Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1602/1603, fol. 27v

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Lukas Meili
  • Jonas Sagelsdorff

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 27v [^] »

Auszgeben zinsz abgelöszt
und angelegt

Item 1250 lb geben weiland Marx Ruszingers seligen
erben und damit ihnen 50 gulden gelts, so mein gnädige
herrn ihnen biszhär järlich auf Verenae gezinszt,
abgelöszt

Item 4 lb 6 ß 8 d von Verenae anno 1602 bisz den 4. Octobri
ermelts jahrs für marchzahl von gemeltem
haubtgut

Item 1500 lb geben weiland herr burgermeister Hubers
seligen erben und damit ihnen 60 gulden gelt, so
mein gnädige herrn ihnen biszhero järlich auf Verenae
verzinset, abgelöszt

Item 750 lb geben weiland frawen Annae Von Ulm,
geborner Von Berenfels seeligen, hinderlaszenen
erben und damit ihnen 37 lb 10 ß gelts, so ihnen
mein gnädige herrn biszhär järlich auf Pfingsten ge-
zinset, abgelöszt

Item 16 lb für marchzahl von Pfingsten bisz den 22ten
Octobris anno 1602 von gemeltem haubtgut,
empfiengs der Berenfelsisch schafner

Item 3750 lb, thund 3000 gulden, haubtguts geben weiland
junker Hanns Conrad Von Ulms seligen erben
und damit ihnen 150 gulden gelts, so mein gnädige herrn
ihnen biszhär järlich auf den 8ten Junii züver-
zinsen schuldig gewesen abgelöszt

Item 69 lb 7 ß 6 d ihnen für marchzahl von Medardi
bisz den 23ten Octobris anno 1602

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1602/1603weniger

Datenkorb