Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1607/1608, fol. 34r

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Sonia Calvi
  • Lukas

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 34r [^] »

So ist über die auszern
schlöszer und ämbter gangen

Liechstal

Dem schultheiszen 11 lb

Dem stattschreiber 11 lb

Dem kornmeister 4 lb

Dem alten schultheiszen 4 lb

Mehr ihme von bäwen zuversechen 2 lb

Dem stattschreiber vom umbgelt
und bäwen zuversechen
2 lb

Dem weibel vom umbgelt 7 ß 6 d

Dem banwartten vom Oriszbach 10 ß

Beeden thorwartten 36 lb 8 ß

Bottenlohn 8 lb 3 ß

Veriagt und in meiner gnädigen herren
geschäfften verzehrt
36 lb 5 ß

Dem wasenmeister von Thennicken,
als man die tortur braucht
3 lb 18 ß

An der Hülfften bruckh ver-
werckt
5 lb 15 ß

Umb die statt verwäget 7 lb 10 ß

Under beeden thoren verglaset 4 lb 16 ß

Under beeden thoren verschmidet 8 lb 5 ß

Verbesetzet 7 lb 15 ß

Haffnerwerckh 2 lb 10 ß

Die kämin under der thoren
zuseüberen
10 ß

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1607/1608weniger

Datenkorb