Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1595/1596, fol. 26v

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Lukas Meili
  • Jonas Sagelsdorff

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 26v [^] »

Auszgeben zinns abglöszt
unnd anglegt

Item 1500 lb, thund 1200 gulden, hauptguts geben herrn
Hanns Lux Isellin dem ältern, unnd damit ihme
60 gulden gelts, so ihme mein gnädige herren biszher
auf Verenae verzinszt haben, abgelöszt

Item 10 lb 1 ß 4 d ihme bisz auf den 20. Octobris
anno et cetera 95 für marchzal

Item 1625 lb, thund 1300 gulden, hauptguts geben wey-
land herrn doctor Theoder Zwinckhers seligen
wittib unnd ihro damit 65 gulden gelts auf
Verenae fallendts zinses abgelöszt

Item 10 lb 10 ß 10 d ihro für marchzahl geben

Item 750 lb geben dem Gottshausz Sant Lienhart
unnd damit ihme 30 gulden gelts auf den 8. Junii
fallendts zinses abgelöszt

Item 15 lb 2 ß ermeltem Gottshausz marchzal
bisz den 3. Novembris anno et cetera 95

Item 1250 lb hauptguts dem Gottshausz Gnaden-
thal unnd damit 50 gulden gelts, so ihme biszher
jerlich auf den ersten Januars gezinszt worden
abgelöszt

Item 52 lb 17 ß besagtem Gottshausz vom ersten
Jenners bisz den 3. Novembris anno et cetera 95 für
marchzal

Item 625 lb geben frauw Salome Löffel unnd
damit ihren 25 gulden auf den ersten Jenners
fallendts zinses abgelöszt

Item 26 lb 7 ß marchzal vom ersten Jenners
bisz den 4. Novembris anno et cetera 95

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1595/1596weniger

Datenkorb