Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1582/1583, fol. 33v

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Sonia Calvi
  • Lukas Meili

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 33v [^] »

Gemein auszgeben

Item ijc xxx lb vj ß vj d geben umb 6 stückh, 4 weisz
und 2 schwartz lundtsche, halten mit sampt
der überlenge fünf tuch 8 3/4 ellen sampt
packher und fuhrlohn, kaufft man in der
Straszburger Johannis mesz anno et cetera 82

Item ijc xxiiij lb vj ß geben umb fünf weisz und
schwartz lundische tuch, halten mit sambt
der überlenge 5 thuch und 7 ellen, das
thuch zu 32½ guldern per 10 batzen gerechnet

Item jc lxvij lb xv ß geben meinem herren
burgermeister von Brun, ir ehrsame weisheit,
so sie umb etliche stuckh weisz und schwartz
stamet uf gehaltnem Pfingst Zurzach
merckht anno et cetera 83 uszgeben

Item jc xij lb x ß geben ir ehrsame weisheit für
30 stuckh barchet

Item xxv lb x ß umb 7 stuckh weisz und
schwartzen barchet

Item jm vc xliiij lb

Item jm ixc xxx lb xij ß ix d geben umb
137 centner und 29 pfund glogkhenspeisz,
so herr Isaac Liechtenhann zu Franckh-
fort erkaufft, jeden centner 11¼  gulden sampt
allem umbcosten

Item ijc lxxxxiij lb xv ß geben meister
Hansen Negeli, dem bixenmeister,
umb 10 centner und 20 pfund bixenbulfer,
den centner pro 23 gulden, zalt man ime uf
Sambstag den 4. Augustii anno et cetera 82

Item xlvij lb x ß geben umb 3 ballen papeir
meister Peter Düring, dem papeirer,
jeden rysen zu 19 batzen gerechnet

Summa huius 3032 lb 5 ß 3 d

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1582/1583weniger

Datenkorb