Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1580/1581, fol. 8v

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Sonia Calvi
  • Lukas Meili

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 8v [^] »

Empfangen in rahtstraffen

Item x lb empfangen von Jeronimus Gürtler des
fürsturmbs halb

Item v lb empfangen von einem weber knappen einer
wundaten halb

Item x ß empfangen vom würt Zur Blumen

Item iij lb empfangen von müllerstrafen zu unserer
gnedigen herrn theil

Item x ß empfangen vom würt Zum Silberberg des
zu spat gelöszten winumgelts halb

Item x ß empfangen vom würt Zum Silberberg

Item x ß vom würt Zum Rappen

Item x ß abermals vom würt Zum Silberberg

Item x ß empfangen vom wurt Zum Blumen

Item x ß abermals vom würt Zum Silberberg

Umb willen
sie dasz umgelt
zu spot gelöszt
haben rotstrof

Item jc xv lb empfangen von 23 burgern, von
jedem v lb, umb willen sie uber das uszgangen
mandat und verpot geherpstet haben

Item v lb empfangen von Heinrichen Lauterburg

Item v lb empfangen von meister Scheltner von
Wylen des frävels halb, so sie under Sant Bläsi
thor an meister Westerholtz, dem wagner,
begangen

Item v lb empfangen vom würt Zur Roten Kannen
wegen er über das mandat ürten hochzeit
gehalten

Item lxij lb x ß von herr Peter Perna wegen eines getrukten
buchlins, so nit censiert worden

Item x lb empfangen von Foelix Jundt zu Botmingen

Summarum in raht-
strafen empfangen ijc xxiiij lb

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1580/1581weniger

Datenkorb