Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1603/1604, fol. 33v

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Lukas Meili
  • Jonas Sagelsdorff

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 33v [^] »

Gemein auszgeben

Item 1 lb 10 ß den drey bläsern umb den ban zureiten

Item 1 lb dem sünknecht für ein Osterlam

Item 2608 lb 17 ß 4 d umb allerhand baw-
holtz, als tilen, fleckling, latten, pfähl,
axhalm theühelstangen, tachkänell,
hebel, schufflenstill et cetera

Item 9 lb 7 ß umb tachschindlen

Item 145 lb 8 ß 2 d umb deüchelzöpff,
ring und börer

Item 264 lb 6 ß _ d umb quader, maur-
wölb und kiszligstein

Item 282 lb 16 ß 6 d umb blatten, Wiesen-
thaler schue, auch andere stein und
brongewend

Item 294 lb 11 ß 10 d umb allerhand brente
stein, ziegel und kalch

Item 192 lb 2 ß _ d von sand zuwerffen
und zufüehren

Item 3 lb umb müeltlin

Item 612 lb 13 ß 11 d umb stabeisen,
stahel, allerhand nägel, züntelen
und allerlei werckzeüg

Item 77 lb 2 ß 10 d in eisenladen zahlt

Item 562 lb 18 ß 4 d umb kolen, davon
zumeszen und dem stubenheitzer zufüehren

Summa huius medii folii
5055 lb 13 ß 11 d

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1603/1604weniger

Datenkorb