Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1581/1582, fol. 13v

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Sonia Calvi
  • Jonas Sagelsdorff

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 13v [^] »

Gemein empfachen

Item iiijc xvj lb empfangen von beiden
jarrechnungen Lauwis und Lugarus

Item xij lb empfangen für verehrung des
zols zu Lugarus

Item xlij lb empfangen botten oder sitzgelt

Item xx lb empfangen appellation gelt

Disz alles bracht
herr Melcher
Hornlocher ab beiden
jarrechnungen Lau-
wis und Lugarus

Item jc xxxv lb ix ß iij d empfangen, so
ausz den vischen der weigern
Rickhenbach, Liestal und Aristorf
erloszt worden

Item lxxxv lb empfangen von meister
Jacob Göbelin, so er vom holtz
usz dem Egelsee erloszt hat

Item vjc lb empfangen von herr Jacob
Oberriedt, so ime zu Paris von
königlicher majestät an den costen geben worden
sampt einer gulden ketten, wigt
214 cronen

Item lx lb thund 30 pistolet cronen,
empfangen von herr Bastian Krug,
so ime von königlicher majestät gesandten uf
tag Sollothurn an desselbigen zerung
gegeben worden sind

Item ix lb vj ß vj d empfangen von denen von
Lauffen burgergelt auf Martini
anno et cetera 80 und 81 verfallen

Item xij lb xv ß empfangen von Jacob
Schneider, dem meier zu Benckhen,
so er ausz dem wein, der an des
müllers zu Leimen reben gewachsen
ist, erlöszt hat

Summa huius jm iijc lxxxxij lb x ß ix d

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1581/1582weniger

Datenkorb