Slideshow

Onlineportal der archäologischen Sammlungen

Originalsammlung und Virtueller Rundgang

Gefäß, Oinochoe

LIDO SourceDruckversion« zurück zur Kategorie

Objekt

ObjekttypGefäß, Oinochoe
MaterialKeramik
InventarnummerKFUG IA Inv. G 8
GattungApulisch
StilGlanzton-Ware
DatierungZweite Hälfte 4. Jh. v. Chr.
FundortItalien, Apulien
BeschreibungKleine Oinochoe der Form 8M auf niedrigem Ringfuß mit kugeligem Körper und trichterförmiger Mündung. Gefäßaußenseite vollständig mit Tonschlicker überzogen. Auf der Bauchzone vertikale Riefel. Unterhalb des unteren Henkelansatzes sternförmige Riefen.
MaßeHöhe: 7,0 cm
Durchmesser: Körper 5,3 cm
Gewicht: 55 g
Volumen: 64 cm³
ZustandGefäß vollständig erhalten. Innen und außen Absplitterungen und Bestoßungen. Versinterungen.
Statuspubliziert
LiteraturEssenwein 1866, 24 Nr. 234
CVA Graz Universität 1, Taf. 74, 1–3, Beilage 21, 2.
Karl 2005b, 177-184
Permalinkhttp://gams.uni-graz.at/o:arch.2688
Handlehdl.handle.net/11471/507.10.406
LizenzCreative Commons BY-NC-SA 4.0