Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1602/1603, fol. 30v

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Lukas Meili
  • Jonas Sagelsdorff

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 30v [^] »

Gemein auszgeben

Item 3 lb dem gericht hiediszeith ans mahl zu steür

Item 29 lb 16 ß 4 d wegen der hirtzen, so ihr fürstliche gnaden,
marggraf Georg Friderich, meinen gnädigen herrn über
schickt, dem forstknecht, auch den bawren, so die alhero
gefüehrt, verehrung und zehrung

Item 59 lb 5 ß haben mein herr burgermeister Remigius
Fäsch, ihr ehrsame weisheit, und alter herr zunftmeister
Hornlocher sambt übrigen herrn, so bey hochgedachtem
marggraven auf beschehene ladung zu Röteln bey dem
iagen gewesen, in verehrung auszgeben

Item 86 lb 3 ß hat herr Theodor Rusinger auf dem
schieszen zu Durlach sambt einem diener verzehrt

Item 75 lb den sechs schützen, so auf ermeltem schieszen
gewesen, an ihr zehrung zu steür

Item 30 lb 4 ß 8 d haben die herrn deputierten, als sie
den augenschein spenninger winterhalden eingenommen
und auf dem gespan gewesen, in zwey underschiedlichen
mahlen verzehrt und verehrt

Item 2 lb 10 ß haben herr Hieronymus Wix und Andreas
Rif, als sie das greit und baumgarten zu Ramstein
besichtiget, auszgeben und verehrt

Item 10 lb 18 ß haben herr Andreas Rif und Adam
Huggelin, als sie beym herrn abt zu Lützel gewesen
und weegen clafterholtzes abgehandelt, verzehrt

Item 12 lb 18 ß 8 d sind durch meinen herrn burger
meister Remigium Fäschen, ihr ehrsame weisheit, in besichtigung
desz geschedigten sees zu Liestal sambt beeden herrn
schultheiszen und andern verzehrt worden

Summa huius medii folii
309 lb 15 ß 8 d

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1602/1603weniger

Datenkorb