DERLA |

VERFOLGUNG UND WIDERSTAND
IM NATIONALSOZIALISMUS
DOKUMENTIEREN UND VERMITTELN

Digitale Erinnerungslandschaft



Stolperstein für Ruth Schkolnik (verh. Rosowski)

Erinnerungsort detailiert betrachten | Forschungsdaten downloaden

| Personen, Metadaten und Bilder ansehen

Steiermark - Pestalozzistraße 1, 8010 Graz
Steiermark / StolpersteinJüdische Opfer - Israelitische KultusgemeindeFrauen explizit erwähntJugendliche explizit erwähntÖffentlich zugänglich


Ruth Schkolnik wurde am 14. August 1934 in Graz geboren. Sie ist die ältere Schwester von Sylvia Lucia Schkolnik. Ihre Eltern, Samuel und Elisabeth Schkolnik flüchteten 1938 vor den Nationalsozialisten nach Palästina, wo Ruth aufwuchs. Ruth heiratete in Israel (sie hieß danach Rosowsky) und gründete eine Familie. Sie war der klassischen Musik sehr verbunden und arbeitete viele Jahre für das israelischen Radio.

Verbundene Personen





  • Hauptbild des Ortes
  • Sekundäres Bild des Ortes
Foto: Sabrina Melcher




Weiteres