Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1602/1603, fol. 18r

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Lukas Meili
  • Jonas Sagelsdorff

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 18r [^] »

Weegen Martin Bürggis von Roten-
fluo widerteüferischen weibs für die
vierte bezahlung, so anno 1602 verfallen,
empfangen
50 lb

Von Hanns Urban von Meisperach, von
n. Brieden von Siszach und von Heini
Freyvogel weegen der leibeigenschaft
30 lb

In einsitzen empfangen 62 lb 10 ß

Summa 1243 lb 14 ß 6 d

Siszach

Von der jahrsteür 36 lb

In pfenning zinsen 3 lb 12 ß

Von einer almentmatten 3 ß

Summa 39 lb 15 ß

Betkehn

In pfenning zinsen 3 lb

Yttingen

In pfenning zinsen 14 ß

Zuntzgen

Von der jarsteür 10 lb

In pfenning zinsen 4 lb

Summa 14 lb

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1602/1603weniger

Datenkorb