Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1602/1603, fol. 33r

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Lukas Meili
  • Jonas Sagelsdorff

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 33r [^] »

Gemein auszgeben

Item 10 ß umb ein newen bloszbalg

Item 12 ß 6 d von der gieszpfannen im werckhof wider
zumachen

Item 5 lb 17 ß 10 d umb zinwaszer, gibs, oel, horn
und siben feilen zuhawen dem schloszer und rüst-
meister

Item 37 lb 4 ß 10 d umb karrensalb und unschlit

Item 6 lb 18 ß ladgelt

Item 2 lb 4 ß umb saltz

Item 70 lb 1 ß 8 d umb sattlerwerckh

Item 4 lb 1 ß umb ein wieszbaum,
wannen, küpflin und gablen

Dem karrer

Item 195 lb 14 ß dem spötkarrer

Item 8 lb 15 ß 4 d dem sporer

Item 17 lb 2 ß 6 d dem schmidt

Item 36 lb 4 ß 4 d dem sattler

Umb arbeit auf den
reitmarstall

Item 7 ß 6 d umb drey gablen auf den reitmarstall

Item 101 lb 9 ß 4 d umb höw, straw und sprewer in
beede marställ, auch habern aldahin zufüehren

Item 10 lb 6 ß 2 d schleifer lohn

Item 97 lb 6 ß 6 d umb wagnerwerckh

Item 237 lb 16 ß 7 d umb schmidwerckh

Item 16 lb von der uhren jenseit Rhins allerdings
zuernewern, ein newen trib sambt einer newen
fädern zumachen

Item 88 lb 10 d umb schmidarbeit und werckhzeüg
in die steingrub

Item 58 lb umb ein new steinschif, auch von den alten
zuneyen und auszzuziechen

Summa huius medii folii
994 lb 12 ß 11 d

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1602/1603weniger

Datenkorb