Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1602/1603, fol. 14r

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Lukas Meili
  • Jonas Sagelsdorff

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 14r [^] »

Empfangen in gemein

Item 32 lb 10 ß empfangen von herrn Jacob Oberriet,
altem burgermeister, weegen derselben inhabenden
weid, desz Baptsberg, und ein theil von Schneider
Hansen auf Beilstein, auf Martini anno 1602 ver-
fallen

Item 474 lb 7 ß 6 d empfangen von beiden jahrrechnungen
Lowis und Luggaris

Item 40 lb von den fiscaln und gerichtschreiber

Item 90 lb appellation und sitzgelt

Item 32 lb von den zollern und andern verehrung empfangen,
disz alles hat gebracht herr Theodor Ruszinger

Item 62 lb 10 ß empfangen von herrn Theodor Richart,
umb willen ihme der laden gegen seinem hausz
über hinweg zuthun gnädig verwilligt worden

Item 12 lb empfangen von zwen saumen weins, die zuver-
ehren kauft worden umbgelt

Item 16 lb von Hansen Kemminger und Beat Walter
von Heünigen weegen der lachsweiden für
beede jahr 1600 und 1601 empfangen

Item 461 lb 5 ß 8 d empfangen von herrn Jacob Götzen
und Sebastian Beckhen über schutz Parisischer reisz

Item 25 lb empfangen von herrn Emanuel Freyen weegen
vergonten abwaszers von Sant Peters blatz bronnen
in sein garten

Item 25 lb empfangen von herrn Christoph Danon, auch
weegen vergonten abwaszers von Sant Peters blatz
bronnen in sein garten

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1602/1603weniger

Datenkorb