Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1588/1589, fol. 9r

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Lukas Meili
  • Jonas Sagelsdorff

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 9r [^] »

Empfangen in rahtstraffen

Item v lb empfangen von der zunfft Zun
Beckhen, umb willen sie uber das
mandat zwüschen der abenpredig
zehren laszen

Item xxv lb empfangen von n.n., dem müller
zu Terweiler, umb willen er in der
schol über Theüris Hälen gezuckht unnd
gschlagen

Item x lb empfangen von ihme, Hälen, umb willen
er sich gegen bemelten müller
alda auch unstellig erzeigt

Item xxv lb empfangen von Schweitzer Heinis
seligen wittib, wegen sie über das
mandat sich mit einem frömbden
verheürahtet

Item v lb empfangen vom würt Zum Pflug,
umb willen er über verbott die frömbden
beckhen in seiner herberg brott ver-
kauffen laszen

Item xij lb x ß empfangen von Fridlin Re-
genasz von Bratteln etlicher
auszgoszner ungepürlicher reden
halb rahtstraff

Summa in rahtstraff
empfangen tut
238 lb 10 ß

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1588/1589weniger

Datenkorb