Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1580/1581, fol. 29r

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Sonia Calvi
  • Lukas Meili

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 29r [^] »

Verschenckt und durch Gott geben

Item jc lb meister Hansen Michel, dem bildhauwer, gegen
dem bild, so er unsern gnädigen herren geschenkt, verehrt

Item v lb seinen zweyen gesellen, so an gemeltem bild gewercht
haben verehrt

Item x lb einem fromden buxenmeister verehrt

Item j lb v ß geben des abts von Lützels schafner, als er
seines gnädigen herrn zinsz gericht hat, drinkgelt

Item iiij lb xv ß dem questionierer ab Sant Bernharts
berg sampt der zehrung verehrt

Item xv lb einem fromden buchbunder gegen einer
dedicierten bibel verehrt

Item iij lb xv ß dem Lug ins Land gegen seinen dedicierten
pratiken verehrt

Item ix lb xij ß vj d geben Diepold Schonauwern, als er
unsers gnädigen herren von Basel zinsz dem gmeinen gut erlegt hat

Item xij lb geben herrn doctor Fölix Blattner umb ein
fenster und der statt ehren wappen

Item iiij lb verehrt, als unserer Eidtgnoszen von Schafhusen
zinsz erlegt worden

Item iij lb v ß geben dem landtvogt und landtschiber zu
Baden, auch dem statthalter zu Rhinfelden für
ehrung und besiglung der quittung, als sie das erb-
eynung gelt vom husz Österrich empfangen haben

Item iij lb xv ß geben drinkhgelt, als des herrn marggrafen
zinsz gerichtet worden

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1580/1581weniger

Datenkorb