Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1603/1604, fol. 30r

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Lukas Meili
  • Jonas Sagelsdorff

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 30r [^] »

Gemein auszgeben

Item 125 lb, thend 100 gulden, geben herrn doctorn Mathaeo
Nesern zu Ensiszheimb bestand gelt weegen
des dorfs Groszen Hüningen, auf Johannis
Baptistae anno 1604 verfallen

Item 7 lb 4 ß 4 d hat herr doctor Iselin ambt dem
diener in erhebung etlicher Olspergischer
steinen verzehrt

Item 8 lb 9 ß 6 d ist in Olspergischen sachen
verzehrt worden

Item 11 lb 6 ß 8 d haben mein herr burgermeister
Fäsch, ihr ehrsame weisheit, und herr doctor Iselin, als sie
weegen Olspergischen gespans zu Varnsperg
gewesen, verzehrt

Item 2 lb 11 ß 8 d hat herr statschreiber von
Liestal, als er weegen Olspergischen spans
alhie gewesen, verzehrt

Item 7 lb 13 ß 4 d haben beede herren schultheiszen
stattschreiber von Lieschstal, als
sie weegen Olspergischen gespans alhero
gefordert worden, verzehrt

Item 12 lb 8 ß 8 d haben herr burgermeister Fäsch
und lohnherr, als sie weegen des bawambts
zu Homburg und Varnsperg gewesen,
verzehrt

Item 3 lb 17 ß haben herr Sebastian Beck und Ma-
theus Feldner, als sie mit den marggrä-
vischen rähten holtzes halben tractirt, verzehrt

Item 61 lb 8 ß 4 d haben mein herren, die räht, bey
frömbden herren und botschaften in herberg verzehrt

Item 1 lb 2 ß haben frömbde botten in herbergen verzehrt

Summa huius medii folii
241 lb 1 ß 6 d

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1603/1604weniger

Datenkorb