Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1582/1583, fol. 15r

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Sonia Calvi
  • Lukas Meili

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 15r [^] »

Empfangen in pension unnd
schenckhinen

Item 6000 kronen empfangen
von königlicher majestät zu Franckhreich
für zwo pensionenzinszpensionena, so anno et cetera 78 und
anno et cetera 79 uff Liechtmesz verfallen,
bracht herr Bonaventura von Bern,
burgermeister, und Jacob Oberriedt
ab tag Sollothurn und erlegtens
den 3. Augusti anno et cetera 82, tut
xijm lb

Item 72 sonnenkronen empfangen
vom hausz Burgundt für zwey jarb erbeinung
gelt anno et cetera 82 und 83 verfallen, thut
jc l lb

Item 300 gulden, jeden zu 16 batzen, Costentzer
wehrung empfangen vom hausz
Osterreich für zwey jar erbeinung gelt uff
Philippi und Jacobi anno et cetera 82 und 83 ver-
fallen, tut
iiijc lb

Summa in pensionen und
schenckhenen empfangen
xijm vc l lb

« --- »

Fussnotenapparat

Textkritsche Anmerkungen

a) Mit Verweiszeichen nachträglich eingefügt.

b) Mit Verweiszeichen nachträglich eingefügt.

Jahrrechnung Stadt Basel 1582/1583weniger

Datenkorb