Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1595/1596, fol. 24r

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Lukas Meili
  • Jonas Sagelsdorff

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 24r [^] »

Den fleischwägern zur statt 24 lb

Den fleischauwern ehnet Rheins
jarsold
5 lb

Dem zoller zu Kembs jar-
sold
4 lb

Dem zoller unnd gmeind da-
selbst zum guten jar
1 lb 5 ß

Den schreibern, wachtmeistern
unnd botten sampt andern
für ihre gwänder
113 lb 18 ß 4 d

Den wachtmeistern an ihre liechter
zu steür
24 lb 9 ß 4 d

Den vischzoll zesamblen 2 lb

Dem obersten knecht düren-
gellt
2 lb 10 ß

Mehr ihme beszerung 12 lb

Dem zinszmeister jarlohn 12 lb

Den ladenherren, ihrem schreiber
unnd knecht jarsold
15 lb

Dem, so das weggelt am
Hauwenstein aufhept
10 lb

Summa huius medii folii
226 lb 2 ß 8 d

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1595/1596weniger

Datenkorb