Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1580/1581, fol. 33r

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Sonia Calvi
  • Lukas Meili

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 33r [^] »

Uszgeben

Item ix lb xv ß iiij d umb stenglin, ruten und tauwen
zur eichen uf Sanct Peters platz

Item j lb xvij ß vj d den lonherren für zwey bucher und davon
einzebünden

Item vj ß den kaufhuszknechten von bley und ysen in werchhof
zefuren

Item iiij lb x ß von sägbaumen ab dem Rhin uf die sägen ze-
schleiffen

Item lxxxxj lb v ß von redern und axen zu den neuwen stüklinen
zubeschlachen

Item xlj lb viij ß iiij d ist mit allem uncosten, als beide weyer
zu Ormalingen und Wallenburg gevischet, ufgangen

Item x ß von bauw auf unserer gnedigen herrn matten jensit Rins
zefuren

Item j lb x ß den nasenfischern in der Birs

Item xv ß denen in der Ergoltzen

An ihr zehrung
zesteür

Item lxij lb x ß sindt auszgeben, als der wolgeporn herr
Ludwig, grave Zum Thurn, landtvogt zu
Ensen, usz der herberg alhie Zum Storken gelöszt worden

Item ix lb geben umb setzvisch den Ormalinger und Walden-
burger weyer zubesetzen

Item xvj lb geben umb zwen salmen visch, daran der ein dem
herrn landtvogt Zum Thurn, der ander dem herrn von
Rappoldstein verehrt worden

Item iij lb umb rotgieszer arbeit

Suma huius medii folii ijc xlij lb vij ß ij d

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1580/1581weniger

Datenkorb