Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1603/1604, fol. 25v

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Lukas Meili
  • Jonas Sagelsdorff

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 25v [^] »

Herrn burgermeister jahrlohn
62 gulden, tut
124 lb

Herren zunftmeister jahrlohn 62 gulden 124 lb

Meinen herren, den rähten, iahrlohn 2856 lb

Den dreyzechen jahrlohn 104 lb

Den rähten fur ihre Osterlämmer 85 lb

Dem stattschreiber jahrsold 92 lb

Mehr ihme beszerung 33 lb

125 lb

Dem rahtschreiber jahrsold 34 lb 10 ß

Mehr ihme beszerung 45 lb 10 ß

80 lb

Dem substituten jahrsold 11 lb 10 ß

Mehr ihme beszerung 20 lb 10 ß

32 lb

Dem rahtschreiber vergich-
ten zuläsen
1 lb 10 ß

Dem kauffhauszschreiber
jahrsold
30 lb

Dem schultheiszen und
andern amptleüthen fronvastengelt
870 lb 6 ß

Summa huius medii folii
4431 lb 16 ß

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1603/1604weniger

Datenkorb