Slideshow

Onlineportal der archäologischen Sammlungen

Originalsammlung und Virtueller Rundgang

Gefäß, Kantharos

LIDO SourceDruckversion« zurück zur Kategorie

Objekt

ObjekttypGefäß, Kantharos
MaterialKeramik
InventarnummerKFUG IA Inv. G 48
GattungAttisch, Spätklassisch
StilGlanzton-Ware
DatierungZweite Hälfte 4. Jh. v. Chr.
FundortUnbekannt
BeschreibungKantharos, mit schwarzem Glanzton überzogen, mit Ausnahme eines Teils der Standfläche und der Rille am Außenprofil des Fußes. Auf dem Boden der Gefäßinnenseite Rollrädchendekor aus zwei Kreislinien.
MaßeHöhe: 10,2 cm
Durchmesser: Rand 8,9 cm
Gewicht: 293 g
Volumen: 324 cm³
ZustandEin Henkel fehlt vom Henkelansatz aufwärts. Um die Henkelansätze rezente schwarze Übermalung, die Bruchkante eines Henkelansatzes auch schwarz übermalt. Fuß, Bauch und Rand beschädigt und abgesplittert. Zweiter Henkel gebrochen und wieder zusammengesetzt, der Bruch wurde mit klarem Lack (Schellack?) überzogen. Auf der Gefäßinnenseite bestoßen und insgesamt stark verwittert. Am Boden im Gefäßinnern Rückstände von organischem Material. Die tongrundige Rille am Fuß teilweise verwischt.
Statuspubliziert
LiteraturLehner u. a. 1993, 71 Nr. 43 Abb. 62 links
CVA Graz Universität 1, Taf. 61, 3–5, Beilage 18, 2
Agora XII, Allgemein zur Form, 118 f. (cup-kantharos). 283 Nr. 661 Taf. 28
Permalinkhttp://gams.uni-graz.at/o:arch.2591
Handlehdl.handle.net/11471/507.10.309
LizenzCreative Commons BY-NC-SA 4.0