Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1582/1583, fol. 13v

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Sonia Calvi
  • Lukas Meili

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 13v [^] »

Empfangen

Item iiijc lb empfangen von Balthasar Humel, als
vogt, Eva Tschanin, damit er gedachter
seiner vogtdochter, und der selben erben
20 lb järlichs uf den ersten Septembris
fallent widerkeüffig zinses erkaufft
hat

Item jm ijc l lb empfangen von Hanns Beckhel,
würt Zum Schnabel, damit er ihme
und Barbara Buserin seiner hausz-
frauwen ir beider erben 62 lb 10 ß
jerlichs uf den 1. Septembris fallent
widerkeüffig zinses erkaufft hat

Item jm jc xxv lb empfangen von Gladina Haberin,
damit sie iro und iren erben 86 lb 5 ß
järlichs uf den ersten Septembris fallent
widerkeüffig zinses erkaufft hat

Item jm ijc l lb empfangen von Lienhart
Elpsen, damit er ihme und seinen
erben 62 lb 10 ß järlichs uf den ersten
Septembris fallent widerkeüffig zinses
erkaufft hat

Item jm ijc l lb empfangen von bemeltem Elpsen,
damit er ihme und seinen erben aber
62 lb 10 ß järlichs uf den ersten tag
Septembris fallent widerkeüffig zinses
erkaufft hat

Item jm vc lb empfangen von Lux Iselin dem
Jungeren, damit er ihme und seinen
erben 75 lb järlichs uf den ersten
Septembris fallent widerkeüffig zinses
erkaufft hat

Summa huius 6775 lb

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1582/1583weniger

Datenkorb