Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1582/1583, fol. 35r

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Sonia Calvi
  • Lukas Meili

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 35r [^] »

Auszgebenn

Item iiij lb dem bronmeinster für hauszzinsz

Item ij lb xviij ß den kaufhausz knechten
die glockhenspeisz in werckhoff
zefüeren

Item xij lb x ß umb 200 pfund bleüw

Item xvj lb x ß umb ein wand uf das
richthausz enet Reins

Item j lb xviij ß von leren faszen von
Mutzentz und vom wein von
Benckhen harin zefüeren

Item x lb umb 20 kerren mit leth zum
kalten bronnen am Steinen

Item iij lb viij ß ist an dem hausz zu Augst
verbauwen

Item ij lb xj ß für ein glutkarren und von
einem zuverbeszern

Item x ß umb 100 rebsteckhen zu Sandhürten

Item xiiij lb iij ß hat meister Marx Werden-
berg zu Lützel, als er das holtz
abgemeszen, verzert

Item iiij lb dem bronmeister für sein
jarrockh

Item x ß dem glockhenleüther für ein
par handtschuch

Item v lb umb zwo möschen scheiben zu dem
gattern under Sant Johanns thor

Item j lb xj ß viij d umb 10 ellen zwilch
und und seckh darusz zemachen

Item j lb viij ß von den kenlen im kauf-
hausz zuverbeszern

Item j lb v ß umb ein lange bleüwog dem
rüstmeister

Summa huius 82 lb 2 ß 8 d

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1582/1583weniger

Datenkorb