Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1605/1606, fol. 25r

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Jonas Sagelsdorff
  • Sonia Calvi

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 25r [^] »

Den fleischwegern zur statt 24 lb

Den fleischwegern ehnet Rheins 5 lb

Dem zoller zu Kembs jahrsold 4 lb

Dem zoller und gemeind daselbsten
zum gutten jahr
1 lb 5 ß

Den schreibern, wachtknechten und
botten sampt anderen für ihr ge-
wänder
156 lb 7 ß 4 d

Den wachtmeistern oder knechten
an ihre liechter zustewr
27 lb 6 ß

Den vischzoll zusamblen 2 lb

Dem obristen knecht thürengelt 2 lb 10 ß

Mehr ihme beszerung 12 lb

Dem zinszmeister jahrlohn 12 lb

Den ladenherren, ihrem schreiber und
knechten jahressold
15 lb

Dem, so dasz weggelt am Hawenstein
aufhebt
10 lb

Den häringschawern 1 lb

Den heimblichen herren 12 lb

Den herren uber den ehebruch 12 lb

Den zeügherren 2 lb 6 ß

Den vicethumb herren 9 lb

Summa huius 291 307 lb 6 14 ß 4 d

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1605/1606weniger

Datenkorb