Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1591/1592, fol. 36r

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Lukas Meili
  • Sonia Calvi

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 36r [^] »

Auszgeben

Item 20 lb den fünf wechtern Auf Burg,
Sant Martin unnd ihenseit Rheins

Item 4 lb dem stubenheitzer

Für hausz-
zinns

Item 10 lb den thorwechtern under Steinen, Spalen
unnd Riehemer thorn der wyden zehüeten
unnd hirtzen zefüetern

Item 36 lb den steinknechten

Item 20 lb desz karrers knecht

Item 30 lb dem marstaller wegen
seines knechts

Jarlohn

Item 8 lb den todtengräbern privatengellt

Item 1 lb vom bach under Riehemer thor
harein zelaszen

Item 1 lb vom Holee graben zehüeten

Item ij lb dem stubenheitzer für abholtz

Item ij lb ihme für ein gippen

Auf Georgii

Item 10 lb desz karrers knaben jarlohn

Item 10 lb 10 ß dem friesen von einem sixternen
im hirtzengraben zemachen

Item 28 lb umb dörn zum haag auf der
schützenmatten und von selbigem zubiegen

Item 10 lb von den schutzreinen auf Sant Peters
platz zurenovieren

Item 8 lb von einem weg zemachen, darüber
rahtsherr Pfrümbder bricht zegeben

Item 18 lb von 3 marckhsteinen ehnet Rheins
aufzerichten

Item 3 lb 7 ß 6 d hatt meister Hieronymus Seszler
verzehrt, alls er zu Plem was
clafter holtz besichtigt

Item 5 lb 17 ß hatt herr Matheus Büchel
verzehrt, als dem neüwen zoller zu
Liestel der trog fürs hausz gethan

Summa huius medii folii
210 lb 12 ß 6 d

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1591/1592weniger

Datenkorb