Dialect Cultures

Datenbank bairisch-österreichischer Mundartkunst vor 1800

Originaltitel: Aria Pastoritia / a / 3 Basso Coro / 2 Violini / e / Basso / Häts Buebma habts kainä nix ghört / A me Josephi Fierlinger / 1806 / Scribt. / est / Uiber 70 Jahre her. [Altersbestimmung 1819 nachgetragen]
Typus: Handschrift
Herausgeber: Schreiber: Joseph Fierlinger
Entstehungsjahr: 1819
Entstehungsort: Sierning
Standort: GdMfW
Varianten:
Kommentar:

Inhalt:

Häts Buemä habts kainä nix ghört [f. 1v-3v; 6 Strophen mit Melodie]

Papier: 6 Bll., 32 x 21 cm, Wasserzeichen: aufbäumendes Pferd

Lagen: III, ungeheftet; Titel (f. 1v) auf Rückseite der Singstimme von Basso 3tio (f. 1v und f. 6r), Basso 2do (f. 2v und f. 5r), Basso 1mo (f. 3r-4v); f. 6v leer

Schrift, Schreiber, Ausstattung: durchgehend in der Kurrente des Sierninger Schullehrers Joseph Fierlinger; Titel und Tempobezeichnungen in lateinischer Schrift; einzeilige Notierung mit Gesamttext unter der Singstimme; keine Paginierung

(zitiert nach Neuhuber 2008, S. 395 f.)

Literatur:
Zuletzt geändert:am: 18.6.2015 um: 13:39:31 Uhr