Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1592/1593, fol. 40v

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Lukas Meili
  • Sonia Calvi

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 40v [^] »

Item umb ein newen deckhel
zur falbruckhen beim obern
thor
v ß

Item den fischern umb 130
stuckh visch zuefahen
xij ß

Item davon gehn Ormalingen
inn weyer zuetragen
xviij ß

Item allsz die zwo gemeinden
Frenckhendorff unndt Fülistorff
die weryn an der Hülfften
bruckh gemacht, ist verzehrt
worden
x lb xvij ß

Item dem maurer für viij
tawen am ziegelofen zuver-
beszern
ij lb xiij ß iiij d

Item umb vijc keminstein
zue dem ziegelofen
iij lb v ß

Item von einem newen
kübel damit mann den kalch
mist
x ß vj d

Item dem nachtwechter umb
ein par strimpff
xv ß

Item dem weyermeister
von drey tawen am weyer
j lb

Item dem werckhmeister
von flecklingen unnder beeden
thoren unndt anndersz auch
zuverbeszern
iij lb vj ß viij d

Item über v gefangen ist
gangen costen
iiij lb xvj ß

Item umb blew, umb ein
eyszenen dägel unnder dem
obern thor einzuegieszen
xv ß

Item veriagt vij lb xv ß

Summa zue Liestall
auszgeben
142 lb 4 ß

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1592/1593weniger

Datenkorb