Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1605/1606, fol. 29v

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Jonas Sagelsdorff
  • Sonia Calvi

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 29v [^] »

Gemein auszgeben

Item 5 ß dem ambt der praesentz auf Erhardi

Item 2 lb dem ambt Sant Peter, so auf Martini anno et cetera
1605 verfallen

Item 11 lb 14 ß 8 d haben herr Hieronimus Wix und
Sebastian Beckh, als sie dasz schlosz und güetter
Waldenburg besichtiget, verzehrt

Item 37 lb 5 ß von der hencke auf der Birsz zuschlachen

Item 25 lb von der hencke auf der Wiesen zuschlachen

Item 7 lb 8 ß verzehrte herr Hieronimus Wix auf der
tagsatzung zu Ensiszheim

Item 86 lb 8 ß 4 d ist verzehrt worden, als herr Ma-
theus Rippel, obervogt zu Waldenburg, aufge-
füehrt worden

Item 6 lb 9 ß 10 d verzehrte h Hansz Rudolff Kuder
zu Telsberg

Item 350 lb hat herr Sebastian Spörlin auf der jahr-
rechnung Lowis und Luggaris verzehrt, verehrt
und für seine reitmähler

Item 7 lb 10 ß 8 d von der matten ehnet Rheins zu-
meyen und zuwitteren

Item 10 lb 7 ß 6 d vom Engelsee zu meyen und zu-
witteren

Item 21 lb 16 ß von der schützenmatten zu meyen und zu wittern

Item 32 lb 10 ß d von der reben zu Muttentz zu-
bawen und umb allerley darzu vonnöthen gehalten
zeüg

Summa 598 lb 5 ß d

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1605/1606weniger

Datenkorb