supplied because: list 100
    04: Schnierlein Oder Elderßlein auch
    05: Grundtlinge oder Kreßen gutt
    06: zusieden [Blatt]supplied because: list 101
    07: Grune Kuntzlein Hubsch zusieden [Blatt]supplied because: list 101
    08: Karpffen Rogen Oder Kizingeditorial expansion:  ꝭen
    09: gutt zumachenn [Blatt]supplied because: list 100
    10: Karpffen Rogen oder Kizingeditorial expansion:  ꝭen
    11: mit pettersilligen wurtzell
    12: zusiedenn [Blatt]supplied because: list 101
    13: Gereuchertte Hecht Oder Andere
    14: Fische gutt Inn Butter vnndt
    15: pettersilligen wurtzeln zusieden [Blatt]supplied because: list 102
    16: Baldt ein Gereuchertten oder ge=
    17: dortten Fisch zumachen [Blatt]supplied because: list 102
    [231v]
    01: Gereuchertte Fehren Oder Andere
    02: derre Fische Inn ein gutten
    03: Sodtlein [Blatt]supplied because: list 103
    04: Halbfische guett zusiedenn [Blatt]supplied because: list 104
    05: Halbfische Oder Platteißlein Inn
    06: einer Erbes Bruhe Oder gru=
    07: nen Schottenn [Blatt]supplied because: list 105
    08: Einen zertzopfften Oder zertzausten
    09: Halbfisch oder Stockfisch zumachen [Blatt]supplied because: list 106
    10: Halbfische Eintzuweßern Das sie groß=
    11: vnnd dicke werden Auch das sie
    12: Auf einen Rost Kennen gebrat=
    13: ten werden [Blatt]supplied because: list 106
    14: Einen gedertten Wittlingeditorial expansion:  ꝭen Hecht
    15: Oder Rochenn zuweßern das
    16: er Auch Seer dicke wirdt vnndt
    17: wie er darnach Recht vndt gutt
    18: zusieden seÿ [Blatt]supplied because: list 106
    [232r]
    01: No 7 editorial expansion: &cetc.
    02: Von mancherleÿ Guttenn
    03: Krebsen zutzurichttenn editorial expansion: &cetc.
    04: Erstlich von Gefultten Krebßen [Blatt]supplied because: list 110
    05: Eingemachtte Krebes [Blatt]supplied because: list 110
    06: Aber Eingemachte Krebes [Blatt]supplied because: list 113
    07: Gebackene Krebes [Blatt]supplied because: list 114
    08: Krebes mitt pettersilligen wurtz=
    09: eln vnnd grunen gutt zumachen [Blatt]supplied because: list 114
    10: Ein Eitter von Krebeßen zumachen [Blatt]supplied because: list 115
    11: Krebeß zumachen wie die Frischenn
    12: Austrienn [Blatt]supplied because: list 117
    13: Geröste Krebes zumachenn [Blatt]supplied because: list 118
    14: Gehacktte Krebes jn einer Rindt
    15: fleisch Suppen Oder Pruhe [Blatt]supplied because: list 118
    [232v]
    01: Einne Tartten von Krebßenn
    02: zumachenn [Blatt]supplied because: list 118
    03: Kloß Oder Krepfflein von Krebßen
    04: zumachenn [Blatt]supplied because: list 119
    05: Einne Gallartt von Krebßen
    06: zumachenn [Blatt]supplied because: list 119
    07: No 8
    08: Von Allerleÿ Gutten Gallartten
    09: Gestandenen Essen Oder Sultzen editorial expansion: &cetc.
    10: Hecht Oder Karpffenn Gallarttenn [Blatt]supplied because: list 120
    11: Einne Andere gutte Fisch Gallart [Blatt]supplied because: list 122
    12: Einne Andere Fisch Gallartt Oder
    13: Sultze gutt zumachenn [Blatt]supplied because: list 123
    14: Braun Fisch Gallartt zumachen [Blatt]supplied because: list 124
    [233r]
    01: Einne Hecht Fehren Oder Andere
    02: Fisch Gallart weiß zumachenn [Blatt]supplied because: list 125
    03: Einne Cappaun Oder Andere Fleisch
    04: Gallartt zumachenn [Blatt]supplied because: list 126
    05: Einne Spanferrkell Oder Schwei=
    06: nes Gallart zumachenn [Blatt]supplied because: list 127
    07: Mandell Sultze Oder gestandene
    08: Mandeln von dreÿerleÿ Far=
    09: benn [Blatt]supplied because: list 128
    10: Gestandene Mandeln mit Klei=
    11: nen Fischenn [Blatt]supplied because: list 129
    12: Einne gutte Bruhe Oder Sodtlein
    13: zu Allerleÿ Fisch Gallarttenn
    14: Auf vier Arttenn [Blatt]supplied because: list 130
    15: Gestandene Feÿgen oder Sultzen
    16: No 9 editorial expansion: &cetc.
    [233v]
    01: Mancherleÿ  Gutte Essenn
    02: vndt gerichtlein vonn Eÿern editorial expansion: &cetc.
    03: Gefullte Eÿer vnnd An ein Spiß=
    04: lein zubratenn [Blatt]supplied because: list 132
    05: Gefullte Eÿer Auf einne Andere
    06: Artt zumachenn [Blatt]supplied because: list 133
    07: Anndere gefultte Eÿer zumachen [Blatt]supplied because: list 134
    08: Mehr gefultte Eÿer zumachen [Blatt]supplied because: list 134
    09: Auch gefultte Eÿer mit eim Sodt=
    10: lein [Blatt]supplied because: list 135
    11: Aber gefultte Eÿer mit ein Anderen
    12: Sodtlein [Blatt]supplied because: list 136
    13: Geröste Eÿer zumachenn [Blatt]supplied because: list 137
    14: Gebackene Eÿer zumachenn [Blatt]supplied because: list 137
    15: Einen gutten vnnd Seltzamen
    16: Bratten von Eÿern zumachen [Blatt]supplied because: list 139
    [234r]
    01: Ein gutt Eßen von Eÿern wie ein
    02: wiltpret Oder Ander Fleisch zu=
    03: machenn [Blatt]supplied because: list 140
    04: Ein Eitter von Eÿern zumachen [Blatt]supplied because: list 142
    05: Mehr von gefultten vnnd gebrat=
    06: tenen Eÿernn [Blatt]supplied because: list 142
    07: vordeckette Eÿer zumachen [Blatt]supplied because: list 143
    08: verlornne Eÿer zumachenn [Blatt]supplied because: list 144
    09: Anndere verlornne Eÿer zumachen [Blatt]supplied because: list 145
    10: Ein geschnitten Krautt von Eÿern
    11: zumachenn [Blatt]supplied because: list 145
    12: Einne Gallart von Eÿern Oder
    13: gestandene Eÿer zumachenn [Blatt]supplied because: list 147
    14: No 10 editorial expansion: &cetc.
    [234v]
    01: Erstlich ein gutt Kaltt mueß [Blatt]supplied because: list 148
    02: Ein Ander Kaldt mueß [Blatt]supplied because: list 148
    03: Aber ein Kalttes mueß [Blatt]supplied because: list 148
    04: Ein Kalttes Erdtbeer mueß [Blatt]supplied because: list 149
    05: Ein Ander Erdtbeer mueß
    06: warm Oder Kaldt zugeben [Blatt]supplied because: list 150
    07: Ein weiß Kalttes Eÿer mueß
    08: zumachenn [Blatt]supplied because: list 151
    09: Mehr ein Eÿer mueß warm
    10: zugebenn [Blatt]supplied because: list 152
    11: Ein Kaltt mueß von Butter zu=
    12: machenn [Blatt]supplied because: list 152
    13: Ein mueß von Epffelnn zumachen [Blatt]supplied because: list 153
    14: Ein Ander Epffell mueß zumachen [Blatt]supplied because: list 153
    15: Aber ein Epfell mueß zumachenn [Blatt]supplied because: list 154
    16: Ein Mandell mueß zumachenn [Blatt]supplied because: list 156
    17: Ein Ander Mandellmueß zumachen [Blatt]supplied because: list 155
    [235r]
    01: Noch ein Ander Mandell mueß
    02: zumachenn [Blatt]supplied because: list 156
    03: Mehr ein Mandell mitt wein
    04: zumachenn [Blatt]supplied because: list 156
    05: Wieder ein Mandelmueß [Blatt]supplied because: list 156
    06: Mehr ein Mandel mueß mit
    07: Eÿern vnnd wein zumachen [Blatt]supplied because: list 157
    08: Aber ein Mandell mueß gutt
    09: zumachenn [Blatt]supplied because: list 158
    10: Ein wein muß gutt zumachenn [Blatt]supplied because: list 159
    11: Ein Ander Wein mueß [Blatt]supplied because: list 159
    12: Ein gesotten mueß zumachen [Blatt]supplied because: list 160
    13: Ein gutt Praun mueß zumachen [Blatt]supplied because: list 161
    14: Einen Reiß zusieden und ein gutt
    15: mueß darauß zumachenn [Blatt]supplied because: list 162
    16: Ein Rom mueß zumachenn [Blatt]supplied because: list 162
    17: Ein Ander Rom mueß zumachen [Blatt]supplied because: list 163
    [235v]
    01: Wieder ein gutt vnnd Seltzames
    02: Rom mueß zumachenn [Blatt]supplied because: list 163
    03: Ein gutt kalt mueß von Rom
    04: vnnd Eÿernn [Blatt]supplied because: list 162
    05: Ein gutt pirnn mueß zumachen [Blatt]supplied because: list 163
    06: Aber ein Ander pirnn mueß
    07: zumachenn [Blatt]supplied because: list 163
    08: Mehr ein schlecht pirn mueß
    09: zumachenn [Blatt]supplied because: list 164
    10: Geröste pirnn gutt zumachen [Blatt]supplied because: list 164
    11: Gefullte vnnd darnach gebackene
    12: pirnn zumachen [Blatt]supplied because: list 165
    13: Ein gutt mueß auß gedertten
    14: pirnn zumachen das Lange
    15: gutt bleibet [Blatt]supplied because: list 166
    16: Ein guttes gelbes mueß zumachen [Blatt]supplied because: list 166
    17: Noch ein gutt mueß zumachen [Blatt]supplied because: list 166
    [236r]
    01: Ein gutt Krefftiges mueß vor ge=
    02: sunde vnnd Krancke personen [Blatt]supplied because: list 167
    03: Ein gutt mueß von gehirn zumachen [Blatt]supplied because: list 169
    04: Ein Ander gehirn mueß zumachen [Blatt]supplied because: list 169
    05: Holunder Bluet mueß zumachen [Blatt]supplied because: list 170
    06: Ein Blaw mueß zumachen [Blatt]supplied because: list 170
    07: Ein Ander Holunder bluet mueß
    08: zumachenn [Blatt]supplied because: list 171
    09: Ein Lungen mueß zumachenn [Blatt]supplied because: list 171
    10: Ein Ander Lungen mueß [Blatt]supplied because: list 172
    11: Ein Erbes mueß zumachen [Blatt]supplied because: list 172
    12: Ein Ander gutt Erbes mueß [Blatt]supplied because: list 172
    13: Ein Krefftiges Eÿer mueß Inn
    14: einer Rinndtfleisch Suppen Oder
    15: Bruhe [Blatt]supplied because: list 173
    16: Ein guttes weißes Semmell=
    17: mueß zumachen [Blatt]supplied because: list 174
    18: Ein Feigen mues [Blatt]supplied because: list 171
    [236v]
    01: Ein gutt mueß von grunen wein=
    02: beeren zumachen [Blatt]supplied because: list 174
    03: Ein gutt Roßinen mueß [Blatt]supplied because: list 175
    04: Ein gutt Weien mueß zumachen [Blatt]supplied because: list 175
    05: Ein Ander Weien mueß [Blatt]supplied because: list 175
    06: Ein zucker mueß zumachen [Blatt]supplied because: list 177
    07: Ein Krebes mueß zumachen [Blatt]supplied because: list 178
    08: Ein Spillingeditorial expansion:  ꝭen Oder Pflaumen [Blatt]supplied because: list
    09: Mueß [Blatt]supplied because: list 179
    10: Ein Semmel Oder weiß brodt
    11: mueß zumachenn [Blatt]supplied because: list 176
    12: Ein zerschnitten Oder gezettelt
    13: mueß wie ein krautt zumachen [Blatt]supplied because: list 179
    14: Ein gutt mueß von Eÿern vnndt
    15: wein zumachenn [Blatt]supplied because: list 180
    16: Ein Butter mueß [Blatt]supplied because: list 177
    17: Mehr ein zucker mueß [Blatt]supplied because: list 177
    18: Ein Erdtbeer mueß [Blatt]supplied because: list 178
    [237r]
    01: No 11
    02: Volgett Hernach von mancher=
    03: leÿ Gebackenns editorial expansion: &cetc.
    04: Erstlich ein gesotten Gebackens [Blatt]supplied because: list 180
    05: Ein Ander gesotten Gebackenns [Blatt]supplied because: list 181
    06: Mehr ein gesotten Gebackenns
    07: Auf ein Anderen wegk [Blatt]supplied because: list 182
    08: Cappaunen Oder Hunner Kuchlein
    09: zumachenn [Blatt]supplied because: list 182
    10: Mandeln Auf Ablatten gestrichen
    11: vnnd gebackenn [Blatt]supplied because: list 183
    12: Mandeln Auf Ablatten Auf eine
    13: Andere Artt zu backenn [Blatt]supplied because: list 184
    14: Öpffell vnnd Salbeÿ zu backenn das
    15: sie wohl Auf lauffenn [Blatt]supplied because: list 184
    16: Epfell Anders gut zubacken [Blatt]supplied because: list 185
    17: Ein gutt Gebackens zumachen [Blatt]supplied because: list 186
    [237v]
    01: Gebackene Spritzkuchen zubacken [Blatt]supplied because: list 186
    02: Spritzkuchen Auf einne Andere Artt
    03: gutt zumachenn [Blatt]supplied because: list 187
    04: Gesottene vnnd darnach gebackene
    05: gute Kuchlein [Blatt]supplied because: list 188
    06: Anndere gutte Runtte Kuchlein
    07: zu backenn [Blatt]supplied because: list 189
    08: Morßell Kuchlein gutt zubacken [Blatt]supplied because: list 189
    09: Dinne vnd zerschnittene Kuchlein
    10: zu backenn [Blatt]supplied because: list 190
    11: Andere Morßel Kuchlein zubacken [Blatt]supplied because: list 191
    12: Aber Andere Morßell Kuchlein [Blatt]supplied because: list 191
    13: Noch mehr Morßell Kuchlein
    14: von Eÿern zumachenn [Blatt]supplied because: list 191
    15: Ein gebackenns Rundt wie ein
    16: Krantz oder wie Hunner darm
    17: zumachenn [Blatt]supplied because: list 192
    [238r]
    01: Kuchelein von Erbeßen zu=
    02: machenn [Blatt]supplied because: list 192
    03: Keeß Kuchlein zubackenn [Blatt]supplied because: list Page reference missing.
    04: Ein geschnitten Gebackenns [Blatt]supplied because: list 194
    05: Ziebeben Oder große Roßinen
    06: zu backenn [Blatt]supplied because: list 194
    07: Gefullte Epffell zubackenn [Blatt]supplied because: list Page reference missing.
    08: Gefultte Ablattenn mitt Latt=
    09: wergen Oder Safften was es
    10: seÿ zubackenn [Blatt]supplied because: list 196
    11: Preitte vnndt Runtte Kuchlein
    12: zu backenn [Blatt]supplied because: list 169
    13: Ein Ander gutt Gebackenns
    14: zumachenn wie die Mandel Kern [Blatt]supplied because: list 196
    15: Ein Redelein Gebackenns [Blatt]supplied because: list 196
    16: Ein gutt Gebackenns wie ein
    17: Huttlein zumachenn [Blatt]supplied because: list 197
    [238v]
    01: Ein Gebackenns wie die Haßen
    02: Ohrlein zumachenn [Blatt]supplied because: list 198
    03: Einen gutten Spanischen Kuchen
    04: zumachenn [Blatt]supplied because: list 198
    05: Gebackenns wie eine Rube  Oder
    06: Auf einne Ander Monier zumachen [Blatt]supplied because: list 199
    07: Aber ein gutt Gebackens zumachen [Blatt]supplied because: list 199
    08: Gebackenen Reiß zumachenn [Blatt]supplied because: list 200
    09: Noch ein gutt Gebackenns von
    10: Eÿernn [Blatt]supplied because: list Page reference missing.
    11: Gefullte Feÿgen zubackenn [Blatt]supplied because: list 200
    12: Suptiele Afftermundt Kuchlein [Blatt]supplied because: list 201
    13: Gebrantte Streublein zubacken [Blatt]supplied because: list 202
    14: Weiße Streublein zubackenn [Blatt]supplied because: list 202
    15: Gutte Mandell Kuchlein zu=
    16: backen [Blatt]supplied because: list 203
    17: Gefultte Epffell Oder pirnn
    18: zu backenn [Blatt]supplied because: list 195
    [239r]
    01: Ein gutt Gebackens von
    02: Kalbfleisch [Blatt]supplied because: list 203
    03: Einen gutten Spieß Oder Stang
    04: Kuchen zubackenn [Blatt]supplied because: list 205
    05: Einen Frischen Butter wecken
    06: An einen Spieß zubackenn
    07: Oder zu bratten es ist ein Seltza=
    08: mes und gutt Eßenn [Blatt]supplied because: list 207
    09: Hobel Spene von Mandelnn
    10: zubackenn [Blatt]supplied because: list 208
    11: Gebackene Holiplein zumachen [Blatt]supplied because: list 209
    12: Gebackene Manß felderlein
    13: zumachenn [Blatt]supplied because: list 210
    14: Zucker Oder Mußcawitter
    15: brodt zumachen [Blatt]supplied because: list 210
    16: Kreß Kuchlein zubacken [Blatt]supplied because: list 195
    [239v]
    01: No 12 editorial expansion: &cetc.
    02: Von Gutten Marcipanen editorial expansion: &cetc.
    03: Einne Marcipan mit Binÿ Oder
    04: Bistatien zumachen [Blatt]supplied because: list 211
    05: Einne Andere Marcipan Ohne
    06: Form zumachen das sie oben
    07: wirdt wie ein gefroren Eÿß [Blatt]supplied because: list 211
    08: Einne Behemische Marcipan
    09: zeimachenn [Blatt]supplied because: list 212
    10: Eine Andere gutte Marcipan [Blatt]supplied because: list 213
    11: Mehr einne Marcipan [Blatt]supplied because: list 214
    12: Eine gutte gefullte Marcipan [Blatt]supplied because: list 214
    [240r]
    01: Von der
    02: auff berlin
    03:
    04:
    05:
    06:
    07:
    08:
    09:
    10:
    11:
    12:
    13:
    14:
    15:
    16:
    [240v]
    01:
    02:
    03:
    04:
    05:
    06:
    07:
    08:
    09:
    10:
    11:
    12:
    13:
    14:
    15:
    16: