Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1580/1581, fol. 41v

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Sonia Calvi
  • Lukas Meili

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 41v [^] »

Verzehrten die auszlendischen zinszlut xvj ß viij d

Von den keminen zefegen xv ß

Vom weg vom Wildenstein gattern
bisz auf Bronnensteig uszzesteinen
ij lb vj ß

Dem murer und sinen knechten die brest-
hafte muren bey den tichlen, auch ihm
schlosz und schuren etliche tacher zubeszern, tut
vij lb ix ß

Für 108 imis und nachtmal ix lb

Für 108 morgen und abentbrot v lb viij ß

Von 100 tuchlen zehauwen und zerusten j lb xiiij ß

Für 45 mol iij lb v ß

Davon zefuren vj lb

Davon zeboren viij lb iij ß iiij d

Für 38 mal ij lb xv ß viij d

Umb 60 tichelring vij lb x ß

Verglaszt und an den ramen verbeszert iiij lb viij ß

Die tuchel zuschlachen vij lb xviij ß

Für 76 mal v lb j ß iiij d

Den underthonen im stettlin, umb das sie
den weg zum schlosz handt geholfen
verfuren und beszern, auch zu den vier
brunnen zegraben
vij lb xv ß

Fur tauwen iij lb xviij ß

Item umb 10000 schindlen iij lb x ß

Umb 8000 nagel zu schindlen iiij lb

Dem zimerman den schwynstal nuw
zeteken und die roszschur zubeszern,
tut
j lb xj ß viij d

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1580/1581weniger

Datenkorb