Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1591/1592, fol. 37v

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Lukas Meili
  • Sonia Calvi

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 37v [^] »

Auszgeben

Item j lb umb ein rollfasz dem zeügwart

Item 4 lb 2 ß 6 d dem büchsenschmid von
hockhen zeverbeszern

Item 7 lb 10 ß von etlichen hockhen zescheften

Item 19 lb 18 ß 4 d umb treyerwerch
ins zeüghausz, auch sonsten

Item 142 lb 2 ß umb allerhand disch-
macherwerch in werchhof unnd das
zeüghausz

Item 57 lb 19 ß einem für thauwen im
zeughausz zuarbeiten

Item 2 lb 16 ß umb clauwenschmaltz und
leinöli ins zeüghausz

Item 278 lb 15 ß 4 d für thauwen dem
frieszen und andern auf den boll-
werchen zuarbeiten

Item 322 lb 17 ß für thauwen an der landt-
vesti zegraben unnd zewerchen

Item 234 lb 2 ß 4 d am gebrochnen joch
für Sontag unnd über thauwen

Item 36 lb 4 ß von kalchfaszen zu zeschlahen
und einem vischer sampt steinen über
Rhein zeschalten

Item 22 lb 10 ß von 30 zinnen auf die
mauren am Rhein zesetzen

Item 200 lb 19 ß 2 d dem zimmer-
werch

Item 90 lb 14 ß dem bronwerch

Item 362 lb 19 ß 6 d dem mur,
ruch und steinmetzen werch

Uber ihren lohn
auch von quader
an die halden
zehauwen

Summa huius medii folii
1794 lb 9 ß 2 d

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1591/1592weniger

Datenkorb