Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1602/1603, fol. 14v

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Lukas Meili
  • Jonas Sagelsdorff

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 14v [^] »

Empfangen in gemein

Item 60 lb ist ausz den übrigen vischen beeder weyern
Rickhenbach und Normalingen erlöszt worden

Item 125 lb empfangen von herrn Hanns Lux Iselin
dem Eltern wegen desz ihme erlaubten guten waszers

Item 86 lb 13 ß 4 d empfangen von herrn Jacob Götzen
und Andrea Rifen, so ihnen von dem herrn amba-
sadorn zu Sollothurn an zehrung der daselbst
gehaltenen wtagsatzung geben worden

Item 2 lb 10 ß empfangen, so aus einer bronstuben er-
löszt worden

Item 6 lb empfangen, so ausz 24 deüchelringen erlöszt
worden

Item 1 lb 10 ß hat das bronwerckh in tawen ver-
saumbt

Summa deszen, so in gemein empfangen
1552 lb 6 ß 6 d

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1602/1603weniger

Datenkorb