Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1588/1589, fol. 35v

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Lukas Meili
  • Jonas Sagelsdorff

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 35v [^] »

Auszgeben

Item jc ix lb vij ß vj d haben mein gnädige herren
die räht bei frömbden herrn und bott-
schafften in herbergen alhie verzehrt

Item vij lb x ß umb ruten unnd stenlin zur
eichen auf Sant Peters platz

Item viijc lxxv lb vj ß geben von 4482 färt,
grund zu dem neüw erbauwten wahlen
zwüschen Spalen unnd Sant Johans thoren
zefüehren von jeder fart 4 ß

Item vc lxxx lb xiij ß geben von 6205 färt
grüen zu gedachtem wahlen zefüehren, von
jeder j ß 8 d

Item lxxxxiij lb xv ß dem wahlmeister

Item ijc lxxxxix lb vj ß vij d seinen
knechten

wachlohn

Item vij lb von desz wahlmeisters wegen, so nichts
verlaszen, nachzogen

Item lxiij lb xix ß von 938 clafter am
Holeegraben aufzethun

Item xiij lb 6 ß umb müesz in werchhof

Item viijc lxxxxix lb xix ß ij d ist auf
der Wiesen unnd Birsich verwuhret

Item xliiij lb vj ß von der schützenmatten
auch matten ihenseit Rheins zumeyen,
houwen unnd ämbden

Item jc lxxxxj lb xv ß ij d umb höuw,
strouw, spreüwer unnd salltz
in beide marstel

Summa huius medii folii
3186 lb 3 ß 5 d

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1588/1589weniger

Datenkorb