Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1604/1605, fol. 25v

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Jonas Sagelsdorff
  • Sonia Calvi

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 25v [^] »

Herren burgermeister jahrlohn 62 gulden 124 lb

Herren zunfftmeistern jahrlohn 62 gulden 124 lb

Miner herren, der rähten, jahrlohn 2896 lb

Den dreyzechen jahrlohn 104 lb

Den rähten für ihre Osterlämer 88 lb

Dem stattschreiber jahrsold 125 lb

Dem rahtschreiber jahrsold 80 lb

Dem substituten jahrsold 32 lb

Dem rahtschreiber vergichten
zuläsen
1 lb 10 ß

Dem kaufhauszschreiber jahrsold 30 lb

Dem schultheiszen und anderen
ambtleüthen fronvastengelt
906 lb 6 ß

Den fleischwägern zur statt 24 lb

Denen enet Rheins 5 lb

Herren doctor Mattheo Nesern bestandt
gelt Groszen dorfs Hüningen, auf Johannis
Baptistae verfallen
125 lb

Summa halben bhlats 4664 lb 16 ß

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1604/1605weniger

Datenkorb