Onlineportal Alte Geschichte und Altertumskunde

PDF« zurück

Strab. 13,3,3 = 621,17

TitelGeographika
AutorStrabon
Zeitangabe1. Jh.v.Chr.-1. Jh.n.Chr.
Originaltext καὶ Χῖοι δὲ οἰκιστὰς ἑαυτῶν Πε- λασγούς φασι τοὺς ἐκ τῆς Θετταλίας.
Quelle S. Radt, Strabons Geographika, Bd. 3, Buch IX-XIII.
Übersetzung Und auch die Chier nennen als ihre Gründer die Pelasger aus Thessalien.
Quelle der ÜbersetzungS. Radt, Strabons Geographika, Bd. 3, Buch IX-XIII.
Kommentar Wie auch Strabon überliefert uns Pausanias (7, 2, 4) die Pelasger (und Leleger) als erste Bewohner von Chios.
BelegstellenStrab. 5,2,3; Strab. 5,2,4
SchlagwortSiedlungsgeschichte
Geographische ZuordnungChios
Ethnische GruppenChier, Pelasger
BearbeiterInMargit Offenmüller
Permalinkhttps://gams.uni-graz.at/o:ethnos.378